Jump to content

Noch eine Tankstelle...


dirk.z

Recommended Posts

Hallo und guten Abend in die Runde.

Vor ein paar Tagen hat Karl @brk.schatz angefangen eine neue Tankstelle im italienischem Design zu modellieren. Ich liebe Italien! Und das Thema Tankstelle finde ich auch sehr interressant. Seltsam eigentlich, denn isch abe gar kein Auto, Signorina. Daraufhin habe ich im Netz gestöbert und ein Bild nicht ganz so südlich gefunden.

fca5364562e4d394cdc640f17d7eb440.thumb.jpg.f33ae9775ad5dbf98f748c42574eac83.jpg

Toll, oder?

Der Architekt Wilhelm Schelles hat dieses Gebäude um 1950 für BP entworfen.

Und jetzt das Ratespiel: Weiß jemand von euch wo das ist?

Das Gebäude wurde übrigens nach langem hin und her unter Denkmalschutz gestellt und ist heute ein Cafe, Biergarten und Kunstgallerie.

 bg3.thumb.jpg.ac4edd5b6cdd302d15ec37f34d8ed08a.jpg

Mir hat es dann in den Fingern gejuckt und ich habe Bender gestartet. Das ist das Ergebnis bis jetzt:

Screenshot2024-03-20212919.thumb.jpg.fd778ad65b6d0414510ae0867e0c010f.jpg

Es fehlen noch viele Datails (Fenster und Türen) und um die Textur habe ich mich noch gar nicht gekümmert. Ich habe auch ein wenig bei den Höhen geschummelt, damit @SualokinK ´s neuer Magnum ohne Schrammen zum tanken vorfahren kann. Maximale Kopfhöhe / max. haedroom =4.10 m. Nebenbei, kennt ihr noch Max Haedroom?

Please let me sleep! :D

Aber nein, bevor ich schlafen gehe oder mir ein paar Videos von Art of Noise ansehe, noch ein paar Gedanken zur Tankstellenauststattung die man modellieren könnte:

Reifenständer,

2-Takt-Zapfsäule auf Rollen,

Öl-Regal,

Druckluft für die Pneus,

Giesskane für Kühlerwasser,

Eimer und Zubehör für Scheibenreinigung,

Im Verkaufsraum ein Regal für Zündkerzen, Leuchtmittel und Keilriemen,

ein Presenter für 12V-Batterien,

ein Regal mit Strassenkarten, Zeitschriften und so.

Oh man, ich verliere mich in Keinigkeiten und mach jetzt erstmal Musik an...

Euch Allen einen lieben Gruß

Dirk

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb dirk.z:

Ich habe auch ein wenig bei den Höhen geschummelt, damit SualokinK ´s neuer Magnum ohne Schrammen zum tanken vorfahren kann.

Hallo @dirk.z,

das ist sehr löblich, obwohl ich glaube, das der Magnum-Truck wohl eher nicht an solch einer Tankstelle vorfahren würde.
Den gab es noch gar nicht, als die Tankstelle noch in Betrieb war.

Schöne Grüße
SualokinK

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb dirk.z:

Und jetzt das Ratespiel: Weiß jemand von euch wo das ist?

Das Gebäude wurde übrigens nach langem hin und her unter Denkmalschutz gestellt und ist heute ein Cafe, Biergarten und Kunstgallerie.

Das Gebäude steht an der Zähringer Straße 44 in Freiburg, allerdings ist es heute von großen Wohnblocks links und rechts eingerahmt. Mit der Straßenbahnlinie 4 fährt man direkt dran vorbei. ;)

Walter

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen, ich habe die ARAL Tanke mal um eine Garage/Werkstatt/Waschhalle als Variation erweitert. Nur mal so zum ansehen, ist noch nicht fertig.

ID E2F38732-40CA-402D-891F-BABCF8582AB1

LG Ronald

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Chris06:

Tolles Modell. Hab mal eine kleine Animation hinzugefügt.

vielen dank, jetzt mit animierten Toren, soll so fertig sein.

ID E2F38732-40CA-402D-891F-BABCF8582AB1

Link to comment
Share on other sites

Hallo @RoniHB,

schönes Modell.

Die Animationen der Garagentore laufen in einer Endlosschleife.

Wäre es nicht schöner, wenn die Kacheltextur an der Rundung des Verkaufsraums durchlaufend wäre?

Ich würde mir beim Verkaufsraum eine durchsichtige Verglasung wie bei der Garage wünschen. Vielleicht mit ein bisschen angedeuteter Inneneinrichtung.

HG
Brummi

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen, vielen Dank für die Likes.

vor 5 Stunden schrieb Roter Brummer:

schönes Modell.

danke.

vor 5 Stunden schrieb Roter Brummer:

Die Animationen der Garagentore laufen in einer Endlosschleife.

Das ist behoben. Da hatte ich die *.anim Datei falsch benannt.

vor 5 Stunden schrieb Roter Brummer:

Wäre es nicht schöner, wenn die Kacheltextur an der Rundung des Verkaufsraums durchlaufend wäre?

Meinst du das so? Ich finde das mit dem oberen blauen Streifen und den blauen Fensterrahmen schöner.

temp2.JPG.b31d1f8fb173b7efca30f4c80a1748e7.JPG

vor 5 Stunden schrieb Roter Brummer:

Ich würde mir beim Verkaufsraum eine durchsichtige Verglasung wie bei der Garage wünschen. Vielleicht mit ein bisschen angedeuteter Inneneinrichtung.

Das hatte ich tatsächlich auch schon überlegt, ich habe nur noch keine passende Textur gefunden.

vor 13 Stunden schrieb Chris06:

Kleines Update.

Also eine Waschanlage gibt es schon im Katalog, von unserem legendären Mitglied Seehund. Die passt bei Skalierung 0,8 ganz prima in die Garage.

temp.thumb.JPG.f061dd100272ac07b3ea78887641be7a.JPG

LG Ronald

Edited by RoniHB
*
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb RoniHB:

Meinst du das so? Ich finde das mit dem oberen blauen Streifen und den blauen Fensterrahmen schöner.

Den blauen Streifen finde ich auch gut, der sollte bleiben. Aus meiner Erinnerung heraus besteht der dann aber auch aus (blauen) Kacheln, eventuell in halber Kachelhöhe.

Was ich eigentlich meine, ist die weiße Kacheltextur. Mal sind die Kacheln breiter, mal schmaler. Ich vermute, dass du eine Endlos-Textur verwendest. In diesem Fall würde der Ansatz zur nächsten Fläche nicht passen.

Ich bin aber nun kein Fliesenleger, würde also rein aus dem Gefühl heraus sagen, dass es so schmale Stücke zwischen den beiden Fenstern des Verkaufsraumes nicht gibt. Ob die Kacheln bei Außenwänden immer mit ganzem Maß an die Tür- und Fensteröffnungen anstoßen sollten, kann ich auch nur vermuten.

Kann es sein, dass bei der runden Wand noch ein paar Kanten geglättet werden müssen? Oder liegt das an der Belichtung des MBS?

HG
Brummi

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Roter Brummer:

Was ich eigentlich meine, ist die weiße Kacheltextur. Mal sind die Kacheln breiter, mal schmaler.

Aha, ok, da werde ich nochmal korrigieren.

vor 1 Stunde schrieb Roter Brummer:

Aus meiner Erinnerung heraus besteht der dann aber auch aus (blauen) Kacheln, eventuell in halber Kachelhöhe.

Da muss ich nochmal in Harrys Fliesenmarkt und schauen, ob er da noch ein paar Retrokacheln rumliegen hat

vor 1 Stunde schrieb Roter Brummer:

dass es so schmale Stücke zwischen den beiden Fenstern des Verkaufsraumes nicht gibt.

der Streifen gehört zu den Fensterrahmen und bleibt blau.

vor 1 Stunde schrieb Roter Brummer:

Kann es sein, dass bei der runden Wand noch ein paar Kanten geglättet werden müssen?

Wenn du das letzte Bild, ohne blaue Streifen meinst, da sind die Kanten noch nicht geglättet.

LG Ronald

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen, kleines Update.

temp.thumb.JPG.d641e59f1ee592aaea3e73878ce5efbd.JPG

ID E2F38732-40CA-402D-891F-BABCF8582AB1

blaue Fliesen habe nicht mal mehr bei ebay oder ACME gefunden, naja blau gestrichen sieht auch gut aus.

Ja, ich weiss, Beleuchtung wäre nicht schlecht, aber mit Innenräumen ist das immer so eine Sache, da leuchtet zwar die Wand, aber Gegenstände oder Personen die in den Raum gestellt werden bleiben dunkel, das finde ich nicht so schön.

LG Ronald

 

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb RoniHB:

aber mit Innenräumen ist das immer so eine Sache, da leuchtet zwar die Wand, aber Gegenstände oder Personen die in den Raum gestellt werden bleiben dunkel, das finde ich nicht so schön.

Hallo Ronald,

wenn du magst, kannst du ja mal probieren, die Scheiben etwas zum Leuchten (_Emissive) zu bringen. Damit leuchten Gegenstände oder Personen im Raum zwar immer noch nicht, aber sie verschwinden auch nicht komplett in der Dunkelheit.

HG
Brummi

Link to comment
Share on other sites

Hallo Brummi,

vor 56 Minuten schrieb Roter Brummer:

wenn du magst, kannst du ja mal probieren, die Scheiben etwas zum Leuchten (_Emissive) zu bringen.

werde ich mal ausprobieren, danke für den Tip.

LG Ronald

Link to comment
Share on other sites

Am 21.3.2024 um 14:15 schrieb Klartexter:

Das Gebäude steht an der Zähringer Straße 44 in Freiburg, allerdings ist es heute von großen Wohnblocks links und rechts eingerahmt. Mit der Straßenbahnlinie 4 fährt man direkt dran vorbei. ;)

Walter

Hallo Walter @Klartexter Der Gewinnerpreis von (y)(y)(y) geht an dich.

Ich hätte dieses schöne Gebäude nicht entdeckt, wenn ich nicht lange im Netz nach alten Tankstellen gestöbert hätte.

So wie du schreibst, hast du Ortskenntnisse. Kommst du aus Freiburg? Kannst du etwas zu der Geschichte der Tankstelle sagen? Das Stadtarchiv in Freiburg ist sehr zugeknöpft und möchte mir nur bei Vorlage meines Ausweis vor Ort weitere Auskünfte geben. Das verstehe ich nicht, ist das geheim? Auch über den Architekten ist im Netz nicht zu erfahren. Seltsam.

Aber egal, dann muss ich mich an den paar wenigen Fotos orientieren um das Modell zu bauen. Wird schon werden...

Viele Grüße

Dirk

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo @dirk.z,

anscheinend ist alles bei uns Verschluss-Sache. Die -Sache funktioniert... nur der Verschluss- nicht mehr.

Dirk, baue dein Modell eben nach deinen vorhandenen Bildern. Millimetergenaues "Ebenbild" muss es nicht sein. 

Gruß Karl

P.S.: Bei meiner "Tanke" bin noch nicht weiter.

Link to comment
Share on other sites

Hallo und guten Abend in die Runde.

Wenn ich hier so lese und sehe wie euch das Thema Tankstelle bewegt, kommen bei mir auch alte Erinnerungen in den Kopf. In der Nase liegt ein Duft von Benzin, Öl, Gummi und dem unbeschreibbaren Duft von dreckigen Overalls, dem ollem Schwamm zum Fenstereinigen und der kleinen Stellage mit Whrigleys-Chewinggum im Verkaufsraum.

Auf dem mit Linoleum belegten Verkaufstresen steht eine Registrierkasse in der der Tankwart mühsam den Betrag eingibt und an der Kurbel dreht. Daneben die flache Schale für Geld und Wechselgeld. Im Hintergrund das Regal mit Zündkerzen, Glühbirnen, Keilriemen und Sicherungen. Und manchmal gab es für uns Kinder Bilder für ein Sammelalbum oder einen Bastelbogen. Das war 1973-74-75 als mein Opa mich oft am Wochenende zum angeln mitgenommen hat. Sehr schöne Erinnerungen...

Um beim Thema zu bleiben und euch noch ein wenig anzufixen, äh, zu inspirieren, noch ein paar Fotos:

987134c6863b1b9d964156fdd4b8a912.jpg.6891dafe8dda779399c36d8c11e7e8ef.jpg 

Ehemalige Caltex-Tankstelle , Modell 4

alte-tankstelle-bochum.thumb.jpg.414ba385a84df4943fe4229763e5c0e3.jpg

Renovierte Tanke in Bochum

alte-tankstelle-dorsten.thumb.jpg.bd3a8da2e59c051a85f48b0edd845873.jpg

Keine Ahnung wo das ist.

alte-tanke-oldtimer-tankstelle-besuch-beim-profi_classic-portal__0033.thumb.jpg.2a3697a56279e8a274f1bd3c98236448.jpg

Gemisch-Zapfen

alte-tanke-oldtimer-tankstelle-besuch-beim-profi_classic-portal__0034.thumb.jpg.b0ed0f9d84b506098552ab1a043c02e7.jpg

Die BP-Säule gefällt mir...

 

Grüße, Dirk

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb dirk.z:

Hallo Walter Klartexter Der Gewinnerpreis von (y)(y)(y) geht an dich.

Ich hätte dieses schöne Gebäude nicht entdeckt, wenn ich nicht lange im Netz nach alten Tankstellen gestöbert hätte.

So wie du schreibst, hast du Ortskenntnisse. Kommst du aus Freiburg? Kannst du etwas zu der Geschichte der Tankstelle sagen? Das Stadtarchiv in Freiburg ist sehr zugeknöpft und möchte mir nur bei Vorlage meines Ausweis vor Ort weitere Auskünfte geben. Das verstehe ich nicht, ist das geheim? Auch über den Architekten ist im Netz nicht zu erfahren. Seltsam.

Aber egal, dann muss ich mich an den paar wenigen Fotos orientieren um das Modell zu bauen. Wird schon werden...

Viele Grüße

Dirk

 

Hallo @dirk.z Dirk,

ich war noch nie in Freiburg muss ich als Straßenbahnfan zu meiner Schande gestehen, vielleicht klappt es ja dieses Jahr. Dein Bild war vor Jahren mal in einem Straßenbahnforum zu sehen unter der Rubrik gestern und heute, daher "kenne" ich die Örtlichkeit. Das Stadtarchiv muss sich an den Datenschutz halten, vor 50 Jahren hättest Du ohne Probleme eine Auskunft bekommen. Ich habe da selbst Erfahrungen damit, in meiner Jugend war ich in ein Mädchen verliebt, welches dann aber von Augsburg wegzog nach Plettenberg. Als sie dann auch dort mit ihrem Vater umzog nach Krefeld, da genügte ein kurzer Anruf, um die neue Adresse zu erfahren. Heute wäre das ein Ding der Unmöglichkeit, aber genutzt hat es mir trotzdem nicht, das Mädchen hat einen anderen Mann geheiratet. ;)

Ich weiß ja nicht, ob Du selbst in Freiburg lebst, aber ich habe schon mehrfach die Erfahrung gemacht, wenn ich mein Anliegen an eine öffentliche Stelle gut begründe, dass mir dann Material zur Information zur Verfügung gestellt wurde. Mein Anliegen habe ich immer altmodisch per Briefpost verschickt, aber ich habe immer darauf aufmerksam gemacht, dass man mir das Gewünschte gerne auch per Mail zusenden kann. Briefe habe ich nie bekommen, aber Mails immer. Vielleicht versuchst Du es ja mal auf diesem Weg?

Einen schönen Wochenanfang wünscht allen

Walter

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

hier Presseberichte über die Tankstelle in Freiburg. Es kann allerdings sein, dass diese hinter der Bezahlschranke sind:

https://www.badische-zeitung.de/das-turmcaf-bleibt-stehen

https://www.badische-zeitung.de/fuers-reisen-und-rasten

https://www.badische-zeitung.de/das-turmcaf-der-freiburger-bp-tankstelle-war-einst-beliebter-fernfahrer-treffpunkt

Beste Grüße

Phrontistes

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

Am 24.3.2024 um 18:50 schrieb Roter Brummer:

wenn du magst, kannst du ja mal probieren, die Scheiben etwas zum Leuchten (_Emissive) zu bringen.

wenn ich transparente Flächen mit einer emissive ergänze, ist sie kaum noch transparent.

Temp1.thumb.jpg.ee191cfc0d01f863690df64319d27183.jpg

LG Ronald

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...