Jump to content
Roter Brummer

Schattenbahnhof ohne Weichen

Recommended Posts

Posted (edited)

Hallo zusammen,

ich muss einfach mal eine Pause beim Bau von Lokschuppen und MiniMax-Modulen einlegen 9_9.

Aus therapeutischen Gründen habe ich deshalb eine kleine Vorführanlage für acht Züge gebastelt, die keine einzige Weiche benötigt :o. Es ist keine nennenswerte Landschaftsgestaltung vorhanden, obwohl da schon etwas beginnt, sich in meinem Hinterkopf festzusetzen.

Die Ereignisverwaltung ist extrem schlank ausgefallen und nachdem ich den Dreh für die ersten beiden Züge heraus hatte, ging alles zügig über die Kopierfunktion und das Abändern der relevanten Werte. Die kurzen Wartezeiten (können noch kürzer sein) sind nötig, damit es keinen Zug zerrupft.

Gestartet wird die Anlage über den Play-Button in der Menüleiste. Der Schalter rechts hat auch seine Daseinsberechtigung ;).

Schattenbahnhof ohne Weichen.mbp

Alles in Allem also ein reines Spaß-Projekt. Für den platzbeschränkten virtuellen Modellbahner könnte es aber vielleicht eine echte Alternative sein.

HG

Brummi

Edited by Roter Brummer
neuer Dateianhang

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

"Fiddle-Yard" im MBS-Stil! B|(y)

Trotzdem bevorzuge ich persönlich die "klassische Gleisharfe".

Viele Grüße
BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 12.8.2019 um 21:39 schrieb Roter Brummer:

sehe ich einen Schattenbahnhof kommen, der aus einem einzigen Gleis besteht und immer neue Zugkompositionen auswirft.

Orakelix :D(y)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Tesla (former m.weber):

Klar, machbar, hat aber mit Modellbahn nicht mehr viel zu tun...

Ganz meine Meinung. Die Anlagen, die ich gestalte sollten so auch nachbaubar sein . Als Zugeständnis an die virtuelle Welt lasse ich für mich persönlich eine Schaltung der Sichtbarkeit für Autos am Anlagenrand gerade noch gelten. Bei einem Nachbau der Anlage wären die Autos eh nur Deko und nur durch Kinder- oder andere Hände zu bewegen. Das Fahren der Autos ist da wie andere Animationen auch nur ein zusätzliches Gimmick, das nicht unbedingt auf der Realanlage auftauchen muß. Anders sieht es da mit Beleuchtungen und Schranken z. B. aus.Da würde sich auch auf einer Realanlage was bewegen. Daher bestehen Tunnel auf meinen Anlagen auch aus Portal und einer angesetzten Röhre. Durchgehende Röhren gibts halt bei Modellbahnen kaum, Wenn es da Maleschen gibt muss das Drama da im wahrsten Sinne greifbar sein.:D. Da bin ich irgendwie noch zu sehr Realo.

reale Grüße, Ralf

p.s. klar gibt es für teuer Geld auch Schattenbahnhofs-Revolver und Ähnliches...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb ralf3:

Ganz meine Meinung. Die Anlagen, die ich gestalte sollten so auch nachbaubar sein .

Warum? Ich meine, wenn das dein Anspruch an deine Anlagen ist, völlig ok. Aber warum soll denn nicht jeder nach seiner eigenen Vorstellung mit dem MBS glücklich werden und sein? So betrachtet könnte deine und meine Sicht auf MBS nicht unterschiedlicher sein. Mich interessiert es nicht die Bohne, ob meine Werke real nachbaubar sind. Ich hätte weder Geld für eine reale Anlage noch hätte ich Lust, daran zu sägen, bohren, schrauben, usw. Am PC sitzen und eine Kleinigkeit programmieren macht mir aber Spaß. So ziehe ich aus dem MBS heraus was es virtuell hergibt. Meine Kurven haben fast alle eigene Radien, mir egal, ob es die im Laden zu kaufen gibt. Aber das ist wie gesagt nur meine Sichtweise. So wie du deine hast und alle anderen wiederum die ihre. Und aus dieser Philosophie heraus ist es doch schön, was @Roter Brummer da gebastelt hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Um Gottes Willen Timba, ich hab Brummis Idee doch ein "LIke" gegeben. Eine Tolle Idee für alle die rein virtuelle Anlagen bauen. Halt nur keine Idee für mich, da sie sich nicht "Zum Anfassen" nachbauen läßt. Etwas Anderes habe ich nie gemeint oder auch geschrieben. Da war kein "Schlechtmachen" dabei oder Ähnliches. Nur eine Meinungsäußerung, dass das nichts für eine meiner Anlagen wäre. Und natürlich respektiere ich auch die Anlagenbauer, die rein virtuelle Werke erschaffen, da sind tolle Sachen dabei. Das sollte jeder für sich selbst entscheiden und ich möchte Dich bitten auch meine Meinung als das was sie ist zu akzeptieren, Eine ganz persönliche Meinung. Nicht mehr aber auch nicht weniger und wenn man die ohne bissige Kommentare nicht mehr äußern darf ist das Forum hier für mich wohl ungeeignet.

verabschiedende Grüße, Ralf

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry @ralf3, ich wollte niemand zu nahe treten. Mich hatte nur die Kritik "... hat aber mit Modellbahn nichts mehr zu tun" getriggert. Ich fand sie aus den geschilderten Gründen überhaupt nicht nachvollziehbar. Aber selbstverständlich ist jede Ansicht von der Meinungsfreiheit gedeckt und darf geäußert werden. Ich finde deine Sachen ja auch gut, die du hier vorgestellt hast. Richtig gut sogar. Und so ein Experiment wie das hier vorgestellte finde ich eben genauso gut. So sollte das verstanden werden. Also kein Angriff gegen irgendwen. Wenn du das missverstanden haben solltest, bitte ich dich ausdrücklich um Entschuldigung. War keine Absicht.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

die Funktion bleibt gleich, die Optik ändert sich.

der virtuelle Besitzer einer virtuellen Modellbahnanlage im Bau bewahrt seine virtuelle Fahrzeugsammlung in einem virtuellen Sammel-Regal mit virtueller Glasfront gegen den virtuellen Staub auf. Wenn er virtuell mit seiner virtuellen Modellbahnanlage spielen will, nimmt er virtuell einen virtuellen Zug aus der virtuellen Vitrine, setzt ihn virtuell auf ein virtuelles Gleis auf seiner virtuellen Modellbahnanlage und startet ihn virtuell.

Wer von euch realen Menschen den virtuellen Sammelschrank virtuell woanders haben möchte wählt den virtuellen Schrank mit einem realen linken Mausklick an und kann ihn dann virtuell woanders hinstellen. Es dauert allerdings einen kompletten Durchgang der Steuerung, bis alle virtuellen Fahrzeuge wieder ordentlich an ihrem Platz stehen.

;);););););););););)

Schattenbahnhof ohne Weichen.mbp

HG

Brummi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jo, virtuose Vitrine! Ab in den Katalog - zu den Modulen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×