Jump to content
EASY

Plugin "Gleis-Setz-Tools" / "Track-Set-Tools" de/en

Recommended Posts

Programmänderung 11.02.2017:

Noch diesem Beitrag in Forum habe ich den mathematischen Algorithmus für die Gleiswendel noch einmal überarbeitet...

After this post in the forum, I have revised the mathematical algorithm for the track spiral...

  

Programmänderung 17.11.2016:

Das Plugin ist nun auch auf englisch. Die deutsche oder englische Version wird in Abhängigkeit von der Spracheinstellung im MBS aufgerufen.

The plugin is now also in English. (Depending on settings "language" in 3D TS in German or English).

Thanks to Curt84328 for his help (translation)

 

Programmänderung vom 30.10.2015:
Fehler behoben, der beim Einlesen der Gleislslänge bei "Rampe" und "Bogen" aufgetreten war. (Bei einem Kommando wurde ein falscher Rückgabewert ausgelesen. Dies konnte eine Fehlermeldung verursachen und das Programm wurde beendet)

P.S. da Wochenende, wird die "neue" Version wahrscheinlich erst amMontag freigeschalten

Programmänderung vom 23.09.2015:

Da es Probleme gab, wenn in Windows eine Vergrößerung der Anzeige eingestellt ist (siehe hier), wurde die automatische Größenanpassung beim Aufruf der einzelnen Teilprogramme deaktiviert. Bisher ist es mir noch nicht gelungen, diese Einstellung zu detektieren. Wenn ich diesbezuglich keine Lösung finde, denke ich (wenn es Euch stört -> Rückmeldung) über einen entsprechenden Menüpunkt nach, um die automatische Größenanpassung ein/aus zu schalten.

Die Steigungsangaben bei "Rampe" und "Gleiswendel" erfolgen zusätzlich in % (bisher nur in Grad). 

 

Änderung Beschreibung vom 17.08.2015:

Beim Tool "Gleise nummerieren" ( unter 5) ) sollte das hinzugefügte Hinweisfenster beachtet werden !
Die Hilfe im Plugin wurde entsprechend angepasst

________________________________________________________________________________________________________________________

Programmänderung vom 15.08.2015:

Das Tool "Gleise nummerieren" wurde erweitert.

Es kann zusätzlich ausgewäht werden welche Gleise vom Gleistyp her umbenannt werden sollen.

Die Namen von Gleise mit nicht ausgewähltem Gleistyp bleiben erhalten.

Die Bilder unter 5) wurden entsprechend ausgetauscht 

________________________________________________________________________________________________________________________

Programmerweiterung vom 14.08.2015:

Nach einer Idee von quackster siehe hier habe ich die "Gleis-Setz-Tools" um "Gleise nummerieren" erweitert...

... näheres dazu unter 5) siehe unten

________________________________________________________________________________________________________________________

Mit diesem Plugin habe ich mehrere Programme für die Schnittstelle zusammengefasst. Teilweise wurde die Oberfläche etwas verändert oder erweitert, wobei die prinzipiellen Funktionen nicht geändert wurden. Da die Beschreibung etwas umfangreich ausfallen würde, setze ich Verweise auf die ursprünglichen Programme und zeige hier nur exemplarische Beispiele.

1) "Rampe" (Ursprung: "rampebauen01")

... ist ein Hilfsmittel um Gleisrampen zu bauen...

Rampe.jpg

... die entsprechende Hilfe...

Hilfe-rampe.jpg

2) "Bogen" (Ursprung: "rampebauen02")

... ist ein Hilfsmittel um Gleisbögen zu bauen...

Bogen.jpg

... die entsprechende Hilfe...

Hilfe_bogen.jpg

3) "Gleiswendel" (Ursprung:"Gleiswendel erstellen")

... ist ein Hilfsmittel um Gleiswendeln zu erstellen...

Gleiswendel.jpg  

... die entsprechende Hilfe...

Hilfe_gleiswendel.jpg

4) "Höhenmarken" (Ursprung:"Höhenmessung")

... ist ein Hilfsmittel zu Setzen von Höhenmarken

Hoehenmarke.jpg

... die entsprechende Hilfe...

Hilfe_hoehenmarke.jpg

5) "Gleise nummerieren" (Ursprung siehe hier)

Die eigentliche Idee zu diesem Tool hatte quackster um Gleisen eindeutige Namen zu geben.

Eindeutige Namen sind im MBS wichtig beim Arbeiten mit der Schnittstelle oder wenn in der EV (Namens-) Verweise über Variablen gemacht werden.

Das Tool erweitert den urspünglichen Gleisnamen um ein (wählbares) Trennungszeichen und eine fortlaufende Zahl (Einstellungsmöglichkeiten siehe Hilfefenster)

Die Aktion kann nachträglich rückgängig gemacht werden.



1) Geänderte (Gleis-) Namen werden von der EV bei "Ereignis", "Bedingungen" und "Aktionen" unter "Gleis: Gleisname" automatisch geändert.

2) Steht ein (Gleis-) Name in einer Variablen, dann wird der Inhalt der Variablen nicht automatisch geändert !
    In diesem Fall muß der Variableninhalt manuell geändert werden.

3) Das Tool sollte nicht im laufenden Betrieb eines Projektes mit Ereignisverwaltung eingesetzt werden.
    Die Anlage sollte sich also in einem Zustand ohne laufenden Fahrbetrieb befinden.Bei bestehender Ereignisverwaltung ist zu beachten:

... Oberfläche:

Nummerieren-oberflaeche.jpg

... Hilfefenster:

Nummerieren-hilfe.jpg

... Beispiel Ergebnis ("Alle" ; "Fortlaufend nach Name" ; "Einzelnamen nummerieren")

Nummerieren-ergebnis.jpg

 

... wenn die Beschreibungen auf diesem Weg nicht reicht... einfach melden

Gruß

EASY

 

 

Edited by EASY

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

... es gab zwischenzeitlich ein paar Änderungen (siehe oben)...

Leider besteht momentan nur die Möglichkeit auf der Startseite des Forums darauf aufmerksam zu machen darin einen neuen Beitrag zu schreiben...

... sorry für die "Scrollarbeit" ...

Gruß

EASY

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo

ich hab mal ne frage ist das programm im spie schon drinne?(wenn ja wo finde ich das)

oder kann ich das irgendwo downloaden wenn ja wo?

 

Gruß

ZomBrex:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

Das Plugin ist nun auch auf englisch. Die deutsche oder englische Version wird in Abhängigkeit von der Spracheinstellung im MBS aufgerufen.
The plugin is now also in English. (Depending on settings "language" in 3D TS in German or English).

siehe/see

EASY

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

besteht die Möglichkeit / der Wille dieses Plugin wieder in den 3D-Modellbahnplaner zu integrieren?

Ich fand zumindest, dass es dem ganzen erst den Sinn gab den es benötigte um vernünftig zu Planen.

Gruß

Edited by Olaf Pangritz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Olaf,

vor 7 Stunden schrieb Olaf Pangritz:

Ich fand zumindest, dass es dem ganzen erst den Sinn gab den es benötigte um vernünftig zu Planen.

... danke für das Kompiment... :)

...ist meinerseits in V4 nicht möglich, da es (noch) keine Schnittstelle für Plugins gibt...
... da muß ich Dich mit deiner Fragestellung an Neo weiterreichen...

Gruß
EASY

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Tag zusammen,

ich bin neu hier im Forum und über das H0slot Forum über Faller AMS auf euch aufmerksam geworden.

Habe meine Anlage nachgeplant und kann auch alles befahren, mit kleinen Einschränkungen.

Meine Anlage ist eine Faller AMS Stadtbahn mit Fleischman kombiniert.

Der Zug ist alles auf einer Ebene und läuft ohne Probleme.

In der AMS Stadt gibt es eine Hochbrücke, also eine obere Ebene auf ca 70 mm.

Habe nun das Plugin Gleis setz tool heruntergeladen und ausprobiert.

Mit Fleischmann Gleisen funktioniert es mit den Verwindungen an den Stößen, wie hier schon diskutiert.

Aber mit den Faller Schienen will es nicht funktionieren. Kann mir hier jemand einen Rat geben?

Versucht habe ich es mit der Schiene 4245 und es soll eine 135 ° Wendel mit 3 dieser Schienen entstehen.

Bin für jeden tip dankbar.

 

Grüße

Lothar

Ups, sehe gerade bin im falschen fred gelandet, sollte eigentlich ins Gleis setz tool.

Kann das jemand verschieben?

 

Edited by MX1954LL

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

jetzt habe ich endlich auch mal dieses Plugin ausprobiert. Wirklich gut gemacht. Nur leider für mich nicht brauchbar, da ich fast ausschließlich mit modifizierten Gleisen baue und das Gleiswendeltool offebar nur mit Originalgleisen umgehen kann.

Gruß Timba

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Timba:

Nur leider für mich nicht brauchbar, da ich fast ausschließlich mit modifizierten Gleisen baue und das Gleiswendeltool offebar nur mit Originalgleisen umgehen kann.

Hallo Timba,

das halte ich aber für ein Gerücht...

1094547480_Tool1.JPG.f766f6d03bd55953c03a8f6c55da8fc4.JPG

mein Gleis...

 

531346967_Tool2.JPG.9e9c21b7f7434e8d8da3878d2dec6ae9.JPG

 

... und die Wendel dazu.

 

Gruß,

Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, du hast recht, Michael. Es lag nicht am modifizierten Gleis, sondern daran, dass mein modifiziertes Gleis einen negativen Winkel hatte. Damit kann das Gleisbautool nichts anfangen. Aber das ist ja kein großes Problem, das lässt sich bei der Konstruktion berücksichtigen. Danke, dass du dich gemeldet hast. Ich hätte es sonst nicht nochmal versucht.

Gruß Timba

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb Timba:

Danke, dass du dich gemeldet hast. Ich hätte es sonst nicht nochmal versucht.

Hi Timba,

 

dafür ist doch das Forum da, oder?

 

Gruß,

Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sicher. Trotzdem kann man sich doch über einen Tipp freuen, nicht wahr? Für mich ist es jedenfalls keine Selbstverständlichkeit, weshalb ich für nützliche Informationen aufrichtig dankbar bin.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Timba,

wenn du ein modifiziertes Gleis mit negativen Winkel hast, dann zeigt der Bogen nach links. Richtig? Wenn du nun diesen Bogen um 180° drehst, zeigt er nach rechts. Auch richtig?

Du mußt beim Gleis-Setz-Tool nur die richtigen Angaben machen, wie deine Gleiswendel aussehen soll. Also ob der Haken gesetzt ist oder nicht:

  • Haken gesetzt = nach oben / Haken nicht gesetzt = nach unten
  • Haken gesetzt = Anfang rechts / Haken nicht gesetzt = Anfang links
  • Haken gesetzt = im Uhrzeigersinn / Haken nicht gesetzt = gegen den Uhrzeigersinn (also nach links mit negativen Winkel)

Das StartGleis "SG" wird nicht in die Gleiswendel mit eingebaut.

Probier mal die verschiedenen Variationen aus, dann wird auch bestimmt deine gewünschte Gleiswendel dabei heraus kommen.

Viele Grüße
Stephan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Stephan,

es hat bereits funktioniert. In meiner Ungeduld hatte ich die Flinte zu früh ins Korn geworfen, aber nach Teslas Hinweis es dann doch nochmal versucht und alles hinbekommen. Super Tool. Trotzdem danke.

Gruß Timba

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×