Jump to content
ralf3

Erste EV-Versuche V5

Recommended Posts

Hallo Community, nachdem Neuenroth ja nun im Groben fertig ist möchte ich ein wenig mehr mit der EV machen. Die erste Schattenbahnhofsteuerung läuft ja schon seit geraumer Zeit und so habe ich mich heute mal an die Schranke gemacht.

Erst mal soll nur die Schranke selbst arbeiten, noch ohne Beeinflussung der Autoverkehrs...immer kleine Schritte, damit ich auch selbst verstehe was ich da gemacht hab. Nach Bahnlands Vorlage hab ich 2 Variablen erstellt, da bei mir zuerst das Blinklicht angehen soll, danach erst die Schranke schließen. Schranke öffnen und Blinklicht aus dann gleichzeitig. Die Schranke liegt im Bereich einer der zweigleisigen Hauptstrecken, direkt bei der Einmündung einer Nebenstrecke.

Ich hab also jeweils 2 Gleiskontakte in der Zufahrt und 4 Gleiskontakte in den möglichen Ausfahrten des Schrankenbereichs eingebaut. Der erste Kontakt setzt die Blinkvariable um 1 rauf, der 2. die Schrankenvariable. Die Ausfahrtkontakte setzen beide Variablen dann jeweils um 1 zurück. Blinklicht an wenn 1. Variable größer 0 Schranke zu wenn 2. Variable größer 0. für Schranke auf hab ich dann Variable 1 genutzt, da die ja eh gleichzeitig auf 0 gehen.

Soweit, so gut, funktioniert auch nur neigen die Schranken dazu zwischendurch einfach kurz zu schließen und wieder auf zu gehen auch wenn kein Kontakt berührt wird. Auch bei der Event-Überwachung wird nichts angezeigt.

Hab ich da Fehler drin was die Endstellungen der Schranken anbelangt oder welchen Fehler hab ich gemacht.

Anlage steht online mit der neuen EV. Wenn jemand helfen möchte kann ich auch gern Screenshots machen.

rätselnde Grüße, Ralf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ralf, Dein Formsignal 1 gibt es dreimal. Das geht nicht, wenn Du's in der EV auswerten willst. Du mußt da die Namen unterschiedlich wählen.
Wenn Du trotzdem willst, dass das Ereignis auf jedes dieser Signale reagieren soll, mußt Du allen dreien ein identisches Schlagwort geben und darauf prüfen.
Schlagworte bilden praktisch Teilmengen aller Objekte.

Edited by Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 36 Minuten schrieb ralf3:

Anlage steht online mit der neuen EV.

Das ist toll Ralf.

Und wenn du die Content-ID B167FAC6-FB10-4A19-92E5-260FFFB360BB hier noch einmal dazu geschrieben hättest, dann hätte ich nicht erst den Thread zur Anlage suchen und mich an den Namen "Dream City" erinnern müssen. Der dann als Suchbegriff aber auch nicht half, weil die Anlage gar nicht so heißt, sondern "Traumstadt". Das weiß ich aber erst, seit ich in besagtem Thread endlich auf der allerersten Seite obige Content-ID gefunden habe.

Bitte - schick doch diejenigen, die dir gerne helfen wollen, nicht auf solch eine Schnitzeljagd.

Und jetzt schau ich mal, was ich bei der Schrankenschaltung entdecke.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Entschuldige vielmals, das har wohl mit meinem Alter zu tun, da wird man langsam vergesslich und tüddelig. Ich hoffe Du kannst mir noch einmal verzeihen, es war absolut nicht meine Absicht irgend jemanden auf eine Schnitzeljagd zu schicken. Mag sein dass es auch an den Opiaten liegt die ich leider gezwungen bin zu nehmen, da gerät der Verstand schon manchmal ein wenig durcheinander. :(:$. Eine kurze Antwort doch bitte die Content-ID zu posten hätte allerdings auch genügt.

entschuldigende Grüße, Ralf

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb Andy:

Ralf, Dein Formsignal 1 gibt es dreimal. Das geht nicht, wenn Du's in der EV auswerten willst. Du mußt da die Namen unterschiedlich wählen.
Wenn Du trotzdem willst, dass das Ereignis auf jedes dieser Signale reagieren soll, mußt Du allen dreien ein identisches Schlagwort geben und darauf prüfen.
Schlagworte bilden praktisch Teilmengen aller Objekte.

Das ist schon klar Andy, Nicht nur das Formsignal, auch die Lichtsignale, die Weichen und vieles Mehr hat noch gleiche Namen. Ich muss erst mal die Numerierung der Weichen, Gleise, Signale usw. in meiner Excel-Tabelle abschließen, dann werden danach die Teile in MBS benannt. Signale usw. werden noch nicht gesteuert.

Ich hab allerdings die 4 Gleiskontakte für die Schranke-Auf-Auslösung gleich benannt da sie ja alle die gleiche Funktion haben. Da liegt vielleicht der Fehler.

gleichlautende Grüße, Ralf

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb ralf3:

Mag sein dass es auch an den Opiaten liegt die ich leider gezwungen bin zu nehmen, da gerät der Verstand schon manchmal ein wenig durcheinander. :(:$

Ach, du auch??!!:o

Aber ich lese auch, das du dich durch die EV strampelst.

Edited by CC.SDL

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb ralf3:

Ich hoffe Du kannst mir noch einmal verzeihen

Ja, selbstverständlich. Ich brauche gar keine Entschuldigung von dir. Ich wollte dich nur darauf aufmerksam machen, dass wir nicht sehen was du siehst.

Zur Schranke selbst:

Wenn du - ganz allgemein - einer geöffneten Schranke den Befehl zum Öffnen gibst, dann spielt sie im MBS immer die ganze Animation vom Start (geschlossene Schranke) bis zum Ende ab. Warum dieser falsche Befehl erfolgt, kann ich noch nicht genau sagen. Aber es könnte mit der ungünstigen Positionierung der Kontakte zum Öffnen zu tun haben. Du hast die weit weg geschoben und löst sie beim Betreten aus. Besser wäre, du würdest sie mitten auf den BÜ schieben und beim Verlassen auslösen. Dann brauchst du auch nur einen für jedes Gleis und kannst ihn für beide Richtungen nutzen. Natürlich soll die Schranke nicht sofort öffnen, wenn das Zugende die Mitte des BÜ passiert hat. Deshalb setzt du gleich zu Beginn der Ereignisses ein "Ausführung verzögern" mit 2 Sekunden Dauer.

Jetzt beobachte ich mal weiter, was da noch passiert ...

 

vor 10 Minuten schrieb ralf3:

Ich hab allerdings die 4 Gleiskontakte für die Schranke-Auf-Auslösung gleich benannt

Das ist in der V5 EV zunächst einmal egal. Denn die referenziert die Objekte. Die Namen werden nur zur Orientierung angezeigt. (Unter bestimmten Umständen spielen die Namen eine Rolle. Aber in deinem Fall nicht.)

Edited by Goetz

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Andy jetzt hab ich gesehen was Du meintest, da ist mir bei der Mehrfachauswahl irgendwie ein Auslöser mit reingerutscht der da gar nicht reinsollte

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein weiterer Punkt:

Du brauchst auch zum Schließen nur einen Kontakt für Blinklicht und Schlagbaum. In der EV zählst du dann die Blinklicht-Variable sofort rauf und die Schlagbaum-Variable mit z.B: 3 Sekunden Verzögerung.

Edited by Goetz

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Goetz hattest Du meine Antwort an Andy gelesen, ich entnehme daraus, dass die Signale gleichzeitig Gleiskontakte sind und da war mir bei der Auslösung für Blinklicht aus und Schranke auf neben den 4 angelegten Gleiskontakten für das Öffnen auch noch ein Gleiskontakt Formsignal reingerutscht

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb ralf3:

ich entnehme daraus, dass die Signale gleichzeitig Gleiskontakte sind

Das ist richtig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Tipps Goetz und danke auch Andy, dass Du den Fehler bemerkt hast. Ich werd dann morgen Abend mal versuchen die Steuerung der Schranke zu vereinfachen. Weniger Kontakte finde ich gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Übrigens hast du vier Kontakte mit dem Namen "Gleiskontakt Schranke auf", verwendest aber nur einen davon in deiner EV. Die Namensgleichheit genügt nicht, um alle Kontakte auszuwerten. Denn wie weiter oben schon gesagt, nutzt die EV nicht den angezeigten Namen, sondern die (unsichtbare) Objekt-Referenz.

Entweder wählst du alle vier Kontakte einzeln aus (was ja dank Mehrfachauswahl jetzt geht) oder du gibst allen ein gemeinsames Schlagwort. Was immer dir leichter von der Hand geht.

Edited by Goetz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab alle 4 Kontakte über die Mehrfachauswahl angewählt Goetz. Schranke auf funktioniert auch in jeder Richtung, die Auswertung scheint da korrekt zu laufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Offensichtlich wird bei gleichen Namen nur dieser in der EV angezeigt als Auslöser.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab den vieren mal individuelle Namen verpasst, ist ja eh besser denn dann weiß man genau welchr Kontaht gerade ausgelöst hat jetzt erscheinen 3 Kontakte namentlich und 1 weiterer in der Liste der Auslöser.EVSchranke.thumb.JPG.2aa1672d340ce58a36e077a01c14c914.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Minuten schrieb ralf3:

Offensichtlich wird bei gleichen Namen nur dieser in der EV angezeigt als Auslöser.

Aaaahhh - das kann sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin überrascht, dass in den Ereignissen oben ein 'oder' möglich ist. Ist das nur bei Kontakten so?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab jetzt auch die Schrankenanimation besser verstanden, die ist etwas verwirrend angelegt. Es gibt 4 Animationen Blinklicht an, Blinklicht aus, Schranke zu und Schranke auf. Davon braucht man aber eigentlich nur 2. Die Schranke arbeitet jetzt nach meinen Vorstellungen, Blinklicht an reicht völlig mit Animation starten und Animation stoppen, aber auch bei der Schranke reicht eine Animation. Ich nutze jetzt nur Schranke zu und zum Öffnen dann "aktuelle Position" und Schranke zu rückwärts. So klappts auch mit dem Nachbarn.

Danke für Eure Hilfe, Ihr habt mir zu neuen Erkenntnissen verholfen. Ich werde die Vereinfachung morgen mal testen mit der verzögerten Auslösung des Schließens der Schranke und Einsparung der Gleiskontakte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Andy:

Ich bin überrascht, dass in den Ereignissen oben ein 'oder' möglich ist. Ist das nur bei Kontakten so?

Ich denke das bewirkt die Mehrfachauswahl...das Formsignal hatte da tatsächlich nichts zu suchen. Das ist da irgendwie ungeplant mit reingerutscht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich lade jetzt die überarbeitete Version nicht hoch sondern speichere sie nur da ich momentan noch jedesmal den Fernsehturm abreißen und nach dem Hochladen wieder hinstellen muß.

@Neo bitte gib Franks Fernsehturm trotz Modulbauweise frei. Die macht bei diesem Objekt wirklich Sinn, ermöglicht sie doch individuelle Varianten in mannigfaltiger Form.

Bittende Grüße, Ralf

p.s. Ansonsten können wir wohl an den 1. Teil der Schrankensteuerung einen Haken machen. Top Infos (y) und ein dusseliger Thread-Starter der das Wichtigste vergißt. :$

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ralf,

Neo konnte da bis jetzt nichts machen, wiel die Modelle nur als Entwurf eingestellt waren.
Ich habe sie aber gerade richtig Hochgeladen.

hochgeladene Grüße

Frank

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Andy:

Ist das nur bei Kontakten so?

Nein, das steht da bei jeder Mehrfachauswahl. Weil ein "und" unsinnig wäre. Es reicht ja stets, wenn das auslösende Ereignis bei einem der aufgezählten Elemente eintritt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Tom, das ist der Weg den ich heute auch gehen wollte, nur noch 1 Kontakt für Belegung + und die Schranke mit der Verzögerten Ausführung wie Goetz es mir gestern angeraten hat. Leider bin ich nicht so früh nach Haus gekommen wie geplant, Probleme bei der Konvertierung der Wawi beim Kunden über 6 Programmgenerationen hinweg. SQL-Server 2016 wollte erst auch nicht so wie ich...>:(. Bei der Installation hat der die Firewollports nicht aufgemacht und auch keine Datenbankuser angelegt...zu Fuß nachgearbeitet, jetzt läuft Alles aber ich bin KO. Werd nur noch ein wenig an der Anlage basteln ohne noch groß an irgendwelche Programmschritte zu denken.

müde Grüße, Ralf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×