Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo Modellfreunde

Wer das mit bekommen hat in den Nachrichten ( TV ) , es hat ein Teil von Grundstücke/Begrünung und Häuser  gebrannt .

Ich habe zuerst die Sirene gehört , kurz danach hat es geknallt ( Wasserbecken ) . Ich hab schnell reagiert und auch schon Löscharbeiten gemacht , bis die Feuerwehr eintraf .

Habe andere Bewohner noch warnen können und weiter mit löschen .

Wie die Feuerwehr den Rest am Löschen war stellte ich meine Arbeit ein . Nach einer Stunde war mir sehr schlecht und übergab mich . Ich suchte einen RTW auf die mich dann ins Krankenhaus gebracht haben ( Leichte Rauchvergiftung ) . Bin gerade aus dem Krankenhaus heraus - man das hätte doch schon ins Auge gehen können , wenn um Dich herum alles brennt . Zum Glück ist bei uns nichts an den Häuser passiert , nur Grünanlage und Roller/Fahrräder .

Man kämpft wegen der Hitze und dann wird es noch heisser ( Feuer ) .

9 Häuser sind doch abgebrannt , dort sind noch Einsätze .

Viele Grüße

H:(nS , der reichlich Sauerstoff bekam 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Hans,

da hast du aber auch saumäßiges Glück gehabt.

aber eine wirklich tolle Leistung von dir!!!(y)(y)

Ich hoffe du bist recht schnell wieder auf dem Damm. ---Gute Besserung

Gruß

Karl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Hans,

da hast Du wirklich Glück gehabt. Respeckt vor Deiner Zivilcorage!

Aber als ehemaliger Feuerwehrmann muss ich auch sagen, Dass Du und deine Nachbarn hier leitsinnig gehandelt habt. Denn bei allen was sich nicht mit einfachen Hilfsmitteln schnell löschen lässt, sollte mann lieber sich und andere in Sicherheit bringen und den Rest der Feuerwehr überlassen. Du solltest immer daran denken: Materielle Dinge sind ersetzbar, ein Leben nicht. Auch wenn es einen schwerfällt liebgewordene Sachen den Feuer zu überlassen sind sie nie mit Deinen Leben aufzuwiegen.

HG und Gute Besserung

Wüstenfuchs

PS: Ich hätte allerdings wohl genauso gehandelt. Alledings bin ich dafür auch mal Ausgebildet worden.

Bearbeitet von Wüstenfuchs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Hans,

ich kann mich meinen Vorrednern (Vorschreibern ;)) nur anschließen und Dir eine gute und schnelle Genesung wünschen.

Wohnst Du an der Schnellfahrstrecke Köln-Frankfurt?

Viele Grüße
BahnLand

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Hans,

die Bilder/Berichte sind ja erschreckend! Deshalb natürlich Glückwunsch, dass dir nicht (mehr) passiert ist! Auch den anderen Opfern kann man nur mitgeben, dass bei allem Unglück kein Mensch zu größerem Schaden gekommen ist. Dir eine baldige vollständige Genesung!

Gruß
Reinhard

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Modellbahnfreunde

Vielen dank , mir geht es gut ! Es gibt verletzte die unmittelbar im Haus waren , wieviele ist noch nicht bekannt .

Es werden Bäume gefällt die der Bahn am Hang gefährden . Noch ist der Regionalverkehr der Züge gesperrt .

Etwa 800 m Luftlinie bin ich entfernt , aus den Rauchwolke flogen heisse Gestände herunter , die Rauchwolke war fast über mir .

Es ist richtig aus der Gefahrenstelle zu gehen , aber bis erst Hilfe da ist kann man schon einiges Machen . Auch wenn es kleine Dinge sind , warnen - helfen und halt löschen soweit es geht .

Zumal auch einige sehr unsicher waren sie zu beruhigen - Neugier ist im Menschen drin um zu lernen - nur gibt es Schaulustige die sind zu verurteilen und sollten hoch bestaft werden .

Wer in Siegburg die Stelle suchen will , es gibt zwei Brücken - genau zwischen diesen beiden Brücken sind ca. 9 Häuser Ruinen . 

Screenshot_33.thumb.jpg.b321b62e6713ebdd683018868889ea38.jpg

Wie hoch die Rauchwolke war , kann man nicht sagen da auch von der Straße auch Rauch zu uns zog .

Mietgesellschaft konnte auch kaum Glauben , das es bis zu uns auch kam . Sie haben das bei Zufall vom WDR erfahren , wie mir gesagt wurde .

Nach der Karte kann man sich vorstellen , was hier bei uns in Siegburg-Brückberg los war .

Ich hoffe man kann die Helfen die alles verloren haben , teils mit Kinder  .

 

Viele Grüße

H:xnS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Hans,

in der Weihnachtswoche hat es unser Nachbarhaus erwischt. Ich sitze also nebenan und obwohl es massiv Rauch gibt, rieche ich nicht mal was und kriege davon absolut nichts mit. Außer, dass einer so alle zwei Minuten ein gelangweiltes lautes 'Hallo' ruft. Meine Außenklingel hatte ich abgestellt, da sie die unterste ist und wir einige kleine Kinder hier haben, die gar nicht höher kommen und deshalb immer da drauf gedrückt haben. Das hätte alles auch ganz anders ausgehen können. Ich habe das erlebt, wie schnell das geht. Da hat mal ein Mülleimer an einer Bushaltestelle gebrannt und ich habe angerufen.
Bis die Feuerwehr da war - die nur einen halben Kilometer entfernt stationiert ist - brannte bereits die ganze Haltestelle und das Feuer hatte die Höhe, um auf das anliegende Haus überzugreifen. Das war so nicht zu erwarten - solange es nur der Mülleimer war, hätte ich noch Zeit gehabt die Leute im Haus zu alarmieren, kurz darauf gab es keine Möglichkeit mehr an die Klingeln zu kommen. Sowas schlägt schon auf den Magen, auch wenn hier ebenfalls nichts passiert ist, unterm Strich.

Gruß
  Andy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo an alle,

es ist schon schlimm genug, das so etwas passiert, oder passieren kann. Der Sachschaden ist immens, um so schlimmer

noch wenn Personen dabei zu schaden kommen. Das ganze Unglück lockt dann auch noch "Leichenfledderer" an, so be-

zeichne ich jene Gaffer die nichts anderes zu tun haben, als mit ihrem Handy das Ganze noch ins Szene setzen zu wollen.

Jene Leute ekeln mich an(n)!!!

Mußte ich los werden.

Macht es so wie Hans--- HILFT statt zu gaffen (das zeigt wahre Stärke)!

Gruß

Karl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Hans,

schön, dass es Dir gut geht und toll, wie Du geholfen hast! Alle Achtung!

Dir und Deinen Nachbarn wünsche ich alles, alles Gute!!!

Koriander

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Hans,

auch von mir die besten Genesungswünsche. Alle Hochachtung für Deine Zivilcourage.

Viele Grüße

Toni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

H:xns H:xns

Viel Glück gehabt

Leider kenn ich das auch, uns ist mal die Küche abgebrannt wegen eines defekten Toasters. Zum Glück hatte ich wegen meiner Heizung zur Vorsorge drei große Feuerlöscher zur Hand, die das Schlimmste verhindert haben. Aber das sind Erfahrungen die man sich sparen kann. Sowas kann ganz ganz schnell gehen, und richtig zuerst alles was lebt in Sicherheit bringen dann kann man sich noch wenns geht um den Rest kümmern. Leider nimmt sich niemand mal die Zeit einen Vormittag einen Lehrgang zum Brandschutz und Bekämpfung zu machen. Bei uns bieten das einige Freiwillige Feuerwehren an. Ich weis nach 5Stunden ist man kein Feuerwehrmann aber glaubt mir 80% vonn dem dort gezeigten und Vorgetragenen zeigt wie gefährlich viele Sachen  in Bezug auf Feuer sind, und zb Grillen tun wir doch alle.

Aber Hauptsache dir ist nichts Bleibendes passiert und alles Materielle kann mann ersetzten

MfG Hans

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Modellbahnfreunde

Vielen vielen Dank für meine Genesung - wie gesagt mir geht es wieder gut .

Die Flammen ( Rauch ) am Feuer und in der Luft waren hohe Giftstoffe von einer Bewertung Stufe 4 .

Nicht nur die Helfer auch die anderen haben das abbekommen .

Darum wurde viele aus den Häuser der Umgebung herausgeholt .

Erste Hilfe bei Notfällen in Gefahrenbereich habe ich früher auch gelernt , ohne bei der Feuerwehr zu sein .

Heute haben viele Autofahrer/innen kein Mut einen zu Helfen , aus Angst falsch zu handeln .

Man kann in Grunde nicht falsch Helfen , Notruf , Absicherung usw . ist alles möglich bis die Einsatzeinheiten da sind . 

Und wenn man dann danach sich um die Menschen kümmert . Filmer und Schaulustige muss man einfach beseitigen lassen .

Ich finde meine Hilfe war nicht leichtsinnig , im Gegenteil - Ich hab vorher alle gewarnt und mit löschen begonnen wie es möglich war , bis die Einsätze vor Ort waren  . Mitbewohner Anweisungen gegeben damit sie nicht in Panik geritten und von der Gefahrenstelle entfernt .

Aufgefordert achtsam zu sein , wenn irgendwo Rauch oder Feuer aufkommt - ich hatte auch danach Unterstützung .

Am Brandherd an den Häuser bei der Eisenbahnstrecke war ich selbst nicht , daß haben schon die Feuerwehr , Ordnungsamt , Polizei und Sicherheitsleute gemacht .

Meine Handlung ist nicht leichtsinnig gewesen , nur zur richtigen Zeit gehandelt .

Die Rauchentwicklung ist schnell von oben nach unten gegangen - Luftwirbel und Windrichtung wechsel .

Trotzdem bedanke ich mich bei Euch allen , die das hier lesen und noch lesen werden .

Heute kommen schon Leute mit Bekleidung und Essen mit Autos , wollen hier helfen die es brauchen - toll .

Weitere Ereignisse hierzu bekommt man im Internet und TV-Nachrichten .

 

Viele Grüße

H:xnS , der sich um jede Hilfe freut , die es brauchen 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8.8.2018 um 12:28 schrieb h.w.stein-info:

Hallo Modellfreunde

Wer das mit bekommen hat in den Nachrichten ( TV ) , es hat ein Teil von Grundstücke/Begrünung und Häuser  gebrannt .

Ich habe zuerst die Sirene gehört , kurz danach hat es geknallt ( Wasserbecken ) . Ich hab schnell reagiert und auch schon Löscharbeiten gemacht , bis die Feuerwehr eintraf .

Habe andere Bewohner noch warnen können und weiter mit löschen .

Wie die Feuerwehr den Rest am Löschen war stellte ich meine Arbeit ein . Nach einer Stunde war mir sehr schlecht und übergab mich . Ich suchte einen RTW auf die mich dann ins Krankenhaus gebracht haben ( Leichte Rauchvergiftung ) . Bin gerade aus dem Krankenhaus heraus - man das hätte doch schon ins Auge gehen können , wenn um Dich herum alles brennt . Zum Glück ist bei uns nichts an den Häuser passiert , nur Grünanlage und Roller/Fahrräder .

Man kämpft wegen der Hitze und dann wird es noch heisser ( Feuer ) .

9 Häuser sind doch abgebrannt , dort sind noch Einsätze .

Viele Grüße

H:(nS , der reichlich Sauerstoff bekam 

Hallo Modellbahnfreunde

Ich schrieb hier " Glückgehabt " das bezogt sich nicht auf mich , eher alle in der Umgebung die weiter nach daran wohnen .

Wär die Hilfe nicht so schnell dagewesen und ausserhalb von Siegburg - So wär es noch viel schlimmer geworden .

Bei den heissen Wetter waren viele auch im Schwimmbad , so daß es auch schwierig war , wo sind noch Leute in Gefahr .

Die Bewohner die direkt dort an den Brandherd wohnen habe so gut reagiert , schnell brennbare Stoffe zu entfernen - sogar Kinder ( Jugendliche ) halfen , bis die Feuerwehr/Rettungsdienst  da waren .

Im Notfall ist es sehr wichtig der Zusammenhalt .

Aber jetzt werde ich ich hier nicht mehr weiter schreiben - es muss weiter gehen .

Vielen Dank und auch die hier Hilfe gegeben haben , die nicht aus diesem Forum sind - die es auch gelesen haben .

Viele Grüße und Dank

H:xnS  , ...(y)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Hans

Bin froh dass dir nichts schlimmes passiert ist. Ich habe unweit des Brandherdes auch Familienangehörige wohnen und die haben mir auch geschrieben dass es gravierend war. Also ehrlich gesagt die Trockenheit bei uns in Deutschland ist dieses Jahr sehr weit verbreitet und dadurch erhöht sich die Brandgefahr überall. Gut dass es dir besser geht.

Gruß

Morsdorf

Bearbeitet von Morsdorf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Morsdorf

Ich schreib dir eine pers. Nachricht !

Das wird die nächsten Jahre immer mehr kommen mit Trockenheit .

Für Sicherheit als Vorsorge ist kein Geld da - dumme Ausrede .

Viele Grüße

H:xnS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto besitzen, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×