Jump to content

Bergkulisse


Franz
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen

ich weiß nicht ob es bei Euch auch so ist. Wenn das Erstellen einer Bergkulisse für den Hintergrund ansteht verlässt mich immer sehr schnell die Lust am Bauen. Also habe ich eine Möglichkeit gesucht dies zu vereinfachen. Fündig wurde ich (wieder einmal) bei Blender. Und um die zu beruhigen die beim Wort Blender zusammenzucken: Es sind so gut wie keine Vorkenntnisse nötig und es wird kein 3D-Objekt erstellt das unseren Rechner zusätzlich belastet. Hier das Ergebnis:

Panoramaklein.jpg

und hier noch ein Link unter dem Ihr Euch das Bild in Originalgrösse ansehen könnt:
http://www.franz-maurer.de/diesunddas/PanoramaGross.jpg

Mich würde Eure Meinung dazu interessieren und ob Bedarf an einem Tutorial bestehen würde.

HG

Franz

PS Leider kann ich die Anlage nicht veröffentlichen da ich Texturen verwendet habe die nicht mir gehören.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Franz,
die Berge sehen ja wirklich toll aus.
Natürlich bin auch ich den dem Tutorial brennend interessiert.
Meine "Affinität" zu Bergen kennst Du ja (Stichwort "Gotthard" B|)..
Vielleicht kann ich daraus einige Verbesserungen für meine Landschaft ableiten.

Viele Grüße
BahnLand
Link to comment
Share on other sites

Hallo Franz

Tutorial? unbedingt! bitte, bitte.

Bin gerade am verzweifeln es händisch oder mittels schienenterrain hinzubekommen.
Alles Krücken welche zu keinem schönen Ergebniss führen bzw. ewig dauern.

Da wäre ein Tutorial natürlich sehr hilfreich.

Viele Grüße

Rainer
 
Link to comment
Share on other sites

Hallo Rainer,
ja, das kenne ich. Gleis länger, Gleis kürzer, Gleis höher, Gleis drehen und dann ist doch alles falsch, man freut sich über die "Undo-Taste" und schiebt am Ende jedes einzelne Pixel an seinen Platz..
Ich sitze schon über dem Tutorial aber ich will was vernünftiges machen und deshalb kann's ein wenig dauern. Aber ich verspreche Dir, das Warten lohnt sich. Wenn Du den Bogen 'raus hast machst Du in einer halben Stunde das wofür Du bisher einen Tag geopfert hast.

HG
Franz
 
Link to comment
Share on other sites

Lieben Dank Bahnland aber immer langsam mit der Braut :) Nachdem ich Deine Gotthard Anlage mehrfach genossen habe befürchte ich, Dir nicht's Neues bringen zu können. Außerdem sind meine wenigen Schritte ein Klacks gegen das was Du fabriziert hast. Aber vielleicht hast Du Recht. Vielleicht liegt wieder einmal in der Kürze die Würze.

HG
Franz
 
Link to comment
Share on other sites

Hallo Franz,

... nach einem so tollen Tutorial zu arbeiten läßt Freude aufkommen... hat auf Anhieb geklappt.

Großes Kompliment für die Schritt-für-Schritt Anleitung.

Kleine Anmerkung:

Zitat

Vielleicht liegt wieder einmal in der Kürze die Würze.

... wie wird ist es dann erst, wenn Du ein ausführliches Tutorial machst? ;)

Gruß

EASY

Link to comment
Share on other sites

Hallo Franz

das Tutorial ist Dir sehr gut gelungen. Mein Kompliment. Super gemacht.

Ich bin zur Zeit auch dabei, eine Bergkulisse mit Tunnel zu bauen (zweigleisig). Außerdem habe ich die Bodenplatte (10 * 5 m) mit einer Ab- und Auffahrt für einen Schattenbahnhof (ebenfalls 10 * 5 m) ausgestattet. Die Bergkulisse steht auf einer eigenen Bodenplatte (10 * 0,70 m) und kann daher natürlich auch für andere Zwecke genutzt werden.

Hier ein Foto. Dabei kam es mir als Freund der Berge besonders darauf an, diese so natürlich wie möglich mit den vorhandenen Texturen zu fertigen. Wenn ich mit der Modellierung fertig bin, kann ich die Anlage als Vorlage (ohne Gleisführung) zur Verfügung stellen, wenn hier Bedarf besteht. Insofern würde ich um kurze Rückmeldung bitten.

Viele Grüße aus OWL

Toni

Bild_002.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hallo Toni,

schön zu sehen das das was man in mehreren Stunden zusammen gestellt und geschrieben hat auch eingesetzt wird. Ein natürliche Form ist das eine und ich denke, dafür ist meine Vorgehensweise nicht die schlechteste aber mindestens genauso wichtig sind die passenden Texturen. Ist Dir gut gelungen. Oben der reine Fels und je weiter es nach unten geht um so mehr kommt Gras durch. Wenn Du die Anlage einmal online stellst würde ich sie mir sehr gerne ansehen.

 

HG

Franz

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Toni,

ich wäre sehr interessiert an der fertigen Anlage bzw. den Berg als Vorlage zur Verfügung zu stellen. Ich denke die Landschaftsgestaltung ist ein sehr komplexes Thema und jeder freut sich hier über zusätzliche Hilfen wie z.B. Franz' Tutorial oder Beispielanlagen.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Hallo Franz, hallo Neo,

zu meiner großen Schande muss ich gestehen, dass ich die Berge mit Bordmitteln erstellt habe. Mit der Erstellung der Bergkulisse war ich schon vor der Veröffentlichung des tollen Tutorials von Franz angefangen. Ich habe für diese Kulisse einige Tage gebraucht mit Pausen um die Berge auszuarbeiten. Dazu habe ich zunächst ein Flexigleis schräg gestellt (von der Bodenplatte bis zu der größten Höhe der Berge, Terrain anpassen angeklickt und dann mit dem Höhenmodus weiterverarbeitet. Bei einer Länge von 10 m kann man dann die Punkte nach einer gewissen Zeit nicht mehr sehen und so war ich schon gezwungen einige Pausen einzulegen.

Was die Texturen angeht, so sind diese bereits ja schon vorhanden. Fels grau, Fels dunkelgrau und Waldboden_erde.  Bezüglich der Texturen habe ich die Voreinstellungen (Größe, Deckkraft usw.) belassen und bei Texturen einen Wert von 2,7 gewählt. Das gibt das optimale Ergebnis. Nun darf man natürlich die Texturen nicht einfach auf die Berge knallen, sondern gefühlvoll durch einige kurze Klicks aufbringen. Zuerst habe ich den Berg mit der Textur Fels grau überzogen. Danach die Textur Fels dunkelgrau benutzt. Jetzt sollte man ein Auge dafür haben, wo die zweite Textur aufgebracht werden kann. Ich habe in der Regel die Stellen genommen, wo sich die Textur Fels grau wiederholt und zwar auch mit vorsichtigen Klicks. Anschließend wurde die Textur Waldboden_erde an verschiedenen Stellen aufgebracht.

Selbstverständlich stelle ich die Anlage als Vorlage zur Verfügung. Es wird allerdings noch ein paar Tage dauern, da ich zur Zeit die Übergänge von der Bodenplatte zur Platte mit der Bergkulisse bearbeite. Darunter liegt ja der Tunnel..

Wenn gewünscht, kann ich auch nur die Bergkulisse zur Verfügung stellen.

Viele Grüße aus OWL

Toni

Anschließend noch ein  Foto.

Bild_003.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hallo FeuerFighter,

das Ergebnis kann sich sehr gut sehen lassen. Gefällt mir persönlich außerordentlich gut. Es gibt sicher immer mehrere Möglichkeiten eine Sache anzugehen. Da ich meine Bergkulisse vor der Veröffentlichung von dem Tutorial von Franz bereits begonnen hatte, werde ich nunmehr die Anregungen in dem Tutorial von Franz in die Tat umsetzen und einen Bergzug mit Blender herstellen. Ausprobiert habe ich da schon einiges und das was zu sehen ist, sieht sehr vielversprechend aus.

Viele Grüße aus OWL

Toni

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ein kleiner Hinweis von mir. Wenn ihr die Bodenplatten als Vorlage den anderen Nutzern zur Verfügung stellen wollt, dann ist es besser statt einer Beispielanlage die Bodenplatte über "Katalog - 3D-Modelle - Neu - Selektion" die Platte samt Berg zum Katalog hinzuzufügen (unter "Landschaft - Bodenplatten"). So können wir übersichtlich eine Reihe von Bergvariationen anbieten.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Hallo FeuerFighter,

... der Mann der Berge.:D ... sonst dauert es Millionen von Jahren... und du gehst gleich in die Serienherstellung.

Nur gut, daß Du es nur virtuell machst, wer weiß auf welchem Gipfel man sonst am nächsten Morgen aufwachen würde:o

Gruß

EASY

Link to comment
Share on other sites

Hallo Rainer,

... ich habe einfach mal gegoogelt nach "import heightmap into blender"... anscheinend geht es aus einem Höhenfeld in Blender wieder einen Landschaft zu machen...

... welche Anleitung Dir nun am besten weiterhilft, solltest Du selbst erkunden...

Gruß

EASY

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...