Jump to content

Anlage mit Hafen und allem drum und dran


Recommended Posts

Ich entwickle grade eine Anlage mit einem Containerhafen, HBF, S-Bahn, Highspeed Trasse, Stadt und Wäldern. Es ist meine bisher aufwendigste Anlage. Hier ist die Content-ID

64218CA0-A39D-409B-8A25-4DF17DAE6B38.

Mfg

Trainfan

 

Edited by Trainfan
Link to post
Share on other sites

Hallo Trainfan,

vor 13 Stunden schrieb Trainfan:

Die ICE trasse bekommt natürlich wie in der realität ein LZB kabel.

Warum? (wenn ich fragen darf?)
Deine Anlage sieht nicht so aus, als ob du auch nur im Ansatz realistisch bauen wolltest.
Alles ist bei dir schnurgerade, rechtwinklig und pures "Copy & Paste". 
Das reißt dein LZB Kabel auch nicht raus. 

Ich verstehe auch nicht, warum Menschen immer als erstes alles "riesengroß und mit allem" bauen müssen, bevor sie ihr Werkzeug (= die Software) überhaupt kennen. So lernt man nix. So steht man sich nur innerhalb kürzester Zeit selbst im Wege. Und dann willst du es auch noch "so schnell wie möglich" fertig machen. Warum? Wer hetzt dich?

Mein Tipp: Mach zuerst etwas Kleines, mach es ganz in Ruhe und konzentriere dich dabei vor allem darauf, die einzelnen Handgriffe zu lernen. Schau, welche Hilfsmittel das Studio bietet und wie du sie einsetzen kannst.

Viele Grüße
Götz

Link to post
Share on other sites

Interessant wär ja auch, ob die LZB Kabel nur zur Dekoration dienen oder zusätzlich noch eine realistische mittels EV gestrickte Zugbeeinflussung zu erwarten ist. Was den Zeitdruck betrifft, könnte es sein, dass die Anlage noch vor V8 fertig werden soll. Weil dann ja noch erneut viel Neues erlernt werden muss und das dann parallel zum Erlernen der Handgriffe für V7. A propos V8. Woran erkennt man, das bald Weihnachten ist ? Wenn Ende August die ersten Lebkuchenherzen in den Regalen auftauchen. Woran merkt man, dass bald V8 erscheint ? Wenn die ersten Werbevideos hier im Forum auftauchen !:D

Gruß

streit_ross

Link to post
Share on other sites

Ist ja erstmal nur ein grober Gleisplan und die LZB Kabel dienen erstmal nur zur deko. Ich werde die Anlage so schnell wie möglich fertigstellen. Hat jemand zufällig ein programm mit dem man gleispläne erstellen kann ohne im MBS alles zu bauen und dann wieder abzureißen.

Mfg

Trainfan

Link to post
Share on other sites
Am 4.8.2022 um 15:31 schrieb Trainfan:

Hat jemand zufällig ein programm mit dem man gleispläne erstellen kann

Lass das mit dem DIN-A3-Blatt, ich habe gehört, es gibt neuerdings auch Computer-Programme, mit denen man Gleispläne virtuell planen kann. Dieses Programm erscheint mir sehr vielversprechend.

Viele Grüße,

Neo

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Trainfan:

Ich glaube du hast das falsch verstanden

Hat er nicht, Trainfan.  
er hat versucht dir auf humorvolle Weise deutlich zu machen, dass das 3D-Modellbahn Studio selbst genau die Art Software ist, welche du suchst.
Ursprünglich hieß das Programm mal Modellbahn-Planer.

Anstatt mit Lineal ein Gleisstück auf Papier zu malen, nimmst du dir hier bequem dieses Gleisstück aus dem Sortiment und legst es auf die Platte. Statt Linie um Linie die Strecke weiter zu zeichnen, steckst du bequem weitere Gleise aneinander. Der vielleicht größte Vorteil an diesem modernen Weg eine Eisenbahnanlage zu planen: Man kann alles sehr schnell und bequem neu und anders arrangieren, bis man mit dem Ergebnis zufrieden ist. Kann gleise, Weichen, Dekoration nach Belieben hin und her schieben und schauen, wie es gefällt.

Viele Grüße
Götz

Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb Goetz:

Hat er nicht, Trainfan.  
er hat versucht dir auf humorvolle Weise deutlich zu machen, dass das 3D-Modellbahn Studio selbst genau die Art Software ist, welche du suchst.
Ursprünglich hieß das Programm mal Modellbahn-Planer.

Anstatt mit Lineal ein Gleisstück auf Papier zu malen, nimmst du dir hier bequem dieses Gleisstück aus dem Sortiment und legst es auf die Platte. Statt Linie um Linie die Strecke weiter zu zeichnen, steckst du bequem weitere Gleise aneinander. Der vielleicht größte Vorteil an diesem modernen Weg eine Eisenbahnanlage zu planen: Man kann alles sehr schnell und bequem neu und anders arrangieren, bis man mit dem Ergebnis zufrieden ist. Kann gleise, Weichen, Dekoration nach Belieben hin und her schieben und schauen, wie es gefällt.

Viele Grüße
Götz

Jap weiss ich und entschuldigung @Neo. Aber ich plane es erstmal auf papier grob und setze es dann ins mbs um,weil die Schablone mir sagt welches gleis ich wo brauche. Wir haben die schon ewig im regal liegen und warum sollte man sie dann nicht doch mal nutzen. Unsere reale modellbahn ist schon fertig mit gleis bestückt. Hab sowieso zu viel Freizeit also vertreibt ich mir sie mit dieser Methode. Ps es hieß mal 3D Eisenbahn Planer. Aber da war ich grade mal 3 Jahre alt also bin ich noch ziemlich jung. Nämlich 13

Mfg

Trainfan

Edited by Trainfan
Link to post
Share on other sites

Eisenbahnplaner ist schon lange eine nostalgische Erinnerung an den ursprünglichen Zweck des MBS  - meint der Hofnarr. Kann mich echt nicht mehr daran erinnern, das jemand hier erst seine virtuelle und danach seine darauf basierende reale Modelleisenbahn gezeigt hat. Mit Schablone, Bleistift und Radiergummi bist Du viel schneller. Wer so vorgeht, stellt doch nicht die Existenzberechtigung des MBS in Frage sondern zeigt damit eigentlich nur nebenbei, welchen Weg das MBS vom ursprünglichen Gedanken einer Planungssoftware zu einer reinen virtuellen Spielwiese genommen hat. Da ist es schon konsequent, das sich der Name auch geändert hat.

streit_ross

Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb brk.schatz:

Hallo Trainfan,

im positiven Sinne: es ist gar nicht so schlecht als 13 jähriger die Ursprünge des techn. Zeichnens zu erkunden und zu erlernen!

Gruß Kalli

Ja bin halt mit dem Hobby Modellbahn aufgewachsen. Habe mit 4 Jahren schon den ersten Dosto über die Anlage fahren lassen in DDC konfiguration. Mittlerweile besitze ich auch schon meine eigene Lok. Eine SD70ACe oder wie es draufsteht SD70AH der Union Pacific.

Mfg

Trainfan

Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb Trainfan:

Und was für urlaub

Das, was da massenweise auf der Bodenplatte rumliegt, Ur-Laub. Das sieht man sonst recht selten, deshalb sollte es geschützt werden vor ausuferndem Bauwahn.
Mal ehrlich - dieses Projekt in der Größenordnung wird ziemlich schnell an Grenzen (der FPS) scheitern, man muß ja jetzt schon ellenlang scrollen um irgendwohin zu kommen. Ich kann auch ruhig sein und Dich in das Desaster reinrennen lassen. Da sind nun 6 Anlagen im Katalog, von denen mindestens 4 direkt im Anfangsstadium hängengeblieben sind. Wo ist da ein Plan? Ich kann Dir versichern, dass ich mich da nicht weiter einmische. Dafür reichen meine pädagogischen Fähigkeiten nicht aus. Nur, Du hast gefragt und ich sage ganz ehrlich: Nein - gefällt mir ganz und gar nicht.

Gruß
  Andy

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Trainfan:

mache jetzt erstmal die Budenheim Anlage fertig.

Hallo @Trainfan,

Ich möchte Dich von ganzem Herzen darum bitten, nichts groß an der Landschaft zu verändern. Von ganzem Herzen deswegen, weil ich vor Jahren schon die Anlage für V4 angepasst habe und derzeit dran arbeite, dies auch für V5 zu machen. Die Originalanlage von Holger war mal Anlage des Monats (so etwas gab es mal vor Jahren) und gleichzeitig das Hintergrundbild für die Version 3 des MBS. Auch vor diesem historischen Hintergrund solltest Du da nichts groß modernisieren. Für mich besitzt diese Anlage so eine Art Denkmalschutz .  

Gruß

streit_ross

Link to post
Share on other sites

Ich glaube die Orginalversion bleibt doch eh immer vorhanden. Nur wenn jemand was ändert und diese dann speichert ist halt eine weitere Version vorhanden. Aber die Orginale bleibt ja trotzdem immer drin

 

Wobei ich glaube das die Budenheim immer noch einen Fehlerhaften ablauf in der neuesten Version hat. Hatte diese aber ewig lang nimma geladen

Link to post
Share on other sites

Hallo Markus,

Du hast mich nicht richtig verstanden. Die Originalversion bleibt immer erhalten. Aber die nachfolgenden Versionen sollten nichts an der äußeren Erscheinung ändern, insbesondere bei der Landschaft. In der Tat funktioniert die Anlage im Moment weder mit V5, V6 oder V7. Deswegen habe ich ja geschrieben, dass ich dabei bin, sie für V5 lauffähig zu machen. 

Gruß

streit_ross

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...