Jump to content

Neue Beta-Version 8.5.5.0


Neo

Recommended Posts

Hallo,

es steht ein neues Update für 3D-Modellbahn Studio V8.5 zur Verfügung, das folgende Fehler behebt:

  • Senkrecht angestellte Gleise lassen sich nun besser modifizieren
  • Vermeidung von Sprüngen beim Bearbeiten von Gleisen mit großen Radien
  • Ungenauigkeiten bei rotierten Pinsel beseitigt
  • Zugriff auf die Fahrtrichtung von Fahrzeugen per Eigenschaft in der grafischen EV
  • In der Videoaufzeichnung/Screenshots werden keine Maus-Umrandungen mehr angezeigt
  • Vereinfachtes Kopieren der Beschreibung von Kataloginhalten in die Zwischenablage
  • Ein Fehler beim Wechsel von Modell-Variationen mit verknüpften Objekten behoben
  • Ein Fehler beim Bearbeiten von verknüpften Partikeleffekten behoben
  • Ein Fehler beim Speichern von animierten Signalen/Drehscheiben behoben

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Hello @Neo , just to understand how the studio works now.  ( again ... sorry )
A few weeks ago I payed for V8.5 and so I am in V8.5.4.0 now.  
How do I upgrade to 8.5.5.0 ? Do I need to buy some +package already ? Maybe a bad descision then ? 

KInd regards, Herman

Link to comment
Share on other sites

Hi Herman,

updates are always free, but because it is in beta stage, you have to enable automatic beta updates in your settings.

If no problems arise, the update will be available for all in a few days.

Kind regards,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Hallo @Neo,

es wäre besser gewesen bei der alten form zu bleiben und die neuerungen in eine V9 zu packen,

mit diesen Zwischenversionen kommt man zB ich ganz durcheinander. Bei mir wird im Profil V8 professionell angezeigt, dürfte V8.22 sein

gehe ich auf das Fragezeichen wird mir V8.5.3 angezeigt.

Ich wollte ein Update erwerben finde bei den Bezahlmöglichkeiten aber nicht die Offlineüberweisung, kann ich auf die Bankverbindung vom letzten Jahr Überweisen?

Gruß Hermann

Edited by HWB
Link to comment
Share on other sites

Hallo Hermann,

deine Verwirrung kommt vermutlich daher, dass du noch die Test-Version von 3D-Modellbahn Studio V8.5 nutzt. Installiere dir bitte die aktuelle Version von der Webseite, damit du auf dem aktuellen Stand bist.

Eine manuelle Banküberweisung wird nicht mehr unterstützt, da viele Leute hier falsche Angaben gemacht haben und ich hinterher Aufwand hatte, die Zahlungen zuzuordnen. Die Option "Giropay", sollte sie von deiner Bank unterstützt werden, ähnelt diesem System, nur dass alles automatisch verarbeitet wird und keine Fehler möglich sind.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

vor 58 Minuten schrieb Andy:

er bietet nicht an auf 8.5.5.0 upzudaten

weil die Version noch im (öffentlichen) Betatest ist.
Du musst zulassen, dass Vorabversionen installiert werden. Oder warten, bis die Version aus dem Test raus ist.

Link to comment
Share on other sites

Am 2.11.2023 um 15:21 schrieb Neo:

es steht ein neues Update für 3D-Modellbahn Studio V8.5 zur Verfügung, das folgende Fehler behebt:

  • Senkrecht angestellte Gleise lassen sich nun besser modifizieren
  • Vermeidung von Sprüngen beim Bearbeiten von Gleisen mit großen Radien

Hallo @Neo,

für diese beiden Punkte aber nur mit Einschränkungen. 

Senkrecht angestellte Gleisen/Spuren lassen sich in x-,y- Richtung besser modifizieren, aber nicht in z-Richtung.  

Screenshot2023-11-11085842.thumb.jpg.4f8b5f4502b8af6822d022dee19cf4da.jpg

Vermeidung von Sprüngen beim Bearbeiten von Gleisen mit großen RadienScreenshot2023-11-11085031.thumb.jpg.e09e38c5c054cec8109e7ac14503daa8.jpg

funktioniert beim Ziehen an der Y-Achse nur, solange der Winkel > 5° ist. 

Screenshot2023-11-11085152.thumb.jpg.98b008972b4034dba03aef2dc74f2fbd.jpg

Unter 5° springt ein Gleis immer noch zurück.

Screenshot2023-11-11085108.thumb.jpg.ba27cbbefe7504011f61f03a3a71ad57.jpg

VG, 

Hawkeye

 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Hawkeye:

Unter 5° springt ein Gleis immer noch zurück.

Das ist die Automatik, die alle 45° einrastet. Mit gedrückter Shift-Taste kannst du die deaktivieren.

Sorry, Missverständnis.
Du hast recht. Zieht man an der Y Achse, dann springt die Gleislänge bei einem gebogenen Gleis auf 0, sobald der Winkel kleiner als 5° wird.

Edited by Goetz
Link to comment
Share on other sites

vor 50 Minuten schrieb Goetz:

Das ist die Automatik, die alle 45° einrastet. Mit gedrückter Shift-Taste kannst du die deaktivieren.

Hallo Götz, 

doch, das passt. 👍Mit gehaltener Shift-Taste kann man in Y-Richtung auch kleinere Winkel als 5 Grad einstellen.

Guter Hinweis, danke.

VG,

Hawkeye

Edited by Hawkeye
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...