Jump to content
brk.schatz

Karls Modellbau

Recommended Posts

Hallo an alle,

etwas neues von mir:Milchdepot.thumb.jpg.26675917886879c33717ae53815cdf17.jpg

Eine Milch - Sammelstation. Diese Depots waren früher im ländlichen Raum überall anzutreffen. Hier konnten die Milchbauern die Milch der Kühe abgeben, die dann durch Molkerei - Fahrzeuge täglich abgeholt wurden. ( stimmt solche Fahrzeuge, wie im Bild, waren es nicht)  Zu der Station gibt es noch eine Milchkanne als Variation (eher Zubehör) dazu. Das Modell ist noch ohne Tauschtextur und besitzt keine Beleuchtung.

Gruß Karl

Share this post


Link to post
Share on other sites

lineling - genau, und Eiermann, Eismann, bei uns gab's in den 60ern einen Laster mit Gemüse. Da tun sich Lücken auf! Die Milchkanne haben wir Kinder aber nur bis zum nächsten Bauern geschleppt. War voll ganz schön schwer!

Gruß
  Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

HAllo,

ich hatte in den frühen 1960er Jahren mit der 2l-Blech-Milchkanne bis zum Milchladen 1,5 km zu laufen. Dort gab es dann die Milch aus dem "Zapfhahn".

1972 hielt dann der D.Zug, mit dem ich von Östersund (Schweden) nach Trondheim (Norwegen) unterwegs war, an einer kleinen Holzrampe mit 3 Milchkannen an, um diese in den Gepäckwagen zu laden. Eine Ansiedlung konnte man dort vom Zug aus allerdings nicht entdecken (die Milch musste also von etwas weiter weg hierher gebracht worden sein).

Viele Grüße
BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo an alle,

hier die Contentnr:       81C3025A-E7A7-4CB3-BFEE-DD7E54081114    vorläufig als Entwurf........

Es tut schon wirklich gut, dass sich Kollegen, mit mir, noch an solche Zeiten erinnern können.....!  Schemenhaft kann ich mich noch an die Zeit erinnern zwischen Milchkanne und Tetra-Pack aus den aufkommenden Einkaufscenter. Ich glaube da gab es wie in Britannien auch 1L - Milchflaschen.... lang ist es her.....

@SputniKK 2 Möglichkeiten: die 1. weiter weg mit der Kamera, dann ist auch dieser Behälter rund. Alternative mehr Poly`s  aber dafür mehr "runder".

Ich hoffe es gefällt euch, natürlich kann darf es auch einem anderen Zwecke dienen.

Gruß Karl, der jetzt das Modell als Entwurf an euch weiter gibt

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Karl,

bei Blender gibt es eine "smooth"-Funkition, mit der Ecken rund gemacht werden können, ohne die Polys zu erhöhen. In Ketchup sollte es so etwas auch geben. Evtl. bei BahnLand nachfragen.

Schöne Grüße SputniKK

Share this post


Link to post
Share on other sites

... oder Du freundest Dich mit Blender an, der ist gar nicht so furchtbar wie er aussieht und die Version 2.81 ist wirklich gut und mit unserer Hilfe wirst Du das auch in kurzer Zeit lernen. Trau Dich einfach.

Schöne Grüße SputniKK

P.S.: Wir können natürlich auch erst mal einen trinken gehen 9_9

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Sputnickk

vor 33 Minuten schrieb SputniKK:

... oder Du freundest Dich mit Blender an, der ist gar nicht so furchtbar wie er aussieht und die Version 2.81 ist wirklich gut und mit unserer Hilfe wirst Du das auch in kurzer Zeit lernen. Trau Dich einfach.

Schöne Grüße SputniKK

P.S.: Wir können natürlich auch erst mal einen trinken gehen 9_9

.....keine Frage: Milch mit Schuss.. Peng:)

Ein alter knorrigen Baum verpflanzt man nicht mehr so ohne weiteres. Hatte mal mit , weiß nicht mehr, Version 2.78 oder 2.79 Blender mich versucht, Sprache : deutsch umgestellt - pfälzisch kennen die ja nicht - .... unmögliche Kreaturen von Modellen kamen da zum Vorschein. Ebenso Sketch Up ... was die pfälzische Sprache anbelangt, die sind genauso unwissend.... unfassbare Ignoranz.:) .... Okay war Spaß .... Im Moment: baulich komme ich recht gut mit Sketch Up klar. Aber all dies mit unserem Studio kompatibel zu gestalten, bereitet mir nach wie vor "Kopfschmerzen" (Animationen, schaltbare Beleuchtung, usw....) Ich werde dieses Programm noch ausreizen, bis wirklich nichts mehr geht.....

Betrifft nun eigentlich alle User:  in den letzten 2 Tagen wurde viel diskutiert über Urheberechte usw., macht es so wie ich: Modelle erstellen ohne Vorlage, also aus dem " Bauchgefühl" heraus...Urheberrechte passe´........

Gruß Karl

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Karl,

mit Deiner Milchkanne bist Du urheberrechtlich auch auf der sicheren Seite. Nur mit dem zuständigen Gesundheitsamt würde es Ärger geben, wenn die Kanne keinen Deckel hat. Milch ist ein sehr sensibles Naturprodukt. Geh dem Ärger aus dem Weg und bau noch schnell was rundes mit 'nem Griff dran - muss auch nicht gesmoosth sein;)

Gruß

streit_ross

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @SputniKK,

vor 3 Stunden schrieb SputniKK:

bei Blender gibt es eine "smooth"-Funkition, mit der Ecken rund gemacht werden können, ohne die Polys zu erhöhen. In Ketchup sollte es so etwas auch geben. Evtl. bei BahnLand nachfragen.

ja.

1083358985_BildvordemGltten.thumb.jpg.b7b16ccab27619db1c039344efe8c1fb.jpg
Bild vor dem Glätten

1956868453_BildnachdemGltten.thumb.jpg.ae41c1de3a29eedf486fae609e6634fa.jpg
Bild nach dem Glätten

Im Modell die Elemente jenes Bauteils, dessen Kanten gelättet werden sollen, zu einer Gruppe zusammenfassen und die Gruppe mit der Maus markieren. Dann die Funktion "Kanten abmildern" aufklappen und dort den Knickwinkel einstellen, bis zu welchem Kanten unsichtbar gemacht werden sollen. Fertig!

Und es trifft auch für Sketchup zu: Durch die Kantenglättung wird kein einziges Polygon zusätzlich erzeugt.
Im Gegenteil: Die Anzahl der "Eckpunkte" (der unterschiedlichen Kombinationen aus Eckpunktkoordinaten, Normalenvektoren und Texturzuordnungen) geht hierdurch runter.

Viele Grüße
BahnLand

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo streit_ross,

:D...Gesundheitsamt ? ´Gibt es denn so was noch in unseren Zeiten, unglaublich! (Wurst/ Fleischskandale)...Die Kanne hat einen Deckel - Hand drauf - er ist nur eingeschraubt...... Sensibles Naturprodukt? - manchmal ist meine Frau auch ein solches. Ich gehe daher diesem Ärger gerne aus dem Weg.....

(y)...Wir beide, meine Frau und ich sind nun schon über 40 Jahre verheiratet: sie weiß wie ich denke, fühle usw. umgekehrt natürlich ebenso... Das ist das Beste was es geben kann....................

Vielleicht kann ich da noch ( nicht Griffe ) sondern Henkel anbringen, ...werde mich bemühen.

Gruß Karl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Karl,

vor 9 Stunden schrieb brk.schatz:

Die Kanne hat einen Deckel - Hand drauf - er ist nur eingeschraubt......

Vielleicht kann ich da noch ( nicht Griffe ) sondern Henkel anbringen, ...werde mich bemühen.

aber bitte nicht am Deckel! :D
Bei unserer alten Blech-Milchkanne war der Blechdeckel immer nur aufgesetzt und hielt ein wenig durch den Reibungswiderstand. Wäre da der Henkel nicht an der Kanne, sondern am Deckel befestigt gewesen, wäre die Kanne beim Anheben am Henkel einfach stehen geblieben oder es hätte kurz darauf eine schöne Bescherung gegeben ("Kneippen in Milch").

Viele Grüße
BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb brk.schatz:

Sensibles Naturprodukt

Ich lach' mich kringelig. :)

Karl, Du kannst auch ruhig ein wenig 'Natur' in Deine Häuschen bringen. Die Wände müssen nicht so steril einfarbig sein. Lege Dir in der Multitextur ein mehr oder weniger großes Farbfeld mit der Wandfarbe rein. Dann bringst Du da mit einem Grafikprogramm ein wenig Rauschen rein. Mit einer experimentiellen Kombination von Rauschen, Weichzeichnen, Kontrast und einer durchaus zufälligen UV-Vektor-Placierung in diesem Farbfeld erreichst Du erstaunlich natürliche Effekte. Oder Du holst Dir aus irgendeinem Foto ein wenig Wand raus und passt dann den Farbton an. Probiere einfach mal ein wenig rum. Aber bei dem Häuschen auch nicht zuviel 'Verwitterung', sonst wird die Milch sauer ;)

Gruß
  Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb BahnLand:

Hallo Karl,

aber bitte nicht am Deckel! :D
Bei unserer alten Blech-Milchkanne war der Blechdeckel immer nur aufgesetzt und hielt ein wenig durch den Reibungswiderstand. Wäre da der Henkel nicht an der Kanne, sondern am Deckel befestigt gewesen, wäre die Kanne beim Anheben am Henkel einfach stehen geblieben oder es hätte kurz darauf eine schöne Bescherung gegeben ("Kneippen in Milch").

Viele Grüße
BahnLand

Hallo Jungs, ich stelle fest, ihr wisst um was es sich dreht. Eine Anekdote zum Thema" Milch holen" ist mir noch in Erinnerung geblieben: Mein Ursprung lag ja in einem 100 Seelen -Dorf. Für einen Liter Milch beim Bauer(Landwirt) zu holen musste ich als sieben/acht-jähriger Hüpfer ca.500m hin und 500m zurück laufen. Irgendwann einmal kam mir die Idee kannst ja auch " Boxenstopps" einlegen. Gesagt, getan...vor meiner Mutti konnte ich dann nicht leugnen >der weiße Rand um die Mundpartie hatte mich überführt... ca.500m hin und 500m zurück! ..continue....

Gruß Karl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Karl

vor 12 Stunden schrieb brk.schatz:

Irgendwann einmal kam mir die Idee kannst ja auch " Boxenstopps" einlegen. Gesagt, getan...vor meiner Mutti konnte ich dann nicht leugnen >der weiße Rand um die Mundpartie hatte mich überführt... ca.500m hin und 500m zurück! ..continue....

Kenne ich irgendwie.😎 Wenn ich bei meinen Großvater im Kuhstall geholfen haben, hat eine gewisse Menge Milch noch nicht mal den Weg von der Kuh zur Milchkammer geschaft. 😉

HG

Wüstenfuchs

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Meik,

hattest du danach, wie ich meistens, auch einen heißen Hosenboden? .....

Was bisher geschah...500m hin, 500m zurück. Papa war ja auf der Arbeit. Kaum war er zu hause ...siehe oben (heißer Hosenboden)...Unter Tränen meinte ich zu Papa:" du bist doch müde von all der Arbeit, mach doch mal `ne Pause". Unter schallendem Gelächter ließ mein Vater alle Folterwerkzeuge fallen, nahm mich in seinen Arm, drückte mich und meinte:" Karl, mach das nicht mehr wieder". Schluchzend gab ich zurück: "Ja Papa bis morgen". Da mittlerweile 2 Türen wieder im Schloße waren meinte ich des Vaters Stimme entfernt zu hören: Bengel !..... lang ist es her,... der Michel von Lönneberg hätte von mir noch etwas lernen können.

Gruß Karl

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am ‎27‎.‎11‎.‎2019 um 01:28 schrieb brk.schatz:

Vielleicht kann ich da noch ( nicht Griffe ) sondern Henkel anbringen, ...werde mich bemühen.

Hallo Jungs,  ... "Waschmittel" ist mir ausgegangen, folglich nur mit Griffe.

Gruß Karl

Milchkanne neu.jpg

Edited by brk.schatz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Hans-Martin,

erstmal danke für deine positive Rückmeldung.... abmildern /glätten hmmm ich glaube eher habe ich einen Sechser im Lotto, als das es mir gelingt, im Ganzen, ein Modell - abmildern/ glätten -  zu erreichen. Einzelne "Elemente" abmildern/glätten kein Problem ansonsten spielt mir anscheinend das Programm einen Streich. Nun, ich glaube hier in diesem Falle " Milchkanne " ist das nicht weiter tragisch, denn eigentlich nur als Zubehör gedacht. Auf einer Anlage, glaube ich mal, erkennst du eh` vielleicht nur noch einen hellen Fleck.... trotz alle dem werde ich einen erneuten Anlauf nehmen ....

Gruß Karl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Karl,

das "Glätten" wirkt sich nur auf in Sketchup markierte Gruppen aus. Besitzt die Bauteil-Gruppe Untergruppen, werden diese nicht berücksichtigt (müssen also bei Bedarf separat gelättet werden). Du kannst die Millchkanne natürlich auch komplett als Gruppe zusammenfassen. Dann müsste es eigentlich funktionieren.

Viele Grüße
BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Karl,

kann man da auch andere Sachen rein tun ? Bier zum Beispiel ?

Andreas (astt)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber wie nennt sich das?

Wenn ich hier mal Biergrössen anführen darf: (österreichisch wohlgemerkt)

Pfiff
Seitel
Krügerl
Maß
Stiefel, und dann...

Kanne?

lg max

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×