Jump to content

SputniKK

Members
  • Content Count

    1031
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo Neo, das "hört" sich doch gut an und ich werde mich nur noch aus Spass und nur für mich mit der Kreuzung und den Spuren beschäftigen. Jetzt warte ich gerne und natürlich noch sehnsüchtiger auf die V7 . Schöne Grüße SputniKK
  2. Hallo @Henry, nur mal so zur Erklärung, wie ich das gemacht habe: (es ist nur 1/4 der Kreuzung dargestellt) Im 3D-Modelleditor habe ich 6 einzelne Spuren angelegt. Wenn ein Fahrzeug am Gleiskontakt (durch die EV) gestoppt wird, können wahlweise die Spuren 4 oder 5 oder 6, natürlich wieder durch die EV, geschaltet werden, sodass das Fahrzeug entweder nach rechts oder geradeaus oder nach links fährt. Eine DreiWegWeiche im herkömmllichen Sinn existiert dort also nicht. Die Spuren 0 bis 3 werden nicht geschaltet. Schöne Grüße SputniKK
  3. Hallo @Andy, es geht hier nicht darum, Fahrspuren in ein Modell einzubinden. Das funktioniert, dank div. auch älterer Artikel von @Henry, schon ganz gut. Die Spuren werden auch nicht im Blender sondern mit Hilfe des 3D-Modelleditors in das Modell integriert. Es gibt bei der Einbindung von Spuren in ein Modell, wie es @Henry weiter oben zeigt, das Problem, das die Fahrtrichtung vor Betreten des Modells feststehen muss. Die jeweilige Fahrspur beginnt an einem Ende des Modells und endet an einem anderen Ende. Das Anhalten eines Fahrzeugs an einer (fiktiven) Haltelinie kann dann n
  4. @Andy: Danke für Deine "tröstenden" Worte . Meine Parkbox ist auch ein "Bausatz" und damit sicherlich nicht unflexibler, als der von Dir erwähnte . @Neo: Die Modelle habe ich erneut zur Prüfung hochgeladen. Ich akzeptiere natürlich ohne Wenn und Aber, wenn Du Modelle nicht in den Katalog aufnehmen möchtest. Du bis der "Master of Desaster" () und damit Herr über den Katalog. Hier ist mir beim Schreiben des vorherigen Artikels eine Idee gekommen, die ich noch ausprobieren möchte. Dann gibt es auch noch die "Abknickenden Vorfahrtstraßen". @BahnLand: Die Tramgleise sind
  5. Hallo Zusammen, auch wenn meine Umbauten der "Straßen ohne Spuren" zu "Straßen mit Spuren auf wenig Interesse gestoßen ist und diese Modelle und auch meine Interpretation des "Parkplatzes" nicht den Weg in den Katalog gefunden haben, möchte ich Euch ein weiteres Modell vorstellen: die "Kreuzung" aus dem Bereich "Stadtstraßen" Die Kreuzung hat zwar Fahrspuren, aber nur für „geradeaus“ und damit ist so etwas leider nicht möglich: Sicher ist es möglich, die nötigen Fahrspuren über den 3D-Modell-Editor hinzu zu fügen, aber da ergibt sich eine Schwierigkeit: Fahrspuren Begi
  6. Sieht doch schon sehr gut aus. Schöne Grüße SputniKK
  7. @Dad3353: @hubert.visschedijk is responsible for this . @Wüstenfuchs: es steht Dir frei, mit den Schildern aus dem Katalog, die Parkbox nach Deinen Vorstellungen zu verschönern . Danke für die Klicks und Kommentare . Schöne Ostern SputniKK
  8. Hallo Zusammen, Ein schönes Osterfest wünsche ich Allen und ich habe noch eine kleine "Osterüberraschung" für Euch. Schöne Grüße SputniKK
  9. Hallo Zusammen, wie oben schon "angedroht", hier meine Interpretation einer "Parkbox": Die "Parkbox" besteht aus 3 Teilen: Parkbox Anfang und Mitte ID 025DEB17-74C2-414F-94AF-05D842441D0B Parkbox Ende ID 33583118-A076-4897-81A1-606266895727 Parkbox Spur ID B73185A6-B23D-48AB-A55C-552562A6E905 Die Modelle "Parkbox Anfang" und "Parkbox Mitte" sind mit einer Weichenschaltung versehen, damit die Fahrzeuge in die Box einfahren können (blaues Fahrzeug). Gemäß der StvO (glaube ich jedenfalls ) müssen Parkplätze auch einen "Behindertenparkplatz" bieten. Der i
  10. Unabhängig vom wirklich guten Ansatz von @hubert.visschedijk, werde ich meine Parkbuchten trotzdem weiterbauen und auch hier vorstellen. Ob ich die dann auch in den Katalog laden werde, schaun wir dann mal. SG SputniKK
  11. Hallo Andy, das kann ich gerne mal versuchen. Schöne Grüße SputniKK
  12. Hallo Zusamen, die hier vorgestellte Bushaltestelle hat "Straßen NRW" sofort wieder einkassiert. Grund: es fehlten die Variationen. Deshalb, auf ein Neues: Hinzu gekommen ist noch der "Übergang Land-Stadtstraße". Die Modelle sind jetzt wirklich hochgeladen und warten auf die Freigabe durch Neo. Schönen Sonntag SputniKK Danke für die Klicks und Kommentare .
  13. Hallo Max, ja super. Davon träume ich schon länger. Den habe ich noch in Einzelteilen im Orginal Karton. Schöne Grüße SputniKK
  14. Nein, das gibt es (wahrscheinlich) nicht. Aber ich verstehe nicht, warum Du diese Straßen noch verwendest. Straßen mit Spuren sind i.d.R. als "spline" gebaut und damit kannst Du doch beliebige Radien erzeugen, genau wie mit den Gleisen ??????? Schöne Grüße SputniKK
  15. Hallo Andreas, auf den Straßen ohne Spuren rasten weder Fahrzeuge noch Gleiskontakte ein/auf, eben weil die keine Spuren besitzen. Wenn also auf den von Dir benutzen Straßen Fahrzeuge einrasten, dann benutzt Du Straßen mit Spuren. Den Straßenverlauf auf Deinem Bild kannst Du ohne Einschränkungen mit den vorhandenen Stadtstraßen und Landstraßen darstellen, ohne dass Du virtuelle Spuren einbauen müsstest. Das einzige Element was noch fehlt, ist der Übergang von der Land- auf die Stadtstraße. Das müsste dann noch gebaut werden. Sollte es noch Unklarheiten geben, dann einfach hier
×
×
  • Create New...