Jump to content
JimKnopf

Das Bremer Weserwehr mit Schleusenbetrieb

Recommended Posts

Moin,

heute stelle ich meine erste fast fertige Anlage vor – Das Bremer Weserwehr mit Schleusenbetrieb.

Zu finden unter der ID 7129F66E-A8A8-470C-9058-E83A7A206A2F oder im Katalog unter fertige Anlagen. Im Mittelpunkt steht der Automatische Schleusenbetrieb, um eine realistische Schiffsbewegung zu bekommen werden die Schiffe mit 4 Dummys gesteuert. Im Industriegebiet muss ich noch weiterarbeiten.

Schleuse.thumb.jpg.591e17a1a281f2974d505bc1df5c8de0.jpg

Kraftwerk.thumb.jpg.0513fff160d3591106be8c34a08e5377.jpg

Segelboot.thumb.jpg.1ad45ec4819cbaffe6b17a30cb22fc3c.jpg

Kreuzung.thumb.jpg.9a5e8db9dbb9cf4d1c97a443b7bf3184.jpg

Kapelle.thumb.jpg.747685d28c49397408b45c22ba15f1ba.jpg

Als Vorlage diente ein Satellitenfoto von Google

 

Viel Spaß beim ansehen

Gruß Axel

PS beim schnellen Vorlauf kommt der Traktor beim pflügen durcheinander.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Axel,

da hast Du eine sehr schöne Anlage gebaut. (y)

Vor Allem das "überschwappende"  Stauwehr gefällt mir sehr gut!

Viele Grüße
BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Axel,

eine sehr schöne und abwechslungsreiche Anlage, die Steuerung ist dir richtig gut gelungen. (y)

Gruß Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Hallo Axel, 

super Anlage ! Dafür alle Häkchen auf grün von mir, und ein Fähnchen .

Gruß Rolf

flagge-bremen-wehende-flagge-60x92.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Axel.

Das ist Herrentorte mit Kirschen obendrauf.(y) Ist etwas nicht im Katalog, baut man es sich aus Bordmitteln. Toll gemacht. Ich konnte mir nicht verkneifen, den Beton etwas dunkler zu machen. Auch das überlaufende Wehr kann einen kleinen Blaustich vertragen. Aber alles Geschmacksache und jeder hat seine eigenen Vorstellungen. DAS IST AUCH GUT SO!!

Wes_1JPG.thumb.JPG.96f176d40e6c5d8febec1565e722d51e.JPG

Wes.thumb.JPG.8fb80b08ec4c46ddbbf7a76a0d067ae2.JPG

Sorry das ich mich eingemischt habe, aber ich konnte nicht ander.........:$9_9

lobo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow, da lassen sich aber viele tolle Photos aus der Hüfte schießen. Da, schau:

Gruß
  Andy

 

axels.jpg

axels2.jpg

axels3.jpg

axels4.jpg

axels5.jpg

axels6.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin, Moin,

danke für die freundlichen Kommentare und Klicks, es freut mich wenn es euch gefällt.

lobo, kann es sein das deine tolle Beton-Textur nicht im Katalog ist ? Im Katalog finde ich nur „Betonwand grau“ und „Betonwand hell“ da ich die Anlage veröffentlichen wollte, habe von Anfang an nur Texturen aus dem Katalog genommen – die tagelange Suche von opax63 nach „erst Unbekannt veröffentlichen“ ist mir noch im Kopf.

Gruß Axel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Lobo,

vor 8 Stunden schrieb lobo1948:

Sorry das ich mich eingemischt habe, aber ich konnte nicht ander.........:$9_9

solch postitve "Einmischungen" sind immer willkommen! :)(y)

Viele Grüße
BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Axel,

Bei Grundkörpern kannst Du alle Materialeigenschaften miteinander kombinieren.

Farbvariationen.thumb.jpg.39c1efebc0a4ea1ffe76bb566a11ff5f.jpg

Dies bedeutet, dass Du neben der Textur auch zusätzlich noch eine Farbe zuweisen kannst, um der Textur auf dem Grundkörper eine individuelle Tönung zu verpassen. Du benötigst also keine zusätzlichen Betonwand-Texturen, um die von Lobo realisierte Farbvariante herzustellen.

Übrigens:
In den 1960er Jahren war der "Umweltschutz" noch nicht so ausgeprägt. Da meine Heimatstadt Reutlingen schon immer eine Textilstadt war und etliche Gerbereien besaß, die alle das Wasser der durch die Stadt fließenden Echaz benutzten, konnte man damals diese in allen Farben schimmern sehen. Heute wäre das nicht mehr vorstellbar, und die Echaz ist nun auch wieder "belebt" (es gibt wieder Fische).

Viele Grüße
BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo BahnLand,

mit den zugewiesenen Farben habe ich auch teilweise gearbeitet, was mich dabei etwas stört ist das die „Benutzerdefinierte Farben“ immer wieder neu definiert werden müssen – also alle Werte aufschreiben und immer wieder eintippen.

Gruß Axel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Axel,

wenn Du wie für das Wehr mehrere gleichfarbig gefärbte und aus gleichem Material bestehende Teile brauchst, kannst Du dir ein wenig Fummelei mit dem wiederkehrenden Neudefinieren der Farbe sparen, indem Du erst ein einzelnes Teil einfärbst und dann das somit fertige Teilo sooft kopierst, wie Du es benötigst.

Gruß

streit_ross

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Axel.

Ja, die Betonstruktur stammt von meiner Festplatte. Wenn man der hellen Betontextur aber einfach die hellgraue Standartfarbe aus dem MBS zuordnet, sieht es auch schon ganz ...

anders aus. Guckst du.

Wes_2JPG.thumb.JPG.d2b43fdd6b1d492782b980feaac9e443.JPG

Ist trotzdem eine tolle Anlage mit vielen Details. Darum noch einmal (y)

lobo

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Axel

Sehr schöne Anlage die beeindruckend ist .

Ich hab mal sowas ausprobiert mit einen Wasserfall !

Ist auch Geschmacksache , wie jeder es gerne haben will .

Screenshot_14.thumb.jpg.26793f3e36c8a239d0a17ba1868d48e9.jpg

Screenshot_12.jpg.f20a43fc91f2b78dcdb49610cc5ff863.jpg

Oben im Bild sind mehrere Ebenen mit Wasseroberflächen , die jeweils andere Farbtiefe haben ( oben etwas heller und nach unten etwas dunkler ) .

Mit den Partikeleffekte " Wasserfall " als Ergänzung .

Wem es gefällt kann gern es mal ausprobieren !

Top - gefällt mir  - Axel (y):D(y)

Viele Grüße

H:xnS

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×