Jump to content

Kleinanlage


Hermann
 Share

Recommended Posts

Moin Zusammen. Die Wochen wo ich mich ein wenig "abgemeldet" habe, war ich aber nicht ganz untätig. Ich habe eine " Kleine Anlage" 

gebaut. Maße ca. 150x75cm. Es ist eine Anlage aus dem Arnold-Gleisbuch. Ich habe sie im Bahnhofsbereich um ein paar Gleise 

erweitert. 

Gruß: Hermann

Meine 01.jpg

Meine 02.jpg

Meine 03.jpg

Meine 04.jpg

Meine 05.jpg

Meine 06.jpg

Meine 07.jpg

Meine 08.jpg

Meine 09.jpg

Meine 10.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hallo Hermann,

die Bilder Deiner Anlage lassen eigentlich nur noch eine Forderung offen: sie muss unbedingt hochgeladen werden. Von der Anlagenröße her liegst Du voll auf dem auch von mir bevorzugten Bereich, weil damit auch die Besitzer schwächerer PC's keine Probleme beim Spielen bekommen dürften. Und auch Du hast nun gezeigt, dass auch auf kleinem Raum interessanter Zugverkehr mit einigen detaillierten Actionszenen ermöglicht werden kann.Dann bleibt mir nur noch der Wunsch an Dich: Stelle uns die Anlage zur Verfügung.

Viele Grüße

Streitross

Link to comment
Share on other sites

Ja genau seh ich auch so wie streitross. Du musst sie umbedingt hochladen. Ich kenn eh schon alle in der Comunity vorhande Anlagen und es wird Zeit das endlich mal eine oder am besten mehrere neue rein kommen. Die Frequentz an neuen Anlagen ist  sowieso ziemlich gering ihr müsst alle viel mehr Anlagen bauen . Also wenn sie FERTIG  ist Bitte hochladen 

Edited by Markus Meier
Link to comment
Share on other sites

Hallo Zusammen. Danke für Eure " Gefällt mir" klicks und Antworten. Ich habe die Anlage jetzt hochgeladen. So wie ihr bestimmt gesehen

habt, spielt die Anlage Szenen aus den späten sechziger / Anfang Siebziger Jahre. Ich mag diese Epoche. Nicht nur wegen den Dampfloks,

es sind halt schöne Kindheitserinnerungen. 9_9 

Gruß: Hermann

 

Link to comment
Share on other sites

Also tut mir leid Hermann aber deine Anlage ist nirgendswo auffindbar weder unter neue Anlagen noch unter fertige Anlagen . schick mal bitte die connect nummer oder wie die da heisst. Die letzte anlage ist nach wie vor Holzhausen vom 11 oktober 2017 :-( habe auch mal eine im Bau gepostet die ist auch nie unter der community drin gewesen. Ich glaube da funktioniert was nicht weil ich meine auch nicht finde 

Edited by Markus Meier
Link to comment
Share on other sites

Hallo Markus.  Ich weiß nicht, warum sie nicht hochgeladen wurde. Als ich sie abspeichern wollte, kam die Meldung, das einige

Modelle nicht gespeichert werden können ( alle Modelle sind aus dem Katalog :/). Zum Beispiel der Fuchsbagger und die MAN s.

Ich werde mal Neo anschreiben, vielleicht hat der die Anlage noch nicht freigeschaltet. 

 

Gruß: Hermann 

Link to comment
Share on other sites

hallo alle,

das bedeutet für mich, das alles was  nicht aus dem online katalog stammt fragezeichen verursacht, und damit keine veröffentlichung zulässt.
das schon eine einzige textur, ein sound oder ein modell aus der ehemaligen modellbauwelt eine onlinestellung hier in der community verhindern kann.

vg quackster

Link to comment
Share on other sites

Hallo Quackster,

vor 8 Minuten schrieb quackster:

das bedeutet für mich, das alles was  nicht aus dem online katalog stammt fragezeichen verursacht, und damit keine veröffentlichung zulässt.
das schon eine einzige textur, ein sound oder ein modell aus der ehemaligen modellbauwelt eine onlinestellung hier in der community verhindern kann

das war eigentlich vorherzusehen.
Deshalb habe ich die Hoffnung auch noch nicht aufgegeben, dass es Neo und uns allen gelingt, so viele Modelle wie möglich aus der Modellbau-Welt in den Online-Katalog "hinüber-zu-retten". Soweit die Modellbauer hier noch "dabei" sind oder die exlizite Erlaubnis vorliegt, dass ein Anderer die Modelle an ihrer Stelle in den Online-Katalog hochladen darf, sollte dies bei vielen Modellen eigentlich auch gelingen.

Viele Grüße
BahnLand

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Sinn und Zweck des Online-Katalogs ist eine verlässliche und qualitativ hochwertige Quelle für Anlagen und 3D-Modelle. Das bedeutet, dass der Nutzer nicht mit Fragezeichen bombardiert wird, wenn er eine neue Anlage öffnet, auch nicht, wenn er das in 1, 3 oder 10 Jahren tut. Wenn Anlagen mit Nicht-Katalogmodellen geteilt werden sollen, dann sollte dafür eher ein privater Austausch in Betracht gezogen werden. Besser wäre natürlich noch das Zurverfügungstellen der Fremdmodelle im Online-Katalog.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Hallo Streitross,

prinzipiell kann natürlich jeder nur seine "selbstgebauten" Modelle in den Online-Katalog hochladen. Aber da bei den Modellen aus der Modellbauwelt einige Modell-Autoren nicht mehr "dabei" sind, haben einige von ihnen explizit die Erlaubnis erteilt, dass "Ihre" Modelle aus der Modellbauwelt auch von jemand anderem in den Online-Katalog hochgeladen werden dürfen. Dies funktioniert aber nur, solange diese Modelle die in V4 gültigen und beim Hochladen automatisch geprüften Kriterien erfüllen.

Nun gibt es aber aus der Modellbauwelt etliche Modelle (insbesondere Eisenbahnfahrzeuge), die zwar die oben erwähnten Kriterien nicht in allen Punkten erfüllen (weil sie z.B. ein paar Texturen zuviel verwenden), die es aber dennoch Wert sind, in den Online-Katalog aufgenommen zu werden. Da muss dann Neo bei der Übernahme des Modells in den Online-Katalog "helfen".

Viele Grüße
BahnLand

Link to comment
Share on other sites

Hallo Neo,

damit ist dann als eine der guten angestrebten Absichten das Problem der Fragezeichen beim Betrachten fremder Anlagen wohl gelöst. Trifft das eigentlich auch auf im Forum auf an Textbeiträge angehängte mbp.dateien zu ? Oder sollte man besser auf das Veröffentlichen eigener Anlagen auf diesem Verfahrensweg verzichten bzw. auch nur dann nutzen, wenn diese Anlage ausschließlich Katalogmodelle enthält ? Bisher glaube ich folgende Regeln für die Veröffentlichung über das "normale" Hochladen mitbekommen zu haben: 1. Auch nur ein einzelnes katalogfremdes Modell verhindert das Hochladen meiner Anlage 2. Verändere ich in einer heruntergeladenen Anlage z.B. nur eine einzelne Textur, kann ich die Anlage nicht mehr hochladen. 3. Ersetze ich eigene Modelle durch Katalogmodelle, kann ich die Anlage hochladen. 4. Eigene Modelle sollten bevorzugt in den Online-Katalog geladen werden, müssen dabei aber den Prüfkriterien des Katalogs entsprechen 5. Wer eigene Modelle anderen ohne den Weg über den Online-Katalog zukommenlassen möchte, sollte dazu nicht unbedingt Möglichkeiten des MBS nutzen. Wenn Du mir bestätigen könntest, dass ich so richtig liege mit meinem Erkenntnisstand, wäre das ganz bestimmt für die große Masse der Nichtinsider eine leicht zu verstehende Plattform für künftiges Verhalten und vor allem zur Fehlervermeidung.

Viele Grüße 

Streitross

Link to comment
Share on other sites

Hallo Streitross,

so könnte man das zusammenfassen, wobei das Ändern von Texturen etwas unkonkret ist. Ändert man Texturen von Bodenplatten oder Grundkörpern, und nutzt dabei Texturen aus dem Online-Katalog, dann gibt es ebenfalls keine Probleme beim Teilen von Anlagen. Verwendet man ab V4 eine Tauschtextur, die nicht im Online-Katalog existiert, dann kann man ebenfalls die Anlage teilen, nur wird die Tauschtextur dann einfach bei den anderen Nutzern ignoriert.

Was das Anhängen von MBP-Anlagen an Forenbeiträge angeht, so lässt sich sagen, dass diese wie der Forenbeitrag unbegrenzt zur Verfügung steht. Allerdings steht dieses System auf dem Prüfstand, weil ich aus dem Forum keinen zweiten Online-Katalog machen möchte. Es kann also sein, dass in Zukunft MBP-Anlagen nur noch in begrenztem Umfang an Forenbeiträge angehängt werden können. Der empfohlene Weg ab V4 ist daher, Anlagen immer über den Online-Katalog zu veröffentlichen. Möchte ein Nutzer nur ein Problem zu einer bestimmten Anlage besprechen, dann kann er dafür die Entwurfsfunktion des Online-Katalogs nutzen. Solche Anlagen werden nach 30 Tagen wieder gelöscht, was in den meisten Fällen ausreicht, um das Problem zu lösen.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Hallo Neo, 

Danke für diese verständliche und nachvollziehbare Darstellung der Problematik des Hochladens von Anlagen. Das hat bestimmt nicht nur mir allein sehr geholfen, Wenn man doch auch andere Probleme in solch kurzer und prägnannter Form klären könnte. Aber manchmal liegt es wohl auch an der Formulierung der Frage.

Viele Grüße

Streitross

Link to comment
Share on other sites

Moin. Na ... da habe ich eine Diskussion losgetreten ;). Aber es ist gut, das das Problem angesprochen wurde. Ich werde mal alle Objekte, die nicht exportiert werden können auszutauschen. Dann noch mal die Anlage zur Verfügung stellen. 

Gruß und schönen Sonntag. HERMANN

Link to comment
Share on other sites

Hallo Hermann,

vor 32 Minuten schrieb Hermann:

ertig ....habe sie jetzt online gestellt ( kam keine Fehlermeldung ;))

in V3 kannst du leider keine Anlage mehr hochladen. Die Fehlermeldung erscheint dabei nur indirekt im Katalogmenü, siehe Menü "Katalog - Status".

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...