Jump to content
Neo

Neue Beta-Version 4.2.1.0

Recommended Posts

Hallo,

es steht eine neue Beta-Version zur Verfügung, die neben einigen Fehlerkorrekturen auch ein paar neue Funktionen enthält, die seit dem Wechsel von V3 auf V4 von einigen Nutzern vermisst wurden:

  • Rückkehr der Plugins: Trotz einiger interner Änderungen in V4 stehen die meisten Plugins aus V3 nun auch wieder in der neuen Version zur Verfügung, darunter RocStudio und die häufig angefragten Plugins von EASY, wie z.B. die Gleis-Setz-Tools oder die Landschaftsgestaltung. Da ein paar Kommandos der Steuerschnittstelle in V4 fehlen bzw. eine Kompatibilitätsschicht davor liegt, dient die Beta-Version auch dazu, die vorhandenen Plugins ausgiebig zu testen (das Wiki werde ich zeitnah um die Änderungen erweitern). Neu ist, dass das Plugins-Menü nicht mehr alle Plugins, sondern nur noch die favorisierten auflistet.
  • "Offline-Modus": Im Menü "Katalog" gibt es wieder die Option "Offline verfügbar machen", mit dem der Online-Katalog heruntergeladen wird. Allerdings betrifft das im Gegensatz zu V3 nicht mehr den gesamten Katalog, sondern nur noch die nicht-archivierten 3D-Modelle, Texturen, Geräusche und Plugins. Es werden keine Anlagen anderer Nutzer heruntergeladen, da es dafür praktisch keine Limits mehr gibt. Dieser neue Offline-Modus eignet sich speziell dann, wenn auch ohne Internetverbindung weiter an den eigenen Anlagen geplant werden soll, und ist zudem Voraussetzung für die bald erscheinende DVD-Version von 3D-Modellbahn Studios V4.

Weitere Änderungen:

  • Es steht eine neue Aktion in der Ereignisverwaltung zur Verfügung, um Spuren von Gleisen/Straßen einzeln zu aktivieren/deaktivieren ("Fahrspur aktivieren/deaktivieren"). Dies kann bei komplexen Kreuzungen nützlich sein, bei denen die Spuren nicht mehr sinnvoll in Weichenstellungen unterteilt werden können.
  • _Trigger1 und _Trigger2 haben bei bestimmten Auslösern nicht funktioniert, siehe hier
  • Die Druckfunktion besaß einen Fehler bei Maßstäben ungleich H0
  • Rotationen wurden im Eigenschaftsfenster manchmal falsch angezeigt (NaN)
  • Gruppen verschwinden nicht mehr unterhalb der Bodenplatte bei Verwendung der automatischen Höhenanpassung

Ergänzung 4.2.1.0

Fahrzeugsteuerung.jpg.0974b8b91ec004dc0b2fb5a42bcdd7c0.jpg

  • Die Beschleunigung und die Bremsverzögerung können nun individuell pro Fahrzeug konfiguriert werden, um z.B. schwere Züge langsamer anfahren zu lassen als leichte Fahrzeuge. Es ist hierfür kein Umweg über die EV mehr notwendig, die Beschleunigungen können bequem im Eigenschaftsfenster des Fahrzeugs konfiguriert werden.
    Zugleich ist eine Änderung der Beschleunigungswerte auch über die Ereignisverwaltung möglich. Ich habe mich hier zunächst gegen eine explizite Aktion entschieden, stattdessen erfolgt der Zugriff auf die Eigenschaften per Objektvariable: Mit "Fahrzeug._PosAcceleration" und "Fahrzeug._NegAcceleration" kann die positive Beschleunigung bzw. negative Beschleunigung eingestellt werden (alle Werte in m/s²).
  • Die Fahrzeugsteuerung im Eigenschaftsfenster bietet nun auch einen Nothalt für Fahrzeuge an, der diese zum sofortigen Stillstand bringt. Dafür einfach zweimal auf die Stopp-Schaltfläche klicken (färbt sich nach dem ersten Klick rot)

Viele Grüße,

Neo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hubert,

Startseite, Einstellungen und dann ganz unten schauen.
Zurückpatchen geht allerdings nicht, dann musst Du das Programm neuinstallieren.

MfG

Edited by Sigie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Neo,

bisher läuft die Beta-Version bei mir ohne Probleme. Ich finde es SUPER, das die Plugin´s wider da sind.

Von uns (y)(y)(y)(y)(y)(y)(y)(y).

Wüstenfuchs und Co.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×