Jump to content

Von Dorndorf nach Birkenholz


Roter Brummer
 Share

Recommended Posts

Hallo Modellbahnstudiosi,

hiermit möchte ich mein neues Projekt vorstellen. Es scheint endlich mal wieder eins meiner Machwerke zu werden, dass auch bis zum Ende durchgestaltet wird. Ansonsten geht es bei mir wie in der realen Modellbahnerei: viele Anfänge aber nichts zuende.

Aufzeichnen.jpg

Es sind noch massenweise Baulücken und Sicherheitsmängel vorhanden, aber der Weg ist ja bekanntlich das Ziel.

Liebe Grüße

Brummi

Link to comment
Share on other sites

Hallo Brummi,

Deine Oberleitung mit den variablen Abständen und Längen gefällt mir besonders gut! (y)(y)(y)
Aber ich vermute, dass es eine richtige "Pfriemel-Arbeit" ist, die Oberleitungen und Quertragwerke "passgenau" miteinander zu verbinden.

Ich bin auf die fertige Anlage gespannt.

Weiter so! ....
...sagt BahnLand

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo Brummi.

Wofür eine Giesskanne doch ales gut ist.:) Aber nimm sie bitte nicht dazu her, deine herrlich in Natura dastehenden Bahnsteige zu reinigen. Die sehen nach meiner Meinung super aus. Deine Anlage gefällt mir auch sehr gut.

Tschö und gutgoon.......lobo

PS: habe auch einige Anlagen in meinem Ordner Modelle im Bau "zwischengelagert"

Link to comment
Share on other sites

Hallo Brummi,

... nicht nur die Gießkanne - auch die Abrißbirne hat ganze Arbeit geleistet siehe Bild in #1. Ich freue mich besonders, daß Du Wert auf die Kleinigkeiten wie Hektometertafeln oder größengerecht passende Texturen für Deine hervorragenden Modelle wählst. Da kommen die Fassaden der Bauten sehr gut zur Geltung.

Weiter so, meint mit vielen Grüßen

Henry

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...