Jump to content
Andy

Andys Modelle

Recommended Posts

Hallo Andy, wenn du weiter Hilfe brauchst, nur her damit,ich kann dir das auch noch genauer erklären wenn du willst.

vor 3 Minuten schrieb Andy:

Nur bei Mustern wird's übel, wenn man im Nachhinein noch was am Loch ändern will.

Auch keine Problem, nimm einfach eine 90 ° Seiten oder Draufsicht (Ziffernblock alle Tasten probieren für deine Ansicht) , drück "U" nachdem du Faces selektierst hast, dann "Project from View" und hast genau die Texturansicht die du brauchst.

lg max

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ziffernblock? Was'n das :D

Wißt ihr, was mir wirklich Spaß macht?
FeuerFighter animiert sein Garagentor jetzt auch und kldamann baut eine Regenrinne ein. Ich bin stolz wie Bolle! ;)

Gruß
  Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Karl,
ich habe heute den ganzen Tag in eine nochmalige Überarbeitung der Dachtextur gesteckt. Perspektiven genauer rausgeholt, geschaut, dass es mit Schindeln abschließt, oben die 'Deckelschindeln' gerade gerichtet, richtig unsaubere Stellen geklont. Jetzt schaue Dir mal das Ergebnis an. Das Blaue ist jetzt das neue genauere Dach, das Rote so wie's war. Also mal ehrlich - das war den Aufwand nicht wert. Kann sein, dass es an meinem relativ kleinem Display liegt., aber von meinen Qualitätsansprüchen her ist das Jacke wie Hose. Besser sieht's mit ausgeschnittenen Fenstern aus. Die muß ich erst wieder an den richtigen Stellen nachschneiden. Ich habe noch eine Seamless-Textur aus dem Netz. Damit bestücke ich jetzt mal das rote Dach. Die ist dann total einwandfrei. Wenn's schön macht...

Gruß
  Andy

b-208B.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Andy,

wie schon in der PN geschrieben: ..... sieht gut aus.

Dein Landhaus habe ich auf der Platte und mit jeder Änderung "wächst" es mit. 2 kleinere Sachen sind mir beim Betrachten noch aufgefallen: zum einen die Unterseite des Balkon. Sollte diese nicht texturiert werden, könntest du sie auch löschen.... zum anderen: an der Vorderfront (die Seite mit dem großen Fenster) befindet sich eine braune extrudierte Fläche, da könntest du auf der Unterseite die gleiche braune Textur anbringen. Oder alternativ die ganze braune Fläche nach innen schieben, so das sie mit dem Rest der Wand bündig abschließt.... Dies ist als Vorschlag gedacht, der nicht unbedingt umgesetzt werden muss.Andy.thumb.jpg.4e3b4c4792071f148365f8f9f1daef19.jpg

Gruß Karl 

Ein schmuckes Geländer!

Edited by brk.schatz
Nachtrag

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Karl,
die eine Fläche vom Balkon macht's jetzt auch nicht. Die 'Holzvertäfelung' ist jetzt bald dran. Wie Du siehst, besteht alles noch aus zwei Materialien. Eins davon ist die alte Behelfsdatei mit den Platikteilen und z.B. dem Karton, der an der Hauswand klebt. Von der bleibt am Ende nix übrig. Da greift diese Fläche auch irgendwo drauf zu.
Die 'Vertäfelung' soll schon bleiben und ein wenig hervorstehen.
Der heißeste Effekt ist das alte Garagentor - auf einer Seite total durch Zufall entstanden. Sieht aus, als wäre das ein Sportwagen. Wenn man genau hinschaut, ist es aber das Bodenplastikteil des Häuschens und der Träger mit den ganzen Glasteilen. Das gespiegelt, wird's zur optischen Täuschung. Ich versuche den Effekt beizubehalten!

Gruß
  Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Andy,

mein Vorschlag ( eigentlich waren es ja 2) soll(en) nicht bindend sein. Du bist der Erbauer, es ist dein Modell!..  Bei meinen Modellen, ich bin froh um die Ratschläge die angeboten werden und versuche diese auch je nach meinem Wissenstand um- zusetzen...(gelingt mir nicht immer).....  Beim Garagentor musste ich zweimal hinschauen dann aber auch schmunzeln, denn die Beleuchtungs - Aufnahme war mir doch sehr verräterisch bekannt... Ok, mal was neues... in diesem Fall zusätzlich noch effektvoll. Meine Meinung: Effekt beibehalten....

Gruß Karl 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Andy,

hab dein Haus im jetzigen Zustand mal genauer betrachtet, das wird toll, auch die Animation und die beiden Varianten
Für meinen Geschmack, der sicher nicht der Nabel der Welt ist, würden die Fallrohre der Regenrinnen authentischer
wirken, wenn sie dem Winkel der Wände folgen würden. Nur mal so als Anregung, da du ja noch am Bauen bist.
 

Schöne Grüße

Lothar

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Lothar,
hab' ich doch gesagt, dass das noch doofer aussieht, wenn sie nicht an der Wand sind. Die sind aber schnell wieder zurückgeschoben.
Ich nehme auch gerne noch andere Kritik an, z.B. geschwärztes Schornsteinende, oder eine Idee, was denn im neuen Laden verkauft werden soll. Der alte bleibt bei Gemüse :D.

Heute hat mich der Blender schon zweimal geärgert. Ich bin glücklich auf ein Material runter. Aber jetzt sind ggf. Halbtransparenzen dran.
Also will ich ein neues Material machen. Dabei stürzt er stabil ab. So als Tipp: mit Datei->Append irgendein anderes Objekt anwählen, dass man schon für MBS mit 2.8 gebaut hat. Das bringt dann ein neues Material mit, was man anpassen kann. Verwendet man es, kann man das angehängte Objekt wieder rauswerfen. Jetzt hat er das Material stabil.
Und Punkt 2 ist, volle Transparenz ist kein Problem, aber mit Teiltransparenz hapert's noch. Da zeigt MBS bislang nur ein Loch. Dabei habe ich Neo's Regel beachtet. Muß schauen, wie das wirklich geht. Muß jetzt noch einige Fenster einbauen und beleuchten, dann ist's fertig.

Grüße
  Andy

p.s.: schon angepaßt. Die Dachfensterchen sind übrigens als _ENV_80-Objekte gemacht und reflektieren den Himmel. Ich weiß nicht, ob der Rechenaufwand lohnt... soviele weiße Wolken ziehen ja nicht gerade über's Land und ich weiß nicht, auf was ENV sonst reagiert.

Edited by Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

die Reflexionen in den Dachfenstern kommen gut, gefällt mir. Dachrinnen sehen so besser aus.
Ich würde am Geländer vor der Terassentür noch einen mittleren Pfosten anbringen. Das sieht statisch
etwas labil aus mit dieser langen Stange bevor's die Treppe runter geht. Wenn meine Enkel das Turnen anfangen
hängt die gleich durch:P

Gruß

Lothar

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Lothar,
ja, mit dem Ding war das letzte Wort auch noch nicht gesprochen. Das mag ich so auch noch nicht richtig. Da kommt noch eine Verbesserung.

Ich kämpfe immer noch mit der Teiltransparenz. Ich habe jetzt die kleine Extrabilddatei mit der Textur und der Alpha-Wert der gesamten Datei ist im Gimp auf 50% gestellt. Da hängen jetzt ein paar Gardinen drin und das war's. Exportiert ist richtig, denn andere Viewer zeigen sie auch 'verdünnt', wie eben auch der Blender. Die UV sind gesetzt, im Blender sitzt sie genau richtig - dort ist sie natürlich nicht transparent zu sehen, aber halt 'halbstark'. Im MBS ist dann aber dort eine gähnende Lücke. Ich habe keinen Plan, was ich da falsch mache. Eigentlich war der Plan, dann hinter der Gardine das Licht anzuknipsen. Muß ich die Gardine wohl doch mitleuchten lassen, wenn ich's nicht bald raffe.

Gruß
  Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Andy

Das Häuschen Modell sieht doch gut aus , auch wenn die Seitenwände anders sind als immer normale Standards .

Eckhäuser , wie sie auch an bestimmten Straßen zu sehen sind fehlen auch im Katalog ( Grundstück als Dreieck ) .

Diese Art Häuser sah ich auch sehr viel bei meinen damaligen Wohnort ( Bonn ) .

Heute und auch Früher werden Häuser immer auf Design gebaut - hingestellt ob sie praktisch sind .

Lass Dir Zeit , der Versuch finde ich schon toll , da ich es auch nicht so leicht finde .

Viele Grüße und halte durch , wenn nicht alles sofort klappt !

 

H:xnS  ,  ( Andy baut mit der EV ein Häuschen :D ) (y)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Andy:

oder eine Idee, was denn im neuen Laden verkauft werden soll.

Hallo Andy,

hier einige Vorschläge:

  • Modelbauladen
  • Bäckerei
  • Schlachter (dort kaufe ich mein Gemüse:D)
  • Frisör
  • Pflegedienst (die wachsen teilweise ja wie Pilze aus den Boden)
  • Videothek
  • Buchladen
  • Apotheke (falls meine Tochter hier mal wieder Aktiv wird hätte sie gleich das passende Haus für ihren Berufswunsch:P)

HG

Wüstenfuchs

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Wüstenfuchs

Also, der alte Laden ist original Feinkost und soll's auch bleiben. Ich schaue sogar, ob ich das Original Schaufenster qualitativ brauchbar hinkriege.
Und für den Neuen ist da eine prima Idee dabei, die sich mit einem der Internet-Bilder des Häuschens deckt. Da ist am Hintereingang nämlich ein Doktor-Schild und vorne eine Drogerie. Doktor ist prima, wir haben bislang nicht mal einen Hausarzt! Und dann kriegt C vorne die Apotheke, die haben wir nämlich auch noch nicht, jedenfalls nicht in den Suchbegriffen. Mal sehen, ob ich da eine Deko finde. Aber das Schaufenster und die Größe des Ladens sind ideal dafür. Wenn nicht, gibt's die Lösung mit guten Beziehungen. Ich glaube spontan fest daran, dass mich unsere Apothekerin ihren Laden ablichten läßt. Die sagt eh schon 'Du' zu mir.

Gruß
  Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit einigen derben Rückschlägen (siehe Beta-Thread) ist es mir endlich mal gelungen ein Fenster zu beleuchten. Findet sich bislang nur in der 'modern'-Version, die nun leider zwangsläufig zur Standard-Version geworden ist. Es ist das rechte mit Gardine. Aber das ist genau so geworden, wie ich's mir vorgestellt hatte.
@FeuerFighter, ich hab's dann doch ohne die Blendtransparenz geschafft. Das LS-Bild ist etwas heller und kontrastreicher angesetzt und der gesamte Helligkeitsverlauf fällt von oben nach unten. So sieht's nach Deckenlicht aus und wirkt auch tagsüber wie mit Licht.

Gruß
  Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Andy

ich hab mal auf die schnelle etwas erstellt, siehe Bild (Beleuchtung im Raum). Wenn Du so etwas meinst kann ich Dir die Blender Datei zusenden. Schick mir eine PN mit Deiner Mail adresse.

Gruß

FeuerFighter

Bild_001_________2019_11.03_______14h06m30s.jpg.27826e09017a8e98c1901ac6021f4867.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @FeuerFighter,
nein, die Technik habe ich ja schon für das Hochhaus beim Zaun auf dem Dach und beim Treppenhaus benutzt. (das wäre die links unten im Bild).
Mir ging's um die rechts im Bild, die kriege ich nicht hin. Mit MBS direkt geht das ja. Brummi hat das, glaube ich, bei seinen Tankstellenfenstern. Aber unifarben reicht mir da nicht, es müßte schon über die ganze Textur gehen. Wie unten eben:

Gruß
  Andy

 

tranparenz.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Andy,

vor 3 Stunden schrieb Andy:

Brummi hat das, glaube ich, bei seinen Tankstellenfenstern.

es gibt grundsätzlich zwei Möglichkeiten.

Zitat

_LS - Ein LS-Objekt wird als Lichtquelle interpretiert (Light source). Alle Objekte mit diesem Namen bekommen ein Material zugewiesen, dass immer leuchtet, auch Nachts.

Zitat

_LC - Ein LC-Objekt wird als Lichtkegel interpretiert (Light cone). Auch diese Objekte leuchten immer, besitzen zusätzlich noch die Eigenschaften, dass ihre Textur im additiven Verfahren gezeichnet wird, wodurch Helligkeitsverläufe ermöglicht werden. Besitzt ein LC-Objekt keine Textur, bekommt es eine Standardtextur, die einem Lichtkegel ähnelt. Fahrzeuge blenden LC-Objekte automatisch je nach Simulationszeit ein oder aus.

Das was du oben zeigst, kannst du in einem Modell auf die zweite Art, also mit "_LC" erreichen. Wenn das z.B. die Verglasung ist, wird alles innerhalb der Verglasung beleuchtet. Du brauchst aber auch ein eigenes Material dafür.

Ich hoffe, das hilft dir.

HG

Brummi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Brummi,
es geht mir nicht darum, einen Innenraum zu beleuchten. Aber stelle Dir jetzt mal einen Glasbaustein vor. Der hat an sich schon eine eigene Textur, der ist nicht nur einfarbig.
Jetzt möchte ich den auch leuchten lassen, weil im Treppenhaus das Licht brennt. Ich muß da jetzt zwei Texturen machen, wobei eine _LS und eine normale ist. Hätte ich hingegen jene Halbtransparenz, würde mir eine Textur reichen. Denn dann könnte ich dahinter eine dunkle und eine leuchtende Textur austauschen, die einfarbig sein können und praktisch keinen nennenswerten Platz im Texturatlas brauchen. Vorne dran die würde bleiben wie sie ist. Meine Struktur im Bild bliebe erhalten.
   Beim Hochhaus-Treppenhaus habe ich die erste Technik angewendet - die 'Kacheln' mit 0-Wert-Transparenz, die Rahmenbereiche mit Alpha 1. Die dunkle bzw. leuchtende Textur dahinter ist dann ein klitzekleiner UV-Ausschnitt aus einer der Schaufenstertexturen. Hierbei gibt es dann auch eine Struktur, die aber auf der hinten liegenden Fläche liegt und auf einem gewissen Zufall beruht - was ja kein Fehler sein muß.
   Ich werde da aus Neo's Anleitungen nicht schlau, denn eigentlich ist da herauszulesen, dass es mit der Halbtransparenz, also Alpha irgendwo zwischen 0.0 und 1.0, aber nicht auf den Grenzen, gehen sollte. Das will aber irgendwie nicht. Okay, irgendwie kriege ich die Ideen schon umgesetzt, aber es läßt mir keine Ruhe, dass es da noch etwas geben soll, dass ich einfach nicht gebacken kriege. Es geht nicht um _LC! Es geht um 0 < alpha < 1.

Gruß
  Andy

p.s.: vermutlich gibt es dann doch die Möglichkeit, dass der Hintergrund 'normal' bleibt und sich nicht bewegt, während die leuchtende _LC-Textur mit dem Glasbaustein-Inhalt aus dem Nichts VOR den Hintergrund gezogen wird. Das könnte gehen. Das muß ich versuchen! Wobei das dann aber auch wieder zwei Texturen sind und desweiteren ein Material verbraten wird.

Edited by Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @Andy,

um das zweite Material kommst Du nicht herun, unabhängig davon, ob Du Dich nun für _LS oder _LC entscheidest. Und auch wenn Du halbtransparente Flächen verwendest, benötigst Du hierfür neben der nicht transparenten Texturierungen ein weiteres Material, wenn Du nicht ALLES (Halb- und Nichttransparenzen) auf einer Textur vereinigen möchtest - deren (halb-)transparenter Anteil dann auch noch überwiegen muss.

Bei meinen Modellen mit nicht-transparenden Außenseiten, beleuchteten _LS-Innenräumen und halb-transparenten Fensterscheiben benötige ich deshalb immer mindestens 3 Materialien (mit denen ich aber normalerweise auch auskomme).

Viele Grüße
BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @Andy ,

Ich weiss zwar jetzt nicht im Detail worum es geht (bin einfach zum lesen zu faul), trotzdem mal ein Einwand.

vor 5 Stunden schrieb Andy:

Aber stelle Dir jetzt mal einen Glasbaustein vor. Der hat an sich schon eine eigene Textur, der ist nicht nur einfarbig.
Jetzt möchte ich den auch leuchten lassen, weil im Treppenhaus das Licht brennt. Ich muß da jetzt zwei Texturen machen, wobei eine _LS und eine normale ist.

 

Brauhaus01a.thumb.jpg.f0ec2bf54ca109908985caa0a26bf982.jpg

Brauhaus01.thumb.jpg.09091997aa0c48941779a8e3f12cbf46.jpg

Wenn Du einen Glasbaustein beleuchten willst mit einer Treppe dahinter, warum nimmst Du dann nicht (wie oben) eine Texture mit Treppe hinter Glasbausteinen.

Wie Bahnland oben schreibt, wirst Du nicht um 2 Materialien herumkommen. Wie willst Du sonst die Fenster beleuchten.  Du brauchst so oder so eine normale (dunkle) Texure und eine mit LS oder LC.

Schöne Woche wünscht

Andreas (astt)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb astt:

wirst Du nicht um 2 Materialien herumkommen

Hallo Andreas,
das ist ja schon klar, dagegen sage ich ja auch gar nichts und damit kann ich ja schon umgehen, aber:

 

vor 5 Stunden schrieb BahnLand:

und halb-transparenten Fensterscheiben

wenn damit nicht eine Textur gemeint ist, die nur gemischt aus Nichttransparenz und Volltransparenz, sondern eben echten halbtransparenten Pixeln mit sagen wir mal 50% Deckkraft, dann kriege ich eben genau die im MBS überhaupt nicht zu sehen. @BahnLand ich habe da testweise sogar eine eigene Bilddatei verwendet, die dann alle Pixel auf 50% hatte. Pustekuchen. Der Blender zeigt die Grafik schon, eben nicht transparent. MBS nix an der Stelle, absolut nix.
Ich habe mir deshalb mal die Doku des glb-Exporters angesehen. Es könnte sein, dass man dann den Output in den AlphaBlend-Modus umschalten muß. Dass er das dann sogar schon für den Export braucht. Jedoch, wenn ich das mache, fliegt mir der Blender einfach weg.
Er läßt mich ja augenblicklich manuell nicht mal mehr ein neues Material machen. Da gibt's einen Absturz ohne Errorlog. Daran krankt's momentan.
ich brauche das derzeit nicht dringend, ich kann mir schon helfen, eben so wie es Andreas beschreibt, ich mach's halt direkt in den Texturen. Aber ich würde es gerne mal hinbekommen. Ich werde es halt mal in einem Testprojekt machen, bei dem der Blender sich nicht schon so empfindlich anstellt. Ich halte euch auf dem Laufenden, wenn's denn mal geht.

Grüße
  Andy
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @Andy,

ich kann leider nichts zu Blender sagen, da ich ja mit Sketchup baue. Aber haöbtransparente Texturen habe ich auch  mit Sketchup nicht darstellen können. Die halbtransparenten Fenster bekomme ich nur dadurch hin, dass ich nicht eine Textur, sondern "nur" ein einfache Farbe (z.B. Grau (128,128,128)) zuweise, und der beispielsweise 50% Transparenz gebe. Das funkttioniert dann genau so , wie ich es haben möchte. Vielleicht wäre das auch in Blender einen Versuch wert, wenn man dort anstelle einer Textur auch "nur" eine Farbe zuweisen kann.

526726600_AbteilblickamFenster2.thumb.jpg.968010e530f2cee6ce79a0b4860cd207.jpg

Bei diesem Blick durch das Zugfenster in das Abteil habe ich die Kamera am Fenster so positioniert, dass in der linken Hälfte die Scheibe noch sichtbar ist und in der rechten Hälfte nicht mehr. Bei den Fenstern zwischen dem Abteil und dem Seitengang habe ich auf halbtransparente Scheiben verzichtet, weil sonst der "Durchblick" zu sehr abgedunkelt worden wäre.

Viele Grüße
BahnLand

Edited by BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @BahnLand,
es betrifft bei mir eigentlich nur eine Stelle und das wäre das Schaufenster. Das ist ja leicht schräg. Es wäre schön gewesen, wenn ich da auf der Scheibe eine Textur mit angedeuteter leichter Spiegelung hätte anbringen können, die dann bei einer Bewegung um das Haus sich ebenfalls etwas von der tatsächlichen Schaufenstertextur hätte absetzen können. Das geht dann wohl leider nicht. Als _LC macht es auch keinen Sinn, weil dann das Schaufenster immer leuchtet. Das will ich auch nicht.
Ich mache jetzt erstmal in aller Ruhe den ganzen Rest fertig und dann schaun mer mal. Ich muß jetzt mal los und mir die Genehmigung für die Schaufenstertextur holen.

Gruß
  Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist das denn zu glauben. Jetzt hat die Apotheke ausgerechnet von heute bis zum 11. zu. Habe die Textur probeweise trotzdem schon mal draufgemacht.
Die alte Wita-Textur ist auch drauf. Zu goldig!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×