Jump to content

Plugin "Gleis-Setz-Tools" / "Track-Set-Tools" de/en


EASY

Recommended Posts

  • 2 months later...

Hallo Community 

Bin absoluter Neuling im Modellbahn Studio. Wo finde ich denn die Plugins? Bei mir im Plugin Reiter steht nichts. Auch unter Katalog finde ich nichts. Bin ich einfach nur zu doof oder muss ich irgendwas Downloaden zusätzlich? 
 
Mit freundlichen Grüßen 

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...
Am 18.10.2020 um 17:46 schrieb ThoLav:

Moin,

ich arbeite im Maßstab 1:160 Spur N. 

Da ich nun weiß wie das Plugin arbeitet, taste ich mich langsam heran. 

 

Danke für dieses Plugin.

Hi Leute,

bin grad - als 1:160-Planer (da ich eine Planung für eine nicht-virtuelle Modellbahn (..wollte schon beinahe für eine "echte" Modellbahn schreiben, dann hätte ich aber am Ende Diskussionen heraufbeschworen, dass doch auch eine virtuelle Modellbahn eine echte Modellbahn ist, drum hab ich's noch auf "nicht-virtuell" geändert (-; ) - auch auf die von ThLav beschriebenen Herausforderungen mit dem Gleis-Setz-Tool gestoßen:

Bei der Verwendung des "Steigungs-Setzen" hatte ich das SG-Gleis mit 50 mm vorgegeben, beim Rechnen hat er mit dann 92 mm (50 * 160/87) draus gemacht.

Ihr habt sicher schon mehr Erfahrung damit und könnt mir sicher ein paar Tips geben, wie man das Gleissetz-Tool bei Maßstab 1:160 am Besten verwendet und wo man aufpassen muss.

Danke schon mal

 

Liebe Grüße

Uwe

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Hallo zusammen.

Ich probiere jetzt schon eine Weile mit der V8 herum.

Bei dem Gleis-Setz -Tool bleibe ich schon am Anfang hängen.

Das Startgleis soll "SG" heißen.

Wo zum Teufel kann ich den Gleisen Namen geben???

 

Grüße Guenni.

Link to comment
Share on other sites

  • 5 months later...

Guten Abend,

ich habe da mal eine Frage an @EASY. Beim erstellen eines Gleiswendels mit 180 Grad mit den Bogengleisen von @BahnLand habe ich festgestellt, dass die Gleise nicht zusammengefügt sind:

Gleiswendel.thumb.jpg.763c8f85e3bac73dd29b0189a50f2819.jpg

Die Bahn hat zwar im Test kein Problem beim befahren, aber von der Optik sieht es halt nicht schön aus. Das Bild zeigt ja die verwendete Konfiguration, aber ich hänge den Gleiswendel auch noch als Datei mit an, damit man sich ein Bild machen kann. Meine Frage: Ist das normal, dass es diese Abstände gibt, oder habe ich etwas falsch gemacht? Das ist eigentlich bei diesem guten und einfach zu bedienenden Plugin fast unmöglich, aber eben auch nicht ganz auszuschließen. Oder braucht es da dann noch eine Nachbearbeitung? Die wäre ja möglich, wenn ich eine Rampe unter den Gleisen erstelle. Wie gesagt, es ist für mich kein großes Problem, aber ich frage lieber einmal zuviel. Vielleicht ist es ja bisher auch nicht groß aufgefallen. Mein MBS ist V8, das noch als Info. Schönen Abend wünscht euch jetzt von der Gewitterfront

Walter

Gleiswendeltest.mbp

Link to comment
Share on other sites

Hallo @Klartexter,

Deine Gleiswendel ist schon etwas extrem steil...
Bild001.thumb.jpg.ba6af1025164abfdbc50b8c51077bba2.jpg

... für die Gleiswendel stehen 12 Gleise zur Verfügung wobei die ersten und die letzten drei für ein "sanftes Abrunden" zuständig sind, somit wird die Hauptsteigung auf 6 Gleise verteilt. Hier stößt das Plugin mit seiner Genauigkeit an eine Grenze.

Wenn Du den Winkel von "SG" von 15° auf 7,5° änderst (im Gleis-Editor)...
Bild002.thumb.jpg.8cdb8dc75196a0b3b5c55f5067f86093.jpg

... stehen für die Gleiswendel 24 Gleise zur Verfügung und somit für die Hauptsteigung 18. Dann sieht es mit den Lücken schon besser aus...

Gruß
EASY

Edited by EASY
Link to comment
Share on other sites

Erst einmal danke für Deine Antwort, @EASY. Ich bin durch experimentieren inzwischen auch selber dahinter gekommen. Denn ich konnte mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass dieses tolle Plugin solche Lücken produziert. Mittlerweile habe ich es auch gecheckt, dass ich nicht nur den Radius ändern muss, sondern auch ein paar andere Dinge. Ich habe zum einen die Gleislängen angepasst, was schon mal bessere Ergebnisse gebracht hat. Und natürlich den Haken gesetzt, welcher die Höhe begrenzt. Nun endet der 180 Grad Wendel in 5,22 Meter Höhe und nicht wie in meiner ersten Testversion in über 10 Meter Höhe. Wie gesagt, Du hast da ein tolles Plugin geschaffen, vielen Dank dafür.

Walter

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...