Jump to content

Beschriftbare Straßenschilder


MarkoP

Recommended Posts

  • 3 weeks later...

Hallo allerseits, hallo @Neo,

was möchtest du wissen?.........alles Neo, alles....:D. Ich wollte eigentlich den Feiertag noch verstreichen lassen bevor ich mich melde.

Unlängst hatte ich mich mit unserem Kollegen @BahnLand unterhalten. Bei diesem Gespräch kam unter anderem auch das Thema Schilder/Schildermast ' aufs Trapez'. Ich bin der Meinung : die Schildermast-Variationen von BahnLand reichen vollkommen aus und müssen nicht durch zusätzliche Einzelmasten ergänzt werden. Soweit alles im positiven grünem Bereich.

Nun zur Vorgehensweise:  In unserem Katalog ist mein Straßenschild mit Mast gelistet. Das überarbeitete neue Schild nun neu hochladen mit neuer ID-Nr.? (wäre mir lieber :$).

habt eine gute Zeit

Gruß Karl 

  

Link to comment
Share on other sites

Hallo an alle,

ich habe das Straßenschild mal auf' s gerade Wohl hochgeladen. Gibt es @Neo frei, ist es unter der ID :  7DF5CF38-4F91-49A4-887F-F2734FE86832 und der "Katalogstruktur": Infrastruktur - Straßenverkehr - Schilder zu finden.

Gruß Karl

Link to comment
Share on other sites

Hallo, erstmal Danke dafür, denke mal für Perfektionisten wie mich ist das eine erhebliche Erleichterung.

Allerdings kann ich es bisher weder in dem verzeichnis noch über die enannte ID finden. Lediglich das alte ist bach wie vor drin.

Link to comment
Share on other sites

Hallo @MarkoP,

 ich habe es schon final hochgeladen, Neo hat es noch nicht freigegeben. Da Form und Textur des Schildes gleichgeblieben sind, habe ich auf einen Entwurf verzichtet. Deshalb ist das Schild noch nicht abrufbar.

Wir müssen uns noch etwas gedulden.

Gruß Karl 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Karl,

deshalb solltest Du NIE die ID eines zur Freigabe hochgeladen Modells hier nennen, denn dass Modelle erst freigegeben werden müssen, verstehen einige hier leider immer noch nicht,  obwohl sie schon länger dabei sind.:x

Schöne Grüße SualokinK

Link to comment
Share on other sites

@SualokinK

FALSCH!

Früher konnte man ein Objekt mit der ID trotzdem aufrufen und zumindest ansehen, zeitweise auch ganz normal einfügen. Eine Freigabe war dafür nicht notwendig.
Dafür gab es auch einen estra Bereich wo die Objekte temporär enthalten waren bis sie entweder freigegeben wurden oder die Zeit abgelaufen war und sie dann wieder gelöscht wurden.

Deine Aussage ist also so nicht korrekt. Es gibt einfach Leute die länger wie du hier sind und sich an andere Vorgehensweisen erinnern, die du vielleicht gar nicht erst kennengelernt hast.

Link to comment
Share on other sites

Hallo @SualokinK, hallo @MarkoP,

ja ok, da habe ich nicht mehr daran gedacht. Allerdings habe ich oben schon mit angegeben, dass bei Freigabe durch Neo das Schild dann unter dieser ID gelistet ist. Mal die Frage in die Runde: Ich mache die finale Veröffentlichung rückgängig und gehe den Weg über eine Veröffentlichung als Entwurf, ist das machbar?

Gruß Karl  

Link to comment
Share on other sites

Für mich nicht zwingend notwenig, ich kann gerne noch einige Tage warten bis es freigegeben ist.

War nur neugierig, weil du - so wie ich es verstanden habe - auf den Mast verzichtest und es an den bestehenden andocken lässt - oder habe ich das falsch verstanden?

Normalerweise dauert es ja auch nicht ewig bis Neo sowas freigibt.

Link to comment
Share on other sites

Sorry @MarkoP,

aber ich bin schon ein paar Tage länger dabei und außerdem bin ich, wie Du vielleicht mitbekommen haben solltest, Modellbauer und kenne mich deshalb ein wenig mit Entwürfen und auch Freigaben von Modellen aus.

Entwürfe lassen sich eine Zeit lang ohne offizielle Freigabe herunterladen.

Modelle, die für die offizielle Freigabe hochgeladen werden, sind schon immer nicht verfügbar, solange sie nicht freigegeben sind.

Das ist schon immer so und wird auch sinnvoller Weise immer so bleiben.

Link to comment
Share on other sites

Das mag sein, der Unterschied zwischen Entwurf und finale Freigabe war mir tatsächlich nicht bekannt. Warscheinlich weil das so selten vorkommt bei Sachen die hier im Forum angekündigt werden. Mich hat in erster Linie auch einfach der Tonfall deines Kommentars gestört, aber ich habe keine Lust irgendwelchen Streit vom Zaun zu brechen. Ich mag nur diese überhebliche, besserwisserische Art nicht.

 

Ich kann gerne noch länger auf das Straßenschild warten. Komme aktuell eh nicht zum Arbeitun im Studio. Mich interessierte wie oben geschrieben einfach nur die Umsetzung.

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,
hier noch noch einmal die prinzipiellen Unterschiede zwischen Entwurfs-Modell und "final" veröffentlichtem Modell zusammengefasst:

Die Veröffentlichung eines Modells als Entwurf soll den Anwendern die Möglichkeit bieten, das Modell zu testen und mögliche Fehler zu finden und an den Modellbauer zu melden, bevor das Modell final im Online-Katalog veröffentlicht wird. Deshalb erfolgt beim Veröffentlichen des Modells als Entwurf auch keine Prüfung durch @Neo, sodass das Modell bereits unmittelbar nach dem Veröffentlichen im Katalog zur Verfügung steht. Allerdings wird das Modell nach 30 Tagen automatisch aus dem Katalog gelöscht, und es wird auch nicht in der Katalog-Vorschau angezeigt, weshalb es nur über die vom Modellbauer mitgeteilte Content-ID angezeigt und aus dem Katalog auf die Anlage gesetzt werden kann. Das als Entwurf veröffentlichte Modell kann auch vom Modellbauer selbst schon vor Ablauf der 30-Tage-Frist wieder aus dem Katalog entfernt werden.

Ein "final" veröffentlichtes Modell wird für den Anwender als solches erst dann zugreifbar, wenn es von @Neo geprüft und freigegeben wurde. Es wird dann auch in der Katalog-Vorschau angezeigt und steht dem Anwender ab nun immer zur Verfügung (dies wird garantiert). Es kann daher aus dem Katalog nicht mehr entfernt werden, um zu verhindern, dass es auf Anlagen, in denen es bereits eingesetzt wird, plötzlich zum "Fragezeichen" wird. Soll ein solches Modell nicht mehr "offiziell" angeboten werden, weil es beispielsweise inzwischen durch ein besseres Modell mit anderer Content-ID ersetzt wurde, wird es in das Archiv des Katalogs verschoben und damit in der "Standard"-Ansicht in der Katalog-Vorschau nicht mehr angezeigt (es bleibt aber trotzdem - durch explizites Einblenden der archivierten Modelle - weiterhin zugreifbar).

Ein bereits als Entwurf veröffentlichtes Modell kann vom Modellbauer jederzeit in ein finales Modell umgewandelt werden, indem er es erneut, nun aber nicht mehr als "Entwurf" veröffentlicht. Allerdings muss es nun die Prüfung durch @Neo durchlaufen und von ihm freigegeben werden, um danach als "dauerhaftes" Katalog-Modell zur Verfügung zu stehen. Das ursprünglich als Entwurf veröffentlichte Modell bleibt dabei entweder bis zum Ablauf der 30-Tage-Frist oder bis zur Freigabe durch @Neo weiterhin zugreifbar.

Ein Entwurfsmodell kann jederzeit durch ein korrigiertes Modell "überschrieben" werden (die ursprüngliche Content-ID bleibt hierbei erhalten), indem es unter demselben Modellnamen neu veröffentlicht wird. Eine erneute Veröffentlichung als Entwurf lässt die 30-Tage-Frist wieder von vorne beginnen. Durch das Entfernen des "Entwurfs-Häkchens" bei der neuen Veröffentlichung wird das bisherige Entwurfs-Modell wie oben beschrieben zum finalen Modell.

Auch ein final veröffentlichtes Model kann vom Modellbauer jederzeit durch das Hochladen eines korrigierten Modells (unter derselben Content-ID) überschrieben werden. Diese Korrektur wird aber für den Anwender erst sichtbar, nachdem das korrigierte Modell erneut final veröffentlicht und auch wieder erneut von @Neo geprüft und freigegeben wurde. Bis zu diesem Zeitpunkt sieht der Anwender im Katalog weiterhin das ursprüngliche (nicht korrigierte) Modell.

Wenn ein Modell einmal final veröffentlicht und freigegeben ist, kann eine Korrektur ebenfalls nur noch final veröffentlicht werden. Einer korrigierte Version eines bereits final veröffentlichten Modells kann nicht mehr als Entwurf veröffentlicht werden. Soll eine Korrektur für ein bereits final veröffentlichtes Modell zu Testzwecken als Entwurf veröffentlicht werden, ohne hierdurch das ursprüngliche finale Modell in der Testphase zu überschreiben, muss es unter einer neuen Content-ID (als neues Modell mit anderem Namen) veröffentlicht werden. Das korrigierte Modell muss auch dann unter einer neuen Content-ID veröffentlicht werden, wenn sich wesentliche Eigenschaften (z.B. Abmessungen oder Animationen) geändert haben (Inkompatibilität in der Nutzung). Solange das Modell durch die Korrektur in der Nutzung durch den Anwender kompatibel bleibt, kann das ursprüngliche finale Modell mit der Korrektur überschrieben werden. Dies gilt auch dann, wenn die Korrektur zwischenzeitlich zum Testen unter einer anderen Content-ID als Entwurf veröffentlicht wurde. Dann ersetzt die finale Korrektur das ursprünglich finale Modell (mit gleicher Content-ID), und der Entwurf mit der geänderten Content-ID kann gelöscht werden. Man sollte aber dann als Modellbauer die Anwender explizit darauf hinweisen, dass die finale Korrektur wieder unter der Content-ID des ursprünglichen Modells zur Verfügung gestellt wird (der Anwender muss dann des verwendete Entwurfs-Modell auf seiner Anlage durch das ursprüngliche Modell mit der nun finalen Korrektur ersetzen).

Viele Grüße
BahnLand

Link to comment
Share on other sites

Hallo @Neo,

nachdem es @BahnLand treffend und ausführlich beschrieben hat, fände ich es schade wenn dieser Beitrag ein gewisses Schattendasein unter "Beschriftbare Straßenschilder" fristet, da man diese Informationen hier nicht vermutet. Wäre nach meiner Meinung etwas für "Anleitungen und Tutorials" und / oder für die wiki... (lesen zwar [wahrscheinlich] auch nicht so viele Leute, aber der Verweis darauf wäre einfacher zumal mit der Zeit die Erinnerung verblasst, daß da was war unter "Beschriftbare Straßenschilder"... )

Gruß
EASY

Link to comment
Share on other sites

Hallo Neo,

offenbar scheitert es aber in diesem Fall nur an deiner Person. Ist es üblich, dass du Wochen brauchst um neue Modelle freizugeben?

Dann kann es ja auch durchaus passieren, dass Entwürfe schon wieder gelöscht werden bevor du sie freigeben kannst weil die 30 Tage abgelaufen sind.

 

Ich will keinen Druck machen, ist halt nur immer Sch**ße wenn alles von einer einzelnen Person abhängig ist. Sehe das gerade an anderer Stelle genauso.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Da sich bisher nichts weiteres ergeben hat frage ich mal kurz wie der Stand der Dinge ist.

Scheint ja im Moment komplett irgendwo mit neuen Objektfreigaben zu hängen, gibt jedenfalls schon seit etlicher Zeit keine neuen Objekte im Katalog.

Link to comment
Share on other sites

12 minutes ago, MarkoP said:

gibt jedenfalls schon seit etlicher Zeit keine neuen Objekte im Katalog

Sorry if I am mistaken, but there are a lot of new models released in V8. Not the last day but if we talk about some weeks. And very nice models.
Tut mir leid, wenn ich mich irre, aber es werden viele neue Modelle in V8 veröffentlicht. Nicht der letzte Tag, aber wenn wir über einige Wochen sprechen. Und sehr schöne Modelle.

Nice regards, Herman

Edited by Herman
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...