Jump to content

Recommended Posts

Hallo  Modellbahnspass,

Du vermutest richtig...

Ich habe mir 6 prak-tisch e gekauft und noch eine weitere Platte dazu,

die ich mir gerne als Landschaftsbahn aufbauen möchte.

Mir ist es dabei wichtig, die einzelnen Schienen im Planungsprogramm aneinander legen zu können,

sodass sie am Ende auch ohne Probleme 1:1 auf der Platte passen.

In allen mir bekannten Freeware Eisenbahn-Planungs-Programmen, bei denen Faller AMS dabei ist, ist die Bauteile-Bibliothek nie ganz vollständig.

Da ich das eigentlich nur einmalig brauche, lohnen sich Ausgaben auf diesem Sektor nicht für mich.

Angefixt hat mich das Bild auf der vorherigen Seite von 

72sonett

  • 72sonett
  • 1 Beitrag
  •  

Das wäre schon mal etwas in der richtigen Richtung.....

Da Faller aber sehr viele verschiedene Kurvenschienen hatte und

ich nur maximal einen Meter an Breite zur Verfügung habe,

wollte ich das ganze dann halt vorher am PC ausprobieren,

um möglichst viel Action auf die Platte bringen zu können...

Hier mal ein Bild, wie die Tische (100x50 cm) in etwa aussehen und stehen,

wobei der vorderste Tisch nach hinten an den anderen angedockt werden musste,

sodass vorne nun nur links einer steht und die Lücke zwischen den Tischen nach hinten geschlossen ist:

 

Bahn 110216 (1).jpg

Bahn 110216 (3).jpg

Edited by cw658
Link to post
Share on other sites
  • Replies 296
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Fertig. Beleuchtung: Die Hauptgrafik hat die Abmessungen von 512 x 512 Pixel, das Dach und die Innenbeleuchtung kommen mit 128 x 128 Pixel aus. Dazu kommt noch eine vierte Farbe

Hallo zusammen, da außer Modellbahnspass, der mit seiner Vermutung natürlich absolut richtig lag, sonst keiner mit raten will, präsentiere ich mal das bisherige Ergebnis. Nachts

Hallo zusammen, zunächst wieder vielen Dank für Klicks und Kommentare. Die Zapfsäulen gibt es als extra Modell. Manchmal lagen einer Packung wohl auch zwei Stück bei. Die Dachfarb

Posted Images

Hallo Christoph

Das was ich auf deinen Bildern sehe, dürfte als Baumaterial bereits von Brummi im Katalog hinterlegt sein. Du müsstest das jetzt mal abgleichen und mal beginnen. Das kostenlose Standard-Programm lässt 150 Teile zu um das Programm zu testen. Darüber hinaus ist der Kauf zu einem vertretbaren Preis angemessen. Das Programm macht süchtig!

Gruß

Modellbahnspass

Link to post
Share on other sites

Hallo  Modellbahnspas,

na, dann muss ich mich mal in Ruhe hinsetzen und mir die Anleitung durchlesen, habe so etwas noch nie gemacht....

Und dann mal suchen, wo ich Tische und Fahrbahnen finde.

Dann war das ja doch ganz gut, das ich hier gelandet bin - irgendwie wurschtel ich mich da dann schon durch.

Danke bis hierher dann schonmal :)

Link to post
Share on other sites

Kurzer Tipp:

Grundplatte auswählen, Größe vorgeben, Fahrbahnen aus Katalog entnehmen (Kategorie Test), auf die Platte ziehen und andocken. Gelände über Höhenmodus und mit Texturen gestalten, Gebäude und Fahrzeuge aus Katalog draufziehen: Fertig!

Viel Spaß beim üben

wünscht

Modellbahnspass

Link to post
Share on other sites
  • 4 months later...

Hallo Leute

Auch wenn die Zugriffszahlen auf diese Beiträge darauf hindeuten, das Interesse am Faller AMS-System besteht, ist es bislang nicht sonderlich in Anlagen umgesetzt worden.

Sollte sich Brummi wirklich die Mühe umsonst gemacht haben?

Als Anregung habe ich nochmals ein bereits abgedroschenes Anlagen-Thema auf AMS getrimmt um das Projekt nicht ganz versauern zu lassen.

5927ee464d6d4_AMSFlughafen.thumb.jpg.10ff7c0e3ab6e59f57d386cef15d9eb0.jpg

Schönes Wochenende

wünscht

Modellbahnspass

 

Link to post
Share on other sites
  • 8 months later...

Hallo,

ich möchte dieses Thema noch einmal aufwärmen, weil ich in letzter Zeit vermehrt Anfragen von Kunden erhalten habe, ob das 3D-Modellbahn Studio auch Faller AMS unterstützt. Technisch sollte das Studio seit Version V4 darauf vorbereitet sein. Gibt es seitens der Modellbauer das Interesse, das Straßensystem für V4 aufzubereiten?

Viele Grüße,

Neo

Link to post
Share on other sites

Hallo Neo,

das kann ich machen. Die Modelle sind ja da.

Vorher sollte aber die Frage geklärt sein, ob die einzelnen Fahrbahnteile als 3D-Modelle mit integrierten Fahrspuren veröffentlicht werden können. Nur so lässt sich meiner Meinung nach der seinerzeit mühsam kreierte Vintage-Look erhalten. Meine Versuche in diese Richtung haben nämlich ergeben, dass gerade die gebogenen Fahrbahnen bei der Verwendung von Splines nicht mehr gut aussehen. Die Kreuzungen und Weichen müssten sowieso 3D-Modelle sein.

HG

Brummi

Link to post
Share on other sites

Hallo Brummi,

danke für dein Interesse. Ich sehe das Faller AMS ähnlich wie Porreys Holzeisenbahn. Da es sich hier um ein einzelnes System handelt, spricht nichts gegen ausmodellierte Gleisstücke mit fester Geometrie. Splines würde ich nur dort verwenden, wo es auch technisch Sinn macht.

Viele Grüße,

Neo

Link to post
Share on other sites

Hallo Neo,

vielen Dank für deine Antwort. Ein einzelnes gerades Stück als Spline sollte es schon geben, da die Geometrie mit den originalen Faller-Maßen öfters nicht ausgeht. Da braucht man manchmal eine Ausgleichsstück.

Als erstes sollten vielleicht die alten Modelle, die ja noch archiviert sind, ganz aus dem Katalog verschwinden. Kann ich das selber machen? Oder musst du das tun?

HG

Brummi

Edited by Roter Brummer
Link to post
Share on other sites

Hallo Brummi,

löschen kann nur ich Modelle, allerdings ist die Frage, ob das so gut ist, weil dann Fragezeichen auf Anlagen entstehen, die das alte System bereits verwendet haben. Ich würde es im Moment bei der Archivierung belassen.

Viele Grüße,

Neo

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen

Es freut mich, dass das von mir initialisierte Thema AMS wieder belebt wird. Mein Versuch*, im Mai `17 (*s.o.), das Thema am laufen zu halten, sah ich bereits als gescheitert an und hatte "abgeschlossen". Insbesondere die Tatsache, das der Vintage-Look beibehalten wird, finde ich sehr gut. (ein wichtiges Argument für das Interesse an AMS !)

Noch eine persönliche Anmerkung:

Was mir allerdings wieder einmal vollständig unbegreiflich ist, warum meine Versuche* im Forum ignoriert werden und keine Reaktionen darauf erfolgen? Ich habe noch keinen gefressen! Interesse ist ja wohl doch da.

Gruß

Modellbahnspass

Link to post
Share on other sites

Hallo Modellbahnspass,

bei solch vielen Themen, die hier im Forum laufend besprochen werden, fällt es schwer, immer auf sämtliche Themen zu antworten - insbesondere, wenn ein solches Thema von einem persönlich nicht als SChwerpunkttema angesehen wird. Ich glaube daher nicht, dass Dein Beitrag "bewusst" ignoriert wurde, sondern eher einfach "unter den Tisch gefallen" ist.

Viele Grüße
BahnLand

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

hier mal ein erster Eindruck von Faller AMS für MBS V4:

292.thumb.jpg.e15b7ef248be3e1b1c00c02a814ec251.jpg

Sieht so aus wie vorher, hat aber andere innere Werte. Das Ganze ist in erster Linie reine Fleißarbeit, wobei die undurchsichtige Produktnummerierung bei alten Faller-Produkten die Arbeit nicht gerade leichter macht.

Zumindest bei den Kreuzungen und Weichen müssen außerdem noch LOD-Stufen eingebaut werden. @Neo: Reicht dafür die LOD-Stufe 2 aus?

HG

Brummi

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen

Hallo Brummi, ganz tolle Leistung! (und das in dieser kurzen Zeit) Ich hoffe, das wir von den Nutzern dann auch was sehen werden, damit sich der Aufwand auch lohnt.

Worüber ich aber schon seit Beginn des Projektes nachdenke, ist die Tatsache, das die Fahrzeuge beim Real-AMS überdimensioniert waren und hier angeblich korrekt skaliert sind. Dennoch erscheinen mir alle Fahrzeuge für die Fahrbahn als grenzwertig. Hat jemand dafür eine Erklärung?

Hallo Bahnland:

T-K-E-mS (Taktisch-Kluge-Erklärung-mit Schwächen;))

Gruß

Modellbahnspass

Link to post
Share on other sites

Hallo Brummi,

vor 1 Stunde schrieb Roter Brummer:

Reicht dafür die LOD-Stufe 2 aus?

Ja.

Ich freu mich auf das neue System, gib Bescheid, wenn du etwas zum Hochladen hast, dann lege ich dir eine neue Kategorie im Online-Katalog an.

Viele Grüße,

Neo

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

es fehlte noch die Engstelle.

293.thumb.jpg.17ddb7f32a4b914740634cff89dc9bc6.jpg

Das hat echt Nerven gekostet! Jetzt ist sie einwandfrei zu durchfahren.

Außerdem habe ich die Autos mal auf 1,2 skaliert. Wie oben schon geschrieben wurde, waren die AMS-Autos ja etwas zu groß, weil man damals noch nicht so kleine Motoren zur Verfügung hatte.

Ich fange jetzt mal langsam an, die Teile hochzuladen.

HG

Brummi

Link to post
Share on other sites

Hallo Brummi

Da kommt Freude auf!

Genau so hatte ich mir die "Entwicklung" vorgestellt. Das Nostalgiegefühl übermannt mich. Ich glaube, das ich ganz verschämt ein Tränchen verdrücken muss. Für mich ein Highlight im MBS.

Gruß

Modellbahnspass

Edited by Modellbahnspass
Link to post
Share on other sites

Hallo Brummi

In der Vergangenheit hattest du ja bereits in Aussicht gestellt, "gewisse" Fallerbauten zu erstellen, die zu AMS "gehörten". Das ist ein elementarer Schritt "in meine Richtung". Vielleicht kann sich noch der Ein oder Andere dazu aufraffen und sich dazu outen.

Übrigens: man kann auch mit Original-Fallermodellen "simulieren"

Gruß

Modellbahnspass

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...