Jump to content

Infos über Schwebebahn


Recommended Posts

  • Replies 90
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hallo Modellbahnfreunde und Fans Habe mal die Übergänge von Straßenbereich zum Fluss " Wupper " der WSB nachgebaut . Vorher noch gesagt " Baustelle " , diese Einmündung ist verdammt schwer n

Hallo Modellbahnfreunde und Modellbauer  Wie verbindet man mehrere Linie bei den Schwebebahnen mit evt. Kehrschleife ( Wendeschleife - oder wie man noch andere Bezeichnungen gibt ) ? Idee un

Hallo Modellbahnfreunde Die Portal ( Stützenpfeiler ) müssen auch transportiert werden zu den Punkten . Das sind jetzt für den Straßenbereich die Stützen in Einzelteile beim Transport . Hier

Posted Images

Hallo Siejay    (y)

Ja , mir ist die Seite bekannt und viele andere Seiten ( eine ist sogar aus den Niederlande ) .

Selbst die WSB hat eine Info.seite über die Schwebebahn Geschichte .

Finde es gut , wenn jemand Infos hierüber findet und mitteilt .

Düsseldorf " Sky Train " hat eine ähnliche Schwebebahn und Bangkok auch .

" Hochbahnsystem ; Einschiene-Hängebahn "

 

Hallo Modellbahnfreunde und Fans

MiV09-Ebmeyer_Zwank.pdf

https://www.yumpu.com/de/document/read/3333127/im-rahmen-des-ausbaus-der-wuppertaler-schwebebahn-wird-ein-

Vielen Dank und viele Grüße

H:xnS

Link to post
Share on other sites

Hallo Modellbahnfreunde und Fans

 

Screenshot_70.thumb.jpg.84d3030f3930e763504231d5401f4947.jpg

 

Haupt-PC " GTW 15 Wagen 09 als Wagen 18         ... mit der grafischen EV ist eine Kamera wechseln programmiert

( bei Fahrt = Kabinenansicht // bei Haltpunkt = Türen-Ansicht von Aussen )

 

Screenshot_71.jpg.04f4dfcc78188a7c925552bcbc2c6506.jpg

 

Gleicher PC mit zusätzlichen Ansichtsfenster ( maximal 3 ) , die jeweils 3 weitere Wagen auch so anzeigen .

 

 

Später werden die Ansicht der Fahrkabine bleiben , aber die Bilder an den Monitor wird mit einer Ebene-wechseln ermöglicht ( 24 Bilder pro Sekunde ) ; also wie ein Videosequenz der Bildrate .  Hoffe , dass ich es so auch hinbekomme , weil dann wird es noch mehr interessant . 

So könnte man fast die Bewegung der Türen simulieren mit der Ansicht der Aussen-Kamera der Station .

Ein Modell mit bewegten Bilder als Video ist vielleicht nicht möglich , da sie als Texturen behandelt werden .

Sollte es funktionieren , wie ich denke , werde ich die Testanlage auch hier hochladen .

Das wär dann ein Spezial-Effekt im 3D-Modellbahn Studio :D .

Erst müssen die Ideen getestet werden und dann kann man zeigen wie es geht .

Der Versuch ist es Wert finde ich !

 

Wer hätte noch eine Idee zu dieser Sache ?

 

Viele Grüße

H:xnS

Link to post
Share on other sites

Hallo Modellbahnfreunde und Fans

Habe mal die Übergänge von Straßenbereich zum Fluss " Wupper " der WSB nachgebaut .

Vorher noch gesagt " Baustelle " , diese Einmündung ist verdammt schwer nachzubauen . Nur mal eine grobe Übersicht der Nachstellung und Versuch .

 

Hier ist die Sicht eines PKW der nach links fahren will " Richtung : Zoo/Stadion " .....

Screenshot_82.thumb.jpg.bcc670f8233f9e752b8ffca278e340b9.jpg

 

Screenshot_83.thumb.jpg.d256628d25b04d4ac0a891273bab1fc6.jpg

 

Screenshot_84.thumb.jpg.3880f59501e918f60e3dda4a37233123.jpg

 

Screenshot_85.thumb.jpg.f70349f47124d982bc176ad81f8eaad2.jpg

 

Screenshot_86.thumb.jpg.f3284ab483e5e25f70f288e8e959ade1.jpg

 

Screenshot_87.thumb.jpg.8ac102cf2b97a37322c13a9cae311581.jpg

 

Screenshot_89.thumb.jpg.ed3398ef1005d0ad509642eecd60470c.jpg

 

Screenshot_91.thumb.jpg.09e3c32189046c57d7925bf4d2bae1f2.jpg

 

Screenshot_92.thumb.jpg.4673247be417941169d1e685c21ad468.jpg

 

Screenshot_90.thumb.jpg.10e3bf70b8b6e58aaa0b169cb0e57243.jpg

 

Die Straßenteile teils heraus gezogen , weil mir es nicht gefiel und neue eingesetzt .

Andere Straßenteile dienen zum Ausfüllung der Lücken , die auf " 3D-Modelle " umgestellt sind - keine Fahrspureigenschaften .

Die verdunkelte Fahrspur soll mal zeigen , wie der Wagen nach links fahren wird .

Alle Fahrbahn-Weichen sind gerade Spuren ( kurz/lang ) ; am langen Ende führt zur Gerage-Spur ; am kurzen Ende führt zum Abzweig .

Das spart Zeit jede Weiche passen herzustellen - funktioniert auch prima .

Von der Nebenstraße ( unterhalb des Bildes ) ist eine doppelte Fahrspur nach Linksabbiegen ( leichtes versetztes Fahren ) .

Das wird vom Fahrzeug über ein Gleiskontakt weitergegeben zum Fahrzeug - es wird auch keine Überschneidung vorkommen , da die Fahrzeuge von einer Fahrspur durch die Weiche getrennt wird und wieder zusammen auf eine Fahrspur führt .

Ich habe so gedacht , bei lange Fahrzeuge kommt es mehr der Realität nahe , die Führung wird ausgewählt mehr nach außen ( verdunkelte Fahrbahn ) .

 

Versuche weitere Spurführungen bei den Straßenverlegung !

Ampeln werden die Gleiskontakte unter Bedingungen der Ampelphasen bestimmen .

Am Gleiskontakt " Haltelinie " sind so von der Ampel abhängig .

Hier für ist die Ampelsteuerung auf automatisch vorgelegt - Betriebsstörung wird noch geplant .

Viele Grüße

H:xnS

 

Link to post
Share on other sites

Hallo Modellbahnfreunde und Fans

Möchte auch hier mich bedanken für die Klicks " Gefällt mir " und Bemerkungen .

 

WSB = Wuppertaler Schwebebahn ist eine Geschichte für sich und ist es Wert auch extra zu behandeln. 

Darum habe ich diesen Thread eröffnet und hier alle zu dieser Sache beizutragen .

Auch gehören verschiedene Themen hier hin , wie der Nachbau und über die Schwebebahn selbst .

 

Eine Modellbahn mit einer Schwebebahn kann auch einen neuen Anreiz wiedergeben .

Selbst wenn die Anlage erfunden ist und nicht dem Original entspricht .

 

Ich glaube , wer mit der Schwebebahn mitgefahren ist und technische Interesse hat wird hier gefangen .

Selbstverständlich auch die Eisenbahn selbst unter der gleichen Voraussetzung !

 

Für mich ist hier im 3D-Modellbahn Studio die Möglichkeit gegeben dies zu verwirklichen .

Platzmangel entsprechen auch , wegen Größenverhältnis .

 

Also vielen Dank und viele Grüße

H:xnS                                

 

 

Link to post
Share on other sites

Hallo Modellbahnfreunde und Fans

Eine weitere Einmündung in der nähe Station " Zoo / Stadion " habe ich noch erstellt ( gebaut ) .

 

Screenshot_104.thumb.jpg.2cbc6d84d04d093e532cb0dec5770eb5.jpg

Die Brücke sieht so ähnlich aus ist aber 4 gleisig bei der Bahn ( muss diese Brück wohl mit Bordmittel nachbauen ) .

Screenshot_103.thumb.jpg.2d965d43c8d657c4f9702859d5c19c84.jpg

Gesamtbild der Einmündung am Zoo ...

Screenshot_102.thumb.jpg.be972a48e23daa129a255218ead1dccb.jpg

Hier kommen auch Radfahrbahnen vor , leider kann ich die Fahrbahn nicht umstellen " Fahrspur Radfahrer " hier in rot ( blau = kommt auch vor ) ...

Screenshot_101.thumb.jpg.0d7ef674db9a10fe124a18538354ad17.jpg

Die nächste Einmündung , nach unten wird zum Stadion ( und Zoo ) gefahren ...    .

Auch hier sind wieder Straßenweichen nur gerade eingesetzt , so kann man besser die Bögen der Fahrbahnen und Begrenzungen ausführen .

Das letzte Bild zeigt eine Linksabbieger-Fahrspur " PKW " , hier wied durch ein Gleiskontakt die Freigabe gegeben , wenn ein Fahrzeug gegenüber ausreichen entfernt ist .

Das wird mit der EV geregelt unter Bedingungen , wenn die Voraussetzungen stimmen . Das wird auch an anderen Stellen vorkommen - ob man hier mit einen Schlagwort arbeiten kann , hab ich noch nicht probiert .

Das alles so nachzubauen macht viel Spass und man sieht auch das Ergebnis , wie es danach aussieht und geregelt ist .

Vielen Dank und viele Grüße

H:xnS

Link to post
Share on other sites

Hallo Modellbahnfreunde und Fans

Durch weitere Stützen ( auch Ankerstützen ) bin ich etwas weiter gekommen , die Strecke in der nähe von Station " Zoo / Stadion " .

Screenshot_105.thumb.jpg.08aded2cd61044bd88286eb05caa9552.jpg

bei Tag ....

Screenshot_106.thumb.jpg.9231816ea2969f7462a0c4ce08b4b0bc.jpg

bei Nacht ....

Screenshot_107.thumb.jpg.9ec7bb164c7f9316c3b2cfd13fdf5753.jpg

Gesamtansicht ...

Kleine Korrekturen musste man hier vornehmen , aber nach Abmessungen lag ich hier schon sehr gut .

Screenshot_108.thumb.jpg.d5325c2f5f939965eaaac168dd45b62c.jpg

Hier ist die Station " Zoo / Stadion " , die jetzt die richtigen Ankerstützen bekommen haben - Korrekturen waren hier auch notwendig !

Die Station " Zoo / Stadion " hat direkt eine Ankerstütze an den Haltepunkt ( Station oder Haltestelle ) .

Sieht doch schon gut aus , wie es auch dem Vorbild entspricht . :D 

Max ( Modellbauer der neuen Schwebebahn ) hat sich sehr große Mühe gemacht - das Ergebnis sieht man hier sehr schön ....

Screenshot_109.thumb.jpg.69220d9c475e7cfddfb9e237c960e999.jpg

Weitere Ankerstützen in Richtung Oberbarmen der Wupper entlang - so ist es laut Google-Maps nach Abmessung .

 

 

Fahrgerüst an diesem ( schrägen ) Ankerstützen , das Fahrgerüst ist kürzer als die Maße der Länge der Ankerstütze .

Warum ?

Nach Experimente bin ich auf diese Lösung gekommen , da man so eine besseren Anschluss zum Bogengerüst und Geradengerüst bekommt .

Screenshot_110.thumb.jpg.19a15817087cd2e7dbf74ef8bd115e04.jpg

Ansicht von unten Pfeil zeigt den Fahrgerüst -Teil 

Screenshot_111.thumb.jpg.8e3aac5dffa2299de18cb0194294f5c5.jpg

Gleiche Ansicht ohne Hinweis - um eine besseren Blick zubekommen ....

Screenshot_112.thumb.jpg.7c2ef0868510480a4461ad24e642a631.jpg

andere Ansicht ....

Screenshot_113.thumb.jpg.4704af8738bf0aabe83bba7163c03d23.jpg

nochmal eine andere Ansicht ...

Die Ankerstützen sehen sehr gut aus , bei dieser finde ich , war der Aufbau schon etwas schwerer .

 

Bei den Stationen werde ich vorübergehend nur eine Hülle darstellen - später werden sie durch die richtigen Modelle ausgetauscht .

So hat man auch eine gewisse Vorstellung , wie die Station aussehen könnten .

 

Weitere Fortschritte und Test folgen ..... !

Vielen Dank und viele Grüße

H:xnS

Link to post
Share on other sites

Hallo Modellbahnfreunde und Fans

 

Zuerst mal wird ihr Euch wundern , was mir wieder eingefallen ist !     :o

Im eigentlichen Sinn wird nur ein GTW 72 Nummer 03 ( oder 3 ) angesteuert .

Warum ?

Es sind eigene Modelle , die eine andere Textur besitzen im Modell - also sind es 2 Modelle , nur eins der beiden ist sichtbar .

Auch wird nur ein Fahrzeug angesteuert mit der Geschwindigkeit , das zweite Modell ist ohne Antrieb und dient nur als Hülle ( mit Werbung ) .

Standard ist der GTW 72 Nr.03 " Orange/Blau " , das wird mit Geschwindigkeit genutzt .

 

Animationen 

In der EV ( auch bei Lua ) werden beide Modelle GTW 72 Nr.03 die Animation erhalten .

Beispiel :

Türen öffnen / schliesen ; werden in beide Modelle gleichzeitig gegeben und sichtbar ist nur das Modell was ausgewählt wurde durch einen Taster- / Schalterdruck .

Taster dunkel = GTW 72 Nr.03 ohne Werbung   ( Standardfarbe der WSB )

Taster hell = GTW 72 Nr.03 mit Werbung           ( Folierung mit Werbung )

 

Gleiche gilt auch bei den anderen Animationen , die gleichzeitig gegeben werden müssen -

( sichtbar der GTW aktiv Modell ;) auch das unsichtbare Modell bekommt den Befehl ) .

Gezeigen im Video wird nur das ( Layout = Textur = Modell mit unterschiedlicher Textur ) wechseln .

Habe bei der Aufnahme nicht geachtet , das bei der GTW 72 Nr.03 die Türen offen waren bei start der Geschwindigkeit - aber am Ende sind sie doch geschlossen :P .

 

Funktion der Modelle mit unterschiedlicher Textur 

Das Fahrzeug mit der Werbung wird mit dem Modell ohne Werbung verknüpft - das Modell mit Werbung folgt dem Modell ohne Werbung .

Alle Funktionen an den Zug mit Werbung müssen abgeschalten sein , dass die nicht mit Kontakt beim Auslöser Probleme machen .

Einfluss hat der GTW Standard Modell bei Fahrt und bei Halt !!!

 

Der Taster/Schalter ( orange ) ist der Umschalter für die Textur ( besser gesagt das Modell mit unterschiedlicher Textur ) .

Taster dunkel = Modell 1 = Textur Standard WSB

Taster hell = Modell  2 = Textur Werbung

Nicht die Textur wird hier gewechselt , sondern das Modell , damit erreicht man den Textur wechseln .

 

https://youtu.be/0B61epH6zl8  

oder Video anklicken .....

 

Würde mich freuen , wie Ihr das findet und Eure Meinung hierzu schreiben würdet .

 

Ideal wäre es , wenn man auf die Textur ansprechen könnte zum Wechseln - damit wär auch die Steuerung leichter ( vielleicht auch weniger ) .

 

Eine Übersicht zu der EV ( ohne Lua ) im Bild 

Screenshot_116.thumb.jpg.cd1cb626051106389bac7da6f5050c39.jpg

 

Vermerk :   Kommentar weist hier auf die Sichtbarkeit hin , was mit dem Schalter ausgelöst werden soll .

 

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße

H:xnS

Link to post
Share on other sites

Hallo Modellbahnfreunde und Fans

                                                                                           Hallo BahnLand ( Hans-Martin )

Ja, , im Video war das so gezeigt worden - es sollte die Möglichkeit gezeigt werden und ich hab es halt während der Fahrt gemacht .

Es war auch mehr eine Kontrolle , ob die Wagen sich verschieben und nicht mehr gleiche Positionen haben .

Die Textur bzw. Modell wird in der Halle ausgewählt im Betrieb der Strecke natürlich nicht

- wollte nicht die gleiche Wagen-Nr mit und ohne Werbung gleichzeitig fahren lassen .

Ist ja auch nicht im Realen so , entweder so oder so - zwar fahren beide gleich in der gleichen Position , aber nur einer der beiden ist aktiv , somit halt sichtbar .

Zeigen wollte ich hiermit , dass man es mit einen Taster schnell erledigen kann .

Will man mit Werbung fahren schalten man einfach das Modell ( Textur ) um .

Das fand ich so besser , als immer den Wagen mit Hand auszuwechseln .

Und es hat ja auch funktioniert ohne Konflikte .

Die Animationen müssen aber immer bei beide gleich laufen , darum fällt es auch nicht auf durch das Wechseln .

Die Geschwindigkeit ist beim Fahren nur bei einem Fahrzeug ( Standard-Modell-WSB ) gegeben - das andere ist halt so gesehen die Wechselhülle ( Werbung ) .

 

Könnte man die auf die Textur ( oder auch die Tauschtextur ) ansprechen mit der EV buw Lua - würde das doppelte Modell ( Modell im Modell ) nicht nötig sein .

Das war der Grund , warum ich es hier als Video zeigen wollte - im Bild ist ja keine Bewegung möglich ( Bildausschnitte könnte man machen ) .

 

Vielen Dank und viele Grüße

H:xnS

 

 

Link to post
Share on other sites

Hallo Modellbahnfreunde und Fans

 

Screenshot_119.thumb.jpg.ef0e82e69c876eb8b280d233fb4ccc93.jpg

Ein paar Lücken der Fahrbahn geschlossen und Markierungen mit Begrenzungen - Insellücken müssen noch gefüllt werden ...

Screenshot_121.thumb.jpg.74bc8fe79345de86adab42c13a44d5d4.jpg

Auf der Fahrbahnsind Schalter ( auch als Zustandanzeige der Fahrrichtung ) - dient als Probefahrt-Kontrolle und können ausgeblendet oder gelöscht werden ...

Screenshot_123.thumb.jpg.fe6e2cc29386a8f4d8e2a397dbec0f8c.jpg

Nachtansicht An dieser Stelle ist ein Signalbeschilderung " S3 " , das Signal ist Quer in der Mitte des Fahrbrücke .....     

Screenshot_124.thumb.jpg.3d33b5905995e9deed6ca63950810952.jpg

Gleiches Bild bei Tag .....

Screenshot_125.thumb.jpg.5362b40290c8c9442d6169f0216c5384.jpg

Vorbereitung von Signalschilder .....

Screenshot_126.thumb.jpg.1f1c0dd7482b32f145f752d959a86050.jpg

An jeder Stationsausfahrt ist ein Schild " Z " an der  nächsten Stütze ( oder auch Ankerstütze ) auf der rechten Seite angebracht .

Z = weist nicht mehr , welche Bedeutung - kann hier noch erklärt werden ......

Screenshot_127.thumb.jpg.a287100c2ca62b06b01cf7855394d687.jpg

Die Gegenseite hat hier als nächste Stütze eine Ankerstütze an der das Schild angebracht ist ....

Die Brücke ist mehr für Personen genutzt , früher war auch Autoverkehr möglich .

Ebene ( Fluss ) " Wupper " ist zZ. ausgeblendet , damit ich nicht immer den Fluss neu anpassen muss .

 

Screenshot_128.thumb.jpg.0577f6cc808604f740b644cc56eb189f.jpg

 

Abfahrt der GTW 1509 und die GTW 7228 kommt hinterher - hat wohl das Signal vorher nicht angenommen " Signal S3 " .

Hab bestimmt da noch ein Fehler in der Steuerung " Signaltechnik " .

 

Vielen Dank und viele Grüße

H:xnS

Screenshot_118.jpg

Link to post
Share on other sites

Hallo Modellbahnfreunde

Zu aller erst - Aufbau Zeitplan ( Fahrplan ) übertragen 

Fahrzeug ( GTW ? ) betritt ein Gleiskontakt " Anmeldung "

Was passieren soll vom Ablauf des Zeitplan ( Abfahrt-Anzeige ) an jeder Station ( getrennt Gleis 1 und Gleis 2 ) :

Fester Fahrplan je Wagen ( GTWs ) eintragen ( Liste/Tabelle  ?? )

Beispiel : Station 1 Gl.1 Abfahrt 10:05  -  10:15  -  10:25  _  10:40 usw 

Station 2 Gl.1 Abfahrt 10:08  - ...........

Station 3 Gl.1 Abfahrt 10:13  - ...........

Station 4 Gl.1 Abfahrt 10:15  - ............

In der zweiten Zeile der Anzeige darunter , die danach folgende Ziel und Abfahrtzeit in der Abfahrtzielanzeige der Station 

Screenshot_130.thumb.jpg.be9faf81ac156c01c059cb6b91f77b5e.jpg

Bild : Zielabfahrt-Anzeige an der Station " Zoo/Stadion " Gleis 1 Richtung Oberbarmen 

 

Erste Zeile Abfahrtzeit " 12:13 " Uhr nach Oberbarmen - Rückseite gleich

Zweite Zeile : nächste Abfahrtzeit " 09:10 " Uhr nach/bis Hauptbahnhof  - Rückseite gleich                      ja , Uhrzeit stimmt jetzt nicht 

Ist der Wagen an der Haltestelle abgefahren , soll die zweite Zeile nach der ersten Zeile verändert werden und in der zweiten Zeile den folgenden Abfahrtziel und Abfahrtzeit erhalten .

 

oder Variable Fahrplan 

Fahrzeug ( GTW ? ) betritt ein Gleiskontakt " Anmeldung "   =  einlesen der aktuellen Zeit , diese Zeit mit 2 Min. addieren 

                                                                                                = Zeit in der Beschriftung ( Abfahrtzeit ) übergeben " 10:10 " Uhr an der Station-Abfahrtzeitanzeige 

                                                                                                = Ziel der Station an der Anzeige Richtung weitergeben ( zB. Oberbarmen )

( wenn im GTW auch eine Beschriftung sein sollte , beide Beschriftungen ebenfalls im Fahrzeug " GTW " - Zielanzeige )

 

 

Im Fahrzeug ist ein Text " Oberbarmen " und eine Wagennummer " 28 " eingetragen - diese soll der Fahrziel- und Abfahrt-Anzeige mitgegeben werden .

Auslöser Fahrzeug über Gleiskontakt " Anmeldung " !

Auch kann eine kleine Verspätung vorkommen , die über die Abfahrzeit liegt , aber das Fahrzeug muss an der Station trotzdem halten und nicht durchfahren .

 

Die runde Uhr ist immer die aktuelle Uhrzeit -

 

Zur Fahrzielanzeige kann folgendes angezeigt werden :

- Bitte nicht einsteigen -

- Oberbarmen -

- Hauptbahnhof -

- Vohwinkel -

- Fahrschule -

- Zug fällt aus ! -

- Betriebsfahrt - oder - Dienstfahrt -

 

Zielanzeige und Abfahrtanzeige ist auf jede Seite zwei Zeilig ( wie Bild zeigt ) 

 

Zielangabe klappt bei mir , aber die Zeiten und wechseln der Zeilen untere zur obere Zeile will nicht gehen .

Hier brauche ich bitte Eure Hilfestellung - Das Beispiel kann auch nur mit Beschriftungen sein - ohne Modell-Anzeige .

Hoffe Ihr könnt mich hier verstehen , was ich bewirken wollte ( will ) .

 

Jede Anzeige bekommt über den Gleiskontakt die Anmeldung , welcher Zug einfahren wird und abfährt .

Ein Gleiskontakt " Anmeldung " ist immer für eine Abfahrt-Ziel-Anzeige ausgelegt .

Ob man mit " Schlagwort " hier arbeiten kann , glaub ich nicht , wegen andere Stationen und Gleisrichtung .

! Gleiskontakt = Fahrziel-Abfahrt-Anzeige !       >> Auslöser : Fahrzeug am Gleiskontakt  <<

 

Nächste Problem ist die Signalumschaltung an den Signalen durch Gleiskontakte 

Fahrzeug betritt ein Gleiskontakt  - Ausfahrsignal wird verlassen und über ein Gleiskontakt umgeschaltet ( Signal = Halt ) 

Nach einer gewisse Länge schaltet er das Ausfahrsignal wieder auf ( Signal = Freie Fahrt ) 

Blocksignalverfahren !

Ist in der Station ein Gleis frei ( leer ) , soll das vorherige Signal " Freie Fahrt " gegeben werden .

Mit der Bedingung " Signal steht auf Halt " und Aktion" Geschwindigkeit 0 km/h " hält das Fahrzeug - das geht bei mir noch .

Ist die Bedingung " Signal steht auf Freie Fahrt " und Aktion " Geschwindigkeit 40 km/h fährt Zug nicht ab .

Die Geschwindigkeit soll vom Zustand des Signals über das Gleiskontakt dem Fahrzeug mitgegeben werden - Abfahren !  - das geht wieder nicht .

Ich sehe Gleiskontakt und Gleis als Objekt gleich , aber ich schaffe das wieder nicht .

 

Bedanke mich im Vorfeld für die Hilfe und Beispielanlage 

Viele Grüße

H:xnS                      Die EV macht mich fertig - 4-5 Std, und immer wieder Fehlermeldungen und Stopps 

Link to post
Share on other sites

Hallo Modellbahnfreunde und Fans

Grobe Hülle der Station " Zoo / Stadion " ( Aufbau dargestellt ) _ Modellbau noch nicht fertig .

Screenshot_140.thumb.jpg.e02a81b22539e713ddfef6e5de6b5f0b.jpg

Ansicht vom einen Fahrgast ( Person gehend ) am Bahnsteig 1 in Richtung Oberbarmen ...

Screenshot_139.thumb.jpg.153a398aac2f95059ff9af4e33b22d1b.jpg

Ansicht  von Aussen ; von der Straße

Screenshot_137.thumb.jpg.b73bf5e1ffba7cb89ebe2dceac1086d4.jpg

noch eins - etwas verschoben

Aber hier ist noch ein Problem mit der Verglasung , die geht durch den Fahrstuhlraum ...

Screenshot_143.thumb.jpg.006a36484c088fc6ecb28c030dae1aba.jpg

Hier ist der Bereich am Fahrstuhl ( rot Markierung ) - fällt erst auf , wenn Personen im Aufzug herein gehen ....

Screenshot_145.thumb.jpg.6fc7c34dda8a310a4bcd464e31caf3d6.jpg

Pfeile zeigen es nochmal ....

Screenshot_138.thumb.jpg.1acebd7717b1c6fcd3528533a600f550.jpg

Transparenz in der Mitte , Verglasung .....

Screenshot_141.thumb.jpg.8ba291db641d98c52085e1e65ebaa367.jpg

Station-Dach eingeblendet ....

Screenshot_142.thumb.jpg.62d7a1a052b67fb0d953a05e21dd43a1.jpg

Station-Dach ausgeblendet ....

Screenshot_144.thumb.jpg.cb9ebf42d566d51929d9e59302f43251.jpg

Ansicht von unten der Station " Zoo / Stadion " - Durchblick der Wupper .....

Auch ist die Anwendung der GTW 72 Wagennummer 3 mit wechseln der Textur ( 2 Modelle in einem - wechseln durch einen Schalter )

Das wird nur in der Wagenhalle " Abstellplätze " vorgenommen , vor Beginn der Betriebsfahrt .

Screenshot_147.thumb.jpg.3d93b659d93fffddbe6180879bd65535.jpg

Eine externe Kameraansicht verknüpft mit dem Modell der ( Grundmodell " GTW 72 03 " ) -

Eine Beschriftung zeigt im Modell ebenfalls die Wagentyp und Wagennummer an ( grüner Pfeil ) -

Der rote Pfeil zeigt die Stelle im Fahrzeug einen Schalter , der dient für das Wechseln der Textur ( eigentlich das Modell ) .

Hell ist die zweite Textur ( also Modell 2 mit " Werbung " ) ; ist mir dem Modell 1 verknüpft ; das hat auch keinen Antrieb aktiv     >>> Wichtig !!!

Dunkel ist die erste Textur ( also Modell 1 ohne " Werbung " ) hier wird der Antrieb aktiv gelassen   ( Grundmodell für die Bewegung der Fahrt ) .

Alle Animationen werden beiden Modellen gegeben " Türen vorne / hinten - Licht-Basis - Licht-Kabine " .....

Screenshot_146.thumb.jpg.978e8cd25b04e29064388d5169a4a1bd.jpg

Nr.1

Befindet man sich nicht in dem Wagen 72.03 , ist auch ein zusätzlicher Schalter " Werbung an " , dieser Schalter schaltet den Schalter im Fahrzeug .

So muss man nicht direkt Suchen , wo das Fahrzeug sich befindet .

Nr.2

Hiermit werden alle Station ( Ebenen ) hell und dunkel geschaltet , Oberflächen von den Stationen " Tag und Nacht " .

 

So kann es weiter gehen , hier habe ich die EV wieder beherrscht - Tippfehler sind in der EV die schlimmsten , die erstmal finden .

Ok !

Vielen Dank und viele Grüße

H:xnS

Link to post
Share on other sites

Hallo Modellbahnfreunde und Fans

Neue Idee und Ausführung

Eine Bushaltestelle in Richtung Innenstadt , steht ein Bus an der Haltestelle , wird eine Umfahrung vor dem Bus ( stehend ) eingeleitet .

Vorher darf der Gegenverkehr nicht den Kontakt " Umfahren STOP " berührt haben .

Screenshot_155.thumb.jpg.8c3e84be926bdf880958f57f231a9624.jpg

 

Screenshot_158.thumb.jpg.274e9a73fed70e75e7a4ceaaa44ec37b.jpg

Gesamtbild , wenn Bus steht an der Haltestelle " zB. Gelenk-Bus " Gegenverkehr " Doppeldecker-Bus steht , weil die Fahrzeuge die Überholung ( Umfahren ) begonnen haben .

PKW vom Gegenverkehr könnte noch gerade so vorbei , aber die Regel heist hier WARTEN , der letzte Fahrzeug der die Umfahrung abgeschlossen hat , betritt den Gleiskontakt " Gegenverkehr " Frei gegeben " . Erst jetzt kann der Gegenverkehr seine Fahrt beginnen , gleichzeitig wird die andere Seite ( Überholung / Umfahrung ) gestoppt , wenn dort wieder Fahrzeuge kommen könnten .

Radfahrer haben zu Halten , bis der Gelenk-Bus wieder abgefahren ist . Meine Ordnungsregel !

Screenshot_156.thumb.jpg.8de08a95fe056b57c7535d4d2933faa6.jpg

Kein Bus an der Haltestelle - alle Fahrzeuge fahren Punkt 1 gerade Fahrspur ( Normale Fahrspur ) ...

Punkte 2 wird durch die zweite Straßenweiche für rechts geführt " Bus zur Haltestelle " . Durch ein Gleiskontakt wird die 1 Straßenweiche auf Fahrspur 3 ( Umfahren ) geschaltet .

Kommt aber der Gegenverkehr noch , wird die Überholung/Umfahren gestoppt bis der Gegenverkehr durch ist .

Ist der Überholung/Umfahren aktiv , wird der Gegenverkehr gestoppt - somit passiert keine Unfälle !

Screenshot_157.thumb.jpg.956313efc8a98e22cc70f108cc531862.jpg

Hier beim letzten Bild führt die Fahrzeuge wieder in der Fahrspur zurück , es sei auch zubeachten Punkt 4 Halt bei Ampel " ROT " .

Punkt 3 : Gleiskontakt dient als Freigabe des Gegenverkehrs .

Punkt 1 : Gleiskontakt wurde betreten , wird das Überholung / Umfahren gestoppt .

Punkt 2 : Dieser Gleiskontakt ist der Halt , wenn Überholung / Umfahren eingeführt wurde .

 

Viele Grüße

H:xnS

Link to post
Share on other sites

Hallo Modellbahnfreunde und Fans

GTW 72er neue Werbung , allerdings nur in Version 6 verfügbar .

Das Startfenster von Version 6 als Werbung für GTW 72 aufgenommen ( Screenshot ) und in dds-Format umgewandelt .

 

Ergebnis auf meiner Anlage als Test  mit mehreren Bilder hier ....

Screenshot_161.thumb.jpg.fd1f7f67fc85851ebd602308c71e345b.jpg

Dieses Startfenster genutzt für den GTW 72er...

 

Verschiedene Ansichten des Wagens ( Zug ) folgen .....

Screenshot_162.thumb.jpg.19c57a542b845e7a9172ff13e84e88e4.jpg

 

Screenshot_163.thumb.jpg.f0f2237dd079df3e7f25b04d113e6ce9.jpg

 

Screenshot_164.thumb.jpg.07d7e0d74d3a2cd985e643eb84de97de.jpg

 

Screenshot_165.thumb.jpg.24865c535a9683940c839f5920bf819a.jpg

 

Screenshot_166.thumb.jpg.984eba5a90c87ce8b982427806cf7920.jpg

 

Screenshot_167.thumb.jpg.24910d0ec4ceeef78bae31cee354be4b.jpg

 

Screenshot_169.thumb.jpg.45364e960ddf035d09ea1687d74f52da.jpg

 

Als Beispiel könnte man auch seine eigene Anlage nutzen , die ein Abschnitt von Bedeutung  der Szene ist auf der Anlage .

Eigenwerbung für andere bei Veröffentlichung - WICHTIG ! -Aber die Bild-Datei muss in den Katalog hochgeladen werden .

2. Möglichkeit Man kann auch die Datei als Zip-Datei anbieten für die Textur ( Tauschtextur ) .

 

Bilder können einzeln angeklickt werden zur Vergrößerung !

Dieser Test ist mir gelungen und keine Urheberverletzung , es sei denn " Neo " will es nicht .

 

Viele Grüße

H:xnS

Screenshot_168.jpg

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Hallo Modellbahnfreunde und Fans 

 

Diesmal nehme ich die Ampelsteuerung vor ( Test-EV ) .....

Screenshot_181.thumb.jpg.90718f77cd21ae305b2bbe325308b7a0.jpg

 

Hauptstraße Südseite :

Auf diese Seite geht es nach Geradeaus und eine Rechtsabbieger , die je eine Ampel geregelt werden , Radfahrer haben ebenfalls eine Ampel ....

 

Screenshot_182.thumb.jpg.082e8d0fc7222e621b86461628fbfc07.jpg

Nebenstraße für die nach Links abbiegen müssen ( Ampel ist die Standard-Version ) 

Screenshot_183.thumb.jpg.9a6801ccc318db6c66581018e4d63650.jpg

Und hier die nördliche Hauptstraße - Fahrspur für die Linksabbieger und eine für Geradeaus - ebenfalls jeweils getrennt ...

 

Screenshot_179.thumb.jpg.3aacff5900cacf9098510c236fdc1863.jpg

Pfeile türkis sind die Geradeaus geregelte Ampel - Pfeile gelb und rot sind für die Linksabbieger - Pfeil grün für die Rechtsabbieger ......

Screenshot_180.thumb.jpg.cf836a4471bd7d75e23a14dbb5c0bd26.jpg

Pfeil rot = Fußgänger über die Hauptstraße - Pfeil Blau schalten vorher dann die Peile grün Ampeln " Fußgänger " .

 

Meine Ampelsteuerung hat mit den Timer große Probleme , es kommen einige Phasenzyklen mit der gleichen Rot-Phasen .

Könnte sein , dass es hier die Probleme herkommen - Timer werden wieder gestartet , obwohl sie nicht dran sind nach Ablauf .

Versuchte mit Verzögerungen die Timer in Griff zubekommen und auch bei gleichen Phasen-Rot , die dreimal vorkommen .

 

Wer hätte hier eine andere Lösung , die die Spuren regeln können ?

Versuche weiter , ob ich es noch hin bekomme - dann kommen noch die Gleiskontakt die auf die Fahrzeuge den STOP und die Geschwindigkeit übergeben müssen , wie die Ampel-Phasen stehen .

 

Im Voraus für den  Lösungsvorschlag danke ich hier und viele Grüße

H:xnS

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...