Jump to content
Wüstenfuchs

C.Fuchs Movieproduktions

Recommended Posts

Hallo zusammen,

nachdem L-N.Bär und ich diesen Kurzfilm als Abschied für unseren, leider viel zu früh, von uns gegangenen Seehund gedreht hatten, haben wir gefallen am erstellen von Filmen mit den MBS gefunden.

Daher werden wir beide hier unsere Produktionen vorstellen und veröffendlichen (soweit Tata sie auf Youtube hochläd :$).

Unser erstes Projekt ist schon in Arbeit und wird ein Feuerwehrfilm, aber mehr werde ich erstmal noch nicht verraten.

HG

C.Fuchs

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

hier exclusiv einig Bilder vom Filmset.

Bild01.thumb.jpg.0de4577de756a6882ddcf39a13ec5c77.jpg

Die Haubtrolle wird dieser Tankzug mit Reifenpanne spielen.

Bild03.thumb.jpg.a79d5ec62f7b83c6e4b49f9f9506c9f3.jpg

Der Film spielt bei der Fiktiven Autobahnauffahrt Werder Landkreis Hildesheim Marieenburg (den Landkreis gibt es nicht mehr) auf der A7.

Bild02.thumb.jpg.9f89b644edbda9887355df7e6c6cd89e.jpg

Bild04.thumb.jpg.b66a7ca0e153310b93ad4330153106f5.jpg

Und wir wollens Einsatztechnich so richtig Krachen lassen.

Die Idee zum Drehbuch entstammt einen realen Einsatz von Tatas Bruder, Onkel Acki, wurde von uns aber etwas Hollywoodtauglicher gemacht.

Näheres und vieleicht sogar einen Trailer gibt es demnächst hier.

HG

C.Fuchs

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

die nächsten Exclusivbilder für Euch.

Bild05.thumb.jpg.baff736d2eb717b30a3ba8f45537b1a1.jpg

Den Schattenbahnhof für die Einsatzfahrzeuge haben wir fertig. In dieser Form können wir auch die Anrückfolge der Einsatzfahrzeuge leichter ändern.

Bild07.thumb.jpg.fa07bed36c0f81c4ddb226816fff5958.jpg

Unterhalb der Unfallstelle ist ein Regenwasserrückhaltebecken und der Rand eines Biohofes entstanden.

Bild08.thumb.jpg.f952821a69939a1feccdb35da78ba742.jpg

Auf diesen werden gerade die letzten Kirschen geerntet, wärnd der Schäfer seinen Schafen auch mal ein paar Vitamine extra gönnt.:P

Bild09.thumb.jpg.5a650c32ef351a693eacb8154e458e13.jpg

Daneben ist die Weide für die Schweine, zu denen sich einige der Ziegen gesellt haben.

Bild10.thumb.jpg.2ff6fa2edbbd2f8e79d4dbb3117fd4da.jpg

Das Regenwasserrückhaltebecken. Die Schächte sind jeweils mit zwei Deckeln ausgestattet, diese werden dan abwechselt ein/ausgeblendet jenachdem ob der Schacht offen oder zu ist.

Bild06.thumb.jpg.6b80a9ed40c763bf010440d02decab30.jpg

neben der Auffahrt richtung Hannover wird im Film dan die Einsatzleitstelle aufgebaut. Die hin und wieder auf den Stassen zu erkennenden Dunklen Strassenelemente werden später ausgeblendet. Sie dienen als Fahrspuren auf den Nichtsplyne Strassen.Bild11.thumb.jpg.80944e4334cf31ecbaa0bcb05a5ea819.jpg

Die erste Sperrung für die Auffahrt richtung Hannover (durch die FW) steht auch schon. diese weden dann späder von der Pol abgelöst.

Bild13.thumb.jpg.875a2cde40d6abff363c5b4391384e74.jpg

Da wir das Filmzet auch noch für andere Filme nutzen wollen bauen wir es so, dass es fur die nächsten Filmprojekte gleich mit ausgestattet ist. deswegen auch die Baustelle zu Autobahnerweiterung. Diese zieht sich einmal quer über die Anlage. wärend am Ende mit der Unfallstelle die Arbeiten schon weit vortgeschritten sind,Bild14.thumb.jpg.0e9ebb2ac0b1303fef9189dba9777e72.jpg

ist man am anderen Ende noch beim vermessen und setzen der Joche.

Bild12.thumb.jpg.38867f17468ace6ae069fd11346ebdda.jpg

Und hier noch ein Bild aus der Mitte. Hier wird gerade die neue Auffahrt richtung Kassel gebaut. Ausserdem wird für den anstehenden Neubau der Autobahnbrücke der Bau einer Behelfbrücke (im Bild vor der Jetzigen Brücke) in Betracht gezogen.

HG

C.Fuchs

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo C. Fuchs,

also was du auf die beine stellst, finde ich total beeindruckend...ich ziehe hier meinen hut von dir und bekommst + (y) x100  für deine hervorragende Leistung beim aufbauen deiner anlagen. gruß schlagerfuzzi … top gemacht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

da meine Tochter (aus Schulichen Gründen) heute keine Zeit fürs Forum hatte, wurde ich auserkoren (Zwangsverflichtet:/) Euch noch eine kleine Videodatei nachzuliefern.

Es handelt sich um das Werbeschild des Biohofes.

Hier das Video

HG

Wüstenfuchs

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

auch wenn ich Abends ja eigendlich nicht mehr ins Internet darf, wurde Heute von Tata mal eine Ausnahme gemacht.

Der erste Trailer für unser Video ist von Tata hochgeladen worden, Ihr könnt ihn hier anschauen.

Wir hoffen das der fertige Film Euren Erwartungen gerecht wird.

Viel Spaß

C.Fuchs

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo 'Kurze' ;)
(ich glaube zwar, das C. von Christina kommt, bin mir aber nicht ganz sicher - und das darfst Du auch für Dich behalten. Hauptsache das 'Kurze' ärgert Dich nicht, und wenn ich mal 'Hallo Jungs' schreibe, auch nicht ärgern bitte.)
Auf jeden Fall finde ich Euer Engagement nur toll und freue mich, dass es Euch (das Euch zählt für beide 'Kurze') soviel Spaß macht.
Da Ihr ja noch in der Lernphase seid, und das Video 'richtig' werden soll, wollte ich nur kurz auf einen Grammatikfehler hinweisen. Es müßte 'in diesem Kino' heißen.
Beim Posten stören Fehler weniger, da meckert keiner, denn generell haben Rechtschreibschwächen auch nichts mit anderen Talenten oder der Fähigkeit sich durch das Leben zu boxen zu tun. Häufigste Fehler dabei, die keine Tippfehler sind: Maschiene (richtig ist ohne e), Kreutzung (ohne t), Standart (mit d).

Liebe Grüße
  Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @Andy,

ich muß zu meiner Schande gestehen, dass der Fehler mir beim Hochladen unterlaufen ist.:/ Die Kurzen hatten wohl vergessen den Trailer einen Namen zu geben (somit hies der Standardmässig "Mein Film").

Übrigens steht das C nicht für Christina, aber das aufzulösen überlasse ich meiner Tochter.

HG

Wüstenfuchs

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

erstmal Danke für die Herzschen.

HG

C.Fuchs

Edited by Wüstenfuchs
Zensur durch Erziehungsberechtigten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo C,
es hat schon gute Gründe, warum man Privatsphäre im Internet wahren sollte. Obwohl ich da vergleichsweise wenig zu befürchten habe, halte ich mich beispielsweise immer noch aus sozialen Medien wie Facebook und Co. raus. Ich komme noch aus einer Zeit, in der man im Internet Dateien zwischen Universitäten ausgetauscht hat. Heutzutage kommt man auf spiegel.de nicht mehr auf die Site, wenn man die Werbeblocker nicht abschaltet. Da gibt es viele Fehlentwickungen und da hat sich viel böses Volk eingenistet. Man muß die Schmeißfliegen nicht unbedingt anlocken. Deswegen lassen wir das Thema mal besser verhungern. Macht lieber die nächsten Szenen fertig!

Grüße Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @Andy,

Hallo @Alle,

als ich schrieb, das ich es meiner Tochter überlasse die bedeutung des Buchstaben C in ihren Usernamen aufzulösen, meinte ich nicht das was sie weiter oben geschrieben hat. Aus diesen Grund habe ich den entsprechenden Textteil gelöscht.

HG

Wüstenfuchs

PS: Für diese Aktion gab es von mir den ersten und letzten Warnschuß vor den Bug. Falls Madame sich noch was in der Art leistet müßt Ihr wohl längere Zeit auf sie verzichten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @Wüstenfuchs

den Warnschuß habe ich verdient - ohne Wenn und Aber. Bleiben wir einfach beim C, wenn wir mal auf einen Post antworten.

Gruß
  Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

zuerst möchte ich mich bei @Andy entschuldigen, falls Tata Dir auch die Leviten gelesen hat.

Da ich Morgen keine Schule habe, darf ich Heute länger ins Netz, daher für Dich und alle anderen hier noch einige Bilder vom Fortschritt unseres Filmprojektes und der EV dazu:

Bild19.thumb.jpg.e7868b003b534db856f052137686030e.jpg

Also der Unfall ist schonmal programiert. Der übermüdete Fahrer des weissen LKW´s verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug und fährt ungebremmst auf den Speranhänger auf.

Bild20.thumb.jpg.7d7f547a07e05a9911354c428e24f2da.jpg

Hierbei werden neben den Fahrer noch zwei Arbeiter der Autobahnmeisterei verletzt, wovon einer unter den Absperanhänger eingeklemmt wird.

Bild21.thumb.jpg.0630b02ac246716e0d1506423c6cc831.jpg

Das Fahrzeug der Autobahnmeisterei wird beim Zusammenstoß in den Anhänger des Tankzuges gedrückt, der darauf Leck schlägt. Der auslaufende Treibstoff läuft in einen danebenliegenden Regenwassergulli...

Bild18.thumb.jpg.e5b383aa895ce79e09db17179990e218.jpg

und von dort in das bereits gezeigte Regenwasserrückhaltebecken.

Bild26.thumb.jpg.aa8f24cf458845572d225c9d6f967392.jpg

Auf Grund eines fehlerhaften Notrufes rückt die Feuerwehr Werder zuerst nur mit zwei Fahrzeugen (HLF und RW) aus.

Bild22.thumb.jpg.45b0e5616f064cdbed53f0c54368f07c.jpg

Nach dem eintreffen am Unfallort, macht sich die RW Besatzung sofort daran die Einsatzstelle abzusichern...

Bild23.thumb.jpg.dc06e48858c57b328680f946a09de22c.jpg

und der Gruppenführer erkundet die Lage.

Bild24.thumb.jpg.b9ed091bb19b1019a11dfc411189040b.jpg

Bei der Verkehrssicherung wird die RW Besatzung durch einen der vor Ort befindlichen Polizisten ünterstützt.

Bild25.thumb.jpg.37827bb596a7812bcd42a709a87baa72.jpg

Da bei der Alarmierung bereits bekannt wurde, dass brenbare Flüssigkeiten austreten werden entsprechende Vebotsschilder aufgestellt und eine Vollsperrung der Fahrtrichtung veranlasst (die Pol vor Ort weigert sich die BAB zu sperren).

Soweit der Momentane Stand der Dinge, jetzt müssen nur noch 33 HiOrg/BOS Fahrzeuge ein Rettungshubschrauber, die anderen Figuren und Modelle, sowie der "Normale" Fahrzeugverkehr Programiert werden.:/ Danach können wir endlich mit den Filmen beginnen.

HG

C.Fuchs

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo C.,

nachdem, was Du zu den obigen Bildern erzählt hast ((y)), scheint der Film echt spannend zu werden. Ich bin schon richtig gespannt darauf.

Viele Grüße
BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @BahnLand,

nach dem Textskript, dass ich von den Kurzen bekommen habe, wird der Film nicht nur Spannend, sondern auch lang. Wobei meine wenigkeit alleine schon 12 Rollen Sprechen soll.:/

Aber was tut mann nicht alles für die lieben Kleinen.;)

HG

Wüstenfuchs

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallon zusammen,

da Tata noch beim Aufbau ist habe ich Heute mal Sturmfreie Bude.B| Daher möchte ich Euch auf den Neuesten stand bringen.

Leider tauchen bei unseren Filmprojekt immer neue Probleme mit der EV auf. Die Fahrzeuge wollen sich einfach nicht an die StVO. halten.9_9 Wenn eine Baustelle in der EV erledigt zu sein scheint trauchen gleich mehrere neue auf.:/

Aber wir werden uns da durchbeissen und wenn ich alle Kreuzungen aus einzelsplines neubauen muß.

Allerdings haben wir zwei noch eine weitere Filmidee die durch einen Beitrag von @h.w.stein-info sozusagen ins Rollen gebracht wurde. Er hatte mal einen Beitrag eingestellt, in den Er beschrieben hat wie er einen RTZ aus den Eurofirma Wagen von @BahnLand gebaut hat. Dieser Film soll dan den Karakter eines Ausbildungsfilmes bekommen. Aber mehr werde ich da noch nicht verraten.

Welche Idee jetzt von uns zuerst umgesetzt wird kann ich noch nicht sagen. Falls uns Kiddis in nächster Zeit keine Schnelle Lösung für das Problem mit den Stassenverkehr einfällt, werden wir wohl den Ausbildungsfilm vorziehen.

HG

C.Fuchs

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

bevor ich gleich aus dem Haus muß, möchte ich Euch noch ein paar Bilder zeigen.

Wie im Thema über die Schützenkapelle erwähnt, haben wir Kiddis vor Tata und seinen Bruder, Onkel Acki, mit einer Anlage zu ihren Schützenjubiläum zu beehren (werden allerdins zwei Anlagen, da sonst die FPS-Rate in den einstelligen Bereich geht). Falls wir das OK der beiden bekommen wird es auch einen Film dazu geben.

Hier einige Bilder der ersten Anlage "Burgplatz", nicht erschrecken es wird Sozialpolitisch:

06.thumb.jpg.83f17129240ec464e93301f2fdec02c5.jpg

Hier der Burgplatz aus richtung Süden, das graue Gebäude vor der Kirche ist das Rathaus in dem auch das Heimatmuseum untergebracht ist. Neben der Kirche (wo die FW-Fahrzeuge stehen das Amtsgericht. Die Tribüne für die Ehrengäste steht auch schon, genauso wie das eigentliche Event das aus Geheimhaltungsgründen ausgeblendet ist.08.thumb.jpg.372da31cb64b516105a4804f2e88842d.jpg

Und ein Blick aus richtung Norden, hinter der Tribühne sieht man die Fahrzeugkolonne der Verteidigungsministerin.12.thumb.jpg.79008b497eb005921249ca7404ed3d0e.jpg

Diese ist aber Haubtsächlich nicht wegen des Schützenfestes hier, sondern wegen einer zur gleichen Zeit startenden Ausstellung im Junkerhof.09.thumb.jpg.6160653d73f30739f7bb5320c837e087.jpg

Dort eröffnet sie die Bilderausstellung "Krieg in meinen Kopf" die sich mit dem Thema PTBS auseinander setzt. Damit wir aber nicht umbedingt bis zum Frühjahr warten müssen, haben wir die Ereignisse um ein Jahr zurückdatiert.

07.thumb.jpg.dbf62d880d6ecfd5f46474b1784c5b50.jpg

Aber für´s Event am Abend habe ich mir mit meinen Kameraman schonmal einen Super Platz auf dem Westtor gesichert.

Ich hoffe Ihr erschlagt mich nicht für die nächsten zwei Bilder. Dazu vorweg, wir haben momentan in Geschichte das "Dritte Reich" als Thema und Tata hat mir sein "Schwarzes Familien Archiv" geöffnet in dem etliches über unsere Familie in dieser Zeit steht. Was ich da aus den Aufzeichnungen meines Ururopas, Opa Karl erfahren habe hat mich zu dieser Abwandlung des Models inspiriert.

10.thumb.jpg.6074969670844491e8112eb0ea32ad03.jpg

Das Ernst Reifel Museum aus dem Katalog, hat auf dieser Anlage eine dunkle Vorgeschichte. Erbaut im Jahr 1939 auf den Ruinen der in der "Reichskristallnacht" abgebrannten Synagoge, als "Haus der Deutschen Kunst". Wurde das Gebäude anfang der 90er nach dem letzten Rabiner der Synagoge Umbenannt.11.thumb.jpg.6ad2f2c0600eba01bbd2a91f96ed47ab.jpg

Was in dieser Nacht im November 1938 mit dem Rabi und seiner Familie Geschehen ist, kann man auf dieser Gedenktafel am Museumseingang lesen. Ich hätte nie gedacht, das Menschen zu sowas fähig wären, aber leider ist dieses wirklich passiert. Zwar nicht in unseren Ort, aber Tatas Uropa war dabei und durfte als Polizeibeamter nicht eingreifen, da es ihm von oben verboten wurde.

HG

C.Fuchs

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist stark, dass ihr in eurem Alter schon einen Sinn dafür entwickelt, denn es ist nicht garantiert, dass so was nie wieder passieren wird.
Da muß jede Generation mithelfen die Freiheiten zu verteidigen. Es ist nicht alles Party, und nur wenn man das weiß, kann man richtig feiern und nicht nur sinnlos Allohol in sich reinschütten. Das ist nämlich so ein Punkt, wo man sagen kann, 'so, bis hierhin hätten wir's schon mal geschafft und noch ist alles gut...'

Gruß
  Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

danke erstmal für die Gefällt mir Klicks. Ich hätte jetzt nicht gedacht, dass so ein Thema hier nicht auf Kritik stößt. Da wir im MBS uns ehr Unpolitisch äussern.

@Andy mit fasst 14 versteht man schon so einiges, den Bericht von Opa Karl hat Tata als er dieses Thema in der Schule hatte als Aufsatz geschrieben.

Dazu gibt es noch eine Geschichte, der damalige Geschichtslehrer von Tata (eigendlich war er noch gar kein richtiger Lehrer sondern ein sogenanter Reverendar, also noch im Studium), hatte ihm auf den Aufsatz eine fünf gegeben und als Begründung angeführt, dass der Aufsatz frei erfunden sei. Darauf hin ist Opa Karl im Untericht aufgeklatscht und hat den "möchtegern Pauker" so rund gemacht, dass dieser heulend die Klasse verlassen hat.

Als Tata mir die Geschichte zu den Aufsatz erzählt hat wollte ich sie erst nicht glauben, aber er hat mir den Orginalaufsatz gezeigt. Darunter steht erst als Zensur die 5 mit der Bemerkung: "Thema verfehlt, da Geschichte frei erfunden!" Dieses wurde durchgestrichen und von Direktor in eine zwei verwandelt, dazu steht die Bemerkung: "Hervorragende Ausarbeitung der Zeitgeschenisse, die durch Augenzeugen belegt ist."

Wir sollen übrigens nächste Woche ein Reverat über die Zeit zwichen ´33 und ´39 halten, ob ich da wohl Tatas alten Aufsatz für nehme?

HG

C.Fuchs

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo C.Fuchs

Super ! Die Bilder gefallen mir sehr gut , das Video möchte ich auch umbedingt sehen .

Weiter so .....

Viele Grüße

 

H:xnS

Danke 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Wüstenfuchs:

ob ich da wohl Tatas alten Aufsatz für nehme?

Also, nicht direkt abschreiben. Aber Du könntest die Geschichte inklusive Aufsatz Deinem Lehrer vortragen und fragen, ob Du Dein Referat basierend auf diesem Zeitzeugenbericht aufbauen darfst - und falls ja, daraus zitieren, aber eben in dem Stil 'der Zeitzeuge schreibt dazu...'. Das sollte Punkte geben.
Ich könnte über Geschichtslehrer (von vor 45 Jahren!!!) auch einiges erzählen, aber da kriege ich hier voll mein Fett weg :P

Gruß
  Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

hier noch ein paar Bilder von Unseren Projekt. Wir sind aus Schulichen Gründen (musste das weiter oben erwähnte Referat vorbereiten) leider nicht viel weiter gekommen.

13.thumb.jpg.93a4a3ff2b4820b64276a3f0c1117fb2.jpg

Die Absperrung af der einen Seite steht aber schonmal.

14.thumb.jpg.eab2612c476e10ebbce0622c612874f0.jpg

Sie wurde vom THW in zusammenarbeit

15.thumb.jpg.121b6188553b4bc857ad3a7808c286d0.jpg

mit der Feuerwehr aufgebaut. VUnter anderen von der Drehleiter aus überträgt das MBSTV live die Veranstaltung.:P

16.thumb.jpg.02d9cebb1480b0e7b97ceb51e0f5d191.jpg

Als Gimmek haben wir die Kiche mit der Kirchturmuhr von Sputnikk ausgestattet, die die MBSZeit anzeigt (Warum ist die eigendlich nie in den offiziellen Katalog gekommen?).

17.thumb.jpg.eaf9eab662749d3146793d94cef3374d.jpg

Die älteren Herschafften hier auf der Tribühne (ganz rechts der älteste Ehrenbürger der Stadt (100 Lenze Jung)), gibt es eigendlich zweimal.

18.thumb.jpg.28768641d3742245752d909989b2e6d0.jpg

Wärend des Events stehen sie an einer Bestimmten Stelle auf, da sich das eigendlich auch so gehört.

@h.w.stein-info ob das Video öffendlich gemacht wird muss Tata entscheiden, da wir Musik genutzt haben von der wir nicht wissen ob es da Schwirigkeiten wegen dem Urheberrecht gibt (war aber die einzigste aufzeichnung von dem was wir darstellen wollen in Tatas Musikarchiv).

@Andy habe für mein Referat Tatas Aufsatz als Vorlage benutzt und diese Heute meinen Geschichtslehrer vorgestellt. Am Donnerstag soll ich ihn vor der Klasse vortragen. Hoffendlich fange ich dabei nicht an zu Stottern, bin schon ganz Aufgeregt.

Und zum Schluss, da ein gewisser Herr zu Neugirig war>:(, noch ein Rätsel für alle:

Was hat eine Perlenkette die keine Perlen hat und findet am Abend statt?

Kleiner Tipp es wird dabei gebetet.

HG

C.Fuchs

Edited by Wüstenfuchs

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Leute,

"ICH BIN UNSCHULDIG!"

Die Kiddis hatten für ihr Projekt Anschauungsmaterial im Internet gesucht und waren auf eine für sie nicht geeignetten Seite gelandet. Dieses wurde mir, von ser Kindersichereung auf dem PC, dann gleich via SMS mitgeteilt. Auf nachfrage bei meiner Tochter, wieso sie versucht hat diese Seite aufzurufen bekam ich nur die Antwort: "Geht dich nicht an." Dieses hat mich natürlich erstmal misstrauig gemacht und ich habe darauf hin ihren Browserverlauf gescheckt. Daher weiss ich worann die Kurzen Arbeiten.

HG

Wüstenfuchs

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×