Jump to content

Strassenmodelle


Recommended Posts

Hallo alle zusammen,

leider habe ich absolut keine Fähigkeiten im Modellbau, habe mich gerade erst mit V4 sowohl in Sketchup als auch Blender noch mal versucht - leider ohne sinnvollen Erfolg.

Dennoch würde ich gerne etwas probieren, dass im Erfolgsfall wohl sicherlich ein Mehrwert für die Community darstellen könnte.
Darum die Frage ob einer der Modellbauer sich bereit erklären würde mir zwei einfache Modelle zu erstellen. Texturen kann ich zusteuern.

Strassenprofil.thumb.jpg.e7fd3ef658a8221c4cb688034d4795bb.jpg

Es geht dabei um die oben abgebildeten Modelle. Einmal die "Fahrbahn", einfach ein Rechteck mit der Breite der jetzigen Fahrbahnen, einer länge von ca. 25mm (im Studio gemessen) und einer Höhe von 0,05 mm (ebenfalls im Studio gemessen). Dazu noch den "Bürgersteig". Quasi ein L-Profil bei dem ich die genauen Maße noch finden muss. Als Texturen sollte dieser mit einem Fußweg, einem Bordstein und einer Wasserablaufkannte ausgestattet sein. Für erfahrene Modellbauer sollte es ja eigentlich nicht allzu viel Arbeit sein, oder?

Wenn meine Idee funktioniert, wäre später eine genaue Ausarbeitung der Modelle (Fahrspuren mit verschiedenen Markierungsarten, andere Böschungen etc.) sinnvoll.
Dann wären "echte" Kreuzungen in jeder erdenkbaren Kombination möglich wie zum Beispiel so:

Kreuzung.thumb.jpg.1cafe5cfd664be0080f6c19ffcffe465.jpg

Die Straßenmarkierungen sind dabei Ebenen mit entsprechender Textur. Der Bürgersteig wäre dabei eine eigenständige Fahrspur und somit für Fußgänger und Radfahrer nutzbar. Durch die einzelnen Spuren wären auch diverse Ampelschaltungen möglich.

Welcher Modellbauer könnte mir dabei behilflich sein?

Link to post
Share on other sites

Hallo MarkoP,

vor 10 Stunden schrieb MarkoP:

Dennoch würde ich gerne etwas probieren, dass im Erfolgsfall wohl sicherlich ein Mehrwert für die Community darstellen könnte.
Darum die Frage ob einer der Modellbauer sich bereit erklären würde mir zwei einfache Modelle zu erstellen. Texturen kann ich zusteuern.

wenn dich Modellbau interessiert, schau dir doch einmal dieses Video vom Feuer Fighter an. -

Gruß Sepp

Link to post
Share on other sites

Hallo Sepp,

ausdrücklich herzlich Willkommen im Forum, falls ich Dich vorher übersehen haben sollte.  Du wirst relativ schnell merken, dass es manchmal zur Vermeidung von Missverständnissen auf genaue Beachtung der Ausgangsfragesituation ankommt. Also: Bereits aus dem zugrundeliegenden Beitrag von MarkoP ist klar zu entnehmen, dass er sich für Modellbau interessiert-er hat ja von seinen (negativ endenden) Anstrengungen berichtet. Hinzu kommt allerdings möglicherweise Deinerseits die Annahme, das MarkoP die von Dir aufgezeigte Quelle noch nicht kennen würde. Wenn Du Dir die Zeit nimmst, das mittlerweile allerdings sehr umfangreich gewordene Forum nach und nach abzuarbeiten (durchzulesen), wirst Du selbst feststellen, das MarkoP. sehr wohl seit längerem Kenntnis von Tutorials nicht nur zum Modellbau hat.

Trotzdem ist Dein Bemühen, einem anderen Hilfe zu geben von daher anerkennenswert. Kein Beitrag hier im Forum ist im Grunde nach somit überflüssig. Auch Dein Mitdenken ist ausdrücklich erwünscht.

Viele Grüße

Streitross

Edited by streit_ross
falscher Stzbau
Link to post
Share on other sites

Selbstverständlich habe ich Kenntnisse von diversen Tutorials und Video's. Doch leider hat nicht jeder Mensch die gleichen Fähigkeiten.
Meine liegen - durch etliche Versuche leidig in Erfahrung gebracht - offensichtlich nicht im Modellbau, sondern eher in logischen Strukturen/Denken, weshalb es mir z.B. extremen Spaß macht mit der EV zu experimentieren.

Da ich weiß wo meine Stärken und wo meine Schwächen liegen, scheue ich mich nicht, in entsprechenden Situation um Hilfe zu bitten. Daher bedanke ich mich für deinen Beitrag Sepp. Was streit_ross mit seinem Beitrag hingegen erreichen will, ist mir vollkommen unklar. Ich kann nur vermuten, dass seine Intention - wie im Namen schon enthalten - darin liegt Streit zu suchen.

Link to post
Share on other sites

Hallo fex,

danke für dein Angebot, komme ich gerne drauf zurück. Allerdings wird es einige Tage Zeit in Anspruch nehmen, da sich gestern für mich eine wichtige Sache ergeben hat, welche ich zuerst erledigen muss.

Welche Maße benötigst du? Die Realen oder die Maße aus dem MBS?

Gruß
MarkoP

Link to post
Share on other sites

Hallo MarkoP,

vor 17 Stunden schrieb MarkoP:

Fähigkeiten.
Meine liegen - in logischen Strukturen/Denken, weshalb es mir z.B. extremen Spaß macht mit der EV zu experimentieren

danke für Antwort, das freut mich sehr, vielleicht kann ich dich ggfs um Rat ersuchen.

Deine >didaktischen< Beiträge im Forum habe ich letztens mit großem Vergnügen gelesen, so das Streitross, der sich bei mir positiverweise noch privat entschuldigte, trotz seiner Selbstwirksamkeitserwartung mit solchen Beiträgen nichts nachvollziehbares erreicht.

Gruß Sepp

Link to post
Share on other sites

Hallo Sepp, 

warum nur bringst Du eine von Dir als positiv beurteilte Handlung meinerseits nur wenige Worte später in einen negativen Kontext ? Ich muss ja mittlerweise ganz vorsichtig und zweifelsfrei formulieren, daher nur ganz einfach die Frage: Was ist eine Selbstwirksamkeitserwartung ? Und obwohl ich dieses Wort nicht kenne,  scheint mein Beitrag , für den ich mich bei Dir entschuldigt habe,  doch Spuren bei Dir hinterlassen zu haben. Ich war in meiner Kindheit Messdiener und sage daher Dir meinen bis heute nicht vergessenen Satz: Mea culpa, mea maxima culpa.

Streitross

Link to post
Share on other sites

Hallo Marko,

da hast Du ja was vor. Ich bin neugierig geworden und habe mir mal spasseshalber so eine Kreuzung gebastelt. Puh, da braucht man viel Platz.

Kreuzung01.thumb.jpg.31b12076abd09766dcff86069349f5a3.jpg

Die Platte ist 4 x 4 Meter. Da man ja auch etwas Platz braucht, um ein paar Fahrzeuge auf den jeweiligen Spuren zu sammeln, sind alleine die Schenkel ca 1 Meter lang.

Kreuzung02.thumb.jpg.4320e19b370be9b80d1ea35100376998.jpg

Und wie man sieht, sind noch nicht mal viele Fahrzeuge auf der Spur.

Kreuzung03.thumb.jpg.704856c57218625f32b1f4ec2dee4db3.jpg

Kreuzung04.thumb.jpg.eb489dad36096b5b5f25199397597b85.jpg

Die Kreuzung selbst ist etwa doppelt so gross wie eine normale Bundesstrassenkreuzung

Kreuzung05.thumb.jpg.9558e56182f408046d5eecb59fa17c5a.jpg

Sicher, man kann an der einen oder anderen Stelle vielleicht ein paar Zentimeter sparen, allerdings sind auch noch keine Gehwege bedacht.

Die Schaltung des ganzen, dürfte man hinbekommen, nur kann ich mir auch noch nicht vorstellen, wie die ganze Sache gesteuert werden könnte, wenn man alles virtuelle Strassen nimmt. Wie bekommt man auf den Spuren z.B. , die Fahrzeuge hintereinander zum halten ? Ohne daß Sie aufeinander fahren.

Na gut, erst mal gute Nacht.

Andreas (astt)

 

Link to post
Share on other sites

Hallo Bahnland,

soweit bin ich noch nicht, heute war erst mal nur die Findungsphase und der Grundbaustein dran.

Morgen Abend nach der Arbeit geht es dann weiter, mal sehen, wie weit ich dann komme.

Jetzt aber wirklich gute Nacht

Andreas (astt)

Link to post
Share on other sites

Hallo Quakster,

das Problem oder die Grösse, ist im Grunde nicht die Kreuzung selbst, die ist gar nicht so gross (siehe letztes Bild).  Die Zufahrten nehmen sehr viel Platz weg.

Übrigens, Du hast sicher nur schnell eine Kreuzung um die äusseren Rechtsabbiege Gleise ergänzt, oder ? Denn so, wie die Kreuzng jetzt ist, würde es keinen Sinn ergeben.

 

Link to post
Share on other sites

hallo astt,

vor 2 Stunden schrieb astt:

Du hast sicher nur schnell eine Kreuzung um die äusseren Rechtsabbiege Gleise ergänzt, oder ?

nun ganz so ist es nicht.

zunächst mal müssen meine rechtsabbieger nur auf fussgänger achten haben ansonsten freie fahrt.

strassengleis06.jpg.0c986a3f4d5aca6c39831cfdd8ceaa72.jpg

das wegsortieren der autos kann ja nach bedarf geschehen. ist ja auch die frage wie viel andrang überhaupt entstehen soll/kann.

vg quackster

Link to post
Share on other sites

Hallo quackster,

O.k. Dann fahren aber die linksabbieger auf eine extra spur, die du dann später mit den rechtsabbiegern wieder vereinigen musst. Wobei ich bei deiner lösung nicht ganz nachvollziehen kann, wie du die weiche für die linksabbieger schalten willst. Geht nur gerade oder nach links. Es wäre also onehin nur immer eine fahrtrichtung frei.

Mir gefällt meine lösung auch noch nicht so richtig. Na mal sehen, muss ich heute abend nach der arbeit noch mal ran.

Vg

Andreas (astt)

 

Edited by astt
Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

ja, natürlich werden die Kreuzungen mit allen Spuren größer werden, aber man muss ja nicht immer alle Spuren nutzen. Es gibt ja auch in der Realität oftmals die Situation das mehrere Richtungen mit einer Fahrspur abgewickelt werden. Aber ich finde es jetzt schon interessant, welche Ideen für verschiedene Kreuzungsarten zu Stande gekommen sind. Und da gibt es ja noch wesentlich mehr Kombinationsmöglichkeiten.

Was die Schenkellänge angeht, sollte man nicht vergessen, dass in der Realität auch nicht immer alle Fahrzeuge auf den endgültigen Spuren stehen sondern oftmals in die reguläre Fahrspur zurück gestaut sind. Daher brauchen die Schenkellängen überhaupt nicht sooo lange zu sein, ich würde mal sagen max. 4 normale PKW's, vielleicht auch weniger wenn es eng ist.

Wie die Kreuzungen aussehen spielt ja auch nur eine Teilrolle, grundsätzlich geht es mir einfach darum, dass ich die Straßen nicht mit unsichtbaren Gleisen unterlegen will, wenn dies nicht nötig ist. Die Fahrbahnmarkierungen kann man mit einem einfachen 3D-Modell als Spline biegen und formen wie man es braucht. Ist vielleicht ein wenig mehr Arbeit, aber ich denke es würde sich deutlich auf die Effizienz des Studios auswirken wenn keine unsichtbaren Gleise unter den Straßenkörpern mehr liegen.

Und das Problem mit den auffahrenden Fahrzeugen gibt es derzeit ja immer, egal mit welcher Lösung die Straßen befahrbar gemacht sind. Aktuell behelfen sich die meisten ja mit unsichtbaren Dummy-loks. Als Idee könnte man den Kontaktpunkt der Straßenfahrzeuge vorne um ein klein wenig vor das Fahrzeugende verlegen. Dann fahren die Fahrzeuge zwar immer noch aufeinander auf, aber optisch sieht es aus als ob sie einen Abstand zueinander haben. Einziges Manko dabei ist, dass dies nur durch die Modellbauer direkt im Modell gemacht werden kann.

Ich hoffe bis Ende der Woche Zeit zu finden für Flex die Maße bereit zu stellen, damit ich mich auch aktiv ans testen machen kann.
@Flexgleisbieger, könntest du die letzte Kreuzung eventuell mal hier bereitstellen?

Link to post
Share on other sites

Hallo Marko,

das tut mir aber jetzt furchtbar leid, denn ich habe nichts gespeichert, nur getüftelt und danach ein Bildchen gemacht, sollte ja nur ein kleiner Vorschlag sein.:(

Ich hätte ja noch eine ganz andere Idee, da würdest du allerdings immer mit zwei Fahrspuren zur Kreuzung kommen - dann lässt sich der Verkehr viel besser verteilen und die Geradeaus - Spur bleibt immer symetrisch gerade.

Falls dich das interessiert?

VG Flexgleisbieger

 

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Hallo MarkoP,

habe noch etwas gebastelt:), vielleicht kannst du davon etwas verwenden - gleich einmal mit echten Weichen.5a04e1dd66f8b_Kreuzung1.thumb.jpg.aa4aaa1a94467a6de0552b2271748e9a.jpg5a04e1df3c0f9_Kreuzung2.thumb.jpg.75ae56205aff4a8d995eded15ed3280b.jpg  (gefällt mir persönlich am besten)5a04e1e0a58e4_Kreuzung3.thumb.jpg.bdef5634dd9dd25781830db5a8b4547a.jpg

könnte mir auch wieder um eine Spur verschoben vorstellen.   probiere am besten selbst.:)   Kreuzung.zip

VG Flexgleisbieger

Edited by Flexgleisbieger
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...