Jump to content

Modelle von Tec


Recommended Posts

  • Replies 396
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Guten Abend... ich hab dann mal fast den Biergarten fertig. So in etwa wird er aussehen... Hier musste ich mit LOD arbeiten. Ging nicht anders. ... ich denk mal so lass ich es... 

Guten Abend... Ich hab dann mal ein neues Hausmodell fertig. Mit Licht und zuschaltbarem Licht. Fachwerkhaus Küstenwind wird es heißen.  Gruß Tec

Guten Morgen. Fertig ist Bühne2. Diesmal mit ganz vielen Lichteffekten. Diese habe ich hier auf der Platte mit den Partikeleffekten vom MBS kombiniert, mir eine Steuerung gebastelt und eine Au

Posted Images

Posted (edited)

... und Strassen-Cafe ist fertig. :D

2006038851_Strassen-Cafe01.thumb.jpg.2fc2365be2466d9bda345133f46ba292.jpg

Hier lässt sich der Sonnenschirm, Kaffee, Kuchen oder ein Kaltgetränk einblenden. Man kann die Stühle ein,- ausblenden. Oder einfach einen Stuhl anstellen. Wie man es halt braucht.

Gruß Tec

Edited by Tec
Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

... Ich frage mich wo ich das hinladen soll... Garten? Freizeitpark? Camping? Was meint ihr?

687059504_Strassen-Cafe02.thumb.jpg.43a6f30dc5b4977d2a94eb9fa1386cbe.jpg

1921878215_Strassen-Cafe03.thumb.jpg.5b93853b04bfaa3586eccb3a7bed15c3.jpg

Gruß Tec

Edited by Tec
Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Guten Morgen... :) 

"Tischlein deck dich" für den Innenraum ist fertig.

Beschreibung:

Ein Tisch für den Innenraum mit 4 Plätzen in verschiedenen Varianten.
Es lassen sich Kaffee, Kuchen sowie ein Kaltgetränk einblenden.

282679415_Tischleindeckdich01.thumb.jpg.f52e35968add09f85b5096eb89bac4a7.jpg

P.s. Aus Polygründen konnte ich leider nicht mehr auf tafeln.

Gruß Tec

Edited by Tec
Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Guten Morgen...:)

Nächstes Modell ("Schränke") für den Innenraum ist fertig.

... und so sehen sie aus.

384411409_Schrnke.thumb.jpg.2e468fcf64538ee2b97c2b8b2203520a.jpg

1925747012_Schrnke01.thumb.jpg.b0bb5992072914f8bfad8cbc97290cf1.jpg

1664461144_Schtnke02.jpg.066c11aae4c7f4c1f8dfbd4253d3daff.jpg

Gruß Tec

Edited by Tec
Link to post
Share on other sites

Hallo Tec,

nichts gegen deine Modelle, sehr schön alles, aber Möbel für die Inneneinrichtung eines Modellhauses tun meiner Meinung nach nicht nötig. Es ist immer noch eine Modellbahn Simulation und kein Einrichtungsplaner. Ich finde schon die Innenansicht eines Hauses für die Modellbahn überflüssig. Nur meine Meinung.

LG Ronald

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hallo Ronald,

jetzt kann man wunderbar in die Häuser rein sehen... und alles kahl. Wenn du mal eine Kamerafahrt z.B. mit einem Auto durch die Altstadt machst wirst du den Unterschied sehen.

Wenigstens das notwendigste sollte dann zu sehen sein. Ich gebe mir ja Mühe alles gering zu halten. Und wirklich viel Polys nehmen starren Sachen ja nicht weg.

Tisch, Stuhl, Bett und Schrank finde ich ok.

Wenn ich das fertig habe gehts weiter mit den Fachwerkhäusern.

Wie würde das denn ganz ohne Innenleben aussehen?

Bistro.thumb.jpg.35bdf0f5a24cc6df8847c11bca5c6ce4.jpg

P.s. Ich weiß ... ich neige zur Perfektion. Ich brems ja schon immerzu.:D Ich mach mal eine Kamerafahrt durch eine leere Stadt ... und dann wenn sie ausgekleidet ist... Stell ich dann mal hier rein...

Gruß Tec

Edited by Tec
Link to post
Share on other sites

Hallo Leuts,

im "Miniatur Wunderland" gibt es jede Menge Gebäude und Häuser mit Inneneinrichtung!
Ist das jetzt keine Modelleisenbahn?
Im Zubehörhandel gibt es jede Menge von solchen Sachen zu kaufen. Bis zur einzelnen Weinflasche.

es sind nur noch 28° :)

fmkberlin

Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich persönlich finde, dass ein Wohn- oder Geeschäftsgebäude dann, wenn es klare Scheiben besitzt, ebenso eine Inneneinrichtung besitzen sollte wie ein Reisezugwagen. Denn ein "ausgestatteter" Raum gewinnt deutlich gegenüber einem Raum, bei dem man nur auf leere Wände schaut. Nun kann man zumindest bei Wohngebäuden Fenster auch mit Vorhängen abdecken, was ja ebenfalls realistisch ist. Bei "geeigneten" Perspektiven kann man das Interieur auch mittes Bildern andeuten, was vor Allem bei Schaufenstern eine geeignete Realisierungsmöglichkeit für "Innenausstattungen" darstellt.

Soll der Raum aber auch "betreten" werden können, kommt man um eine "echte 3-dimensionale" Inneneinrichtung nicht herum. Ja, es stimmt, solche Inneneinrichtungen erfordern eine Menge zusätzlicher Polygone, die sogar noch doppelt hinzugezählt werden müssen, wenn der Raum mitsamt der Inneneinrichtung auch beleuchtet werden können soll. Aber da gibt es dann immer noch die LoD-Stufen, mit denen man die Polygonzahl für die Betrachtung aus größerer Entfernung wieder reduzieren kann. Gerade bei der Verwendung der LoD-Stufen sollte es daher meiner Meinung nach kein Problem sein, in der feinsten Detailstufe (LOD0) auch Inneneinrichtungen zu modellieren.

Viele Grüße
BahnLand

Edited by BahnLand
Link to post
Share on other sites

Hallo Tec,

bevor ich mir deine anderen Modelle anschaue, ein kleiner Hinweis. Einzelne Möbelstücke haben es eher schwer, in den Online-Katalog aufgenommen zu werden, weil das Studio wie Ronald schon angemerkt hat kein Einrichtungsplaner ist. Zu viele Kleinteile verwässern den Katalog und machen ihn unübersichtlich. Ich empfehle hier das gleiche Vorgehen wie bei den Restauranttischen: Liefere die Häuser einfach gleich mit einer fertigen Inneneinrichtung aus. Es genügt, wenn der Modellbahner die Personen individuell platzieren kann.

Viele Grüße,

Neo

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

also ich finde die Inneneinrichtung von @Tec toll.

Wie schon geschrieben wurde, gibt es im Modellbahnzubehör so ziemlich alles was es auch in Natura gibt. Ich meine mich auch zu erinnern, dass Faller mal ein Brandhaus angeboten hat, bei dem es standardmäßig sogar verschiedene Tapeten dazu gab (meine es war einmal Blütenmuster und einmal Rautenmuster beides angesenkt). Außerdem gehörten zum Bausatz noch Möbel für die Brandetage (Dachgeschoss), die Wahlweise auch von der Feuerwehr als Geborgene Sachwerte auf die Strasse gestellt werden konnten..

HG

Wüstenfuchs

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hallo Neo,

jedes Haus hat andere Maße... schau es Dir erst mal an. Es ist doch nur Tisch, Stuhl, Schrank, Bett... 20 Polys für einen Schrank ! Aber dafür kann man ihn da platzieren wo man möchte. Ich mach auch nur Tisch, Stuhl, Schrank Bett... mehr nicht ! Ich denke das sollte erst mal reichen damit es nicht komplett kahl ist.

P.s. Ich bin froh wenn mir die Polys fürs reine Haus ausreichen...

Zu viele Kleinteile verwässern den Katalog und machen ihn unübersichtlich.

... dann mach doch einfach mal einen Ordner "Inneneinrichtung"

Gruß Tec

Edited by Tec
Link to post
Share on other sites

Hallo Tec,

ich habe mir deine Anlage angesehen. Sehr schön geworden. Ich könnte mir allerdings mehr "Leben" im Aussenbereich vorstellen, anstatt in den Häusern, wo man beim Betrachten der Anlage ja sowieso nicht hinsieht.

vor 6 Minuten schrieb Wüstenfuchs:

Wie schon geschrieben wurde, gibt es im Modellbahnzubehör so ziemlich alles was es auch in Natura gibt.

Das ist wohl richtig. Aber auch da ziehe ich persönlich den Sinn in Zweifel. Ich halte mich dabei an das Motto: "Weniger ist oft mehr".

Aber wie schon gesagt, das ist meine ganz persönliche Meinung. Und jeder, der Spass daran hat, alles was geht, und das ist einiges, darzustellen, der soll das gerne tun.
 

LG Ronald

 

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

... der erste Versuch... du hast nicht richtig hingesehen... :D ...da spielt sich alles draußen ab.:D

Vielleicht sollt ich mal den 2. Versuch hochladen...

Wenn du da die Automatik drin lässt suchen sich die Züge allein den besten Weg...:D

Wenn nicht hast du ein Problem... :P

Gruß Tec ;)

Edited by Tec
Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

welche Uhrzeit ? ... vermutlich schlafen die Menschen gerade...

Ja das ist Nachts... sehe ich an dem betrunkenen auf der Bank...

Stell mal die Uhrzeit anders ein...

... und nicht auf fix.

 

Edited by Tec
Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

ok ... dann lass ich das erst mal mit den Variationen fürs Bett.

Dazu sind mir dann die 12-14 Stunden auch zu schade...

Edited by Tec
Link to post
Share on other sites

Hallo Jungs,

nun haltet mal den Ball flach. @Tec Die Einrichtungsgegenstände sind schon richtig toll(y). Man soll sich aber auch Gedanken über  den zeitlichen Aufwand, die Modelle zu erstellen, und den Nutzen machen. Durch den Schriftverkehr den ich mit streit_ross hatte (ist ja Anlagenbauer), weiß ich : 1.) die Anlagen betrachtest du ja aus einer gewissen Distanz. 2.) Wenn überhaupt, machst du eine Cockpit-Fahrt mit. Und da hält der Zug ja nicht an jedem Ziegelstein an:).

Andere Kollegen hatten schon den gleichen Gedanken, Einrichtungsgegenstände zu erstellen und sind größtenteils wieder davon abgekommen. Eben weil der Aufwand nicht im Verhältnis zum Nutzen steht.

Was die technische Seite anbelangt, wenn Neo da hart bleibt, ist für mich nachvollziehbar. Er hat dir aber auch einen Lösungsvorschlag unterbreitet, damit nicht alles umsonst war.

Gruß Karl

 

Link to post
Share on other sites

Guten Morgen. :)

... Wenn da nicht das Problem mit den Polys wär. Die verbrauche ich schon für das Haus selber. Da bleibt nix mehr für Inneneinrichtung über.

Gruß Tec

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...