Jump to content

Frage/Bitte zur Zugtürsteuerung


Recommended Posts

Liebe MBSler

Ich hab eine Bitte. Kann mir Bitte jemand von den Volkfreaks hier mal so grob eine Stichpunktartige Anleitung schreiben wie das mit der Zugtürsteuerung geht ? So dass die türen am Bahnhof bei Ankunft aufgehen und bei Abfahrt zu gehen. Bei Abfahrt am besten mit Verzögerung. Weil es dauert ja immer etwas vom Tür schliessen bis zur Abfahrt

Das Schema is ja immer dasselbe bei jedem Zug. Wenn man das drauf hat kann man das ja auf jeden zug übertragen. Aber damit ich das Prinzip verstehe. Ich habe mir auch schon eine EV vom Brummi angeschaut und fotos gemacht aber hat irgendwie ned geklappt ( Ich hab auch Fahrstrassensteuerung auf den Anlagen das muss ja irgendwie kompatibäl miteinander sein ) 

Wollte schon den Brummi anschreiben wegen dem weil er solche funktionen bei sich ja schon drin hat. Aber irgendwie kann ich ihm keine Nachricht schreiben

Deshalb hab ich das jetzt hier öffentlich gemacht. Am besten ein Beispiel von einem meiner schwierigeren Anlagen, aber muss nicht sein. Ich muss halt kapieren wie das geht

Weil ich find das schon ganz sexy wenn die türen auf und zu gehen muss ich sagen

Link to comment
Share on other sites

 

 

@tim-fischertechnik hat das noch mal sehr gut vereinfacht.

Du musst Dich nicht groß um das script kümmern. Setze einfach die Variablen wie im Beispiel und dann gehen die Türen immer auf der richtigen Seite auf, egal ob du die Fahrtrichtung der Waggons änderst oder den Zug schiebst.

Hier das Beispiel von @tim-fischertechnik

C20B1914-10FB-4EA6-BA9B-2AF93E33A30D

Gruß Jürgen

 

Link to comment
Share on other sites

Am 8.4.2023 um 15:22 schrieb Markus Meier:

Am besten ein Beispiel von einem meiner schwierigeren Anlagen, aber muss nicht sein. Ich muss halt kapieren wie das geht

Hallo Markus, ich habe versucht die Türsteuerung auf deiner Anlage Bergheim so einfach wie möglich zu halten inkl. Verzögerungen bei der Abfahrt. Die EV habe ich mit Kommentaren versehen. Ich hoffe, das hilft dir weiter. 
Alpenanlage Bergheim (FS) + Türsteuerung (Version 1).mbp

Viele Grüße und frohe Ostern, Tim

Link to comment
Share on other sites

Hallo @tim-fischertechnik

vor 7 Minuten schrieb tim-fischertechnik:

Ich hoffe, das hilft dir weiter.

Aber leider nur momentan, Tim. (Und das geht keineswegs gegen deine Bemühungen.) Durch dein Beispiel wird er wohl immer noch nicht wissen, wie es funktioniert. Andere für sich machen lassen ist eben bequemer, als den Kopf mal selber anzustrengen.

Danke Tim
Brummi

Link to comment
Share on other sites

Am 9.4.2023 um 17:45 schrieb tim-fischertechnik:

Hallo Markus, ich habe versucht die Türsteuerung auf deiner Anlage Bergheim so einfach wie möglich zu halten inkl. Verzögerungen bei der Abfahrt. Die EV habe ich mit Kommentaren versehen. Ich hoffe, das hilft dir weiter. 
Alpenanlage Bergheim (FS) + Türsteuerung (Version 1).mbp

Viele Grüße und frohe Ostern, Tim

Danke, habs mir gestern abend runter geladen, hatte keine Zeit weil Ostern war und Verwandschaft da war, werde sie mir demnächst anschauen. Parallel hierzu bau ich auch grad an einer neuen Anlagen wo ich auch Bahnsteige hab wo ich den 11 teiligen ICE 1 fahren lassen kann. Diese wird natürlich weitaus größer. Steht also bissl was an👍

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Markus Meier:

Parallel hierzu bau ich auch grad an einer neuen Anlagen wo ich auch Bahnsteige hab wo ich den 11 teiligen ICE 1 fahren lassen kann. Diese wird natürlich weitaus größer.

Sehr guter Plan, Markus.

Wenn du die Sache mit der Türsteuerung lernen möchtest, dann mache möglichst viele andere Dinge gleichzeitig.
Und groß muss alles sein. Riesengroß!
So kommt die göttliche Eingebung schneller.
Keinesfalls darf man sich in solchen Situationen auf ein Thema konzentrieren., Den Fehler machen ja leider viele.

9_9

Link to comment
Share on other sites

Am 9.4.2023 um 17:45 schrieb tim-fischertechnik:

Hallo Markus, ich habe versucht die Türsteuerung auf deiner Anlage Bergheim so einfach wie möglich zu halten inkl. Verzögerungen bei der Abfahrt. Die EV habe ich mit Kommentaren versehen. Ich hoffe, das hilft dir weiter. 
Alpenanlage Bergheim (FS) + Türsteuerung (Version 1).mbp

Viele Grüße und frohe Ostern, Tim

So Lieber Tim,

Ich habe jetzt auf meiner Rosenheim mit dem Schienenbus diese Zugtürsteuerung angewendet, Dabei habe ich jedoch festgestellt das bei Abfahrt die Verzögerung von 2 absoluter Schmarn ist, Weil bei allen Werten über 0 Fährt der Zug los bevor die Türen schließen, nur der Wert 0 ergibt Sinn, da es der einzige Wert ist wo die Türen kurz vor Abfahrt schließen. Minuswerte machen da im übrigen auch kein unterschied. Die Türen schließen immer im exakten Zeitfenster ! Ich finde zwar das nochmal ne Sekunde gewartet werden könnte aber is halt so. Die zweite Verzögerungseinstellung bei Abfahrt brauchts auch nicht da die Verzögerung schon beim ersten mal eingestellt worden ist und das nochmalige Geschwindigkeit setzen konnte ich bei mir ebenso löschen ohne einen unterschied zu merken. Es reicht daher sowohl bei Halt als auch bei Abfahrt die Verzögerung und die Animationen einzustellen mehr brauchts eigentlich nicht. So war zumindest meine Feststellung bei den versuchen die ich gemacht habe. Da der Zug aber sofort losfährt und nach dem Türen schließen nicht noch wartet ist mir das doch bissl zu unrealistisch. Anders hats bei mir nicht funktioniert. ich habe 2 Versuche unternommen. Bei der Straßenbahnanlage und bei der Rosenheim. Du kannst dir die Rosenheim ja mal anschauen wie ich die gemacht habe 40C4B5DE-7713-408D-A48F-23658A815C7A

Sowie auf der von dir gemachten Beispielanlage mit den wartezeiten ist es aber nicht geworden. Oder siehst du einen Fehler ? Entweder ist der Zug bei dem Wert 0 SOFORT nach dem Türen schließen losgefahren oder der Zug ist losgefahren und die türen schlossen erst 2,3 sekunden später. Also wärend der fahrt. War also absolut nicht überzeugend

ich habe aber noch eine Frage. Bevor du die Zugtürsteuerung gemacht hast, war die Ausgangsposition so das die Türen offen oder Zu waren ?

Link to comment
Share on other sites

P.s. Ich habe es also hinbekommen die Animation zu erstellen, aber nicht so wie du ! da die zeitlichen abstände nicht passen. Nur bei dem Verzögerungswert 0 konnten die Türen kurz vor Abfahrt bei mir schließen. Aber die Wartezeiten hab ich NICHT hingekriegt zwischen Tür Schließung und Zug abfahrt

Link to comment
Share on other sites

Hallo @Markus Meier,

Die Steierung von @tim-fischertechnikist absolut logisch und korrekt und funktioniert auch zu 100 Prozent ! Wenn Du diese Türsteuerung auf einer anderen Anlage probieren willst, darfst Du aber nicht einfach eine Verzögerung weglassen, nur um einen Eintrag zu sparen. Die Verzögerung für das Öffnen der Türen und den Zeitpunkt des Losfahrens des Zugen nach dem Schließen der Türen sind zwei ganz verschiedene Dinge, auch wenn sie den gleichen Namen in der EV haben und somit gleich aussehen. Wenn Du die Verzögerung zwischem dem Schließen der Türen auf 0 Sekunden setzt, kannst Du die auch gleich weglassen, denn 0 Sekunden ist = nichts. Aber dann darfst Du Dich nicht wundern, dass der Zug im selben Moment losfährt, wenn die Türen gerade schließen.

Die einfache Logik z.B. für das Türenschließen und das Losfahren sieht so aus:

1.Schritt   Das Signal geht auf Fahrt

2. Schritt  Eine Verzögerung von 2 Sekunden wird abgewartet

3. Schritt Die Türen werden geschlossen

4. Schritt Eine weitere Verzögerung von 2 Sekunden läuft ab

5. Der Zu fährt los.

Nach Deinen Wünschen ändern kannst Du nur die Dauer der beiden Verzögerungen. Am besten eine oder beide etwas länger machen.

Gruß

streit_ross

Link to comment
Share on other sites

vor 59 Minuten schrieb streit_ross:

Hallo Markus Meier,

Die Steierung von tim-fischertechnikist absolut logisch und korrekt und funktioniert auch zu 100 Prozent ! Wenn Du diese Türsteuerung auf einer anderen Anlage probieren willst, darfst Du aber nicht einfach eine Verzögerung weglassen, nur um einen Eintrag zu sparen. Die Verzögerung für das Öffnen der Türen und den Zeitpunkt des Losfahrens des Zugen nach dem Schließen der Türen sind zwei ganz verschiedene Dinge, auch wenn sie den gleichen Namen in der EV haben und somit gleich aussehen. Wenn Du die Verzögerung zwischem dem Schließen der Türen auf 0 Sekunden setzt, kannst Du die auch gleich weglassen, denn 0 Sekunden ist = nichts. Aber dann darfst Du Dich nicht wundern, dass der Zug im selben Moment losfährt, wenn die Türen gerade schließen.

Die einfache Logik z.B. für das Türenschließen und das Losfahren sieht so aus:

1.Schritt   Das Signal geht auf Fahrt

2. Schritt  Eine Verzögerung von 2 Sekunden wird abgewartet

3. Schritt Die Türen werden geschlossen

4. Schritt Eine weitere Verzögerung von 2 Sekunden läuft ab

5. Der Zu fährt los.

Nach Deinen Wünschen ändern kannst Du nur die Dauer der beiden Verzögerungen. Am besten eine oder beide etwas länger machen.

Gruß

streit_ross

Ich werd heut abend nochmal den aufbau genauso machen wie oben in der Beispielanlage. Genauso! Das mach ich dann entweder auf der rosenheim oder auf den straßenbahn anlagen ( aber eher auf der Rosenheim ) da ich dort nur einen Zug hab . Bisher hat es nicht geklappt. Aber ich meld mich nochmal wenn ich das gemacht hab

Dann könnt ihr euch das anschauen und mir dann zurück schreiben wieso es nicht genauso klappt

Link to comment
Share on other sites

Hallo @Markus Meier,

Ich hatte vergessen dir zu schreiben, dass ich bei den entsprechenden Signalen am Bahnsteig den Wert für das automatische Beschleunigen auf 80 km/h deaktivierte habe, da der Zug erst nach einer bestimmten Verzögerungen abfahren soll. Könnte das möglicherweise die Ursache für die vorzeitige Abfahrt sein? Ich schaue mir später deine Anlage an.

Viele Grüße,  Tim

Link to comment
Share on other sites

vor 44 Minuten schrieb tim-fischertechnik:

Hallo Markus Meier,

Ich hatte vergessen dir zu schreiben, dass ich bei den entsprechenden Signalen am Bahnsteig den Wert für das automatische Beschleunigen auf 80 km/h deaktivierte habe, da der Zug erst nach einer bestimmten Verzögerungen abfahren soll. Könnte das möglicherweise die Ursache für die vorzeitige Abfahrt sein? Ich schaue mir später deine Anlage an.

Viele Grüße,  Tim

Ok. Dann mach ich das auch so. Allerdings fahr ich NIE mit 80km/h los. Eigentlich immer je nach Anlagen größe mit 25,30 oder 35 km/h 😯 aber ich werds nochmal checken heut abend. Is ne wichtige info gewesen. Vielleicht steht auch deshalb Geschwindigkeit setzen nochmal drin. Weil sonst das ja übers Signal geht

Edited by Markus Meier
Link to comment
Share on other sites

@tim-fischertechnik: Ich hab gute Nachrichten. Der Hinweis das du am Signal die Geschwindigkeit bei Fahrt den Haken raus hast war der entscheidende Hinweis, jetzt passt der Ablauf. Super Danke das war jetzt der Durchbruch !!! Man muss sich jetzt nur noch an die Zeit gewöhnen bis der Zug losfährt:D. Ich werd jetzt mal schauen bei welchen Zügen und Anlagen ich das jetzt machen kann. Es sieht ja nur schön aus wenn dies bei allen Personenzügen gemacht wird, leider verfügen aber nicht alle über öffnende Türen. Sehr gut

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...