Jump to content

eine Tabelle für Alles oder einzelne Tabellen


Recommended Posts

Hallo,

mal eine Frage an die Experten. 

Ich habe mit V7 und den neuen Fahrstraßen angefangen, den Gleiskontakten, die für die Fahrstraßen Ermittlung zuständig sind, eindeutige AbfragestellenNr. zu geben. Zudem hat jede Lok eine eigene LokNr. In einer zentrale Tabelle stehen zu der LokNr. und der AbfragestellenNr. die nächste Fahrstraße. Die FS wird in der Lok abgespeichert und an passender Stelle abgefragt um die neue Fahrstraße zu aktivieren.
Nun habe ich immer wieder mal verirrte Züge, weil die Lok keine neue Fahrstraße bekommen hat. Bei 20 Loks auf der Anlage bin ich davon ausgegangen, dass das mit nur einer einzigen Tabelle  zu Überlastungen kommen kann und dann die FS nicht übergeben wird.

Dann habe ich in jeden Gleiskontakt die abgespeckte Tabelle aufgenommen. Damit muss nur noch mit der LokNr. die FS abgefragt werden. Aber auch das funktioniert nicht zuverlässig. Fahre ich noch mal über den gleichen Gleiskontakt, bekommt die Lok die FS.
Mein Rechner hat genug Power, die FPS bleiben auf 60 angenagelt.

Ist es so, dass bei der 2. Version statt einer zentralen Tabelle ca. 60 einzelne Tabellen im im Speicher stehen, ob das ein Problem ist?

Ich möchte mal wissen, wie die Experten die Fahrstraßen abfragen. 

Gruß Jürgen

Link to comment
Share on other sites

Hallo Jürgen,

"Überlastungen" führen nicht dazu, dass Variablen nicht mehr gesetzt werden, egal ob eine oder viele Tabellen. Wenn der Rechner an seine Grenzen kommt, sinken einfach nur die FPS. Es muss daher eine andere Ursache haben, warum deine programmierte Logik in manchen Situationen nicht korrekt funktioniert. Hierfür ist ein Blick auf deine Anlage sinnboll.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb jloos:

Ich möchte mal wissen, wie die Experten die Fahrstraßen abfragen. 

Hallo Jürgen,
ich drängle mich mal vor, ohne Experte zu sein. 

Wenn ein Zug bei mir ein Signal überfährt und so einen neuen Abschnitt betritt, dann ist sein Weg bis zum folgenden Signal frei und für ihn reserviert. Er ist damit auch garantiert der nächste Zug, der an diesem folgenden Signal ankommen muss. Da kann kein anderer Zug dazwischen sein, weil keine zwei Züge im selben Abschnitt erlaubt sind.

Also kann ich in dem Augenblick, wenn der Zug das erste Signal betritt, für ihn die Fahrstraße stellen, die am nächsten Signal beginnt.
Ich benötige deshalb keinen zusätzlichen Kontakt dafür.

Viele Grüße
Götz

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Goetz:

Also kann ich in dem Augenblick, wenn der Zug das erste Signal betritt, für ihn die Fahrstraße stellen, die am nächsten Signal beginnt.
Ich benötige deshalb keinen zusätzlichen Kontakt dafür.

hallo @Goetz,

ja sicherlich, einige Gleiskontakte kann ich eliminieren und die Abfrage und Freigabe in das Signal verlegen.
In manchen Fällen ist das aber auch kontraproduktiv,  z.B die lange Strecke vom Berg herunter, FS 008. Auf der eingleisigen Strecke kann ich auch keine Blocksignale aufstellen. Wenn ich schon oben an der Ausweichstelle die Fahrstraße in den Bahnhof stelle, dann ist die Bahnhofseinfahrt so lange blockiert, bis der Zug den Berg herunter ist. Aber Deine Tipps berücksichtige ich bei natürlich.

Danke

Gruß Jürgen

Link to comment
Share on other sites

Hallo @jloos,

die eigentliche Fehlersuche habe ich bei dir recht schnell aufgegeben. Die EV ist zu groß und nachdem ich begonnen hatte, einen Teil der Hilfsfunktionen zu studieren und bemerkte, dass die alle Kontakten zugeordnet sind, welche es (noch) gar nicht gibt, verging mir die Lust alles so lange durchzuforsten, bis ich die relevanten Stellen in der EV finde. Tut mir leid, aber da reicht meine Energie nicht mehr aus.

Viele Grüße
Götz

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb jloos:

bitte zeige mir ein Beispiel

Eventuell verstehe ich es falsch oder übersehe etwas.
Aber mir scheint, dass dieses Ereignis Signalen mit einem Schlagwort (Signal Gleisharfe) zugewiesen ist, welches du in keinem Signal benutzt.

unbenutztesSchlagwort.thumb.jpg.ae2cfac4c5b2819f364463b26a35fc1a.jpg

Denn Schlagwörter sind Variablennamen. 
Und in der Strukturansicht müsste ich das Schlagwort sehen und als Objektfilter nutzen können.
Aber es taucht in der Liste nicht auf.

Beim zweiten Ereignis in diesem Modul habe ich dasselbe Problem. Auch das Schlagwort konnte ich nicht finden.
(Ich wollte die Objekte mithilfe der Strukturansicht finden. Da sind diese Filter sehr nützlich.)

Edited by Goetz
Schreibfehler korrigiert
Link to comment
Share on other sites

hallo @Goetz

entschuldige bitte, ich hatte nicht mehr an die Hilfsfunktionen gedacht.

Es gibt eine Ebene Hilfsfunktionen, die alle Schalter und Taster enthält, die ich beim Austesten der Anlage angelegt habe. So hatte ich auch eine Gleisharfe angelegt, um mal alle Züge aus den Depots zu holen um die Zugtürsteuerung einzurichten. Anschließend habe ich die Gleisharfe wieder gelöscht. Da habe ich das Schlagwort vergessen zu löschen.

Im November hatte ich hier nach einer Funktion gefragt um überflüssige Schlagwörter zu finden. Da habe ich von Euch gute Tipps bekommen, die ich auch auf eine Anlage anwende, wenn ich alles Hilfsbeiwerk gelöscht habe.

Ich verstehe, dass man bei der Analyse einer fremden EV irritiert ist, wenn Variablen ins Nichts führen.

Danke für Deine Bemühungen,

Gruß Jürgen

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb jloos:

entschuldige bitte

Du musst dich für nichts entschuldigen, Jürgen.
Das ist alles in Ordnung so, wie es ist.

Mir ist es nur leider gerade zu mühselig, das alles durchzuforsten bis ich eine Stelle gefunden habe, die vielleicht im Zusammenhang mit einem Fehlverhalten steht.

Die ungenaue Fehlerbeschreibung: 

vor 19 Stunden schrieb jloos:

Nun habe ich immer wieder mal verirrte Züge, weil die Lok keine neue Fahrstraße bekommen hat.

hilft auch nicht weiter.

Allerdings dürfte ein Zug, der keine Fahrstraße bekommen hat, sich auch nicht verirren. Er müsste dann vor einem Halt zeigenden Signal stehen bleiben.

Viele Grüße
Götz

Link to comment
Share on other sites

Ich habe schon erlebt, dass ein Dampfzug vom Zugtyp 4 auf den Abstellgleis der S-Bahn Zugtyp 7 gelandet ist. Oder die S-Bahn fährt oben auf den Berg. Ich kann aber am Ereignisprotokll nicht feststellen, was passiert ist. Ich habe die Anlage schon nächtelang laufen lassen und es ist nichts passiert. Dann gehe ich nur kurz aufs Örtchen und schon steht ein Zug im Bahnhof und hat keine FS bekommen. Oder ist falsch gefahren und bekommt am nächsten Gleis Kontakt keine Fahrstraße weil der Zug da nicht hingehört. 

Vielleicht kann man ja von "Hinten" in die Steuerung schauen um mehr Erkenntnisse zu gewinnen. 

Gruß Jürgen 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Jürgen,

ich habe von deiner EV zwar auch nur den Screenshot oben gesehen, vermute aber hinter einem Satz wie

vor 14 Minuten schrieb jloos:

Ich habe schon erlebt, dass ein Dampfzug vom Zugtyp 4 auf den Abstellgleis der S-Bahn Zugtyp 7 gelandet ist.

dass du dir das Leben unnötig schwer machst, weil du eine viel zu komplizierte EV aufgebaut hast. Darauf deutet auch ein zweiter Satz hin:

vor 27 Minuten schrieb jloos:

Ich kann aber am Ereignisprotokll nicht feststellen, was passiert ist.

Mir scheint es so, dass du da auch selbst ein bisschen den Überblick verloren hast.

Vielleicht magst du dir ja meine Anlage "Historische Anlage 07" mit der Content-ID

840C1343-D390-4991-8075-B03F08EB6C95

anschauen. Dort ist ordentlich was los, wenn man die Automatik einschaltet und sämtliche Zugfahrten werden ausschließlich über Fahrstraßen geregelt. Spezielle Loknamen und Schlagwörter oder Variablen braucht es dazu nicht. Wenn du dir die EV ansiehst, wird schnell klar, dass es eigentlich nur zwei Arten von Ereignissen gibt: Schalter wird betätigt und Fahrstraße wird aktiviert. Die anderen Befehle dienen der Ausleuchtung des Stellpults und anderem Schnickschnack.

HG
Brummi

Link to comment
Share on other sites

Hallo @jloos,

Bei geöffnetem Protokoll stoppt die Anlage nach einer Weile mit dieser Fehlermeldung:

FehleranzeigeimProtokoll.thumb.jpg.6ddc4079e7f3f9910dddd1c51980fbdf.jpg

Ein Doppelklick auf die rote Zeile mit der Fehlermeldung bringt dich in der EV an die Stelle, an der der Fehler auftrat.

Wäre das Fenster nicht geöffnet gewesen, dann würde die Anlage nach diesem Aussetzer einfach (mit falschen Bedingungen) weiterlaufen.

Viele Grüße
Götz

Link to comment
Share on other sites

Der Auslöser und die Ursache:

WagenmitAntriebohneZugtyp.thumb.jpg.4b8a103964746db92b6c41586dc1136c.jpg

Auslöser ist hier der hintere Wagen (weil der Zug rückwärts fährt). Und dieser Wagen hat keinen Zugtyp bekommen. Vermutlich, weil du ihn nur als Beiwagen betrachtest. Du solltest seinen Antrieb ausschalten, damit der Auslöser immer und unabhängig von der Fahrtrichtung der andere Wagen ist. Denn der hat einen Zugtyp.

Link to comment
Share on other sites

Hallo @jloos

ich bekomme die gleiche Fehlermeldung wie @Goetz, auch mit dem selben Fahrzeug an der gleichen Stelle. 

Bei diesem Zug sind beide Fahrzeuge aktiv und haben Geschwindigkeiten zugewiesen.  d.h. Wenn der Zug ein Signal erreicht, wird nur bei einem Fahrzeug die Geschwindigkeit auf "0" gesetzt und er fährt trotzdem weiter. 

Screenshot2023-05-12143745.thumb.jpg.94cc2fe27fa3aabe5e2c4c71eb81fe01.jpg

Auch sind in beiden Fahrzeugen des Zuges unterschiedliche Variablen definiert, was wohl zu den Fehlermeldungen um Ereignisprotokoll führt. 

Der Antrieb eines der beiden Fahrzeuge in dem Zug sollte deaktiviert werden.

Screenshot2023-05-12143723.thumb.jpg.53dbfb810669aead7592bd0be37fcfb9.jpg

Lauft die Anlage weiter überfährt der Zug das Signal und es erscheint diese Meldung für den gleiche Zug. 

Screenshot2023-05-12144001.jpg.59090b9cc6bcc5b25702fa7bf2ff0423.jpg

VG, Hawkeye

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich danke Euch für die Tipps.

Dass der Steuerwagen den Antrieb eingeschaltet hat, das muss mal bei einer Rangierfahrt von Hand passiert sein. War nicht so geplant.

Die Anlage von @Roter Brummer muss ich noch mal studieren, um die EV zu vereinfachen.

Danke an Alle

Gruß Jürgen

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...