Jump to content

C.Fuchs Movieproduktions


Wüstenfuchs
 Share

Recommended Posts

Hallo Goetz,

vor 11 Stunden schrieb Goetz:

und noch ein weiteres Rätsel (ja, das schreibt man mit einem s):

Was ist aus

geworden?

Deine EV habe ich untersucht und schreibe sie gerade für meine Bedürfnisse um (in der Finalen Anlage wird die Steuerung für den Engpass nicht durch ein Ereignis, sondern durch einen EV-Befehl ausgelöst (Grenzkontrolle beendet)).

vor 9 Stunden schrieb Wüstenfuchs:

Am anderen Rätsel darf ich ja nicht Teilnehmen.>:(

Den Witz habe ich ja von Dir, da wäre es witzlos dich danach zu fragen.B|

 

vor 9 Stunden schrieb Wüstenfuchs:

Auf diesen nicht Flugfähigen Bayrischen Vogel war ich auch gekommen.B| Erstmals im Kabinett Adenauer II als Bundesminister für besondere
Aufgaben, später Verteidigungsminister (ihn hat die Luftwaffe die Starfighter-Affäre zu verdanken) und zum Schluss als Finanzminister.

Klar, das der Unteroffizier Wüstenfuchs alle ehemaligen Verteidigungsminister kennt.:P

vor 9 Stunden schrieb modellbahn-old-grey:

da war der Kontroller ein echter Sachse. Ein echter Preuße würde natürlich sagen:

"Können Sie vielleicht ..."

(y)Stimmt, der Sachse sagt: Kenn se vleicht mal de Kuffer uffmachen? Der Preuße: Können sie vielleicht den Koffer aufmachen? (Hoffe ich habe das Sächsische richtig geschrieben9_9)

vor 10 Stunden schrieb modellbahn-old-grey:

Ein kleiner Hinweis für die Innenausstattung:

FJS hätte bestimmt eine Maß auf dem Tisch stehen. Dazu natürlich ein paar Brezeln.

Bis Herr Strauß kommt ist das Bier schal und die Bretzel pappig. Momentan ist er noch in einer Kabinettssitzung.B|

HG

C.Fuchs

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb C.Fuchs:

der Sachse sagt:

Gän Se fleisch ma dä Göffer oofmache? (behaupte ich, als Nicht-Sachse)

 

vor 3 Stunden schrieb C.Fuchs:

Deine EV habe ich untersucht und schreibe sie gerade für meine Bedürfnisse um

Es tut mir leid, C., aber ich glaube dir kein Wort.
Hättest du die Beispielanlage wirklich untersucht, dann wäre deine Antwort anders ausgefallen.
Und ich hätte nicht betteln müssen, um mal eine Reaktion zu bekommen.

Edited by Goetz
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo zusammen,

ich habe es fast geschafft die Steuerung die @Goetz mir zu Verfügung gestellt hat in meine Anlage zu intrigieren. Manchmal hängt sich die Steuerung zwar auf, aber das liegt wohl an der noch fehlenden EV für die Grenzkontrolle und den noch Fehlenden Gleisaufsichten am Ostdeutschen Grenzkontrollpunkt (die sind bisher nur an der Personenzugkontrolle vorhanden).

@Goetz mir ist aufgefallen, daß wenn sich die Liste der Züge geleert hat und anschließend nur ein Zug die Fahrt über die Grenze (den Engpass) beantragt, dieser erst freie Fahrt bekommt wenn ein Zweiter Zug ebenfalls die Grenzüberquerung beantragt. Kommt zwar sehr selten vor, aber ab und an passiert das.

HG

C.Fuchs

Link to comment
Share on other sites

Hallo C.

vor 18 Minuten schrieb C.Fuchs:

mir ist aufgefallen, daß wenn sich die Liste der Züge geleert hat und anschließend nur ein Zug die Fahrt über die Grenze (den Engpass) beantragt, dieser erst freie Fahrt bekommt wenn ein Zweiter Zug ebenfalls die Grenzüberquerung beantragt.

In meinem Beispiel ist es sozusagen noch schlimmer. Ein Zug muss den Engpass verlassen, damit ein weiterer Zug die Freigabe bekommt. Das liegt daran, dass das "benutzerdefinierte Ereignis" für die Freigabe nur in zwei Fällen ausgelöst wird

  1. beim Umlegen des Kippschalters auf Position "an"
  2. beim Verlassen eines Auflösekontakts

denn das Beispiel sollte dir nur demonstrieren, wie du eine Warteliste einrichten und abarbeiten kannst.

Warum es sich bei dir anders verhält und ein Zug auch dann die Freigabe bekommt, wenn sich ein zweiter anmeldet, kann ich ohne einen Blick auf deine Schaltung leider nicht erkennen.

Lieben Gruß
Götz

Link to comment
Share on other sites

Hallo Götz,

vor 4 Minuten schrieb Goetz:

In meinem Beispiel ist es sozusagen noch schlimmer. Ein Zug muss den Engpass verlassen, damit ein weiterer Zug die Freigabe bekommt.

und da habe ich eine Änderung bei den Bedingungen eingefügt, um die Wartezeiten für die Grenzkontrolle einzufügen. Jetzt weiß ich wie ich das Problem lösen kann.

HG

C.Fuchs

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo zusammen,

so langsam bekomme ich den Grenzüberschreitenden Verkehr in den Griff. Allerdings mußte ich einige kleine Änderungen an den Strecken zu den Schattenbahnhöfen vornehmen. Nächste Woche habe ich dann auch noch einen wichtigen Termin, bei den sich meine Berufliche Zukunft entscheidet. Somit habe ich im Moment wenig Zeit für´s MBS, da ich da natürlich nicht Durchfallen möchte. Wenn alles Gutgeht, kann Tata in zwei Jahren ein neues Bild in unserer "Ahnengalerie" im "OKH" ( den Partyraum von ihn und Onkel Acki, den wir vor einigen Jahren mal vorgestellt hatten) aufhängen. Wäre dann das erste Bild von einen "Leichernflicker", wie die beiden angehörige des Sanitätsdienstes gerne Nennen und seid 1915 der erste Portepee Träger in der Familie von Tata.

HG

C.Fuchs

Link to comment
Share on other sites

Hallo C.

Ich wünsche Dir alles Gute für Deine Zukunftsplanungen, und wenn ich Dir einen Tipp geben dürfte:

Du solltest etwas an der Grammatik und Rechtschreibung arbeiten, im Speziellen mit den "Fällen", die, wie es scheint in Eurer gesamten Familie nicht wirklich korrekt angewendet werden, aber das nur als ein kleiner Tipp für die Zukunft.

lg max

PS. Nichts für ungut, nur ein gut gemeinter Rat da ich selbst mit der Aufnahme von Lehrlingen (bei euch Azubi's) zu tun habe und der erste Eindruck betrifft eben die deutsche Sprache.

Edited by maxwei
Link to comment
Share on other sites

Hallo Mullemaus,

vor 2 Stunden schrieb C.Fuchs:

Wenn alles Gutgeht, kann Tata in zwei Jahren ein neues Bild in unserer "Ahnengalerie" im "OKH" ( den Partyraum von ihn und Onkel Acki, den wir vor einigen Jahren mal vorgestellt hatten) aufhängen.

während sich der Unteroffizier darüber Freud, hat der Tata immer noch seine Bedenken über Deine Entscheidung zur BW zu gehen. Pass bloß auf, das Du den dazugehörigen Bierkrug auch in Zukunft in der Hand halten kannst. Ich will nicht noch ein Kind verlieren.

Halt die Ohren Steif und Duck dich rechtzeitig

Tata

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Hallo zusammen,

ich bin bei der BW angenommen worden, in zwei Jahren geht es nach der AGA ans BWKH Berlin zur Ausbildung als Allgemeinmediziner und Anschließend will ich meinen Facharzt in Pädiatrie und Geburtshilfe machen.

Allerdings habe ich momentan durch die Schule und Private Ereignisse kaum zeit für´s MBS und das wird bei der BW wohl noch weniger werden.

HG

C.Fuchs

Link to comment
Share on other sites

Hi C,
es war eigentlich vollkommen absehbar, dass euch (Leon auch) das Leben in andere Richtungen zwingt. Das ist jetzt eben die Entwicklungsstufe. Und natürlich müßt ihr die wesentlich ernster nehmen als das MBS. Aber selbst wenn jetzt erstmal gar keine Zeit für eure Projekte bleibt, wäre es schön, wenn ihr hier immer mal wieder die Nase reinsteckt. Schließlich sind wir ja auch gespannt, wie weit ihr es mit euren sicherlich vorhandenen Talenten schafft. Selbst wenn da jetzt keine verwandtschaftlichen Verhältnisse bestehen, ist es doch faszinierend zu sehen, wie aus Kindern Leute werden. Schaut, dass ihr ein wenig Restliebe für das Thema hier in euch behaltet!

Gruß
  Andy

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...