Jump to content

Modelle von BahnLand


BahnLand

Recommended Posts

Hallo zusammen,

heute gibt es mit dem animierten Zuglaufschild zur Abwechslung etwas "Kleines".

01BlechschildundBlechtasche.thumb.jpg.ddb7cb51e1a13e81582e023deaae8093.jpg

Trotzdem sind wegen der Detaillierung und der für die Animationen benötigten verdeckten Bauteile doch 1200-1300 Polygone für die Modelle zusammen gekommen. Deshalb gibt es für alle Variationen LoD-Stufen mit nur noch 170-220 Polygonen.

Das Modell gibt es als einfaches Blechschild und als Einsteckschild in einer "Blechtasche", wobei bei den zweiseitig beschrifteten Schildern auf der Rückseite die Gegenrichtung des auf der Vorderseite dargestellten Zuglaufs abgebildet ist. Diese Schilder können mittels der ersten Animation um die horizontale Achse quer zur Blickrichtung um 180° "gekippt" werden.

02Drehschilder.thumb.jpg.216836f5ffee2552595486fff09078b2.jpg

Bei den einseitig beschrifteten Zuglaufschildern sind beide Zugläufe oder Fahrziele auf der Vorderseite abgebildet, wobei die Gegenrichtung in der unteren Hälfte des optisch zweigeteilten Schildes auf dem Kopf stehend angeordnet ist. Dieses Schild wird bei der Umkehrung der Fahrtrichtung (ebenfalls mit der ersten Animation) um die in Blickrichtung verlaufende Achse um 180° "gedreht".

03LeereSchilder.thumb.jpg.d318c5e93a44e30e7b18caa58a60d121.jpg

Mit der zweiten Animation wird die Anzeige des Zuglaufschilds aus- und eingeblendet. Die Blechtasche zeigt sich hierbei "geleert", während das einfache Blechschild eine unbeschriftete Fläche zeigt. Es findet bewusst keine komplette Entfernung des Blechschilds statt, um eventuell abgedeckte "originale"  Zuglaufschilder der Wagenmodelle nicht durch die Ausblendung freizulegen. Wer trotzdem eine komplette Ausblendung wünscht, kann hierfür das Modell auf "unsichtbar" umschalten.

Die Zuglaufschild-Modelle besitzen maßstäbliche Abmessungen, sodass sie die oft etwas zu großen Zuglaufschilder der Wagen-Modelle nicht gänzlich abdecken. In diesem Fall kann man die Zuglaufschilder durch Skalieren entsprechend vergrößern.

Nun zu den einzelnen Modell-Variationen und den variablen Beschriftungen:

Die Variantenvielfalt der Zuglaufschilder beim Vorbild ist unüberschaubar. Den hier realisierten Varianten liegt im Wesentlichen die schier unerschöpfliche Internet-Quelle "Alte Zuglaufschilder" zugrunde.

Die in den nachfolgend gezeigten Designs realisierten Variationen gibt es jeweils als einfaches Blechschild (Präfix "nnB" in der Variationen-Liste) und als Schild im BlechRahmen (Präfix "nnR"). Einzelne Variationen gibt es auch als "Verwittertes und angerostetes" Blechschild (Präfix "nnV"). Mit der 2-stelligen Nummer werden die Variationen mit demselben Design jeweils in einer Gruppe angeordnet.

04Grafik-Zugtypen.thumb.jpg.0be62c33c46827910b8cb4afda633d3e.jpg

Zuglaufschilder mit Überschrift (Zugtyp als Grafik).

05Text-Zugtypen.thumb.jpg.955b8903ad5e3b0098ed3a33cc96bed7.jpg

Zuglaufschilder mit Überschrift (Zugtyp als Text).

06Start-Laufweg-Ziel.thumb.jpg.c6c61d8edd75cde9cfc5109dce339a58.jpg

Varianten ohne Überschrift.

07Drehschilder.thumb.jpg.5643169c0bad1021483eb8fc75ff66d5.jpg

Drehschilder mit Zielbahnhof (mit und ohne Laufweg) für beide Richtungen.

08Alpen-See-Exxpress.thumb.jpg.feeea3a78b7d3c706806a0d7ba0a0227.jpg

Alpen-See-Express (Textfelder für Start-und Zielbahnhof) als Beispiel für ein besonderes Design.

In allen Variationen können sämtliche Textfelder überschreiben werden. Hierbei ist jedem Beschriftungsfeld ein Bereich in der zugehörigen Textur zugeordnet, wo der Text eingefügt wird.

09Beschriftungen.jpg.7791fa8b0861859a87dcd2db00c52f67.jpg

Die Beschriftungen sind jeweils in einem separaten Textur-Bereich für die Hinfahrt und für die Rückfahrt gruppiert. Mehrere zu einer Gruppe (Hinfahrt oder Rückfahrt) gehörende Beschriftungsfelder werden durch eine Nummer einem bestimmten Teilbereich der Gruppe zugeordnet (im hier gezeigten Beispiel

1 = Überschrift mit Zugtyp, Zugnummer und Zugname
2 = Startbahnhof,
3 = Zielbahnhof,
4 = Laufweg.

Mehrere Beschriftungen mit derselben Nummer (durch Buchstaben unterschieden) verwenden denselben Texturbereich.

Damit die gleichzeitige Angabe von Zugtyp, Zugnummer und Zugname nicht zu einer Überlappung der Beschriftungen führt, müssen hier in den einzelnen Beschriftungen (im obigen Beispiel 1a und 1b) gegebenenfalls Leerzeichen vorangestellt werden.

Beim Laufweg sind für die 1-2-zeilige und die 3-zeilige Variante verschiedene Beschriftungen vorhanden, um unterschiedliche Schriftgrößen verwenden zu können. Hier darf immer nur eine Variante (4a oder 4b) mit einem Text (Städte-Folge) versehen sein, um die Anzeige beider Laufwege übereinander zu verhindern.

10Beschriftungsvarianten.thumb.jpg.e45d883cf426d884cf50c40d1ec0e9f4.jpg

Das obige Bild zeigt dieselbe Variation  "08R Zugtyp+Name blau" mit unterschiedlichen Beschriftungen.

Leider können besonders die kleinen Schriften nicht "trennschärfer" dargestellt werden, weil das Modellbahn-Studio wegen der geringen Größe des Modells nur Texturen von maximal 256 x 256 Pixeln erlaubt und die Schriftqualität unmittelbar von der verfügbaren Auflösung abhängt.

Das Modell besitzt aktuell 48 Variationen. Damit ist das Kontingent von maximal 50 zulässigen Variationen nahezu ausgeschöpft (es kann höchstens noch eine Zuglaufschild-Variante als einfaches Blechschild und als Blechtasche hinzugefügt werden). Wenn der hier formulierte Feature-Wunsch, die "_Custom"-Texturen als Tauschtexturen für andere Variationen im selben Modell zuzulassen, von @Neo realisiert würde, könnte man bei diesem Modell 18 Variationen einsparen, ohne die aktuelle Vielfalt einschränken zu müssen.

Das Model steht unter der Content-ID 82435F3B-B33C-4367-83C8-7C1356E29FF4 erst einmal als Entwurf zur Verfügung, damit ich noch (eventuell inkompatible) Änderungswünsche einfließen lassen kann. In ein paar Tagen werde ich dann das Modell final veröffentlichen.

Viele Grüße
BahnLand

Link to comment
Share on other sites

Hallo @Goetz,

wenn ich nicht Dein "Gefällt mir" bei meinem Beitrag gesehen hätte, hätte ich nicht gewusst, wie ich Deinen Kommentar aufzunehmen habe. Inzwischen bin ich nach einigem Suchen mit Google hier (Punkt 4a) fündig geworden. Irgendwie scheine ich - was Redewendungen anbelangt - nicht mehr ganz "up-to-date" zu sein.

Also vielen Dank für Dein überschwängliches Lob - und auch allen anderen für ihre positiven Reaktionen.

Viele Grüße
BahnLand

Edited by BahnLand
Link to comment
Share on other sites

Hallo @BahnLand,

vielen Dank für diese tolle Bereicherung. Mal sehen, ob ich es irgendwann hinbekomme, dass der Bahnbeamte zum Schild läuft und es umdreht B|. Falls sich jemand wundert: Ich habe die Animationsgeschwindigkeit auf 0,5 herabgesetzt, so sieht man im Video besser, was passiert.

Beste Grüße

Phrontistes

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo,

ich habe das Zuglaufschild jetzt final veröffentlicht. Nun wartet es auf die Freigabe durch @Neo, kann aber weiterhin mit der unveränderten Content-ID 82435F3B-B33C-4367-83C8-7C1356E29FF4 schon vorab verwendet werden. Mangels einer "zutreffenden" Kategorie habe ich das Zuglaufschild in der Kategorie

Bahnfahrzeuge\Personenwagen

abgelegt. Da es aber auch bei den älteren Triebwagen-Bauarten verwendet werden kann, wäre eine neue Kategorie

Bahnfahrzeuge\Zubehör

geeigneter.

@Neo:
Wenn Du diese Kategorie noch einrichten könntest, würde ich anschließend das Modell dorthin verlagern.

Viele Grüße
BahnLand

 

P.S.:
Hier noch das neueste Video von @Phrontistes, wo der Bahnbeamte das Zuglaufschild "umdreht".

Edited by BahnLand
Link to comment
Share on other sites

Am 5.11.2023 um 00:26 schrieb Phrontistes:

... Video ...

nur ne Kleinigkeit, die mir im Titel des Videos auffiel @Phrontistes:

"Target" ist das Ziel auf dem Schießplatz. Oder das finanzielle Ziel, welches eine Firma erreichen will.
Aber ein Reiseziel ist eine "Destination".

Das Zuglaufschild heißt im Englischen "train destination plate".

Viele Grüße
Götz

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...