Jump to content

Neue Beta-Version V7


Recommended Posts

Am 13.9.2021 um 08:49 schrieb Neo:

Erweiterung der EV-Aktion "Fahrstraße aktivieren/deaktivieren" um eine Option "Anforderung vormerken", um aktive Fahrstraßen anschließend erneut zu aktivieren (wichtig für Zentralblöcke)

Diese Funktion wurde gerade kürzlich schon einmal erwähnt. Irgendwie habe ich Nutzen und Verwendungszweck noch nicht erkannt. Könnte mir vielleicht einer, der darüber besser Bescheid weiß als ich, etwas detaillierte Nachhilfe zukommen lassen? Also etwa Funktionsweise, Vor- und Nachteile, etc.

 

Gruß Timba

Link to post
Share on other sites
  • Replies 444
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hallo, los geht es! Heute ist es endlich soweit und die neue Version V7 steht zum öffentlichen Testen und Ausprobieren bereit. Auf den folgenden Seiten findet ihr einen Schnelleinstieg:

Hallo, ich habe heute wieder ein Update für euch, siehe erster Beitrag für eine Liste der Änderungen. @michellombart Auch wenn es nicht explizit empfohlen wird, Objekte mit der Bodenplatte

Hallo, ich mache heute schon etwas eher Mittag, weshalb es jetzt schon das neue Update gibt . Die Änderungen könnt ihr wie gehabt im ersten Beitrag einsehen. Weiterhin viel Spaß mit V7, es m

Posted Images

Ich will es gerne versuchen, @Timba

Wenn eine Fahrstraße ins Gleis 1 gestellt ist und das Studio den Befehl bekommt eine Fahrstraße ins Gleis 2 zu stellen, dann geht Fahrstraße 2 selbständig in den Modus "Blockiert, warte auf Freigabe".

310328027_FSVormerken.jpg.c85380941554bf3f2f92270cad2a46d6.jpg

 

Aber wenn das Studio erneut den Befehl bekäme, eine Fahrstraße ins Gleis 1 zu stellen, dann würde dieser Befehl ignoriert werden, weil diese Fahrstraße aktuell schon aktiv ist. Es sei denn, du aktivierst die Option "Anforderung vormerken". In dem Fall würde auf die aktive Fahrstraße noch ein "Blockiert, warte auf Freigabe" obendrauf gesetzt.

Der Bahnhof macht den Unterschied deutlich. Deshalb habe ich den für mein Beispiel gewählt.
Aber der typische Anwendungsfall für "Anforderung vormerken" sind Blockstrecken, die im Zentralblock Verfahren verwaltet werden.

Viele Grüße
Götz

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Goetz:

Es sei denn, du aktivierst die Option "Anforderung vormerken". In dem Fall würde auf die aktive Fahrstraße noch ein "Blockiert, warte auf Freigabe" obendrauf gesetzt.

Hallo Götz,

bis du dir da ganz sicher ?

Bei mir wird "Blockiert, warte auf Freigabe . . ." auch angezeigt, wenn "Anforderung vormerken" nicht ausgewählt ist.

und was verstehst du unter 

vor einer Stunde schrieb Goetz:

Blockstrecken, die im Zentralblock Verfahren verwaltet werden.

  ??

1295328321_Screenshot2021-10-14121010.thumb.jpg.5c6a3468c37e7bf795c6f7dd5944558a.jpg

Fahrstraßen (1) bis (10) sind die Blockstrecke

Viele Grüße,

Hawkeye

Link to post
Share on other sites

Hallo Hawkeye,

vor 53 Minuten schrieb Hawkeye:

was verstehst du unter ... [Zentralblock?]

Beim Zentralblock werden Blockabschnitte auf Anforderung frei gegeben. Die Grundstellung der Blocksignale ist "Halt".
Beim Selbstblock gibt der Zug, der einen Abschnitt verlässt, diesen wieder frei. Die Grundstellung der Blocksignale ist in diesem Falle also "Fahrt".

Beide Sicherungstechniken sind in Deutschland im Einsatz. (Bitte die Links anklicken für weiterführende Erklärungen)

 

vor 53 Minuten schrieb Hawkeye:

bis du dir da ganz sicher?

Ja, bin ich.
Bei dir sind die Abschnitte 2 und 7 zwar in Lauerstellung (weil derzeit blockiert), aber vermutlich nicht aktiv (soweit ich das den Bildern überhaupt entnehmen kann.)

"Anforderung vormerken" macht nur dann einen Unterschied, wenn du eine Fahrstraße anfordern möchtest, die aktuell aktiv ist.
Bitte nicht "belegt" mit "aktiv" verwechseln.
Wenn ein Zug deinen Abschnitt 2 gerade verlässt, dann ist die Fahrstraße schon aufgelöst, aber durch das hintere Ende des Zuges noch belegt.

Viele Grüße
Götz

Edited by Goetz
Ergänzungen
Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten schrieb Goetz:

Beim Zentralblock werden Blockabschnitte auf Anforderung frei gegeben. Die Grundstellung der Blocksignale ist "Halt".
Beim Selbstblock gibt der Zug, der einen Abschnitt verlässt, diesen wieder frei. Die Grundstellung der Blocksignale ist in diesem Falle also "Fahrt".

Beide Sicherungstechniken sind in Deutschland im Einsatz. (Bitte die Links anklicken für weiterführende Erklärungen)

Hallo Götz,

dann habe ich eine „Selbstblock-Steuerung. :) 

Danke für die Erklärung.

Viele Grüße,

Hawkeye

Link to post
Share on other sites

Hallo @Goetz

vor 3 Stunden schrieb Goetz:

Aber wenn das Studio erneut den Befehl bekäme, eine Fahrstraße ins Gleis 1 zu stellen, dann würde dieser Befehl ignoriert werden, weil diese Fahrstraße aktuell schon aktiv ist. Es sei denn, du aktivierst die Option "Anforderung vormerken". In dem Fall würde auf die aktive Fahrstraße noch ein "Blockiert, warte auf Freigabe" obendrauf gesetzt.

Vielen Dank! Sehr gut erklärt. Ich hätte gar nicht erwartet, dass dieser Fall eintreten kann. Um dieselbe Fahrstraße anzufordern muss Herkunft und Ziel des zweiten Zugs absolut identisch mit dem ersten Zug sein, sonst wäre es ja eine andere Fahrstraße. Bei der Herkunft (=vorausgehender Abschnitt) kann ja erstmal nur ein einziger Zug betroffen sein, für alle anderen ist der Abschnitt gesperrt, bis der erste Zug in die Fahrstraße zu Gleis 1 einfährt und den vorausgehenden Abschnitt freigibt. Bis der nachfolgende Zug herannaht und seinerseits die Fahrstraße zu Gleis 1 anfordert, ist der erste bereits am Ziel und die Fahrstraße aufgelöst (aber noch nicht frei). Na gut, bei entsprechend unterschiedlichen Längen der Abschnitte kann es vielleicht auch anders sein. Das ist im Moment auch nicht wichtig.

Gut zu wissen, dass bei aktiven Fahrstraßen eine neue Anforderung ignoriert wird. Das war mir bisher nicht bekannt und ich hätte es wohl in den nächsten Tagen zu spüren bekommen und mir einen Wolf nach dem Fehler gesucht. Ist es nicht besser, die Funktion "Anforderung vormerken" generell zu setzen? Gibt es eine Situation, wo das nachteilig wäre?

Gruß Timba

 

Link to post
Share on other sites
vor 45 Minuten schrieb Timba:

Um dieselbe Fahrstraße anzufordern muss Herkunft und Ziel des zweiten Zugs absolut identisch mit dem ersten Zug sein

Genau, Timba.
Und diesen Fall hast du beim Zentralblock.

Wenn der zweite Zug in Block 1 einfährt, meldet er schon Bedarf für Block 2 an. Damit er im Idealfall ohne Halt durchfahren kann.

1980248068_Block1und2.thumb.jpg.176a7a93bb3694f48b788f3a617e2101.jpg
Zu diesem Zeitpunkt hat der erste Zug in Block 2 eventuell noch nicht das Blockende (und somit den Punkt zur Auflösung der Fahrstraße) erreicht. 

 

vor 45 Minuten schrieb Timba:

Ist es nicht besser, die Funktion "Anforderung vormerken" generell zu setzen?

Nein, denn die Fälle, in denen das wirklich nötig ist, sind eher die Ausnahme.
Und der Grund, warum doppelte Anforderungen derselben Fahrstraße ohne diese Option abgelehnt werden, liegt in Beobachtungen auf einer von Bahnlands Versuchsanlagen. Da führte die (ursprünglich mögliche) doppelte Anforderung zu Fehlverhalten. Im Detail erinnere ich aber nicht mehr, was da warum passierte.

Viele Grüße
Götz

Edited by Goetz
Bild hinzugefügt
Link to post
Share on other sites
vor 41 Minuten schrieb Goetz:

Und diesen Fall hast du beim Zentralblock.

Wenn der zweite Zug in Block 1 einfährt, meldet er schon Bedarf für Block 2 an. Damit er im Idealfall ohne Halt durchfahren kann.

Und auch im Bahnhof, nämlich dann, wenn ohne Halt durchfahrende Züge bei der Einfahrt bereits die Ausfahrt mitbeantragen. Das hatte ich bereits bei meinen Experimenten. Ich versuchte, die Steuerung analog zu meinen selbstgestrickten Steuerungen mit V5 resp. V6 aufzubauen. Mit der Ausfahrt funktionierte es leider nicht immer, was ich mir zu dem Zeitpunkt nicht erklären konnte. Nun dämmert es mir.

Nochmals Dank für die Nachhilfe.

Gruß Timba

 

Link to post
Share on other sites

Hallo,
warum gibt's beim 'Gelände planieren' eigentlich keine Höhenangabe? Wäre sie da nicht am wichtigsten?
Weitere erste Eindrücke von V7: Ich vermisse es immer noch, etwas in eine Gruppe reinzustecken oder rauszuholen.
In der grafischen EV, könnte man da auch eine Mehrfachselektion von Kästchen zulassen? Ich habe heute etliche 'Umverdrahtungen' vorgenommen und hatte dann in Kopien einiges rauszulöschen. Das ging dann nur Kästchen für Kästchen, oder habe ich da was übersehen?
Was ich seit V6 noch nicht probiert habe: wie Brems/Beschleunigungskontakte auf negative Geschwindigkeiten reagieren. Muß da ggf. mit math.sign(vehicle.currentSpeed) multipliziert werden?

Gruß
  Andy

Link to post
Share on other sites

Hallo,

Am 13.10.2021 um 14:34 schrieb Hawkeye:

Das ist in der Anlage die ich im anderen Thread hochgeladen habe.

hast du eine Content-ID für mich? Grundsätzlich ist es technisch natürlich kein Problem, Reihenfolgen bei gleich-priorisierten Fahrstraßen einzuhalten, ich würde mir hier lediglich ein einfaches System überlegen, wie der Nutzer so eine Reihenfolge definiert. Das muss explizit erfolgen, da das pure Aneinanderreihen von EV-Aktionen "Fahrstraße aktivieren" nicht immer gleichbedeutend mit einer Priorisierung ist.

vor 4 Stunden schrieb Andy:

warum gibt's beim 'Gelände planieren' eigentlich keine Höhenangabe?

Die Höhenangabe findest du links unten im 3D-Fenster, wenn du die Maus über das Gelände bewegst.

Ein allgemeiner Hinweis für alle: Da die Testphase für V7 mittlerweile beendet ist, können wir nun wieder "zur Tagesordnung" übergehen. Wenn ihr weitere Wünsche oder Fragen zu den neuen Features habt, dann am besten eigene Themen in den entsprechenden Foren öffnen, so bleibt die Übersicht erhalten.

Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal bedanken für eure intensiven Tests und Verbesserungsvorschläge, ich bin sehr froh darüber, dass die neuen Features so gut bei euch ankommen! Und selbstverständlich werden weitere Updates diese noch weiter abrunden.

Viele Grüße,

Neo

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Neo:

hast du eine Content-ID für mich?

Hallo Neo, 

nein, da ich die Anlage bereits weiter optimiert und überarbeitet habe. Aber ich hatte die Anlage exportiert. Daher hier nochmal die Anlage mit der Einstellung der "zufälligen" Auswahl zwischen den Fahrstraßen "Einfahrt" und (10).

Viele Grüße,

Hawkeye     

V7-Test mit Ks-Signalen V002-2.mbp

Link to post
Share on other sites

Hallo @Neo,

aber noch eine andere Frage.

Im Moment kann ich in der EV einem Objekt ein anderes Objekt in einer Variablen zuordnen.

Ist es möglich, in der EV zusätzlich einem Objekt die Variable eines anderen Objektes zuzuordnen?

Typ müsste dann etwa "Objektvariable" lauten.   

745715184_Screenshot2021-10-15092451.thumb.jpg.418391648905479ba1b226e9b055369f.jpg

Dadurch könnte man sich in der EV einige Einträge sparen.

Viele Grüße, 

Hawkeye

PS: Sorry, deinen Hinweis hatte ich überlesen.:$

Ein allgemeiner Hinweis für alle: Da die Testphase für V7 mittlerweile beendet ist, können wir nun wieder "zur Tagesordnung" übergehen. Wenn ihr weitere Wünsche oder Fragen zu den neuen Features habt, dann am besten eigene Themen in den entsprechenden Foren öffnen, so bleibt die Übersicht erhalten.

Edited by Hawkeye
Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb Goetz:

Genau, Timba.
Und diesen Fall hast du beim Zentralblock.

Wenn der zweite Zug in Block 1 einfährt, meldet er schon Bedarf für Block 2 an. Damit er im Idealfall ohne Halt durchfahren kann.

1980248068_Block1und2.thumb.jpg.176a7a93bb3694f48b788f3a617e2101.jpg
Zu diesem Zeitpunkt hat der erste Zug in Block 2 eventuell noch nicht das Blockende (und somit den Punkt zur Auflösung der Fahrstraße) erreicht. 

 

Nein, denn die Fälle, in denen das wirklich nötig ist, sind eher die Ausnahme.
Und der Grund, warum doppelte Anforderungen derselben Fahrstraße ohne diese Option abgelehnt werden, liegt in Beobachtungen auf einer von Bahnlands Versuchsanlagen. Da führte die (ursprünglich mögliche) doppelte Anforderung zu Fehlverhalten. Im Detail erinnere ich aber nicht mehr, was da warum passierte.

Viele Grüße
Götz

Noch ein Anmerkung bezügl. "Rücksetzen einer Fahrstraßen Anforderung".

Wenn nun eine FS aktiv ist und eine Re-Aktivierung "vorgemerkt" ist, entspricht das ja einem neuen Zustand, aber kann ich diesen auch abfragen (EV) oder gezielt rücksetzen (wenn ich auf das Schloss-Symbol klicke, wird die FS-Anforderung ja zurück genommen, aber was passiert mit dem Vormerk-Bit ?). Auch zum Debuggen hilfreich, das Vormerk-Bit explizit darzustellen und zugreifbar zu machen.
Gruß Eggu

Link to post
Share on other sites

Hallo Hawkeye

vor 22 Minuten schrieb Hawkeye:

Ist es möglich, in der EV zusätzlich einem Objekt die Variable eines anderen Objektes zuzuordnen?

Um Variablen auszuwählen, die in einem hinterlegten Objekt stecken, gibt es in der Auswahl gibt es die "erweiterte Variable".
Hier findest du ein älteres Video dazu.

Hilft dir das?
Götz

Link to post
Share on other sites
vor 48 Minuten schrieb Goetz:

Um Variablen auszuwählen, die in einem hinterlegten Objekt stecken, gibt es in der Auswahl gibt es die "erweiterte Variable".
Hier findest du ein älteres Video dazu.

Richtig Götz, das wende ich ja auch an.

Aber genau diesen komplizierten Weg über die EV würde man sich doch dann dadurch sparen können, deshalb ja meine Frage.

Viele Grüße,

Hawkeye

Link to post
Share on other sites

Sorry Hawkeye,
deiner Frage konnte ich nicht entnehmen, ob du mit dem Prinzip vertraut bist.

Ich bezweifle ehrlich gesagt, dass der von dir vorgeschlagene Weg weniger kompliziert wäre.
Aber meine Meinung ist in dem Zusammenhang unerheblich. Ich wollte mit meinem Vorschlag nur sicherstellen, dass du alle vorhandenen Möglichkeiten kennst.

Viele Grüße
Götz

Link to post
Share on other sites

Hallo @Neo,

auch wenn hier keine Beiträge mehr eingestellt werden soll, betrifft mein Anliegen aber noch die letzte Änderung.

1114979889_Screenshot2021-10-17095756.thumb.jpg.59d0372026b3c31ed81eab07d3d315f2.jpg

Die Lua-Anweisungen werden in V7 seit der letzten Änderung nicht mehr angezeigt.

Hier zum Vergleich V6

453775061_Screenshot2021-10-17095639.thumb.jpg.c237cfe07dd61a4069c1f5cfc600ebbc.jpg

Viele Grüße,

Hawkeye 

Link to post
Share on other sites

Hallo Allerseits,

ich habe nun auch die v7 (7.1.0.0) heruntergeladen, und ein wenig ausprobiert.

Dazu ein paar Bemerkungen & Fragen:

* frisch heruntergeladen, und zeigt gleich wieder an 'update verfügbar'.

* beim erstellen einer neuen Modelleisenbahn bekommt man zur Bodenplatte auch ein paar Gleise mit.

Aber aus welcher Kategorie soll man dann dazu passende Weichen etc. aus dem Online-Katalog wählen ?

* In der Stückliste sind auch die vorgegebenen Kurven als 'gerades Gleis 171.7mm' aufgelistet - vermutlich Splines, aber irritiert trotzdem. Ausserdem - warum solch eine krumme Länge ?

* Das Vorschaubild für Anlagen oder Modelle wird zu weit links plaziert (dh. halb ausserhalb des Bildschirms), wenn es in der linken Spalte steht und dazu noch 'dazu passende' Einträge hat.

* zur Cockpit-Ansicht: es wäre nett, wenn man auch eine Ansicht 'nach hinten' hätte (zB. zum rangieren), und eine 'Verfolger-Ansicht' (ohne erst eigene Kameras aufstellen zu müssen).

Ausserdem würde ich während einer Cockpit-Mitfahrt auch gerne andere Fahrzeuge anklicken, und so in deren Cockpit wechseln.

* Bei manchen Fahrzeugen gibt es eine merkwürdige Cockpitansicht, zB. Blickfeld zu hoch/tief, oder der Fahrer schwebt weit voraus in der Luft.

* Auswahl - bei Anlagen mit vielen Anhängern wäre es hilfreich, zusätzlich zu 'Fahrzeuge' auch ein Ankreuzfeld zu haben für 'Loks' bzw. Kfz, dh. nur Fahrzeuge mit Cockpit.

 

Alles Gute,

HaJo

Link to post
Share on other sites
Am 17.10.2021 um 10:04 schrieb Hawkeye:

Die Lua-Anweisungen werden in V7 seit der letzten Änderung nicht mehr angezeigt.

Hallo @Neo,

das Problem hat sich durch eine Neuinstallation des MBS gelöst.

VG, Hawkeye

Link to post
Share on other sites

Hallo,

Am 15.10.2021 um 10:54 schrieb Eggu:

aber kann ich diesen auch abfragen (EV) oder gezielt rücksetzen (wenn ich auf das Schloss-Symbol klicke, wird die FS-Anforderung ja zurück genommen, aber was passiert mit dem Vormerk-Bit ?)

das Vormerk-Bit wird gelöscht, wenn du eine Fahrstraße manuell deaktivierst. Per Lua hast du lesenden und schreibenden Zugriff auf das Vormerk-Bit, dort heißt es autoActivate der Fahrstraße.

Viele Grüße,

Neo

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...