Jump to content

9 €uro-Ticket


Recommended Posts

Genau, genießt diesen Sommer in vollen Zügen! Danach kann die Bahn neue Wagen anschaffen 9_9. Irgendwas ist immer.
Ich muß sagen, ich bin ziemlich überrascht. Ich dachte eigentlich bei unseren Stadtbussen geht das auch direkt so los. Aber nix, obwohl die Stadt bei dem schönen Wetter voll ist. Schlimm ist halt auch, dass das direkt wieder mit der aufkommenden BA5-Variante von Corona einhergeht, Zahlen-Rückgang stagniert bereits. Da überlege ich mir einen außerordentlichen Ausflug an den Rhein schon...

Gruß
  Andy

Link to comment
Share on other sites

Und schon bleibt einem das Kichern wieder im Hals stecken. Der Regio bei Garmisch ist bestimmt nicht wegen einseitiger Überfüllung umgekippt. Mein Beileid an alle Betroffene.

Gruß
  Andy

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Hallo,

habe am Donnerstag den 02.06.22 eine Fahrt von Berlin nach Frankfurt Oder mit einen Freund gemacht.

Eine Stunde von Berlin nach Frankfurt Oder hat die Fahrt gedauert,  ca. 10:30 Uhr. war die Abfahrt von Berlin.

Der Zug war auf der Hinfahrt fast voll nach Frankfurt Oder, da hätte man noch 2 Wagons mehr dranhängen können.

In Frankfurt Oder haben wir einen schönen Ausflug mit Onkel Helmut Schiff unternomen , die Brückentor.

Die fahrt auf der Oder war sehr entspannt und angenehm.

Das Schiff werden wir für unseren Skat Verein im August für 14 bis 20 Leute mieten für 4 Stunden, so gut hat uns die Fahrt gefallen und das Schiff.

Neben der Anlegestelle sind auch gleich zwei schöne Restaurants, Frankfurter Kartoffelhaus und ein schöner Grieche nebenan.

Die Rückfahrt um ca. 20;00Uhr war dann entspannter.

Die nächste fahrt ist auch schon geplant, dann werde ich wieder was schreiben.

Gruß Achim


 

Edited by Achimdampf
Link to comment
Share on other sites

Am 11.6.2022 um 11:13 schrieb Andy:

Das war abzusehen. So manche Lebenseinstellung werde ich wohl nie kapieren. Armes Sylt. :D

Die haben sich aber besser benommen am Strand wie die sonstigen Besucher. Nach dem sie wieder weg waren lag da kein Müll rum.

Aber witzig an dem Ticket ist, es gildet nicht für Haustiere. Diese müssen weiter eine Kinder Fahrkarte  haben.

Gruß 

Wüstenfuchs 

Link to comment
Share on other sites

Meine Frau und eine Kollegin von ihr sind heute nach Sylt aufgebrochen. Gebucht hatten die beiden allerdings schon vorm 9.-€ Ticket. Meine Frau hat (Hinfahrt) keine Zwischenfälle gemeldet, alles verlief reibungslos. Der Massenansturm verlief ebenso ohne Murren, Hektik und Theater ab (so die Dame der Pension). Auch nicht nachdem der Bürgermeister meinte: bitte nicht hier die Straßen Zu- und Abfahrten blockieren. Alternativ bot er an Richtung Rathausvorplatz weiterzuziehen und dort Rast zu machen. Ohne Gerangel ging das über die Bühne .... perfekt. Ich hoffe es macht Schule, das es auch ohne Auseinandersetzungen ablaufen kann (hat jeder etwas davon). ... Ach ja, der "Campingplatz" sah hinterher aus, als wären da keine Touries gewesen. Geht doch auch so!

Am 14.6.2022 um 18:26 schrieb Wüstenfuchs:

Diese müssen weiter eine Kinder Fahrkarte  haben.

Bei irgendeinem Urlaub nach Sardinien hätte ich für meine Gitarre einen vollen Sitzplatz bezahlen müssen. Heutzutage meine ich, nach dem ganzen Corona - Gerangel, würde die Fluggesellschaft meine Gitarre dorthin tragen.......B|

Gruß Kalli

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Da bin ich wieder.

Habe am Mittwoch meine 2 Fahrt mit dem 9 Euro Ticket angetreten.

Mit dem RE 3 Richtung Stralsund umgestiegen in Züssow, weiter mit dem

RB 23 nach Heringsdorf.

Die Fahr dauerte 4 Stunden und der Zug wahr gut gefüllt,

aber es stand keiner im Gang.

Der Zug hatte 15 Minuten Verspätung aber der RB 23 nach Swinoujscie Cetrum halt in Heringsdorf hat

auf uns gewartet, dadurch kamen wir mit paar Minuten Verspätung in Heringsdorf an.

6 Waggons hat der RB gehabt , dadurch hat jeder ein Sitzplatz gehabt und Fahrradfahrer mit dem Fahrad

konnten auch alle mit.

Um 19:30 Uhr  trat ich die Rückfahrt nach Berlin an die dann

viel Entspannter war.

Ich hatte meine Eltern überrascht die 8 Tage in Heringsdorf Urlaub gemacht haben.

In allen, war es ein schöner Tag.

 

950C26EE-4A51-4623-B31F-0347C0673BD4.jpeg

69274A03-9AA4-4EC4-B05C-182F1891BC7D.jpeg

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Im August gilt ja noch das Ticket. Ich habe heute mit einer Email eine Einladung zu einer Veranstaltung am letzten Augustwochenende in Freilassing bekommen, die ich für Interessierte hier mal als PDF anhänge. Vielleicht hat ja jemand Zeit und Lust für einen Ausflug?

Schönen Tag wünscht euch

Walter

Pressemitteilung Stadt Freilassing- „ALLES EISENBAHN!“ in der Lokwelt Freilassing.pdf

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Hallo,

am 04.08.22 habe ich mit meinen 9 Euro Ticket die längste Fahrt in Angriff genommen.

Allerdings habe ich bei der Hinfahrt etwas geschummelt.

Die Fahrt von Berlin nach Nürnberg fing um 12:04 Uhr mit dem Flix Zug von Berlin Südkreutz nach Leipzig an .

Dadurch bin ich mit einem Schwung ohne Stopp in 1 1/2 Stunde in Leibzig angekommen.

Mit etwas Verspätung kam ich in Leipzig an und hatte ca. 25 Min Aufenthalt.

Die Fahrt mit dem Flix Zug kam 5 Euro die im diesem Fall gut angebracht war. Der Umgebaute Schnellzugwagen  war sehr leer und

da die Fenster alle unten waren war die Fahrt sehr laut, bei 33 Grad Ausentemperatur, war aber sonst alles OK.

Im Leibzig kam dann der Regonalzug von Leipzig nach Nürnberg.

Der Bahnsteig war schon recht voller Personen, dafür war der Regionalzug der kleinste Zug den ich auf der ganze Fahrt gesehen habe nur  3 Wagons.

Hatte das Glück, als einzelner Person schnell einen Sitzplatz zu bekommen für die 4 Stunden und 30 Minuten von Leipzig nach Nürnberg.

Gut das die Klimaanlage ging allerdings zum WC hätte man über die sitzenden Leute im Gang fliegen müssen.

Mit 20 Minuten Verspätung bin ich dann in Nürnberg angekommen.

Nach 2 Tagen bin ich weitergefahren Richtung Coburg (Samstag) war voll, aber jeder hat einen Sitzplatz bekommen.

Am Montag habe ich die Rückfahrt angetreten gegen 11 Uhr von Grub am Forst nach Saalfeld auch der Zug war randvoll. Die Fahrzeit betrug aber nur 1:20 Stunden.

Von Saalfeld nach Halle hat die Bahn einen ganz alten Interregiozug ausgegraben, dass war die schönste Fahrt 5 oder 6 Anhänger hatte der Zug mit 6 Plätze im Abteil wie früher wo man auch die Scheiben runter ziehen konnte es hat auch so gerochen wie früher. Der Hammer es kamen sogar 2 Angestellt die Getränke angeboten haben und der Zug war bis kurz vor Halle sehr leer.

Ich fand, dass war ein ganz anderes Bahnfahren als mit dem ICE.

Von Halle ging es mit der S-Bahn weiter nach Lutherstadt ca 1 Sunde die war leider wieder randvoll.

Mit Verspätung kamen wir in Lutherstadt an wo der Regiozug noch gewartet hat nach Berlin.

Der Zug, mit 5 Wagons (Doppeldecker)  war dann wieder sehr angenehm allerdings hat der Zug beim umsteigen nur die Hälfte an Passsieren aus der S Bahn mitgenommen.

Mit etwas Verspätung kam ich in Berlin Südkreuzt an und das für 9 Euro und 5 Euro Flix Zug .

Auch sehr schön das man mit dem Ticket in Nürnberg mit der U Bahn fahren konnte.

Ich denke das 9 Euro Ticket hat einige Menschen zur Schiene gebracht , allerdings waren auch einige ziemlich Sauer die immer Bahn fahren und nicht mitgekommen sind in den überfüllten Züge . Eine klare Ansage die Bahn muss Aufrüsten in Strecken und Rollmatrial aber auch der Preis muss Stimmen.

Gruß Achim

 

Bahn 1.jpg

Link to comment
Share on other sites

Nette Tour!
Das wird sooo schwer, dass man ab nächster Woche nicht wieder einfach so in den Bus einsteigen kann. Und dann haben die Säckel in der Zwischenzeit natürlich wieder den Preis erhöht. Wenn das mal kein Schwarzfahrticket gibt... Und es ist einfach sehr sehr schade, dass ich in dieser Zeit kaum mobil war, ich hätte das auch gerne etwas öfter genutzt. Zumindest mal in den Wald oder zum Hafen... :(

Gruß
  Andy

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Das 9 Euro Ticket gib es nicht mehr,

wenn ich Morgen zur Intentionalen Funkausstellung fahre unter

dem Funkturm wäre ich mit dem 9 Euro Ticket hin und zurück gefahren.

Für mich sind es 5 Stationen hin und 5 Station zurück dafür muss

je Fahrt 2,90 (5,80)bezahlen.

Das finde ich zu teuer und werde die Straßen

wieder voller machen und fahre mit meinen Motorroller hin und zurück.

Das wird viele von uns so ergehen die dann wieder mit dem Auto fahren und die Straßen voller machen.

Wenn ich höre das es für die Zukunft ein 49 Euro oder sogar ein 69 Euro Ticket geben soll pro Monat werde ich dieses Ticket nicht holen weil es mir zu teuer ist und alles bleibt beim alten.

 

Deswegen wäre ich für das 1 Euro Ticket pro Tag oder das 364 pro Jahr.

 

Gruß Achim

 

Link to comment
Share on other sites

Es wird alles immer teurer. Das 9 Euro Ticket war nur a Aktion fürn bestimmten Zeitraum. Des geht ned für immer !!! 

 

Es gibt auch Leute die glauben das 9 Euro Ticket gilt auch für die Bayrische Seenschiffahrt. Is a ned so da dies zwar unter Regionalverkehr fällt hier aber solche Ausflüge wieder unter Tourismus fallen und wenn Tourismus is dann nix 9 Euro Ticket. Ob Regionalverkehr oder ned. 

Was aber auch wiederum a Witz is. Weil man kann auch zu Touristischen Zwecken die Bahn benutzen. Also was ist eigentlich Tourismus ? Regionalverkehr is Regionalverkehr ! 

Trotzdem kann ich aber ned für 9 Euro z. B mim Schiff von Tutzing nach Starnberg fahren

Dies ist z. B eine Frage wo ich keine echte Antwort habe 

Edited by Markus Meier
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Markus Meier:

Es gibt auch Leute die glauben das 9 Euro Ticket gilt auch für die Bayrische Seenschiffahrt. Is a ned so da dies zwar unter Regionalverkehr fällt hier aber solche Ausflüge wieder unter Tourismus fallen und wenn Tourismus is dann nix 9 Euro Ticket. Ob Regionalverkehr oder ned. 
 

Wer hat Dir denn die Story erzählt? Die Schiffe auf den bayerischen Seen zählen mitnichten zum Regionalverkehr, denn diese dienen ausschließlich dem Ausflugsverkehr. Zumal sie auch nicht ganzjährig fahren, im Oktober ist Schluss bis zum Frühjahr. Wenn man das Wort Regionalverkehr im Wortsinn nimmt, dann gehören die Schiffe natürlich dazu, denn die fahren ja nur regional auf den diversen Seen. Aber unter Regionalverkehr versteht man an sich Verkehrsmittel, welche eine Erschließung der Infrastruktur vornehmen, das machen die Schiffe aber nicht.

Ich habe mir auch kein solches Ticket gekauft, weil ich mein Leben nicht in übervollen Zügen verbringen will. Ich kenne einige Fahrer von Bussen, die angepflaumt wurden, weil sie niemand mehr in den überfüllten Bus einsteigen ließen. Jeder möchte doch auch ordentlich für seine Arbeit bezahlt werden, bei Ticketpreisen von 9 Euro für einen Monat wird wohl kaum ein Betrieb Gewinn machen. Andererseits muss man es auch nicht unbedingt verstehen, wenn Piloten eine Aufbesserung des Gehalts um 900 Euro pro Monat (!) nicht reicht. Ich kenne einige Leute, die haben den Betrag nicht mal aks monatliches Einkommen.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Klartexter:

Wer hat Dir denn die Story erzählt? Die Schiffe auf den bayerischen Seen zählen mitnichten zum Regionalverkehr, denn diese dienen ausschließlich dem Ausflugsverkehr. Zumal sie auch nicht ganzjährig fahren, im Oktober ist Schluss bis zum Frühjahr. Wenn man das Wort Regionalverkehr im Wortsinn nimmt, dann gehören die Schiffe natürlich dazu, denn die fahren ja nur regional auf den diversen Seen. Aber unter Regionalverkehr versteht man an sich Verkehrsmittel, welche eine Erschließung der Infrastruktur vornehmen, das machen die Schiffe aber nicht.

Ich habe mir auch kein solches Ticket gekauft, weil ich mein Leben nicht in übervollen Zügen verbringen will. Ich kenne einige Fahrer von Bussen, die angepflaumt wurden, weil sie niemand mehr in den überfüllten Bus einsteigen ließen. Jeder möchte doch auch ordentlich für seine Arbeit bezahlt werden, bei Ticketpreisen von 9 Euro für einen Monat wird wohl kaum ein Betrieb Gewinn machen. Andererseits muss man es auch nicht unbedingt verstehen, wenn Piloten eine Aufbesserung des Gehalts um 900 Euro pro Monat (!) nicht reicht. Ich kenne einige Leute, die haben den Betrag nicht mal aks monatliches Einkommen.

Neija aber des find ich auch bissl komisch ausgedrückt. Weil wenn ich von einem Ort mit 11.000 einwohner zu einem ort mit 25.000 Einwohner fahre dann seh ich hier schon eine Infrastrukturelle Verbindung. Das ist für mich ein Verbund der zur Infrastruktur zählt. Ich fahr ja ned vom Maisfeld rüber zum Kartoffelfeld. Und ja es ist nur Sesonall aber das ist kein Argument. Aber Neija ich glaube man kann da wirklich sehr sehr viel drüber Diskutieren wieso der Regionale Schiffsverkehr hiervon ausgenommen wird. Ist ja auch ned grad a Mittelmeer Kreuzfahrt von Tutzing nach Starnberg 😁

 

Ja und Grundsätzlich kann man über Sinn und Unsinn Diskutieren. Aber für Menschen die wenig Geld haben war es sicherlich eine Möglichkeit mal weg zukommem 

 

Die Piloten leben da in einer völlig anderen Welt. Haben ein Livestyle ala Geiss. Jahresgehälter im Schnitt bei 150.000 Euro (  die bist zu 250.000 haben nur die ganz erfahrenen das sind wahrscheinlich 10 bis 20  % )  3 - 4 mal die Woche fliegen, quasi bezahlter Urlaub an den schönsten Destinationen dieser Erde in den besten Hotels. Höchstwahrscheinlich auch noch diverse Sonderkonditionen, Parkplazreservierung am Flughafen etc. Mehr Lifestyle innerhalb eines Beruflichen lebens haben sonst nur absolute Topärtzte oder Anwälte. Alles Verbrecher. 

 

 

Edited by Markus Meier
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...