Jump to content

kdlamann

Members
  • Content Count

    424
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by kdlamann

  1. Hallo an Alle und speziell Hallo @hubert.visschedijk , vielen Dank für die blauen Daumen! Da die Häuserfronten - wie ich mich an meinen letzten Besuch in Amsterdam erinnere - einheitlich abschließen, habe ich auch schon daran gedacht. Die _CPs baue ich ein, wenn mehrere Häuser fertig sind! Viele Grüße kdlamann
  2. Hallo! Es entstehen eine Reihe von Häusern nach Vorbildern aus Amsterdam. @hubert.visschedijk brachte mich auf die Idee und versorgt mich auch mit Fotos als Vorlage - Danke dafür! Damit die Reihe auch wirkt, muss ich noch einige Häuschen bauen! Im Original sind diese Häuser ca. 5m breit, gehen aber "in die Tiefe". Im Gegensatz zur ansprechenden Fassade sind die Rückseiten der Häuser nicht so ansehnlich. Dieses Bild aus Google Earth zeigt solche Häuser von hinten. Fehlen darf auch nicht der Kran am Giebel, da die Treppenhäuser aufgrund der Abmessungen sehr schmal
  3. Hallo Hubert! Sehr schöne Bäume! So etwas hat (mir schon oft) gefehlt! Das mit der Apfelbaumgröße ist nicht so eindeutig. Es gibt Sorten, die nur ca. 2,6m hoch werde, ideal für Kleingärten, da man mit einer kleinen Klappleiter ernten kann. Andere Apfelbäume werden bis zu 12m (Durchmesser der Krone) plus Stamm groß. Der "durchschnittliche" Apfelbaum wird zwischen 4 bis 5 Meter hoch. Dann gibt es noch die Apfelbüsche mit einer Stammhöhe von ca. 0,4 bis 0,8m. Viele Grüße kdlamann
  4. Hallo! Das Set umfasst jetzt zwei zweigleisige Portale, zwei verschiedene Seitenwände und ein eingleisiges Portal. Da die Seitenwände als Varianten angelegt sind, kann man sie in beliebigen Positonen an die Portale ansetzten. Viele Grüße kdlamann
  5. Hallo! Die eingleisige Variante: Viele Grüße kdlamann
  6. Hallo! Zeitgleich zu @FeuerFighter hatte auch ich angefangen, mich mit offenen Tunnelportalen zu beschäftigen. Da sich unsere Modelle unterscheiden, sehe ich aber kein Problem und hoffe, FeuerFighter sieht das auch so. Zu der zweigleisigen Variante kommt noch eine Eingleisige. Die Seitenmauer ist als Variante angelegt und kann so beliebig eingesetzt werden. Die Seitenmauer ist etwas "dick" angelegt, dadurch kann man sie in das Gelände einschieben. Viele Grüße und bleibt gesund, kdlamann
  7. Hallo! Auf geht's nach Graz! Viele Grüße kdlamann
  8. Hallo! Jetzt kann auch Klopapier problemlos angeliefert werden - die Tore zum Lager sind offen. Die Lagertore sind animiert: Tor auf, Tor zu, Tor auf - Pause - Tor zu - Pause. Die lezte Pause ist für die Endlos-Animation. Viele Grüße und bleibt gesund, kdlamann
  9. Hallo! Die Eröffnung steht kurz bevor. Viele Grüße kdlamann
  10. Hallo! @Roter Brummer - stimmt! Es folgt der zeitaufwändige Teil: Schaufensterdeko und Eingangsbereiche. Im Obergeschoss ist das Restaurant. Viele Grüße kdlamann
  11. Hallo! Mal wieder ein historisches Gebäude( 1955), noch im Rohbau.Warum Historisch? Überall, wo diese Fassade zu sehen ist, steht sie unter Denkmalschutz!. Auch bei anderweitiger Nutzung muss die Fassade erhalten bleiben. Die Fassade ist eine sogenannte "Vorhangwand aus Glas und Aluminium" (Fachsprachlich "curtain wall"). Bis zum 30. Juli 2018 standen auch die historischen Rolltreppen (schmal, Verschalung Resopal weinrot) im Inneren unter Denkmalschutz. Das musste aufgegeben werden, da es für die Rolltreppen keine Ersatzteile mehr gab und sie auch nicht an neue Sicherheitsbestimmung
  12. Hallo! Hier noch eine weit verbreitete Version des Fahrradständers: Viele Grüße kdlamann
  13. Hallo! Soweit ich gesehen habe, gibt es im Katalog keine Fahrradständer. Daher habe ich mal zwei Versionen entworfen. Das Werbeschild ist als Tauschtextur ausgelegt. Das Fahrrad stammt aus dem Katalog und ist von fmkberlin. Viele Grüße kdlamann
  14. Hallo! Bitte nicht vergessen: Toiletten für Frauen, Diverse, Männer, Frauen mit Beeinträchtigung, Diverse mit Beeinträchtigung, Männer mit Beeinträchtigung. Dabei weiterhin beachten, dass die Toiletten für Menschen mit Beeinträchtigungen mit dem Euro-Schlüssel geöffnet werden können! Ein barrierefreier Zugang zum Vereinshaus ist wohl selbstverständlich - die Türen sind ja bereits auf Bodenhöhe, nach oben bitte an den Treppenlift denken. Weiterhin sollte nicht nur eine Regenbogenfahne am Eingang sein, sondern auch der Hinweis, dass hier ausschließlich vegan gekocht wird. Eine Ankündigung f
  15. Hallo! Mal kein Gebäude oder ein Stapel Klopapier! Beim Bau einer neuen Anlage habe ich die folgenden Schilder im Katalog nicht gefunden und daher mal schnell gebaut: Noch ein paar kleine Korrekturen, dann kommen sie in den Katalog - Bü 4 (P) als Standart, der Rest als Varianten. Viele Grüße kdlamann
  16. Hallo ubert.visschedijk, z.B. die Hecke, als Spline geformt und dann um die x-Achse gedreht: Da hat sich nichts zurück gedreht. Das Zurückdrehen beim ankoppel an andere Splines kommt daher, dass die Kontaktpunkte ja eine Drehung des ankoppelnden Objekts verursachen. Schau mal im Wiki unter "Modellbau, Grundbegriffem Spezielle Objekte" nach. Wenn Du die automatische Kopplung ausschaltest und Splines präzise aneinander fügst, erhälst Du folgendes: Die virtuelle Spur ist tatsächlich befahrbar, allerdings orientieren sich die Fahrzeuge an der Spurausrichtung. Es wä
  17. Hallo @hubert.visschedijk, folgendes Vorgehen funktioniert: man formt den Spline und dreht ihn anschließend um die x- oder y-Achse. Vertikal verformbare Splines gibt es - soweit ich weiß - im 3DS nicht. Viele Grüße kdlamann
  18. Hallo! Aus gegebenen Anlass haben einige Bewohner einen kleinen Vorrat an dem einzig wirksamen Mittel gegen Corona bestellt. Es ergeben sich hier zwei Fragen: 1. Gibt es Rezepte für Nudeln mit Klopapier? 2. Brauchen wir Klopapier im Katalog? Viele Grüße kdlamann
  19. Hallo! Der 50er-Jahre-Block wartet auf die Freigabe durch Neo. Ihr findet ihn, wenn er freigegeben wird, unter "Langstrasse". Die einzelnen Modelle sind als Varianten abgelegt. Viele Grüße kdlamann
  20. Hallo @BahnLand, in diesem Fall wird für ungefärbte Fläschen (wenn ungefärbte Flächen exportiert werden sollen) die Ersatzfarbe Weiß eingesetzt, wie bei Deinem Tunnemportal. In der .x-Datei fundest Du: Material _Standard_ { 1.0;1.0;1.0;1.0;; # Weiss aus Rot+Gruen+Blau+Alpha 0.0; # keine Reflexionsstaerke 0.000000;0.000000;0.000000;; # keine Reflexionsfarbe 0.000000;0.000000;0.000000;; # keine selbstleuchtende Farbe } Das ist für Modelle im Katalog problematisch. Wenn die Flächen mit Farben aus der Auswahl "Co
  21. Hallo @BahnLand, vielen Dank für den umfangreichen Text. Und gleich vorneweg: Ich bin nicht angepisst davon! Alles, was Du schreibst, eingeschlossen der Einstellungen für den Export, ist mir bekannt. Ich verwende seit jeher genau die von Dir gezeigten Exporteinstellungen. Das Geheimnis der einseitig oder zweiseitig gefärbten Flächen ist etwas tiefergehend und - ja -, es gab dafür mal eine Voreinstellung in Version 7 oder 8. So, hier eine kleine Bilderserie: Ich färbe einen Würfel mit einer Farbe: Und - oh Wunder - nur eine Seite wird gefärbt. Anschließe
  22. Hallo @BahnLand, das stimmt so nicht ganz. Ab Version 17 (evtl. sogart schon früher) ist es so, dass Flächen, die nicht gefärbt sind, prinzipiell doppelseitig gefärbt werden - warum auch immer. Früher konnte man dies "abschalten". Im Netzt haben schon sehr viele diese Änderung bemängelt, da sie für die meisten Anwendungen unsinnig ist. Möchte man nur einseitig eingefärbte Flächen, kann man dies einzeln oder für eine Mehrfachauswahl über ein Dialogfenster einstellen. Im Bild oben werden die Rückseite nicht gefärbt. Wenn man eine Mehrfachauswahl, Gruppe oder ein Komponen
  23. Hallo @Roter Brummer, danke für den Hinweis! Die Texturierung der Innenflächen verändert die Polygonzahl nicht, es entstehen keine zusätzlichen Flächen. Die Innenflächen sind auch nicht "aktiv" von mir texturiert, sondern die Aussentextur erscheint hier. Nebeneffekt: überstehende Dächer, die nur als Fläche angelegt sind, sind von oben und unten sichtbar und verschwinden nicht, wie bei einigen Modellen. Viele Grüße kdlamann
  24. Hallo @Markus Meier, noch nicht, aber in Kürze, wenn sie von Neo freigegeben wurden. Viele Grüße kdlamann
  25. Hallo! Dieses Eckhaus ist als reines Wohnhaus angelegt. Ein Block könnte dan so aussehen: Viele Grüße kdlamann
×
×
  • Create New...