Jump to content

Nutzungsmöglichkeiten


Modellbahnspass
 Share

Recommended Posts

Hallo Gemeinde,

Lobo ist der "Fährtenhund", der auf der richtigen Spur ist.

Bereits 2015 hatte ich bei dem Eröffnungsbeitrag das Suchflugzeug über die Nordsee fliegen lassen und bei meinen "Airport-Anlagen" war das ein oder andere Flugzeug in Bewegung. In der Zwischenzeit wurde der Flugverkehr doch gelegentlich im Studio umgesetzt.

Das Studio hat natürlich einige Vorteile. Einer davon ist, das man die Gleise ausblenden kann! Da ich noch immer mit EBP12 arbeite, muß ich natürlich etwas improvisieren. Die Gleise habe ich gen Himmel versetzt und die Flugzeuge werden "ferngesteuert".

Bekanntermaßen steht für mich die Simulation nicht an erster Stelle, daher habe ich auch auf die "Bereinigung" einiger Schlaglöcher verzichtet. Wenn ich z.B. den Looping von Bahnland betrachte, arbeite ich stümperhaft. Die Flugzeuge machen gelegentlich einen enormen Sprung, aber mir kommt es mehr darauf an, euch Möglichkeiten auf zu zeigen, damit eure Fantasie angeregt wird.

Vielleicht habt ihr dadurch wieder Lust auf was Neues?

Flugzeuge.jpg

Meine Flugzeuge sind sicher kein Knaller, aber für mich zählt die Idee. Möglicherweise baut ja einer mal eins davon als "richtiges" Modell.

Und so sieht mein "Luftkampf anlässlich einer Flugschau" im Modell aus:

Luftkampf Flugschau.jpg

Gruß

Modellbahnspass

Hallo Lobo

Als ich dein Bild sah, war meine erste Reaktion: Kenn ich nicht. Aber so nach und nach kehrt die Erinnerung zurück. Kann es sein, das dein Bild evtl. das Endstadium ist und du vorher eine andere Variante ins EBP-Forum gestellt hattest? Ich meine noch was anderes in Erinnerung zu haben, kann es aber nicht genau definieren. Leider hatte auch Bahnland deinen Beitrag im alten Forum nicht mehr gefunden und jetzt sind Jahre ins Land gegangen. Auf jeden Fall ist dein Bild wieder ein Beweis, was alles Möglich ist, wenn man sich nur mit einer Sache beschäftigt.

Also: Nicht jammern , sondern selbst anpacken!

Gruß

Modellbahnspass

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...
  • 3 months later...

Hallo Modellbauer- und Modellbahnfreunde

Ich will auch Schiffe versenken  .....   spielen :D .

Tolle Modelle und sehr gut umgesetzt , die Titanic gefällt mir noch besser , bevor sie sinkt .

TOP Modellbahnspass (y)

Viele Grüße

H:xnS  ,  der schon träumt eine Schifffahrt mit der Titanic 

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Mir gefällt das Thema mit dem Eurotunnel. Vor allem die Gleise mit dem Zug vor den Einfahrten auf beiden Seiten. Bin auch schon mit dem Autozug persönlich mit dem Auto durchgefahren und es ist beeindruckend. Währe schön wenn wir die entsprechenden Wagen für die Pkw - und Lkw - Beladungen für das MBS bekämen. Sieht irgendwie toll aus.

Gruß

Morsdorf

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Hallo, liebe Leser

Mir ist bekannt, das unser geliebtes Programm kein "Modellbauprogramm" sein soll. Dennoch habe ich wieder einmal das Programm für andere Dinge missbraucht: Als kleiner Junge habe ich mit Legosteinen mein Traumhaus gebaut (Ich hatte schon als Vorschulkind klare Vorstellungen) und nun habe ich das per PC nochmals aus der Erinnerung geholt.

59a87adf4aeb1_MeinTraumhausGrundriss.thumb.jpg.7d329d4953bf7a6775cafd6f4541ed6a.jpg

59a87b0255df8_MeinTraumhaus.thumb.jpg.9b5e48fe214abb8503e8f00d3647094e.jpg

Leider hat es nie zu dem Traumhaus gereicht, aber ich bin dennoch zufrieden.

Modellbau-Fachkräfte könnten sogar die Inneneinrichtung bis zur Tapetenauswahl steigern...

Gruß

Modellbahnspass

Link to comment
Share on other sites

Hallo Modellbahnspass,

eine eigene Sternwarte im Garten wäre schon was tolles. :D
Aber dann sollte das Grundstück schon eher auf dem Wendelstein oder der Zugspitze liegen, damit die "Lichtwolke" der Großstadt beim Beobachten der Sterne nicht so stört.

Die Idee finde ich jedenfalls großartig. (y)

Viele Grüße
BahnLand

Link to comment
Share on other sites

Hallo Bahnland,

Sicher ist die sogenannte Lichtverschmutzung auch schon bei kleinen Ortschaften deutlich bemerkbar, aber es ist auch in einer Kleinstadt noch ein äußerst interessantes Hobby. Bei einigen Kompromissen muss man nicht unbedingt den Wendelstein kaufen;)

(vielleicht hast du auf meiner Homepage auch meine Astro-Seite angesehen - die Bilder sind nicht auf dem Wendelstein aufgenommen:D)

Gruß

Modellbahnspass

Link to comment
Share on other sites

Hallo Bahnland.

Ich weis nicht, wie du zu der Annahme kommst, das eine Sternwarte zwangsläufig auf dem "Wendelstein" oder überhaupt auf einem Berg liegen MUSS. Mein Heimatort liegt etwa 60 m über NN (im Mittel), aber selbst hier gibt es eine Sternwarte und zwar auf der alten Delius- Villa die heute das CJD Gymnasium beherbergt. Als Beweis füge ich ein Bild hinzu. Guckst du................

Delius1.jpg.eea8e24b9122ffcb18c7d7ac484377b9.jpg

lobo

Link to comment
Share on other sites

Hallo Lobo,

da bin ich wohl missverstanden worden. Natülich gibt es Sternwarten auch in "niederen Gefilden". Doch ist da die Luft "dicker" und zumindest in größeren Ansiedlungen mit "Lichtsmog" behaftet, was die "Sichtqualität" doch etwas eintrübt. Doch für den Saturn oder den Andromeda-Nebel als kleinen Lichtfleck reicht's auch hier allemal. :)

 

Hallo Modellbahnspass,

Am 1.9.2017 um 12:19 schrieb Modellbahnspass:

vielleicht hast du auf meiner Homepage auch meine Astro-Seite angesehen

Da sind Dir ein paar tolle Aufnahmen gelungen. (y)

Viele Grüße
BahnLand

Link to comment
Share on other sites

  • 5 months later...

Hallo zusammen

Eigentlich habe ich derzeit andere Projekte in der Mache, aber bei den Überlegungen ist mir wieder ein anderes Thema eingefallen:

Als "Abfallprodukt" habe ich mal die Wasserkuppe mit dem Segelflugplatz gebaut. Als EBP-Protagonist kann ich nicht "unsichtbare Gleise" verlegen, da seit ihr Studionisten klar im Vorteil. Ich habe daher die Gleise 600 mm höher gelegt und die Segelflieger bzw. die "Cesna" dann unten drangehängt, damit sie bündig landen. Trotz einiger "Luftlöcher" macht`s Spaß.

Wasserkuppe.thumb.jpg.e891862637600be1e42d36dbe4f2dc25.jpg

Es muss nicht immer Modellbahn sein

meint Modellbahnspass

Link to comment
Share on other sites

Hallo Modellbahnspass

Alles `ne super Sache! Laß dich heute wie auch in Zukunft nicht aus deinem Konzept bringen.

Toll auch deine " zeitlichen Quantensprünge" mal ist es Asterix, dann diese Sache mit der Titanic,

über Flottenmanöver  zum Segelflug! Einmalig Gut. Weiter so!

LG Karl

Link to comment
Share on other sites

Hallo Karl,

"zeitliche Quantensprünge" gefällt mir. Allerdings hast du nur die Vergangenheit aufgezählt;) In irgendeinem Beitrag (nicht meiner üblichen  Reihe) hatte ich auch in die Zukunft geschaut und die "Enterprise" ins Licht gerückt. (ganz zu schweigen von der realen Raumfahrt von Apollo bis zum Spaceshuttle)

Gleichzeitig möchte ich mich bei den Likern bedanken.

Gruß

Modellbahnspass

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Zum Glück fährt es ohne Oberleitung, wegen der Klappbrücke B|

p.s.: zum Hauptthema Nutzungsmöglichkeiten: Wenn meine Anlage am Ende noch ein paar Polygone zuläßt, bau ich eine kleine Kunstflugstaffel ein, mit buntem Partikeleffekt, im Stil französischer Nationalfeiertag. Vielleicht bist Du da schneller als ich :D

Grüße
  Andy

Edited by Andy
Link to comment
Share on other sites

Hallo Andy

Deine Idee ist spitze und würde mich sicher reizen. Mit meinem Eisenbahnplaner ist das aber nicht möglich.

Die neuen Möglichkeiten des MBS sind ohne jeden Zweifel hervorragend und ich kann die Entwicklung auch verstehen, sie geht aber an meiner Zielrichtung vorbei. Nebenbei wird das Programm m.E.  durch die weiteren Möglichkeiten als aufwendiger zu bedienen und ich liebe einfache Konstruktionen. Dies ist auch der Grund, warum ich so lang wie möglich an dem alten festhalte (solange es meine Erwartungen erfüllt.

Gruß

Modellbahnspass

Link to comment
Share on other sites

Ich werde den Teufel tun, und Dich in was schubsen, in dem Du Dich dann nicht wohl fühlst. Das Echo, was Du bekommst, zeigt ja wohl auf, das es doch eher auf die virtuose Beherrschung des Werkzeugs ankommt.

Grüße
  Andy

Link to comment
Share on other sites

Hallo Andy

vielen Dank für die netten Wort und dein Einfühlungsvermögen :D:D

(Aber geschubst hast du doch B|:P)

Auch wenn ich keine modernen Partikeleffekte und weitere Spielereien habe, dafür habe ich Fantasie. Und wenn ich von dir (oder anderen) ein Stichwort erhalte, ja dann bin ich geschubst... (und zwar nach Paris)

Fr.Nationalfeiertag.thumb.jpg.6cf913aff76b1f845bc0d64170af090b.jpg

Die ganze Anlage demnächst unter Neueste Modellbahnplanung.

Vielen Dank für die positive Rückmeldung.

Gruß

Modellbahnspass

Link to comment
Share on other sites

hallo modellbahnspass,

kannst du deine flugzeugflotte nicht im Katalog stellen?... oder wer ist hier der geeignete Modellbauer dafür?...mir gefällt die gesamte flugzeugflotte(y)...wäre schaaade, wenn solche modelle auf der Festplatte einrosten würden...sie würden hier ganz wunderprächtig im Katalog passen...lg schlagerfuzzi Wolfgang)

Link to comment
Share on other sites

Hallo Schlagerfuzzi

Ich bin ja nun zu recht nicht als Modellbauer bekannt. Meine Bilder stimme ich auf die Qualität meiner Erzeugnisse ab. Du darfst mir glauben, das die Flugzeuge nicht das halten, was sie versprechen. Die fliegenden Kisten sind aus ein paar Grundobjekten zusammengestellt. Während Lobo z.B. daraus Schmuckstücke macht, versuche ich nur einen gewissen Eindruck zu vermitteln. Also gänzlich ungeeignet für den Katalog!

Wer als Modellbauer sich dafür hergeben würde vermag ich nicht zu sagen. Als Hilfe für den Notfall könnte aber jeder sich selbst an einer solchen Kiste heranwagen. Ich habe mal ein Doppeldecker gecrasht und als Teilezeichnung beigefügt.

Risszeichnung.thumb.jpg.93c513daa810c5f21c52ceec0b75f373.jpg

Die Profis nehmen nun eine Beruhigungspille und sprechen mit ihrem Therapeuten und der Rest  kann sich ja mal am Nachbau versuchen. Vielleicht findet ja der ein oder andere doch daran Gefallen.

An anderer Stelle hatte ich bereits die mathematische Formel aufgestellt:

modellbauerisches  Können (Nenner)

-------------------------------------------------          = Wunschmodell

Qualitätsanspruch (Teiler)

 

Wenn man sein Wunschmodell erhalten will, kann man zum einen das Können üben oder die Ansprüche entsprechend anpassen.

Wenn ich mich nicht verzählt habe, besteht mein Doppeldecker aus weniger als 30 Teilen. Sicher ist da noch viel Luft nach oben, aber vielleicht ein gutes Einsteiger-Modell.

Gruß

Modellbahnspass

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...