Jump to content
Goetz

EV Basics - vorgestellt auf Twitch

Recommended Posts

Ich habe auf Twitch an ein paar kleinen Beispielen gezeigt, was man mit der EV im 3D-Modellbahn Studio V5 erreichen kann.

Die "geputzte" Fassung dieser Sendung ist jetzt auf YouTube verfügbar.

Ich habe mich bemüht, die EV von Grund auf zu erklären. Ich setze keinerlei Grundkenntnisse voraus, sondern erkläre im Detail, wie ich vorgehe und warum.

Ich will in nächster Zeit eine zweite Sendung machen, in der ich das hier gezeigte aufgreife und weiterführe.

Edited by Goetz
YouTube Link hinzugefügt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Goetz,

 

leider werde ich mir dieses Event nicht live anschauen können, aber im nach hinnein gerne anschauen.

Und YouTube.. absolut, weil man sich dann das Video runterladen kann und es nicht nach 14 Tage im Nirvana verschwindet.

 

Gruß,

Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Goetz,

nachdem ich jetzt wieder vor einem großen Monitor sitze und das Video auf Youtube ist, habe ich es mir in Etappen komplette angesehen. Ich kann nur sagen: Klasse gemacht. Deine Lösungen in der EV sind sehr trickreich und absolut verständlich erklärt. Vor allem gefällt mir die Erklärung zu den verschachtelten Variablen.

Kleiner Tipp am Rande: Wenn du die automatische Höhenanpassung eingeschaltet hättest, würde dir das Platzieren der Gleiskontakte einfacher von der Hand gegangen sein.

HG

Brummi

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Roter Brummer:

die automatische Höhenanpassung

Vielen Dank. Das kann ich gut gebrauchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Goetz

Nachtrag zu Brummi's kleinem Tip:

Wenn du einem objekt, im Eigenschaften-fenster, eine neue position zuweist, muss dies bestaetigt werden. Das kann durch druecken der bestaetigungs-taste (Enter-taste) oda durch klicken auf das eingabefeld einer anderen koordinate, geschehen. Wenn das nicht direkt geschieht faellt der geaenderte wert wieder auf den vorherigen wert zurueck, sobald man irgendwo anders klickt. 

Grundsaetzlich "springen", bei nicht eingeschalteter hoehenanpassung, objekte auf die voreingestellte hoehe der aktiven ebene, sobald man sie mit der maus direkt anpacken und verschieben moechte. Lediglich wenn die objekte mit hilfe der X & Y koordinaten handle's des gyzmo verschoben werden verbleiben sie auf einer eingestellten hoehe.

Cheers

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 46 Minuten schrieb metallix:

Wenn du einem objekt, im Eigenschaften-fenster, eine neue position zuweist, muss dies bestaetigt werden. 

Hallo Tom,

hattest du bei meinem Video den Eindruck, dass ich damit Probleme gehabt hätte?

 

greets

Götz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

In seiner Twitch-Sendung meinte Goetz, das es so einen Schienenmesszug bestimmt nicht gibt.

Ich hatte aber heute einen zu Besuch.

Schienenmesszug.thumb.jpg.692885874928ee2e3d26011cd5b60bd7.jpg

Ist allerdings eine andere Bauart.

Gruß

Michael

Edited by EmKo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×