Jump to content

SputniKK

Members
  • Content Count

    776
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. SputniKK

    SputniKKs Bastelseite

    Hallo Zusammen, DANKE für die Klicks und Kommentare . Schöne Grüße SputniKK
  2. SputniKK

    SputniKKs Bastelseite

    Hallo Zusammen, es ist schon seltsam, zu welchen teilweise skurrilen Interpretationen die im Forum mit Bild vorgestellten Modellen zu weilen führen. Auf den Bildern lassen sich in der Regel nicht die Feinheiten erkennen, die hier teilweise als „Verbesserungsvorschläge“ angepriesen werden. Nicht falsch verstehen: Sollte bei Bau des Modells etwas falsch gelaufen sein, sich Fehler eingeschlichen haben, die der Modellbauer wg. Modell-Blindheit übersehen hat, dann sind solche Meldungen durchaus gewünscht und werden sicher auch gut und gerne gesehen. Den Vorschlag von @BahnLand habe ich deshalb auch gerne aufgegriffen, weil mir die „Fenster“-Textur auch nicht unbedingt gefallen hat. Ich war halt froh, dass ich es bei den ersten Modellen überhaupt geschafft hatte, so eine Textur zu erzeugen und hatte sie deshalb bei allen meinen Modellen immer wieder eingesetzt. Meine Versuche sie zu ändern waren bisher nicht unbedingt mit Erfolg gekrönt. Inzwischen habe aber selbst ich es geschafft, die Textur in Farbe und Transparenz auf meine Wünsche und nach Vorschlag von @BahnLand anzupassen. Die Modelle sind jetzt so … in den Katalog geladen und sogar schon von Neo freigegeben (Vielen Dank dafür ) Schöne Grüße SputniKK
  3. SputniKK

    Lokvariation einfügen

    Hallo Jan, grundsätzlich ist nur der Erbauer (Eigentümer !) eines Modells berechtigt und auch dazu in der Lage, eine Variation eines bestehenden Modells in den Katalog zu laden. Sollte der Erbauer das Modell mit einer Tausch-Textur versehen haben, dann darf das Modell für private Zwecke mit einem neunen Design versehen werden. Das Modell darf dann auch ruhig hier im Forum vorgestellt werden und wenn dem Erbauer des Modells das neue Design gefällt, gibt es schon mal die Chance, das es vom Erbauer als neue Variation in den Katalog geladen wird. Wenn Du aber ein Modell einmal selber bauen solltest ( Du also der Erbauer bist), dann kannst Du bei Neo nachfragen, ob er Dich für den Katalog frei schaltet. Ich hoffe, dass ich Deine Frage richtig verstanden habe. Schöne Grüße SputniKK
  4. SputniKK

    SputniKKs Bastelseite

    Ist das so besser?
  5. SputniKK

    SputniKKs Bastelseite

    Hallo @BahnLand, Auf den Bildern sieht das wirklich nicht so gut aus, aber im MBS kommt das Türkis bei weitem nicht so raus. Es ist die gleiche Textur, die ich für alle meine bisherigen Modelle bei die Scheiben benutzt habe. Keine Ahnung, warum das jetzt so aussieht. Evtl. liegt das am glTF-Konverter des neuen Blender 2.8x. Ich werde mich da mal durch einige Farb-Experimente schlau machen. Schöne Grüße SputiKK P.S. natürlich Allen DANKE für die Klicks .
  6. SputniKK

    SputniKKs Bastelseite

    Hallo Zusammen, das Werk ist vollbracht: Das Modell ist in den Katalog geladen und wartet auf die Freigabe durch Neo. Schöne Grüße SputniKK
  7. SputniKK

    SputniKKs Bastelseite

    Hallo Zusammen, DANKE für die Klicks und Kommentare . @Andy: Da die Modelle Tausch-Texturen unterstützen, darst Du das gerne selber machen, aber weil Du es bist () und ich noch eine Farbe gesucht habe: Ist das "blau" genug? @brk.schatz: Was meinst Du mit ... ... es gibt doch schon welche aus USA (Unterer Südlicher Abschnitt) Schöne Grüße SputniKK
  8. SputniKK

    SputniKKs Bastelseite

    Hallo Zusammen, Danke für die Klicks und Kommentare zum Roller, der ist inzwischen freigegeben (Danke @Neo ). Wie schon lange angekündigt, gibt es jetzt den FORD Capri. Die Puristen mögen es mir nachsehen, dass ich mich bei dem Modell nicht sklavisch an das Original gehalten habe. Es gibt (viele) unterschiedliche Modelle und ich habe mich mit mir geeinigt, nur eine Modellsorte zu bauen und mir dabei die nötigen künstlerischen Freiheiten erlaubt. Es gibt also quasi eine Mischung aus dem Capri ‘69, dem Capri ‘73, dem Capri II ‘74 und dem Capri II ‘78. Das Modell hat die üblichen „Licht“-Animationen und eine Tauschtextur. Es gibt (wahrscheinlich) noch Farb-Variationen und eine etwas sportlichere Variante. Es fehlt noch die LOD-Stufe und wenn ich damit fertig bin, werde ich das Modell in den Katalog laden. Schönen Sonntag SputniKK
  9. SputniKK

    Animationen erstellen

    Blender oder SketchUp – das ist und bleibt eine „Glaubensfrage“. Meine ersten Modelle habe ich auch mit SketchUp gebaut und wie EASY es schon schreibt, ist das Programm für Anfänger, die einfache Modelle, mit einfachen Animationen und mit einfacher Farbgebung erstellen wollen sicher gut und vielleicht sogar besser geeignet als Blender. Bei einem Lok-Modell z.B. mit animiertem Antriebsgestänge stelle ich es mir jedoch extrem schwierig vor, das in SketchUp zu bauen. Beide Programme haben ihre Vor- und Nachteile und jeder sollte für sich entscheiden, welches Programm für ihm besser geeignet ist. Ein großer Vorteil von Blender ist für mich, dass das Programm automatisch immer auf dem neuesten Stand gehalten wird und auf meinem Rechner sogar als portable Version (braucht nicht installiert werden) läuft. Das Programm beinhaltet alles, was zur Erstellung auch komplizierter Modelle mit aufwendigen Animation benötigt wird. Bei SketchUp ist die letzte Version, die noch auf dem eigenen Rechner läuft, die Version 2017 und die wird nicht mehr aktualisiert. Diese Version muss noch nach eigenen Vorstellungen mit allerhand Plugins aufgemöbelt werden, die bei mir nicht immer funktioniert haben. Die neuesten Versionen laufen allerdings nur noch online und im Browser (wer es besser weiß, darf mich ruhig korrigieren). Der Einstieg in Blender ist etwas schwieriger als in SketchUp, aber es gibt eine Reihe von Hilfestellungen in Form von Tutorials. Einfach mal hier im Forum danach suchen. Jeder Modellbauer ist uns herzlich willkommen, ganz egal mit welchem Programm er modelliert. Schöne Grüße SputniKK
  10. SputniKK

    Animationen erstellen

    Hallo @maxwei, wie wahr . Im Blender geht das Animieren (aber auch das Bauen !) viel einfacher! Schöne Grüße SputniKK
  11. SputniKK

    EASY's kleiner Modellbau V5

    Hallo @EASY, den "rotbraunen" würde ich sofort nehmen, aber auch alle anderen Farben, denn das wird ein tolles Modell Vielleicht noch ein wenig "gealtert" oder "hochglänzend" --- aber das geht ja mit dem glTF 2.0 -Exporter nicht mehr, bzw. das Studio kann das nicht imprtieren . Ich freue mich schon auf das Modell . Schöne Grüße SputniKK
  12. SputniKK

    EASY's kleiner Modellbau V5

    Hallo EASY, Du machst es aber sehr spannend . Schöne Grüße SputniKK
  13. Hallo Axel, dann hatte ich Dich falsch verstanden, denn Du machst offensichtlich alles richtig mit den LOD-Stufen . Was wird Dir angezeigt, wenn Du auf das gelbe Dreieck im 3D-Modelleditor klickst? Schöne Grüße SputniKK
  14. Hallo Helmut, das sieht so aus, als wenn Du Bordmittelmodelle auf der Platte hast und die zugehörigen Texturen in ein anderes Verzeichnis verschoben wurden oder gar verschwunden (gelöscht) sind. Aber an Hand der Bilder ist eine Frendiagnose für mich leider nicht möglich. Schöne Grüße SputniKK
  15. Hallo Axel, das stimmt so nicht! In der LOD0, also der obersten Stufe, sind 5 Materialien möglich, wo bei Material NICHT GlEICH Textur bedutet! Denn wenn Du aus der Multitextur einem ModellTeil ein "_LS" zu ordnest, dann gibt das ein zusätzliches Material, aber keine zusätzliche Textur! Bei _LOD2 sind dann nur noch 3 Materialien (NICHT Texturen) erlaubt, wobei transparente Texturen (wie Andy auch schon schreibt) einfach weggelassen werden können: sind nicht mehr sichtbar. Alle Klarheiten beseitigt? Schöne Grüße SputniKK
×