Jump to content

Neuigkeiten in der Modellbauwelt


Franz
 Share

Recommended Posts

Hallo Feuerfighter,

ob ich ein guter Modellbauer bin - das kommt auf die Sichtweise an. Wenn man mir freie Hand lässt - na ja, dann bin ich vielleicht kein schlechter Modellbauer. Aber du kennst meine Bauweise. Gut soll es aussehen. Gepfiffen auf Poly's und Texturen. Und deshalb bekomme ich bei den meisten meiner Modelle (so auch diesmal) solche Fenster präsentiert:
Bild1.jpg.867fe1174c73602e64cf23a6edeec632.jpg

Ansonsten bedanke ich mich für die lobenden Worte. Aber eine Bitte hätte ich noch.

Ich habe mich damals sehr gefreut und bin Neo auch nach wie vor dankbar, dass er uns diesen Sammel-Beitrag bewilligt hat. Aber ich möchte alle, und auch dich darum bitten diesen Beitrag nicht durch Beiträge aufzublähen die mit dem eigentlichen Sinn: "Vorstellen von Modellen der Modellbauwelt" nichts zu tun haben. Und, um ehrlich zu sein, ein wenig habe ich mich über deine Frage gewundert. Du als alter Hase weisst doch wie oft diese Diskussion schon geführt wurde und nie zu einem Ergebnis führte.

Viele Grüße
Franz

PS Also wenn ihr euch wieder über dieses Thema unterhalten wollt dann eröffnet bitte ein neues Thema. Und ich werde mich daran nicht wieder beteidigen.

PS2: Auch das Argument "Weitergabe von Anlagen" zählt nicht für mich. Wie oft sind denn in der letzten Zeit diesbezügliche Beschwerden vorgekommen. Und wenn es einmal, zweimal oder dreimal der Fall war - auch dann ist das kein Argument bei 5210 Anwendern. Ausserdem: Wenn es jemand wirklich wichtig ist seine Anlage anderen zur Verfügung zu stellen was hindert ihn daran es wie in EEP üblich zu machen und in der Beschreibung dazu zu schreiben, dass die Anlage die Modelle XYZ, ABC und 123 von der Modellbauwelt benötigt.

Edited by Franz
Link to comment
Share on other sites

Hallo Franz,

Schade, ich hätte eine andere Antwort erwartet. Diese sagt aus, das Du nicht gewillt bist für den Katalog und die Allgemeinheit zu  bauen. Das Modell kann man locker mit einer Multitextur bauen und in den Katalog laden.

Auch ich werde hier keine weiteren Dialoge führen.

Gruß

FeuerFighter

.

Edited by FeuerFighter
Link to comment
Share on other sites

Hallo Modellbauwelt-Anhänger,

da ich zwischenzeitlich der Einzige bin der noch DirectX-Modelle für meine Seite bereit stellt macht es wenig Sinn meine Seite weiter zu betreiben. Deshalb wird meine Seite noch bis nächsten Montag online sein. Ihr habt also noch genügend Zeit euch die Sachen herunter zu laden die ihr gerne hättet. Und ein Wort an die fleißigen Lieferanten von Bordmittel-Modellen. Danke für eure Modelle.

Und da ich, außer ab und zu ein Modell zu liefern, nichts mehr mit dem MBS mache habe ich Neo gebeten, meinen Zugang hier im Forum und meinen kostenlosen Zugang zu seinen Programmen zu löschen.

Viele Grüße
Franz

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Franz,

Deine Entscheidung kommt schon ein bischen überraschend . Dennoch kann ich Deinen Grund (Deine Gründe) nachvollziehen und akzeptieren , wenn auch mit großem Bedauern. Für uns Bordmittelbauer war Deine Seite so etwas wie eine letzte Zuflucht und daher bin ich im Moment etwas ratlos, was ich mit meinen im Kopf vorhandenen Ideen in Zukunft anfangen werde. Ich sehe das Ende der Modellbauwelt aber nicht als grundsätzliches Scheitern Deines Konzeptes an, letztendlich lag es wohl daran, dass vielleicht zwei Handvoll Leute Nehmer der Modellbauwelt waren und demgegenüber nur eine Handvoll Geber bereit zur Mitarbeit war. Was bleiben wird.  ist der Grungedanke: Modelle wurden nicht in erster Linie für das MBS, sondern zur Selbstverwircklichung und Überwindung von Grenzen gebaut. Auch mein Rat an alle geht dahin, die verbleibende Zeit zu nutzen, um sich die eine oder andere Rarität für Jetzt und später zu erhalten.

Ein Dankeschön an Dich

Mit Grüßen

Streitross

Link to comment
Share on other sites

hallo ,

da ich zwischenzeitlich der Einzige bin der noch DirectX-Modelle für meine Seite bereit stellt

was soll ich dazu sagen?

sorry: zitat aus einer deiner e-mails

PS aber diesmal können die Leute auf mich eintrommeln wie sie wollen, die Seite bleibt diesmal bestehen.

was soll ich dazu sagen?

...

nicht nur mir wird die letzte plattform für modelle externer modellbauerer entzogen.
mit meiner querulanz habe ich versucht neo dazu zu bewegen, auch die arbeit die boardmodellbauer leisten, auch weiterhin in das studio bzw zu integrieren. allerdings wird das was hier gemeinschaft und gemeinschaftliche mitarbeit genannt wird, auf Neo's gutwill reduziert. meiner meinug nach wird der non profit bereich des 3d-mbs nur zu dem eigenen vorteil?, genutz.

UPS...

zwei neue antworten... die ich erst mal ignoiere, da ich leider beiträge aufgrund der falschen tastennutzung für den zeilen umbrüche unfertigen abschicke.

es ist bedauerlich das der weiterentwickler des damaligen eisenbahnplaners die moglichkeiten seines. 3d-modellbahnstudios in verbindung mit neueren pc's so unterschätzt, bloß weil so etwa im dezember 2015 großanlagen das studio in die knie zwang. 

auf grund dessen durfte man als modellbauer die minimierug von polys, dann texturen und nun aktuell von beiden in angriff nehmen, aber den beweis über die ausbremsung des studios durch boardmittelmodelle wurde meines wissens nie erbracht.

vg quackster

so jetzt lese ich erst mal die antworten. - sorry für die rechtscheibung.. ich reg mich gerade auf

 

Edited by quackster
Link to comment
Share on other sites

Tja, was soll ich sagen. Kaum habe ich die Seite kennengelernt, wird sie auch schon geschlossen. Vielen Dank für die Gegelenheit, die Modelle noch vor der Schließung der Seite herunterzuladen, was ich soeben getan habe.

Vielen Dank für die vielen tollen Modelle an die Bau-MEISTER!

Schade!

LG Werner

Link to comment
Share on other sites

@quackster Sorry, da muss ich mich ganz schnelle, ganz groß entschuldigen!!! Ja, du hast deinen Beitrag geleistet. Danke.

Bzgl. Eintrommeln: Ja, das habe ich damals geschrieben. Aber jetzt kommt wieder einmal das berühmt, berüchtigte Urheberrecht zum Tragen. Neo hat mich richtigerweise darauf hingewiesen, dass es nicht korrekt ist wenn er in seinem Forum Links zulässt die auf Modelle hinweisen von denen er nicht weiss, ob die Modelle wirklich Eigentum des Modellbauers sind. Zwar haben sich bis jetzt insgesamt ca. 70 User angemeldet aber wie wollen wir weitere User bekommen wenn nicht hier im Forum. Aber vielleicht hat jemand eine Idee. Vorschlägen gegenüber bin ich aufgeschlossen.

Also Quackster, nicht's für Ungut
Franz

PS Noch etwas zum Trommeln. Es ist wirklich unschön was ich mir als Betreiber meiner Seite anhören muss. Der will nicht für die Allgemeinheit... der will nur Unfrieden stiften usw.

 

 

Edited by Franz
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

um noch ein wenig Klarheit in die aktuelle Diskussion zu bringen, es gibt von meiner Seite aus keine aktive Torpedierung externer Download-Portale wie der Modellbauwelt. Im Gegenteil, es wird auch in Zukunft Modelle geben, die nicht für den Online-Katalog geeignet sind und daher besser über private Webseiten getauscht werden sollten. Heutzutage kann jeder praktisch kostenfrei private Webseiten erstellen und dort eigene Inhalte für das Studio veröffentlichen.

Ein Problem für mich entsteht allerdings dann, wenn auf den privaten Webseiten Inhalte zum Download angeboten werden, die ein Urheberrecht verletzen, wie z.B. bei 3D-Modellen, die auf anderen Portalen gekauft worden. Es gibt sehr viele und professionelle 3D-Modelle für günstiges Geld zu kaufen, allerdings erwirbt man mit dem Kauf selten das Recht, die gekauften Inhalte frei für andere zur Verfügung zu stellen. Solche Urheberrechtsverletzungen betreffen zwar dann vorwiegend den Betreiber der privaten Webseite, wenn allerdings Links hier im offiziellen Herstellerforum auf solche privaten Webseiten veröffentlicht werden, und ich in Kenntnis von solchen Urheberrechtsverletzungen gelange, dann kann auch ich Probleme bekommen.

Aus meiner Sicht ist es daher nur möglich, privaten Webseiten hier eine Plattform zu geben, wenn der Webseitenbetreiber garantiert, dass die Modelle keine Urheberrechte verletzen, weil er die Modelle entweder selber gebaut hat, oder bei Kaufmodellen die Vervielfältigungsrechte besitzt.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Hallo Franz.

Natürlich ist man (ich) enttäuscht, wenn man der Möglichkeit beraubt wird,  Bordmittelmodelle über deine Seite zur Verfügung zu stellen.:( Aber ebenso natürlich muss ich deine Entscheidung akzeptieren, wenn auch traurigen Herzens.

Mir bleibt immer noch die Möglichkeit, meine Modelle hier als Zip einzustellen. Und ich weiss, das ich bei dir oder quackster jederzeit ein Modell bekommen kann, wenn es etwas neues gibt. Es gibt hier User, die von Beginn an gegen die Modellbauwelt waren und sind, argumentierten immer mit Fragezeichen und Datenmenge usw. Manche sind eben anders gestrickt............:P

Ich denke, wenn ich einen alten klapprigen Wagen fahre, brauche ich erst gar versuchen an einem Rennen teilzunehmen.............

mutch luck lobo

Link to comment
Share on other sites

  • 8 months later...
Am 20.12.2017 um 09:08 schrieb streit_ross:

Hallo Henry,

zunächst möge es mir Seehund nicht verübeln, wenn ich ihm hier mit einer Antwort auf Deine Frage nach der korrekten Typenbezeichnung für seine Lok vorgreife. Evtl. habe ich ihm dadurch aber Arbeit abgenommen. 

Für die ehemalige Deutsche Reichsbahn der DDR wurde ab 1955 eine vierachsige Rangierlok mit der Bezeichnung V60 entwickelt und gebaut. Ab 1970 wurde die Bezeichnung auf Baureihe 106 umgeändert. Ab 1. Januar 1992 wurde mit Einführung des gemeinsamen Nummerschemas von DB und DR aus der Baureihe106 die Baureihe 346 (siehe dazu das Typenschild auf dem Modell ). Seehund hat also eine tatsächlich vorhandene Rangierlok mit korrekter Achsfolge D als Modell erschaffen.

Viele Grüße

Streitross

Hallo freunde

Ich bin gerade beim stoebern ueber diese alten beitraege gestolpert und habe ein bild das belegt das es tatsaechlich eine V65  mit achsfolge D gab. Bin bei meinen recherchen fuer das BW Altona darauf gestossen. Schade das Seehund nicht mehr unter uns weilt. Das waere fuer ihn vielleicht auch ein interesantes project gewesen. Vielleicht kann sich ja ein anderer model bauer begeistern....

Cheers

Tom3jq9sqzt.thumb.jpg.dd254e69ce790bc019f2d8757dfd4da8.jpg

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...