Jump to content

Zweiter Monitor


Recommended Posts

Hallo Modellbahnfreunde,

die neue Funktion mit der App ist schon super. Leider frisst sie aber Kamerapositionen. Allein bei meinen geplanten 6 Stellwerken, wären dann schon einmal 6 Kamerapositionen weg. Da bleibt nicht mehr viel übrig. Ich würde mir Wünschen wenn in zukünftigen Versionen eine zweiter Monitor unterstützt würde. So das man sein Weichenbild (Ich weiß immer nicht wie das heißt, siehe Anhang) auf den zweiten Monitor legen kann, und von da die Anlage steuern könnte. 

Gruß Thomas

Gleisbild 1.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hallo Modellbahnfreunde,

Ich schrieb eben schon in einem Thema das ein zweiter Monitor zu unterstützen sinnvoll sei. Grund ist das ich die neue App doch recht gern nutze um meine Anlage zu steuern. Bei mir sieht das so aus, das ich das Weichenbild zum Rangieren (ich weis nicht wie das heißt, siehe Anhang) auf die App lege. Leider damit auch eine Kameraposition weg. Bei geplanten 6 Stellwerken in meiner Anlage, wären dann 6 Kamerapositionen weg. Ich wünschte mir in meinem vorherigen Geschreibe, das die Stellwerke auf einen zweiten Monitor legen zu können. Sollte das nicht funktionieren, wären einfach wesentlich mehr Kameraposititionen sinnvoll. Ohh bitte bitte, mindestens 30 besser 50 Kamerapositionen. 10 sind meiner bescheidenen Meinung nach einfach viel zu wenig.

Gruß Thomas

Link to comment
Share on other sites

Hallo Modellbahnfreunde,

Ich habe kürzlich ein Thema erstellt, wo ich mir einen Zweiten Monitor in Zukunft Wünschen würde. Leider hat ein Admin diesen in "Technische Probleme" verschoben. Hää? ich habe kein technisches Problem, sondern einen Wunsch für die Zukunft. Darum habe ich meinen Wunsch auch ordnungsgemäß in "Feature-Wünsche" gepostet. Hier also noch einmal mein Text, wieder ordnungsgemäß in Feature-Wünsche: 

Hallo Modellbahnfreunde,

die neue Funktion mit der App ist schon super. Leider frisst sie aber Kamerapositionen. Allein bei meinen geplanten 6 Stellwerken, wären dann schon einmal 6 Kamerapositionen weg. Da bleibt nicht mehr viel übrig. Ich würde mir Wünschen wenn in zukünftigen Versionen eine zweiter Monitor unterstützt würde. So das man sein Weichenbild (Ich weiß immer nicht wie das heißt, siehe Anhang) auf den zweiten Monitor legen kann, und von da die Anlage steuern könnte. 

Gruß Thomas

712876670_Gleisbild1.thumb.jpg.32eb81bcbaebf8d38c75082006e8a11d.jpg

Link to comment
Share on other sites

Good evening, Thomas...

I may be wrong, but I think one may have a great deal more cameras than simply ten. They would have to be controlled by a virtual switch, or, as in one of my layouts, automatically with a timer. Only ten are available in the User Interface, but you may define as many as you want. Each camera is created by pulling from the Catalogue, then named, set up for the view I require, then activated by an Event. Would that give you all the options you need..?

Guten Abend, Thomas ...

Ich kann mich irren, aber ich denke, man hat viel mehr Kameras als nur zehn. Sie müssten von einem virtuellen Schalter oder, wie in einem meiner Layouts, automatisch mit einem Timer gesteuert werden. In der Benutzeroberfläche sind nur zehn verfügbar, Sie können jedoch beliebig viele definieren. Jede Kamera wird durch Ziehen aus dem Katalog erstellt, dann benannt, für die von mir gewünschte Ansicht eingerichtet und dann durch ein Ereignis aktiviert. Würde Ihnen das alle Optionen geben, die Sie brauchen?

Douglas

Link to comment
Share on other sites

Du findest unter den Modellen eine Kamera.
Die kannst du beliebig oft aufstellen. Und jede individuell benennen.
Und du kannst jeder Kamera einen Knopf im Stellpult spendieren.

SchwartauCam.thumb.jpg.a7d4e1d71a1eb0a79fd0a9fa59b8cdec.jpg

Du kannst also ein langes Stellpult bauen, mehrere Kameras auf relevante Bereiche verteilen und dann auf Knopfdruck von einer Sicht zur nächsten springen ohne dabei eine der 10 Schnelltasten oben zu verwenden. 

Und wie würdest du eigentlich 50 Kameras auf Schnelltasten verteilen wollen?

 

Edited by Goetz
Link to comment
Share on other sites

Hallo Thomas

Man kann in der Ansicht auch einen , zwei oder mehrereTaster einsetzen für Kamera wechseln .

Screenshot_10.jpg.68c10354747abfed75336c822279d525.jpg

Ein Fenster nimmst Du nur für Kameras wechsel per Taster oder in jedes Fenster mit einer der beiden Möglichkeiten im Bild .

Im Bild kann man die Kamera vor und zurück schalten , dieser Steuerung muss in jeder Ansicht-Fenster ( Kamerasteuerung )  vorhanden sein .

Jede Kamera bekommt eine Zahl oder Namen , damit ist es leichter die Kamera zu bestimmen , die in eine Reihenfolge schaltet .

Bei mehrere Tasten , die je eine Kamera zugeteilt ist , sollte ein Ansichtfenster nur genutzt werden , die anderen Ansichtfenster schalten dann entsprechend die weiteren Fensteransichten ( restliche Ansichtfenster ) .

So sieht es aus wie die Kamera platziert wird , eine 2-D Ansicht ist die bessere Wahl für das Bild zur Steuerung 

Der Winkel ist auf " x = -90° " .....

Screenshot_11.jpg.5c91b169f2c67f8c6657549294afd100.jpg

 

Bedenke aber das die zusätzlichen Ansichtfenster in Version 6 auf dem Modus Simulation stehen !

Das gilt bei Netzwerken - PC ( Lan oder W-Lan ) und Android-Geräte ( W-Lan ) , kleine Verzögerungen kommen vor .

Bei Fragen mich anschreiben !

Viele Grüße

H:xnS

Link to comment
Share on other sites

Hallo Thomas,

vor 7 Stunden schrieb Schwartautom:

Leider hat ein Admin diesen in "Technische Probleme" verschoben.

ich habe dein Thema nicht nach "Technische Probleme" verschoben, sondern nach Fragen zur Steuerung, denn du kommst mit deinem Feature-Wunsch zu spät. Das Studio unterstützt bereits mehrere Monitore. Füge deiner Anlage weitere Ansichten hinzu (Menü Ansicht - Zusätzliche Ansichten) und aktiviere zusätzlich die freischwebenden Fenster (ebenfalls Menü Ansicht). Nun kannst du alle Ansichten frei auf deinen Monitoren positionieren.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Hallo @Neo,

die Möglichkeit der zusätzlichen Ansichten und freischwebenden Fenster ist ein äußerst nützliches Feature der V6, das ich nicht mehr missen möchte. Gibt es dabei auch eine Möglichkeit, 2 Fenster zu synchronisieren, um z.B. bei der Planung in einem Fenster die technische 2D-Ansicht und im anderen die 3D-Darstellung gleichzeitig verschieben zu können?

Viele Grüße

Walter

 

Edited by walterKY
Zu schnell die Enter-Taste gedrückt
Link to comment
Share on other sites

vor 29 Minuten schrieb walterKY:

Ich hätte gedacht, dass man die x- und y-Achsen bzw. Positionen hätte koppeln können.

Hallo Walter,

In der 3D Ansicht drehst du dich um das Objekt. In 2D nicht.
Es ist also nicht damit getan, bei zwei Fenstern die X Achse zu koppeln. Weil sie nicht in beiden Fenstern dasselbe bedeutet.
Ich glaube auch, dass es dich schnell kirre machen würde, wenn bei jeder Drehung, die du in 3D um dein Modell herum machst, das 2 D Fenster "wackelt und zittert"

Viele Grüße
Götz

Link to comment
Share on other sites

Hallo Modellbaufreunde,

Bin jetzt auf der Arbeit, aber das scheint wieder ein langer Abend zu werden. Mir stellt sich nämlich die Frage, ob ich Geld für ein relativ großes Tablet ausgeben soll oder nicht. Mein Handy ist nicht gut geeignet um das Stellwerk zu bedienen, weil alles zu klein ist. Wenn ich mein Stellwerk allerdings auf einen zweiten Monitor bekomme, was ja gehen soll, brauch ich natürlich kein Tablet mehr. Der Monitorist ja noch mal um längen größer.

Gruß Thomas

Link to comment
Share on other sites

Hallo Thomas,

vor 1 Minute schrieb Schwartautom:

Wenn ich mein Stellwerk allerdings auf einen zweiten Monitor bekomme, was ja gehen soll, brauch ich natürlich kein Tablet mehr.

das ist korrekt, die App ist für alle Leute gedacht, die weder einen zweiten Monitor noch einen zweiten PC besitzen. Wenn eines von beiden vorhanden ist, benötigst du die App nicht zwingend.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Hallo Modellbahnfreunde,

Hab jetzt einiges rumprobiert. Also das ist ja total Abgefahren. Zumal man sein Gleisbildstellwerk samt Kamera, dann unter der Platte verstecken kann. Das Bild von Gleisbildstellwerk liegt dann auf dem zweiten Monitor. Einfach perfekt die Lösung. Hammer....

Gruß Thomas

Edited by Schwartautom
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb Dad3353:

One of these days I'll get to know exactly what an 'app' is..! 

Hi Douglas,
app = application - usually used for a Mobile Phone/Tablet-Program. For PCs/Laptop programs are often called 'solution' nowadays. Usually there is no solution for smaller things;)

regards Andy

Link to comment
Share on other sites

Hallo Modellbahnfreunde,

Mein Problem war, das mir nach und nach die Größe meiner Anlage bewusst wurde und ich mich immer wieder fragte, ob 10 Kameras reichen werden, all die Mühen ins rechte Licht zu rücken, so das ich ein Highlight von vier bereits wegrationalisiert habe. Ich hatte ja keine Ahnung. Aber jetzt... jetzt hält mich nichts mehr auf. Einen abendfüllenden Spielfilm werde ich machen...

Gruß Thomas

Link to comment
Share on other sites

1 hour ago, Andy said:

... app = application ...

Thanks Andy. Actually, I was being a bit sarcastic; I've been in IT for decades before retiring, as analyst / programmer / coder, amongst other things. This week it's 'apps' that are all the rage; next week it'll be something else. Terms like this come and go; it amuses me that folks think this stuff has always existed when it only came out last week, and will be gone next week, replaced by another 'whatever'.
I should have chosen a different 'Smiley'; I usually use  DQFcX8c.pngto indicate dead-pan humor or light sarcasm. Sorry, 'my bad', as the young ones say these days. gOib363.png

Thanks Andy. Actually, I was a bit sarcastic; I've been in IT for decades before I retired as an analyst / programmer / programmer, among other things. Apps are all the rage this week; next week it will be different. Terms like this come and go; It amuses me that people think this stuff always existed when it came out just last week and will be gone next week, replaced with another "whatever".
I should have chosen a different 'smiley'; I usually use it to 
DQFcX8c.pngindicate dead humor or slight sarcasm. Sorry, "my bad" as the boys say these days.gOib363.png

DouglasrWNVV2D.gif

Edited by Dad3353
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...