Jump to content

Modelle von Reinhard


Recommended Posts

Hallo Neo, erstmal vielen Dank für die Veröffentlichung. Wenn ich ehrlich bin, komme ich mit der richtigen Höheneinstellung nicht ganz klar.

vor 5 Stunden schrieb Neo:

da deine Lego-Gleise die Höhe von 0,54 cm der Bahngleise verwenden

Und damit weiß ich nicht recht, was du meinst.

Die Höhenangaben für das Rollmaterial war sehr eigenartig, da ich zunächst alle Modelle auf 0,4 m gesetzt habe.

Bild1.thumb.jpg.e4dcb585da79ca599b1437c58536ee8b.jpg

Während nun die El04 meiner Meinung nach exakt aufsitzt, ist der ICE doch etwas höher, obwohl sie, wie alle Modelle im Blender auf den selben Komponenten (Rädern) beruhen. Bei den Doppelstockwagen war es noch verrückter: die mit einem Drehgestell oder die ganz ohne Räder, alle mit unterschiedlichen Maßen, Da ich nicht wirklich verstanden hab, was da abläuft, bin ich dann einigermaßen nach Augenmaß gegangen, das mit dem ICE habe ich bis eben noch nicht mal bemerkt.

Kann ich denn in irgendeiner Weise mit den echten (Blender-) Maßen arbeiten?
Bild2.thumb.jpg.786933734559713df9fd1eabe906c8ec.jpg

Also: ich könnte hier Hilfe gebrauchen. Weiß nicht wirklich, was zu machen ist und wie ich es allein genau bestimmen kann, dass es stimmt.

Gruß
ReInhard "Porrey61" Porazik

Edited by Porrey61
Link to post
Share on other sites
  • Replies 1.4k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Guten Abend, vielen lieben Dank für die positiven Reaktionen und aufmunternden Worte! Es ist ja nicht so, dass mich eine wie auch immer geartete Krankheit vom 3D-MBS und Blender fernhält. Es ist

Guten Abend, die letzte Variation ist fertig, der Fotoanstrich. Die BR 89 werde ich nicht als Variante einstellen. Sie wird, da doch mehr Veränderungen gegenüber der BR 80 bestehen als anfangs ge

Guten Abend, bei all den Ausflügen, die ich brauchte, um das neue Blender 2.8 ff zu erlernen (dazu diente die neue Holzeisenbahn), kann ich nun erstmals Fortschritte bei der BR 89.0 zeigen... sie

Posted Images

vor 4 Stunden schrieb Neo:

Besser ist es, wenn deine Gleise eine korrekte Höhenangabe im Gleis-Editor verwenden und dein Rollmaterial den 0-Punkt an der Unterseite des Rads besitzt (bzw. dort, wo das Rollmaterial auf der Schiene aufsitzt)

Das muss ich mir mal ein wenig durch den Kopf gehen lassen...

Link to post
Share on other sites

Hallo Porrey61,

.... müßte ich nur nach wissen in welchen Maßstab Du gebaut hast (soll das Modell 1:1 sein?) ... und mit welcher Maßstabsangabe hast Du es in den Katalog geladen?...
... kannst Du mir eine Maßangabe als Referenz geben (z.B. Sollmaß Gleismitte-Gleismitte 1;1)?

Gruß
EASY

Link to post
Share on other sites

Der Maßstab ist 1:1, die Maße entsprechen den Lego-Maßen, d.h. das Gleis ist 6x0,8 breit (bei 1:1 = 4,8 Meter) die Höhe eines Steines ist 0,96 cm (bei 1:1 = 9,6 cm)

Der Gleisabstand wäre 96 cm perfekt

Bild3.thumb.jpg.3300a4eda23219b88b0ef8ec7b2515b9.jpg

Gruß
Porrey61

Edited by Porrey61
Link to post
Share on other sites

Hallo Porrey61,

was ich nicht ganz verstehe... irgendwie ist die Geometrie Gleis - Rad etwas merkwürdig... (In Deinem obrigen Bild stellst Du es ja schon selbst dar)
5a3f9a035b152_Bild1.jpg.502508e871bb9554e7d0fba84b43bac3.jpg

... so erscheint es ja, als ob der Zug "schwebt" da die Lauffläche der Räder nicht aufsitzen....
 

... müßte es nicht so aussehen?
5a3f9a885f7e3_Bild2.jpg.dcb1da0e7242e245bb011524cc29700e.jpg

... und die Gleisgeometrie dem Ausschnitt des Rades folgen?
5a3f9adb0ac12_Bild3.thumb.jpg.99e9fc716c303d8647761a8525fb1c36.jpg

... sonst wäre das Bild (geometrisch betrachtet) schon korrekt...

Bild_P1.thumb.jpg.2e119dfbe18c7002ad287137dfa0207c.jpg

... oder ist es eigentlich so...
5a3f9e8355db0_Bild4.jpg.4242c64372293ec87883900be8401531.jpg

... dann hättest Du ein Rad mit zwei Spurkränzen gebaut...:o

(... müßte nicht der Raddurchmesser außen kleiner sein?)

Gruß
EASY
 

 

Edited by EASY
Link to post
Share on other sites

Hallo Easy,
danke dass du dir die Mühe machst. Das Problem ist, dass es die Teile so eben von Lego gibt. Also, das was ich als Gleis missbrauche, ist als solches gar nicht gedacht. Also ist es (bisher) Absicht, dass Rad und Gleis unterschiedliche Geometrie haben. Ich denke mal einen halben Tag darüber nach, ob es sinnvoller ist, das anzugleichen. Dann müsste das Rad so bleiben und das Gleis angeglichen werden, weil es das Rad-Bauteil tatsächlich so gibt.
Vielen Dank erstmal bis hier. Schöne STunden wünsche ich dir im Kreise der Lieben...

LG
Reinhard

Link to post
Share on other sites

Hallo @kutscher,

danke für dein Lob. Bisher habe ich keinen kompletten Wohnblock erstellt. Das ist möglich, aber erlaubt unglaublich viele Variationen.

Das mit dem Einrasten übereinander hat so seine Tücken, ist nicht ganz einfach. Voraussetzung ist aber, dass du das Einrasten NICHT deaktiviert hast?

Bild7.jpg.9045246a1a1cb39d0c5796d6b0e5cfbe.jpg

In dieser EInstellung ist es deaktiviert, dann geht es nicht.

Ansonsten sollte es gehen, braucht aber evtl. ein bisschen Übung: Platziere zunächst eine "Etage 0a", dann außerhalb eine neue Etage, bei der du zunächst die gewünschte Etage einstellst, z.B. "Etage a Licht 1". Dann ziehst du die Etage mit dem "Gizmo" - dem Fadenkreuz - zunächst etwa auf die richtige Höhe "Z", dann mit den X- un Y-Achsen an die gewünschte Position über der "Etage 0a". In entsprechender Nähe sollte die Etage einrasten.

Gruß
Porrey61

Link to post
Share on other sites

Hallo @Neo, hallo @EASY,

ich vermute, das Problem gefunden zu haben:

Bild4.thumb.jpg.57326fc125ec67f48646d4e9fff66c12.jpg

So sollte es funktionieren. Die Gleisgeometrie habe ich dafür geändert (stimmt nicht mehr mit Lego überein, sieht aber deutlich besser aus). Die Gleise dafür zu aktualisieren, ist nicht das Problem, aber sämtliches Rollmaterial muss dafür auch geändert werden. Für die Kenner: Das Rollmaterial hatte ich bisher in Blender nicht auf dem 0-Punkt der z-Achse, da muss es aber hin. Das ist natürlich auch kein Problem, nur kurze Fleiß-Arbeit.

Was ich bis jetzt noch nicht weiß ist, wie es sich mit den Animationen verhält (die Stromabnehmer bei den E-Loks). Ich vermute, dass die Werte der Keyframes (Schlüsselbilder) - immerhin 32 für jeden Stromabnehmer - nicht geändert werden, wenn ich das Modell in Blender (auf der z-Achse) verschiebe. Dies bedeutet, dass sämtliche (Stromabnehmer)-Animationen auch neu geschrieben werden müssen. Ok, ist auch "nur" eine Fleißarbeit - und es macht mir auch noch Spaß - und ich lerne dabei immer mehr - aber das dauert eben leider ein bisschen...

Allen, die ich bisher noch nicht erreichen konnte, wünsche ich schöne Feiertage, hoffentlich etwas Entspannung und viel Liebe im Kreise der Familie!

Ein besonders herzlicher Gruß geht an @FeuerFighter (der natürlich auch für alle gilt, die gerade nicht ganz so "auf dem Posten" sind): beste Genesungswünsche und werde ganz schnell wieder gesund!!

Gruß
Reinhard "Porrey61" Porazik

 

Link to post
Share on other sites

Hallo Porrey63,

vor 12 Stunden schrieb Porrey61:

Was ich bis jetzt noch nicht weiß ist, wie es sich mit den Animationen verhält (die Stromabnehmer bei den E-Loks). Ich vermute, dass die Werte der Keyframes (Schlüsselbilder) - immerhin 32 für jeden Stromabnehmer - nicht geändert werden, wenn ich das Modell in Blender (auf der z-Achse) verschiebe.

Du kannst einen einfachen Weg nehmen...

Erzeuge ein "Emty" ("Nullobjekt") das in z-Richtung auf der Höhe der unteren Lauffläche der Räder liegt...
Bild10.thumb.jpg.486949295a1c4933b0d966449acfb63b.jpg

...mache dieses Objekt (bei mir "Lok") zum Elternteil von allen Objekten der Lok...
Bild11.jpg.fed45c5b4ffd9d57a3437d416b8ecb9f.jpg

... und setze die Position von "Lok" in z-Richtung auf 0...
Bild12.thumb.jpg.f37fa6d3589605b7299b1dadd84efae6.jpg

... dann ist alles auf der "richtigen" Höhe und die Animation bleibt davon unberührt... (sie bezieht sich nun auf die Position des Elternteils [als Referenz]) und braucht deshalb nicht neu definiert zu werden...

vor 12 Stunden schrieb Porrey61:

... Keyframes (Schlüsselbilder) - immerhin 32 für jeden Stromabnehmer

... Du brauchst nicht für jedes Bild einen Keyframe erzeugen... Keyframe 0 und Keyframe 32 reichen... und das auch nur in der Positionsangabe...

Gruß
EASY

Edited by EASY
Link to post
Share on other sites

Hallo Porrey,

EASY hat dir ja schon einige Tipps gegeben. Ich kann dazu noch folgendes sagen:

  • Du kannst beliebige Gleisgeometrien und Höhen modellieren, du musst dich nicht an die 0,54 cm (H0) der Standardgleise halten. Wichtig ist nur, dass du im Gleiseditor die korrekte Spurhöhe angibst.
  • Teste deine Gleise einfach mit einem bereits vorhandenen Rollmaterial eines anderen Modellbauers. Wenn das Rollmaterial oben auf deinen Gleisen aufsitzt, hast du diese korrekt angelegt.
  • Du kannst sowohl in Blender wie auch im Studio mit dem gleichen Modellmaßstab arbeiten (gern in 1:1)
  • Rollmaterial sollte immer auf Höhe 0 liegen. Im Modell-Editor verwendest du dann die Eigenschaft "Abstand", um das Rollmaterial bei Spurkränzen ein wenig nach unten zu bewegen. Teste dein Rollmaterial einfach mit den normalen Gleisen. Wenn alles korrekt ist, liegt dein Rollmaterial eben auf der Bodenplatte auf bzw. korrekt oben auf allen Gleisen/Straßen auf.

Viele Grüße,

Neo

Link to post
Share on other sites

Liebe Modellbahnfreundinnen und -freunde,

zunächst wünsche auch ich euch allen ein gutes neues Jahr 2018 und hoffe, dass ihr alle gut "reingerutscht" seid!

Nach der Idee von @toerti arbeite ich seit einigen Tagen an Modellen der "Märklin My World". Erste Ergebnisse kann ich nun als Entwurf vorstellen. Mit "Entwurf" meine ich, dass ich an Kritiken, Verbesserungsvorschlägen usw. sehr interessiert bin, da ich diese Modelle nicht selbst kenne, sondern lediglich aus Online-Referenzmaterial nachbaue.

Zunächst hatte ich die Absicht, wie im Original die Motor-Einheit (Lok) und Batterie-Einheit (in den meisten Fällen der erste Wagen oder Tender) so zu verbinden, dass diese auch im 3D-MBS zusammenhängend auftauchen. Dies stellt sich aber als sehr unpraktisch dar, da die Möglichkeit mit "_WheelSet..." den hinteren Teil (Batterie-Einheit) in Gleiskurven leider sehr weit "aus der Bahn wirft".

Aber schaut selbst und gebt mir bitte ein Feedback, ob man das so machen kann, oder ob ihr andere/bessere Ideen habt.

Im Bild (und als Entwurf veröffentlicht)

Lok Intercity
Content-ID 2E1BAFE0-AC8B-480E-B98B-66664164A1DF

Wagen weiß-rot
Content-ID FD7DE4F1-CE8E-45BF-9838-FBBB0342558D

 

Bild5.thumb.jpg.d3b4d95e6d4ea1d41e5ef6380ea12463.jpg

 

Gruß
Reinhard "Porrey61" Porazik

Edited by Porrey61
Link to post
Share on other sites

Liebe Modellbahnfreundinnen und -freunde,

der nächste Wagen für die "Märklin My World" ist fertig.

Im Bild (und als Entwurf veröffentlicht)

Wagen Regionalexpress
Content-ID 94F04076-7D86-440E-A5DE-B104FE4745DB

Bild6.thumb.jpg.4f6f590db0e4e54cb94c115564b746ec.jpg

Gruß
Porrey61

Link to post
Share on other sites

Weiter geht's:

Regionalexpress jetzt komplett (Lok, Batterie-Wagen, Wagen und Endteil)

Loks
Content-ID 2E1BAFE0-AC8B-480E-B98B-66664164A1DF

Wagen weiß-rot
Content-ID FD7DE4F1-CE8E-45BF-9838-FBBB0342558D

Wagen Regionalexpress
Content-ID 94F04076-7D86-440E-A5DE-B104FE4745DB

Bild7.thumb.jpg.91492540e29f3a562fd9d336373bbcb7.jpg

Gruß
Porrey61

Link to post
Share on other sites

Hallöchen,

der ICE (1) ist soweit fertig, zu finden unter den Content-ID wie oben (Wagen weiß-rot und Loks). Zudem habe ich einen kleinen Kupplungsfehler der Lok Regionalexpress behoben (falls den bereits jemand bemerkt hat)

Bild8.thumb.jpg.48dc21bc5cc34f5ac426bd9a9c01c95f.jpg

Gruß
Porrey61

Edited by Porrey61
Link to post
Share on other sites

Hallo Bahnland (Hans Martin?),

danke für dein Lob, aber es sind ja im Wesentlichen doch bessere "Schuhkartons" mit Textur. Maße und Textur habe ich von Herrn Märklin selbst, der stellt ja auf seinen Seiten gutes Material zur Verfügung. Und damit ist das für mich unglaublich viel Übung, um dann auch weitere "echte" Modelle weiter zu machen.

Deshalb habe ich die Idee von toerti gern aufgegriffen.

Gruß
Porrey61

Link to post
Share on other sites

Und dann ist da noch der Nahverkehrszug LINT - immernoch in der Serie "Märklin My World". Beim Hochladen werde ich ein paar Neu-Sortierungen vornehmen, da sich langsam abzeichnet, dass es Loks, 1. Wagen (Batterie), Wagen und Wagen Ende geben wird.

Bild9.thumb.jpg.a16db399f946471d6939703049897c5e.jpg

Gruß
Reinhard "Porrey61" Porazik

 

Edited by Porrey61
Link to post
Share on other sites

So, nun habe ich die (im Bild sichtbaren) Teile mal veröffentlicht. Wenn sie freigegeben sind, sollte alles wieder zu finden sein. Bis dahin kann es sein, dass die Wagen "Regionalexpress" und "Ende ICE", die mit der obigen Entwurfs-ID bereits genutzt wurden, nicht mehr vorhanden sind.

Ich habe die Modelle nun auf 2 reduziert "My World Loks" und "My World Wagen" - beides dann unter Bahn-->Rollmaterial. Darunter wird alles zu finden sein. Ob das dann mal mit den Gleisen von @Henry in ein Set getan wird, kann und will ich nicht entscheiden. Auch weitere Modelle (ICE 3, Güterzug...) werde ich in die beiden Gruppen einsortieren.

Gruß
Reinhard "Porrey61" Porazik

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...