Jump to content
lobo1948

Lobos Bordmittelmodelle

Recommended Posts

Hallo Eisenbahner, hallo Freunde, hallo Bahnland.

Danke für viele Däumchen und Klicks. Bald wird es damit vorbei sein.

@Bahnland: In meinem Fundus stecken einige JAHRE Bordmittelbau.

Heute ist das Türchen mit der Nr. 22 an der Reihe geöffnet zu werden. Mal sehen............

AK22.JPG

Erwartungsvoll und erstaunt schaut die Menge.............(und natürlich von den Wüstenfuchs- Kindern gefilmt) was da kommt.............

AK22a.JPG

.....es sind Judy und Cheeta die da angeturnt kommen. Die Riesin hält das Seil an einem Ende ...........

AK22bJPG.JPG

Die Beiden sind sehr geschickt und öffnen das Türchen im Handumdrehen..............

AK22cJPG.JPG

Heite enthält das Türchen: den Ziegeleiofen, den ich für meine Dioram gebaut habe...............

AK22dJPG.JPG

......die Eisenbahnfähre, die auch noch aus EP- Zeiten stammt und die ich von meiner Hafenanlage hergeschafft habe..........

AK22eJPG.JPG

....und die Bietschtalbrücke von einer meiner Anlagen. Ich muss sie gleich anschliessend schnellstens zurückbringen, damit es zu keiner Störung des laufenden Bahnverkehrs kommt.

Schönen geruhsamen Abend noch...............

lobo

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo lobo, dann setz aber die brücke schnell wieder auf deine anlage ein, damit sonst kein weihnachtsstau aufkommt:D:D...sind wieder top modelle...klasse gefällt mir...gruß schlagerfuzzi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Eisenbahner, hallo Freunde, hallo schlagerfuzzi.

Danke zum vorletzten mal für Klicks und Däumchen.

@schlagerfuzzi: Die Brücke war früh genug wieder an ihrem Platz. Es ist zu KEINER Störung des Bahnverkehrs gekommen.

Das vorletzte Türchen steht an.

AK23.JPG

Die Riesin und der Elefant (er heisst übrigends KONSTANTIN) haben sich angefreundet ...........

AK23a.JPG

.............und gemeinsam öffnen sie das 23. Türchen.

AK23b.JPG

Eine Grossbekohlung mit Kran, Hunten und Loren für Transport von der Anlieferung bis zur Bekohlung der Dampfloks..........

AK23c.JPG

............hier noch einmal in gösserer Ansicht..................

AK23d.JPG

....ein Rohrblasgerüst mit der geöffneten Rauchkammertür für die BR01............

AK23e.JPG

.....und eine Brücke auf Pfeilern, die beliebig zusammengestellt werden kann.

Schönen Tag noch, bis morgen...............(hoffendlich??)

lobo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Eisenbahner, hallo Freunde.

Nun ist es soweit das letzte Türchen an meinem Advents- LKW zu öffnen.

AK24.JPG

Alles hat sich versammelt, um diesem Ereignis beiwohnen zu können.

AK24a.JPG

Heute gebührt noch einmal dem Elefanten KONSTANTIN die Ehre..............

AK24b.JPG

Als erstes holt er eine Reparaturhalle der Bahn hervor. Separat sind die Türen und der Deckenkran (mit Laufkatze) , die mittels unsichtbarer Schienen animiert werden können...............

AK24c.JPG

.....dann einen Bockran dessen Laufkatze ebefalls in Bewegung versetzt werden kann.........

AK24d.JPG

....dann das Hilfsstellwerk "Neuses" das einige wohl schon kennen.

AK24e.JPG

Doch was ist das, was da im Eingang des Stellweks liegt? Habe ich zufällig entdeckt, als ich hinter das Gebäude schaute.

AK24f.JPG

Es ist das Radioteleskop, an dem sich schon einige versuchten und die es erfolgreich "zum Leben" erweckten.

AK24g.JPG

So, das war mein kleiner Beitrag zur Adventszeit. Ich hoffe, einigen Mitmenschen hier im Forum eine kleine Freude damit gemacht zu haben, um die Zeit bis zum Fest ein wenig zu verkürzen. Habt noch eine gute Zeit und nutzt sie in eurem Sinne.

Frohe und besinnliches Fest euch allen wünscht

lobo, der nun keine Bordmittelmodelle mehr baut weil es für "die Katz" wäre.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Lobo,

nachdem du nun die letzte Schublade geöffnet hast, möchte ich dir ganz herzlich Danke sagen. Ich habe jeden Tag geguck welche Überraschung du heute für uns hast. Der Advent war für uns User schon fast wie Weihnachten selbst, jeden Tag ein neues Geschenk.
Auch dir schöne Feiertage und ein gesundes, gesegnetes neues Jahr 2017 wünscht der
Wolfgang.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Lobo,

ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen:
das waren wirklich sehr schöne Adventsgaben, die Du da aus dem Hut - ich meine in die Advents-Schubladen hinein gezaubert hast.
Auch ich möchte mich dafür ganz herzlich bedanken.

Schade, dass Du mit dem Bauen aufhörst. Aber ich kann Dich verstehen. Aber vielleicht gibt es ja in V4 doch noch eine Möglichkeit, zumindest einige Deiner Modelle in den Online-Katalog einfließen zu lassen. Wie sagte doch einst der bayerische Fußball-Kaiser: Schau' mer mal.

Auch Dir ein schönes Fest, einen ruhigen Übergang in das nächste Jahr, und vor allem eine gute Gesundheit, und dass Dir die Ideen nicht ausgehen mögen. Vielleicht juckt es Dich doch noch einmal in den Fingern - und es gibt doch wieder das eine oder andere schöne Modell von Dir (ich gebe die Hoffnung nicht auf).

Viele Grüße
BahnLand

Edited by BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo lobo,

danke für deine Weihnachtsgeschichten.

Und danke das du uns ein Einblick in dein Adventskalender gewährt hast.

Gruß fex

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Eisenbahner, hallo Freunde.

Ich danke allen für ihre netten Kommentare zu meinem Advents- LKW. Es ist mir eine grosse Freude, wenn ich diese mit euch teilen konnte. Geteilte Freude ist doppelte Freude. Wenn ihr auch noch Spass an den teilweise etwas verrückten Öffnungszeremonien der Türchen hattet um so besser:D:D

Und jetzt wünsche ich euch allen einen guten und nicht zu tiefen Rutsch ins nächste Jahr............

lobo

Ps: morgen kann ich meine Frau aus dem Krankenhaus abholen, worauf ich mich sehr freue...........

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo lobo,

danke! dir und deiner frau auch alles gute und ein friedvolles nächsters jahr.

das selbe natürlich auch an alle mitleser.

vg quackster

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Lobo,

auch von mit Deiner Frau eine gute und schnelle Genesung.

Und wegen des guten Rutsches ins neue Jahr an alle schließe ich mich Quackster gerne an!

Viele Grüße
BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo lobo,

Deine Geschichten rund um den Advents-LKW haben mir viel Spass bereitet und auch die Modelle waren sehr schön anzusehen.(y).

Ich hoffe, dass Du uns auch im neuen Jahr, entgegen Deiner Ankündigung, mit weiteren Modellen überraschen wirst.
Auch wenn sie viellleicht nicht den direkten Weg ins Modellbahn-Studio finden werden, so können sie doch Anregung für eigene Modelle sein.

Deiner Frau wünsche ich gute Besserung und Allen, dass es ein gutes und vor allen Dingen gesundes Jahr 2017 wird.

Schöne Grüße
SputniKK

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Eisenbahner, hallo Freunde.

Zuerst einmal danke für die Genesungswünsche an meine Frau. Sie war erstaunt, warum? Habe es ihr erklärt und sie lässt "unbekannter Weise" ebenfalls danken und liebe Grüsse ausrichten. (Sie hat sich darüber gefreut und :D)

Dann wünsche ich euch allen ein frohes neues Jahr. Das mit den "guten Vorsätzen" habe ich schon lange aufgegeben,. Es kommt wie es kommt.

Dann danke ich für zahlreiche Klicks und Glöckchen.

Jetzt stelle ich euch einmal etwas vor:

Bauernhof1.JPG

Kein neues Modell. Es ist mein Bauernhof, den ich "nachtfein" gemacht habe. Hier seht ihr den Eingangsbereich vom (Neu) Anbau.

Bauernhof1a.JPG

Links das Carport und rechts daneben die Eingangstür. Wie ihr seht ist es mir gelungen, den Innenraum des Carports zu "beleuchten"

Bauernhof1b.JPG

Die linke Seite des Bauernhofes.

Bauernhof1c.JPG

Due "beleuchtete" Deele (Tenne). Rechts der Kuh- und links der Schweinestall mit Auslauf.

Bauernhof1d.JPG

Die Scheune ist neu und ebenfalls beleuchtet.

Bauernhof1e.JPG

Ich habe mal die Seitenwand der Scheune entfernt, damit ihr besser hinein sehen könnt. Ganz hinten in der Ecke erkennt ihr den alten Trecker von FF. Der muss noch restauriert werden.  Vorne rechts kommt der Junior mit seinem Amischlitten ins Bild.

Bauernhof1f.JPG

So sieht das Ganze bei Tageslicht aus........

Bauernhof1g.JPG

...........der Eingangsbereich........(hier soll noch ein Teil des Bauergarten hin)....Bauernhof1h.JPG

......und an diese Seite der Gemüsegarten.

Mal sehen, vielleicht mache ich daraus ein kleines Dioram. Schönen Tag noch und bleibt gesund und munter wünscht.............

lobo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Lobo,

toll gemacht! (y)

Wie hast Du es geschafft, die "beleuchteten" Räume und auch deren Inhalte (Fahrzeuge und Pesonen) heller zu bekommen als in den unbeleuchteten Bereichen?

Das "Aktive Leuchten" der Grundkörper kann's eigentlich nicht sein. Sonst müssten die Innenwände richtig hell erstrahlen und die Figuren und Fahrzeuge davor richtig "schattig hervortreten", da sich das aktive Leuchten einzelner Modellteile (z.B. von Wänden) nicht auf Nachbar-Objekte überträgt). Und wenn Du die Wände schon vorher mit einer etwas "abgedunkelten" Textur belegt hättest, müsste das bei Tageslicht auffallen.

Am stärksten verblüffen mich jedoch die unterschiedlich hellen Ausleuchtungen der nicht aus Grundkörpern gefertigten Modelle (Menschen und Fahrzeuge) in den beleuchteten und unbeleuchteten Bereichen (gut zu sehen im letzten Bild der Nachtaufnahmen), und dann im Vergleich dazu die etwa gleich helle Ausleuchtung aller betroffenen Objekte im letzten Bild der Tageslicht-Serie.

Ich bin auf Deine Erklärung sehr gespannt!

Viele Grüße
BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Bahnland, hallo Eisenbahner und Freunde.

Da Bahnland auf meinen Beitrag reagiert hat, möchte ich ihn auch in erster Linie ansprechen, aber natürlich sollten sich alle angesprochen fühlen.

@Bahnland: Danke für deine Einlassungen. Bin noch in der Test- und Experimentierphase und möchte mit meiner Idee über das "wie" noch nichts verraten.

Bauernhof2.JPG

Bauernhof2a.JPG

Zuerst einmal habe ich in den Ställen das Licht angeknipstB|

Bauernhof2b.JPG

Dann habe ich im Eingangsbereich einen Scheinwerfer installiert.......

Bauernhof2c.JPG

.ebenso auf dem Hof nach hinten heraus.

Bauernhof2d.JPG

Wenn man genau hinschaut, brennt der Scheinwerfer noch immer, aber aus grösserer Entfernung fällt es nicht mehr auf.

Bauernhof2e.JPG

Die Schweine gehen grosszügig mit dem Heu um. (fiel mir gerade so ein)

Bauernhof2f.JPG

Habe die Beleuchtung der Fenster ein wenig korrigiert. Rechtes Fenster unbeleuchtet, mittleres Fenster alte Beleuchtung und linkes Fenster neue Beleuchtung

Bauernhof2g.JPG

..........was in der Dunkelheit so aussieht.

Bauernhof2h.JPG

Auch hier rechts neue und links alte Beleuchtung.

Bauernhof2k.JPG

"Scheinwerfer" im Eingangsbereich..............

Bauernhof2l.JPG

.......die bei genauem hinsehen auch am Tage eingeschaltet sind............

BHFHalle1.JPG

So werde ich auch versuchen, meine Bahnhofshalle zu "erleuchten". Die Zeitungsfrau strahlt schon mal. Könnte noch etwa heller sein, aber wenn es rundherum dunkel ist, passt es wohl.................

lobo

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Lobo,

aha, die "Aufhellung>" erfolgt also durch die Scheinwerferkegel - wieder etwas dazu gelernt.

Schade, dass man sich hierzu den "Scheinwerfer-Nebel" einfängt, und die "Aufhellung" doch sehr "moderat" ist. Aber der Effekt an sich ist schon betörend.

Viele Grüße
BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Eisenbahner, hallo Freunde.

Das Leben hält manchmal einige Unwägbarkeiten für uns bereit, die erst einmal gemeistert werden müssen. Ausserdem hat das MBS für mich nicht mehr die gleiche Priorität wie noch vor kurzem. Sei`s drum.

Danke für die Bimmel und Däumchen, die doch ein wenig motivieren weiter zu machen.

Nun zu meinem Bauernhaus mit Beleuchtung.

Bauernhof4.JPG

Hier sind die Lichter in den Ställen, der Tenne und der Scheune eingeschaltet.......

Bauernhof4a.JPG

....und hier ausgeschaltet.

Bauernhof4b.JPG

Dafür taucht jetzt der grosse Scheinwerfer den Hof in sein helles Licht, der beliebig ein und ausgeschaltet werden kann. (es störte mich, wenn er am Tage auch noch "an" war).

Bauernhof4c.JPG

Das ist der Marktplatz am Tage......

Bauernhof4d.JPG

........und in der Nacht, wenn die Laternen noch nicht eingeschaltet sind.

Bauernhof4e.JPG

Jetzt habe ich sie eingeschaltet und wenn ihr meint, man könnte es so lassen, kommt mein Machwerk nicht in den Papierkorb.

Bauernhof4f.JPG

Noch ein Detailbild des Lichts. Die leichte "Vernebelung" müsste allerdings in Kauf genommen werden. Sie fällt meiner Meinung nach aber aus grösserer Entfernung nicht ins Gewicht?? Oder???

Ausserdem muss ich jetzt einige meiner älteren Modelle mit "Licht" ausstatten, denn mir schwebt ein kleines Dioram vor.

Bauernhof3e.JPG

Bei meinen Norddeutschen Stadthäusern habe ich schon mal damit angefangen.

Bauernhof3f.JPG

lobo

 

Ich habe vergessen, euch zu zeigen wie ich die beleuchteten Fenster erstelle:

Bauernhof5.JPG

............und der Hühnerstall ist auch schon fertig:

Bauernhof5a.JPG

Der Ausschnitt in der Hauswand ist von mir wie die Fenster hergestellt worden.(PNG Drahtgitter, darin das Bild)

lobo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Lobo,

das dunkle Fensterkreuz über der beleuchteten Fensterscheibe (mit Vorhang oder Glasbild)  lässt das leuchtende Fenster bei Nacht sehr echt erscheinen. Schaltest Du nur Deine Spot-Lichter (mithilfe der halb-transparenten Scheinwerfer-Kegel) fallweise ein und aus, oder auch die Lichter in den Zimmern mit den beleuchteten Fenstern? Vielleicht trage ich ja "Eulen nach Athen" wenn ich hier mit dem wechselseitigen Ein- und Ausblenden von beleuchteten und unbeleuchteten Fensterscheiben (desselben Fensters) daher komme. ;)

Viele Grüße
BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Bahnland.

Danke für deine Einlassung. Bei einigen Gebäuden aus dem Katalog leuchten nicht nur die Fensterscheiben, sondern auch die Rahmen in hellstem Licht. Das sieht sehr unschön und nicht sehr vorbildgerecht aus. Um das zu umgehen, habe ich eine PNG Textur erstellt, in die ich dann das leuchtende Fenster transferiert habe. Bin bisher noch nicht darauf gekommen, das Licht der Fenster ein- und/oder auszuschalten, finde deine Idee aber super. Werde ich bestimmt noch umsetzen.

Auch bin ich dir noch die Erklärung über das "wie" meiner Beleuchtung (Scheune, Tenne, Ställe etc.) schuldig. Dazu einige selbstklärende Bilder:  Bauernhof6.JPG

Angepasster Quader für den Innenraum.............(hier mal angehoben).............

Bauernhof6a.JPG

Der "Scheinwerfer" auf dem Hof besteht aus einer Pyramide die ebenso wie die Innenbeleuchtung einfach per Steuerlok und Schalter (höchste Geschwindigkeitsstufe) versenkt werden............

Bauernhof6b.JPG

.....sowie die Laternenbeleuchtung auf gleiche Weise.

Wie du schon bei deinem Betrag "Zwei Kurze an der Nordrampe" bemerkt hast, verschwinden manche Modelle einfach im Nichts, wenn sie in die Beleuchtung kommen. Liegt wohl an anderen Texturformaten??

Es gibt für mich noch viel zu "beleuchten" ...............

lobo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Lobo,

Du brauchst die Lichtkegel zum Ausschalten nicht zu versenken. Anstatt die Dummy-Lok auf und ab fahren zu lassen, kannst Du die Lichtkegel mit der EV auch einfach ein- und ausblenden:

Licht ein+ausschalten.jpg

Das funktioniert auch bei zu einer Gruppe zusammengefassten Objekten.

Schade, dass die Intensität der Grundkörper-Beleuchtung umgekehrt proportional zu deren Transparenz ist (ist ja auch logisch). Damit nimmt die Beleuchtungsstärke mit stärkerer Transparenz ab, während eine stärkere Lichtausbeute mit abnehmender Transparenz - also mit zunehmendem Verschwinden der zu beleuchtenden Objekte im sich verdichtenden Nebel - erkauft wird. Das verlangt dann schon etwas Fingerspitzengefühlt, um einen halbwegs passablen Beleuchtungs-Eindruck herzustellen. Ich finde, dass Du das gut hinbekommen hast.

Viele Grüße
BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Eisenbahner, hallo Freunde,

Es gab doch so etliche likes zu meinem Bauernhaus, wofür ich mich herzlichst bedanke.

@Bahnland: es wird zum Lichtein- und ausschalten wohl bei meiner Steuerlok bleiben, EV ist mir zu aufwendig und zeitraubend. Du erinnerst dich wohl noch an meine Schleusenstrasse?? Dazumal hatte sie AUXALIE bestens animiert und er sagte mir am Telefon, das es dafür 600 !! Einträge in die EV gebraucht hat!! DAS BRAUCHE ICH NICHT!

Kommen wir zu meinem Dioram "Bauernhaus".

Bauernhof7.JPG

Habe die ersten Fachwerkhäuser beleuchtet. Hier das Wohnhaus........

Bauernhof7b.JPG

Habe die Beleuchtung so angepasst, das sie auch im Hellen etwa gleich sind gegenüber den Unbeleuchteten Fenstern. So erübrigt sich das manuelle ein- oder ausschalten. (auch wenn der Vorschlag von Bahnland einen gewissen Reiz für mich hat)

Bauernhof7e.JPG

Die Apotheke mit Reisebüro beleuchtet..............

Bauernhof7f.JPG

........und bei Tageslicht.

Bauernhof7g.JPG

Das Fachwerk Wohnhaus mit Vorbau beleuchtet..............

Bauernhof7h.JPG

....und bei Tageslicht.

Bauernhof7m.JPG

Boutique "Melanie"...........

Bauernhof7n.JPG

......am Tage.

Noch einige Impressionen des Diorams......

Bauernhof7k.JPG

Schäfer"idylle".............

Bauernhof8aa.JPG

.......bei Dunkelheit.

Bauernhof8.JPG

........am kleinen Bahnhof...........

Bauernhof8b.JPG

............Kuhstall am Plattenrand................

Bauernhof8d.JPG

........Dorfkirche am Marktplatz............(sehe gerade, das ich den Turm noch ändern muss. Passt nicht ins "nordische mit seinem Zwiebelturm)

Bauernhof8e.JPG

..............nochmal der Marktplatz mit Kirchlein........

Bauernhof8c.JPG

Tonis Gestüt. Der Pferdemist dampft noch............

Bauernhof8f.JPG

.......und eine Gesamtansicht des Diorams. Da ich ein "Beleuchtungsdioram" erstellen möchte muss ich noch viele Lampen zum Einbau installieren.

Schönen Tag noch...........bleibt gesund und munter...............

lobo

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo lobo, sehen ja sehr gut aus (y)deine häuser...klasse gefällt mir(y)freu mich wenn die on kommen...PS: den Kirchturm würde ich so lassen mit der zwiebel...sieht auch so ganz nett aus...gruß schlagerfuzzi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×