Jump to content

Maxxx

Members
  • Content Count

    101
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Maxxx

  1. Maxxx

    EC39

    Naja, es war das Handy und nicht der Fotoapparat. Aber ich fand das Teil schon sehr interessant auf deutschen Strecken. Ob sich dafür ein Modell lohnt, kann ich nicht beurteilen. Ich würde mich über den Bau eines aktuellen Elektro-Triebwagens freuen. Und noch eine mir unbekannte und vlt. interessante Lok habe ich mit der BR155 fotografiert, leider nur aus der Distanz. Gruß Werner
  2. Maxxx

    EC39

    Und hier das 2. Bild
  3. Maxxx

    EC39

    Anbei Fotos vom EC39 Hamburg - Rødby, mit dem wir gestern an die Ostsee gereist sind. Leider konnte ich nicht mehr Bilder machen Gruß Werner
  4. Maxxx

    Straßenverkehr

    Ja, @fzonk, das ist leider so. Ich bin da auch mal gespannt, ob es was wird. Aber jetzt ist erst mal Urlaub angesagt. Danach sehe ich weiter.
  5. Maxxx

    Straßenverkehr

    Ein tolles Theater hast du da inszeniert, @fzonk. Zum Thema Straßenverkehr mit seinen Möglichkeiten möchte ich meine z.Zt. unterbrochene Anlage dann auch mal vorstellen. Leider ist an meinem Rechner die FPS so schlecht, daß ich mich derzeit erstmal mit einem neuen Projekt beschäftige. Im Bau ist noch der Betrieb des großen Parkhauses, die Durchfahrt im Gebäude der Modellbauwelt und die DHL-Station. Leider läuft der Verkehr noch nicht ganz rund, zeigt aber schon, was alles möglich ist - und das alles weitgehend ohne Variablen (da komm ich nicht mit klar ). Gruß Werne
  6. Tolle Sache, deine Oberleitung. Kann man die schon runterladen? Gruß Werner
  7. Wie machst du - und alle, die hier so tolle Modelle einstellen - das nur? Ich habe mir mal die beiden ersten Videos der Blender-Tutorials für Zusi angesehen. Toll erklärt und trotzdem hat's mich ziemlich erschreckt. Und das Programm erstmal. Ob ich da jemals wieder reingucke? Kommt Zeit, kommt Rad oder Schau'n mer mal. Respekt für alle, die's selber machen! Das wollte ich mal loswerden! Allen noch einen schönen Feiertag! Gruß Werner
  8. Deine Enten gehören unter allen Umständen in den Katalog. Super Arbeit. Schöne Pfingsten auch von mir. Gruß Werner
  9. Hallo Bahnland, deine Informationen sind wieder mal exzellent . In Anbetracht der Tatsache, daß das MBS zwischenzeitlich allerdings nicht mehr nur die realen Anlagenbauer für die Planung anzieht, sondern mehr und mehr auch die "Spieler", die am Nachbau von real existierenden Anlagen interessiert sind. Mit den zwischenzeitlichen Möglichkeiten sind dieser Klientel ja alle Möglichkeiten offen - naja, fast alle Möglichkeiten (solange, bis die FPS einknickt). Ich habe bei meiner Anlage zwar mit dem Märklin-Gleissystem gearbeitet (eine Reminiszens an meine Kindheit), diese aber fast v
  10. Bevor ich mich zum Kauf des MBS entschlossen habe, habe ich mir natürlich auch einige andere Programme angesehen, u.a. auch das hier und da schon mal angesprochene EEP. Dabei ist mir dort eine interessante Funktion aufgefallen, die das Verlegen der Gleise bei zweispurigen Strecken erheblich vereinfacht. Dort hat man beim Verlegen der Gleise die Optionen - ein- oder zweispurig - mit oder ohne Oberleitung Das erspart nicht nur eine Menge Arbeit sondern hat auch noch den Nebeneffekt gleicher Kurvenradien zur Parallelführung der Gleise. Das fiel mir heute morgen wieder ein, we
  11. Hallo @brk.schatz, danke für deinen Klick. An den mit Ampelkreuzungen läuft der Verkehr dank deiner Ampelschaltung reibungslos. Gruß Werner PS: hier sind noch einige Bilder angehängt.
  12. und hier hätte ich gerne noch weitere Bilder eingestellt, wird mir aber mit Hinweis auf die 4 MB Maximale verweigert. Dann vlt. ein anderes Mal.
  13. Eigentlich suchte ich nur nach einer Antwort auf meine gedankliche Frage, ob und wie ich die Straßenlaternen gruppenweise ein- und ausschalten kann. Dabei bin ich dann auf diverse Artikel gestoßen, die mir - nachdem ich mir meine Daten mal angesehen habe (wußte bis dahin gar nicht, daß das möglich ist) - klargemacht haben, daß der Weiterbau meiner Anlage unter den gegebenen Umständen zum Scheitern verurteilt ist. Schade eigentlich, aber vielleicht ergeben sich ja mit zukünftigen Versionen (und einem leistungsfähigeren PC) neue Möglichkeiten. Um zumindest einmal einen Eindruck meines Erstl
  14. Hallo @BahnLand, hallo @Neo, aus gegebenem Anlaß hätte ich für die neue Version noch folgende Anregung: Vielleicht wäre es möglich, eine automatische Speicherung - wie bei Excel bspw. - alle 15 Minuten vorzusehen. Ich hatte zwischenzeitlich mehrfach einen Bluescreen bzw. ein nicht angekündigtes Herunterfahren von Win10 und die Arbeit von tlw. mehreren Stunden war dahin. Inzwischen lasse ich eine Stoppuhr mitlaufen und speichere im 10 Min. Rhythmus. Allerdings habe ich keine Ahnung, um welchen Aufwand es sich bei einer solchen Speichermöglichkeit handelt. Gruß und ein
  15. Hallo @BahnLand, das funktioniert einwandfrei - super Geschichte. DANKE! Werner
  16. DankeHallo zusammen, zu diesem Thema habe ich mal eine generelle Frage. Die EV kann ich mir ja als xlm oder HTLM-Datei ausdrucken bzw. abspeichern. Um jetzt ein Problem mit einem bestimmten Funktions-Teil (bspw. Ein/ bestimmte Weiche oder Signal)
  17. Hallo zusammen, in diesem Zusammenhang möchte ich mal folgende Frage in den virtuellen Raum werfen: Die EV kann ich mir ja abspeichern im xlm- oder HTML-Format. Um den Auslöser eines Fehlers zu finden, wäre es hilfreich, wenn ich das auslösende Objekt in der EV schnell auffinden könnte. Also suche ich für diese Dateien eine Suchfunktion, finde aber leider keine. Dann kommt mir die Idee, die EV per Drag & Drop nach Word zu kopieren. Leider lehnt der Rechner meinen Vorschlag dankend ab - er verschluckt sich offenbar am zwischenzeitlichen Umfang der EV. Frage: Hat jemand eine I
  18. Hallo Hans, du hattest folgendes geschrieben: "Bei der Skalierung darf NUR 0,1 stehen sonst ist KEINE Verbindung möglich , da jede Skalierung andere Werte besitzen , die NUR in sich einer Skalierung funktioniert . Für mein Straßensystem das ich mit diesem Vorgang ausführe , alle Rollmaterialien für Straßensystem . Sobald es auf Gleise übergeht ( Zugtransport ) wird wieder in HO ( Skalierung 1,0 ) gearbeitet . Alle die sich auf der Straßensystem bewegende Materialien sind auch auf HO ." Daraus habe ich gefolgert, daß du die beiden Gleise miteinander in Verbindung bringst. Da
  19. Hallo Hans, so, der erste Teil deiner Beschreibung hat funktioniert. Fahrzeug mit Skalierung 1 fährt auf Gleis mit Skalierung 0,1. Das paßt! Die Änderung der Höhe bei Verwendung von Schienen in Kombination mit Straßen auf 2,5 mm ist bekannt und von mir auch auf meiner Anlage umgesetzt. Wozu änderst du aber die Höhe auf 10 mm? Das habe ich noch nicht verstanden. Und dann bleibt da noch die Frage, wie ich die runterskalierten Gleise an die Gleise mit Skalierung 1 anschließe. Die fahrzeuge bleiben am Ende der jeweiligen Skalierung stehen. Ich möchte natürlich nicht, daß mein
  20. Danke erstmal für deine schnelle Antwort, ich werde das morgen -- ähhhh heute im Laufe des tages mal ausprobieren. Gute Nacht!
  21. Hallo Hans, ich habe gerade deinen Beitrag gelesen. Folgendes ist mir dabei unklar: 1. Wie fahren die Fahrzeuge mit Skalierung 1 auf den Schienen mit Skalierung 0,1? Das klappt bei mir nicht. 2. Wie stellt du den Anschluss zu den Straßen(gleisen) in Skalierung 1 her. Vielen Dank im voraus für deine Antwort. Gruß Werner
  22. Danke für die Info, aber soweit bin ich noch nicht, daß ich gelernt habe, Tauschtexturen einzusetzen. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Danke für die Info.
  23. Ja, Porrey61, es gibt immer noch Luft nach oben. Viel realistischer wäre es schon, wenn - Türen sich öffnen lassen, - die Zielanzeige sich verändern ließe - Geräusche realistisch wären - die jetzigen Fahrgeräusche schalte ich lieber ab Scheibenwischer sind doch unrealistisch, wenn es im 3-D-MBS nicht regnet . Das gibt es nur bei EEP (oder bei OBI). In jedem Fall nochmals vielen Dank - gleichzeitig an alle, die uns mit den vielen schönen Modellen erfreuen - und weiterhin viel Erfolg beim virtuellen Modellbau. Werner
  24. Hallo @Porrey61, ein weiteres tolles Modell. Bescheidene Frage, wie wäre es,wenn sich die Türen öffnen ließen? Da ich vom Modellbau keine Ahnung habe, weiß ich allerdings nicht, wie hoch der Aufwand für diese "Spielerei" ist. Ich denke dabei an die Bus-Varianten von @fmkberlin. Gruß Werner
  25. Vielen Dank, so klappts. Da wäre ich allerdings von selbst niemals drauf gekommen.
×
×
  • Create New...