Jump to content

Züge aus Depots


Ralfbold2
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen, 

Hab mich mit den Depots beschäftigt und bei mir geschieht folgendes:

Wenn ein Speicherintensiver Zug aus dem Depot geladen wird oder in ein Depot gespeichert wird dann steht die ganze Anlage für den moment des speicherns/ladens still.

Dies geschieht zB. bei einem langen ICE . Bei kurzen Zügen oder Autos etc. bleibt dieser Ruckler wahrscheinlich unbemerkt da sehr kurz.

Meine Frage: Kann ich am PC/Programm etwas einstellen was das verhindert? Oder ist diese Lade/Speicherzeit nur mit mehr Power im PC zur Unkenntlichkeit zu minimieren?

Danke im voraus für Antworten

Gruß Ralf

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ralf,

Ruckler, kurzzeitiges Einfrieren des Bildschirmes oder Flackern, welches nur gelegentlich auftritt, deuten in der Regel nicht auf Bugs in einer Software hin. Sonst würde ja das von Dir beschriebene Problem bei mehren Nutzern des 3d-MBS auftreten. Es ist müßig, über das Zusammenspiel von einzelnen Komponenten eines PC's beispielsweise beim Rendering im Hinblick auf Ursachen für Ruckler zu  spekulieren. Da gibt es einfach zu viele Komponenten, die auch in ihrem Zusammenspiel, in Frage kämen. Wir wissen auch nichts über die technischen Daten Deines Pc's und auch deswegen kann ich Dir keinen konkreten Hinweis geben, woran es liegen könnte. Da bleiben zwar ein paar Allgemeinheiten übrig, ob Du ein sauberes Windows mit allen Updates hast, ob alle Treiber aktuell sind, ob alle Optimierungen ausgereizt sind  usw. Das hilft Dir im Prinzip auch nicht viel weiter. Aber da ich auch nicht weiß, was Du wie eingestellt hast, stochere ich im Nebel. Wenn Dein Problem gestern noch nicht da war, hat sich vermutlich mit oder ohne Dein Zutun etwas an Deinem Rechner geändert. Vielleicht sind andere hier bessere Hellseher,

Gruß

streit_ross

Link to comment
Share on other sites

Hallo streit_ross

Danke für die Antwort

Hab festgestellt daß es hauptsächlich an einem besonderen Zug hing der mit vielen Autos beladen war. Und davon gibt es zwei. Hab die von der Schiene 

genommen da war es schon wieder besser. Es kommen manchmal auch mehrere Züge gleichzeitig aus portalen, hab z.zt vier davon aktiv.

 Ich hatte aus den 4 Schattenbahnhöfen in  V6  4 Portale gemacht. insgesamt waren 24 normale Züge incl. der 2 Autozüge und 6 sehr lange Züge dabei

und hatte in V6 wenn alles auf dem monitor war nie unter 55fps.

Werde mal einfach eine neue bauen die ähnlich aufgebaut ist. Vielleicht ist ja beim "transfer" was passiert

Gruß Ralf

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ralf,

hast du die Möglichkeit, die Anlage (als Entwurf) zu veröffentlichen, damit ich einen Blick darauf werfen kann? Die Depots sind darauf optimiert, so viele Daten wie möglich im Hintergrund zu laden, um Ruckler zu vermeiden. Beim Speichern sollte es zudem gar keine Ruckler geben. Das würde ich mir gern anschauen.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

@Ralfbold2 Ich habe manchmal eine kleine Einfrierzeit auf dem Bild, nicht nur bei den Einlagen. Ich glaube, die Grafikkarte des Laptops, den ich die meiste Zeit benutze, ist nicht leistungsfähig genug. Übrigens, wenn man die Qualität der Grafiken herabsetzt, wird sie besser.

Manchmal reicht es auch aus, das Fenster zu minimieren und dann wieder zu maximieren, um das Rendering zu verbessern. Wahrscheinlich ein View-Reset, was mich auch an die Grafikkarte denken lässt.

Einen schönen Tag noch!

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ralf,

öffne deine Anlage und klick oben neben dem Speichern-Symbol auf den Pfeil und anschließend auf "Speichern und veröffentlichen". Wähle anschließend die Option "Entwurf" und schließe den Assistenten ab. Am Ende wird dir eine Content-ID angezeigt, die du kopieren und hier einfügen kannst.

Alternativ kannst du deine Anlage auch exportieren und mir die Datei per E-Mail senden.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Hallo Neo

hier die ID

Nach einschalten des Hauptschalters hs kommen automatisch die Züge aus den Depots.

Der Autozug kommt jeweils als 3. Zug aus den roten Depots, da tritt der Effekt am deutlichsten auf

Gruß Ralf

12497161-DF50-4BC9-874A-1D28033A8E4A

Link to comment
Share on other sites

Hallo @Neo,

ich habe diese kleinen Ruckler auch. Auf der Anlage waren 4 Depots für die Autos und 5 Depots für die Züge. Die Anlage habe ich daraufhin zurückgebaut, für die Autos sind die Depots geblieben und für die Züge gibt es jetzt wieder einen Schattenbahnhof. Jetzt habe nur noch ganz wenige Ruckler.

An der PC Ausstattung kann es eigentlich bei mir nicht liegen.

1.JPG.d473d2e79d462b7112f32da6c5fa9f59.JPG

Habe mal die Anlage von  @Ralfbold2 geladen, sie zittert auch bei mir sehr stark.

Gruß Axel

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

danke für die Anlage. Viele Ruckler habe ich auf meinem durchschnittlichen PC nicht, allerdings sehe ich ab und zu auch einen etwas größeren Hänger (halbe Sekunde). Ich werde die Anlage weiter analysieren und die Depots optimieren, ein paar Ideen habe ich noch.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb opax63:

ich habe die Ruckler auch, immer wen mein Güterzug mit 20 Anhänger in ein Depot verschwindet mein ich.

....das kann ich so bestätigen.

ich habe festgestellt, das während die Anlage läuft, nur ein Kern (und der fast zu 100%) von meinem i9-Prozessor beansprucht wird. Vielleicht hilft das ja zur Fehlereingrenzung - wenn es dann ein Fehler ist...

Screenshot 2021-10-07 133245.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

um einen Fehler handelt es sich nicht, das Ein- und Auschecken von Zügen in/aus Depots läuft zu 80% bereits im Hintergrund ab, aber wie so oft machen die letzten 20% die größte Arbeit. Hier kommt es aufgrund von älterem Code bei langen Zügen zu kurzen Verzögerungen, die sich je nach System in Rucklern bemerkbar machen.

Ich werde das Verhalten aber mit den nächsten Updates noch verbessern können.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb Little:

ich habe festgestellt, das während die Anlage läuft, nur ein Kern (und der fast zu 100%) von meinem i9-Prozessor beansprucht wird. Vielleicht hilft das ja zur Fehlereingrenzung - wenn es dann ein Fehler ist...

Interessant, auf meinem i7 werden alle vier Kerne verwendet und ich habe keine Probleme bei der Freigabe von Einlagen.

664537364_2021-10-0713_45_59-Botederception-michellombart@outlook.be-Outlook.jpg.b4d2763aaae6667c4d0ed4683e846708.jpg

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...