Jump to content

Modelle von Lothar


Recommended Posts

  • Replies 323
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hallo zusammen, Faller B-925 ist gewachsen. Habe noch ein paar Lichter in der Planung und vom 5eck Haus Variationen ohne Fensterläden und eine mit Flachdach. Beim abgesetzten Haus gibt es einen

Hallo MBSler, habe soeben meine ersten Modelle als Entwurf veröffentlicht. ID: F7829CDC-3F37-4263-8EC7-86B5E9F7FC87 und ID: 6345BA57-31EE-48F7-9D7C-5836049F919C Möchte mich hiermit ganz offiz

Hallo zusammen, Die Firstziegel auf dem Fünfeckhaus sind verlegt, mit Huberts Hilfe konnte ich sie ausrichten. Das ist der Stand vom ersten Haus aus Faller B-925. 4 von 5 Wänden sind fertig.

Posted Images

Hallo zusammen,

vl. kann jemand von den Profis noch Stellung nehmen, wann Komma und wann Strichpunkt in den Anim Ergänzungen gesetzte werden müssen.
Worin besteht der Unterschied?

Gleichzeitig möchte ich mein nächstes Projekt vorstellen und fragen, ob da schon jemand dran bastelt.

Schöne Grüße

Lothar 

Faller B-928.jpg

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb MX1954LL:

Hallo zusammen,

vl. kann jemand von den Profis noch Stellung nehmen, wann Komma und wann Strichpunkt in den Anim Ergänzungen gesetzte werden müssen.
Worin besteht der Unterschied?

Gleichzeitig möchte ich mein nächstes Projekt vorstellen und fragen, ob da schon jemand dran bastelt.

Schöne Grüße

Lothar 

Faller B-928.jpg

Not yet ;)

residencehotel.jpg

Link to post
Share on other sites

Hallo Lothar, in der *.anim gibt es kein Komma.

Im Filenamen muß zwingend ein Punkt zwischen Bezeichner und Erweiterung sein zb. "Haus.anim" und im File als Klartext
gibt es zwischen den Anweisungen ausschließlich das Semikolon zB:

_AnimWheel;100;132;noautoplay;noloop
Tueren vorne;0;40;noautoplay;noloop
Tueren hinten;41;81;noautoplay;noloop

 

lg max

Link to post
Share on other sites

Sorry Max,

ich habe die Ergänzung in der X-Datei gemeint. Dort hat mir Hubert weiter oben schon mal geschrieben.
Der Anim Set Zusatz:

AnimationSet Licht { 
 Animation { 
   {Move1} 
  AnimationKey {  // Scale  
   1; 
   011; 
   000; 3; 1.0; 1.0; 1.0;;, 
   001; 3; 0.9; 1.0; 1.0;;;
   002; 3; 0.8; 1.0; 1.0;;;
   003; 3; 0.7; 1.0; 1.0;;;
   004; 3; 0.6; 1.0; 1.0;;; 
   005; 3; 0.5; 1.0, 1.0;;;
   006; 3; 0.4; 1.0; 1.0;;;
   007; 3; 0.3; 1.0; 1.0;;;
   008; 3; 0.2; 1.0; 1.0;;;
   009; 3; 0.1; 1.0; 1.0;;;
   010; 3; 0.0; 1.0; 1.0;;;
  } 

 

Wann kommt , und wann ; und was ist der Unterschied?

Gruß

Lothar

Link to post
Share on other sites

Hallo Lothar,

AnimTicksPerSecond {
  24;
}
AnimationSet Global {
  Animation {
    {Tor1}
    AnimationKey { // Rotation
      0;
      60;
      0;4; 1.000000, 0.000000, 0.000000, 0.000000;;,
      59;4; 0.707107, 0.000000, 0.707107, 0.000000;;;
    }
  }
  Animation {
    {Tor2}
    AnimationKey { // Rotation
      0;
      60;
      0;4; 1.000000, 0.000000, 0.000000, 0.000000;;,
      59;4; -0.707107, 0.000000, 0.707107, 0.000000;;;
    }
  }
} // End of AnimationSet Global
  1. Solange noch Daten kommen, zwei Semikolons und ein Komma
  2. Nach dem letzten Eintrag drei Semikolons
  3. Zwei geschweifte Klammern gehen zur nächsten Animation.
  4. Drei geschweifte Klammern beenden alle Animationen.
  5. Du brauchst bei einer linearen Animation keine Zwischenwerte einzutragen. Es reicht der Anfangs- und der Endwert.

HG
Brummi

Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb MX1954LL:

mit den Zwischenschritten kann ich aber wesentlich langsamer Bewegen, ist das Richtig?

Nö. Die Geschwindigkeit wird entweder über die AnimTicksPerSecond oder über die Anzahl Frames gesteuert. Wenn du z.B. AnimTicksPerSecond halbierst, dauert die Animation doppelt so lange.

Link to post
Share on other sites

Ok, ist mir beides klar,

mir ist aber aufgefallen, dass bei meiner Markise nach dem entfernen der Zwischenschritte nach deinem Hinweis, gleicher Frame Rate und gleicher TicksPerSecond die Animation schneller lief.
Dann wieder Zwischenschritte eingefügt und alles andere gelassen, wars wieder schön langsam.
Muss also doch einen Einfluss haben.

Schönen Abend

Lothar

Link to post
Share on other sites

AnimTicksPerSecond {
  24;
}
AnimationSet Global {
  Animation {
    {Tor1}
    AnimationKey { // Rotation
      0;
      60;
      0;4; 1.000000, 0.000000, 0.000000, 0.000000;;,
      59;4; 0.707107, 0.000000, 0.707107, 0.000000;;;
    }
  }
  Animation {
    {Tor2}
    AnimationKey { // Rotation
      0;
      60;
      0;4; 1.000000, 0.000000, 0.000000, 0.000000;;,
      59;4; -0.707107, 0.000000, 0.707107, 0.000000;;;
    }
  }
} // End of AnimationSet Global
 

Hast du auch darauf geachtet, dass die roten Zahlen um eins größer sein müssen als die grünen?

Edited by Roter Brummer
Link to post
Share on other sites

Hallo alle,
Ich hatte es verstanden, dass wenn es zwei Animationslinien gibt, diese Zahl auch 2 sein muss.

dann würde es so aussehen

       0;
      2;
      0;4; 1.000000, 0.000000, 0.000000, 0.000000;;,
      59;4; -0.707107, 0.000000, 0.707107, 0.000000;;;

Und mit einer Kombination aus Lichtern und Türen halte ich die Animationsgeschwindigkeit bei 100 (Lichter gehen schnell an) und steuere die Geschwindigkeit der Türen über die Anzahl der Animationslinien der Türen.

Je nach Türtyp zwischen 250 und 500

Edited by hubert.visschedijk
Link to post
Share on other sites

Hallo Hubert,

ich glaube, du hast recht. Ich habe jetzt zwei Tests (Werkstor und Schienenbus Triebwagen) durchgeführt und alles funktioniert. Das würde die Animation-Sets wesentlich geschmeidiger machen. Und Danke, ich bleibe dran.

Hello Hubert,

I think you are right. I have done two tests now (factory gate and rail bus railcar) and everything works. That would make the animation sets much smoother. And thanks, I'll stay tuned.

Vriendelijke groeten
Brummi

Link to post
Share on other sites

@Roter Brummer

Nun, das weiß ich erst vor kurzem. Und ich dachte das wäre schon weithin bekannt ...
In der Tat macht es so viel einfacher. Vorher mit all diesen linien ...
Und wenn Sie irgendwo einen kleinen Fehler gemacht haben, war es eine verdammt gute Aufgabe, ihn nachzuschlagen.

Ich kann mich noch an meine erste Animation erinnern. Eine Qual

Ich bin sehr froh, dass andere es auch nutzen können. Der Informationsaustausch ist schließlich kostenlos.

Nur um meine Freude an der Lösung zu zeigen. Auf diese Weise war es sehr einfach, die rundgehende namen zeichen in der "Koploper" einzubauen.

 Animation {
    {naam3}                
    AnimationKey { //Rotation 
        0;
        3; //
1737; 4; 1.0000000, 0.0000000, 0.0000000, 0.0000000;;,
2237; 4; 0.1233070, 0.9923686, 0.0000000, 0.0000000;;,
2737; 4; -0.9723699, 0.2334454, 0.0000000, 0.0000000;;;

Noch nur zur Information hier.
Diese Animation besteht aus drei Zeilen. Die zweite Zeile bestimmt, in welche Richtung sich die Animation drehen soll.

Edited by hubert.visschedijk
Link to post
Share on other sites

Ich finde es auch sehr effektiv, dass wir uns hier auf fachlicher Ebene gegenseitig helfend zur Seite stehen und keiner dem anderen seine Unwissenheit zum Vorwurf macht.

I also find it very effective that we help each other here on a professional level and that no one blames the other for his incompetence.

Heute Abend gab es Matjes!

Vanavond hadden we matie!

 

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb MX1954LL:

Was meint ihr dazu?

Hallo Lothar,
was wir jetzt noch bräuchten, wäre ein Bordmittelgruppe->.o - Konverter, damit wir alle deine vielen bisherigen Häuschen schnell nach SketchUp rüberkriegen. Sodass zumindest mal die grundlegenden Maße 'drüben' sind. Ob's hier einen speziellen Weihnachtswunschzettel gibt? Wir sollten Deine Frau mal mit Neo reden lassen ;)

Gruß
  Andy

Link to post
Share on other sites
vor 37 Minuten schrieb Andy:

Wir sollten Deine Frau mal mit Neo reden lassen ;)

Lieber nicht, die kennt schon genügend andere Männer:P9_9:x

Aber das neu konstruieren mit Sketchup macht Spaß und die modernen Gebäude sind als Bordmittel Bauwerke eh über den Jordan mit dem damaligen Festplatten Crash.
Dafür habe ich mir einen Rechner geleistet, der mir 60 FPS liefert, mit meiner Anlage mit der Bordmittel Altstadt immer noch 35.
Das waren mit dem alten nur noch 8 bei der selben Anlage.

Dabei wird jetzt mit der Voba das erste mal LOD Programmierung auf mich zu kommen. Da brauch ich wieder eure Hilfe.  

Gruß

Lothar 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...