Jump to content

Diskussionen um kostenlosen Zusatz-Content


Recommended Posts

vor 10 Stunden schrieb Goetz:

Nein, das kann er leider nicht, weil ihm dazu die nötigen Rechte fehlen.
Er darf es privat nutzen, aber die kommerzielle Verwendung ist nicht gestattet. Und wenn ein Modell in den Katalog aufgenommen wird und somit allen Käufern des Modellbahnstudios zur Verfügung steht, dann ist das eine kommerzielle Nutzung.

Ach des doch a blödsinn, soll er doch den erbauer fragen ob er den zug ins mbs reinstellen darf und fertig. Hier fehlen eh soviele züge ( talent 2, dosto, ice t/td z. B die neue db 423 is immerhin die aktuelle s-bahn, und das sind HAUPTZÜGE der Deutschen Bahn !) der Reinhard bringt ja nix weiter und wenn er dann die möglichkeit hat von einer anderen quelle die züge zu beziehen kann er doch fragen ob er sie ins mbs reinstellen darf. Hier passiert ja nix mehr in sachen zugmodellbau bei den hauptzüge der deutschen bahn. Was soll den immer dieser formelle schmarn da. Soll fragen und fertig 

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

P.s außerdem wurde der Zug doch sowieso schon Freigegeben weil sonst könnte ihn der HWB ja gar ned nutzen also ist er doch eh zur nutzung freigegeben was soll den des bitte. Was seits ihr den alle immer so kompliziert

Edited by Markus Meier
Link to comment
Share on other sites

vor 35 Minuten schrieb Markus Meier:

außerdem wurde der Zug doch sowieso schon Freigegeben

nein.

vor 35 Minuten schrieb Markus Meier:

sonst könnte ihn der HWB ja gar ned nutzen

doch.

@Bahnalltag ist sich des Problems auch bewusst, wenn erschreibt (siehe oben):

»Erstellt habe ich die Anlage auch um meiner wachsenden Sammlung an selbst konvertierten TPF2-Fahrzeugen einen Rahmen zu geben.

Daher erscheinen auf den folgenden Bildern auch immer mal wieder Modelle, die so nicht im Katalog sind. Damit möchte ich in keinster Weise die Arbeit der hier aktiven Modellbauer mindern, ihnen gilt meine größte Hochachtung. Ich verstehe "meine" Modelle eher als Platzhalter.

Veröffentlich wird die Anlage selbstverständlich mit reinen Katalogmodellen

So, @Markus Meier, jetzt gib mal Ruhe, wenn hier die (Urheber-)Rechte anderer Leute geachtet werden.

Die Rechte anderer Leute sind kein

vor 52 Minuten schrieb Markus Meier:

formeller schmarn

Ich baue ja auch nicht meinen Liegestuhl in Deinem Garten auf und mache es mir gemütlich.

vor 48 Minuten schrieb Markus Meier:

der Reinhard bringt ja nix weiter

Und achte den freiwilligen Einsatz "unserer" Modellbauer, die ihre Modelle, an denen sie selbstverständlich ebenfalls das (Urheber-)Recht haben, kostenlos im Katalog zur Verfügung stellen. Deine Beschimpfung von @Reinhard ist völlig unangemessen.

Beste Grüße

Phronistes

Link to comment
Share on other sites

Hallo @Little,

vor 3 Minuten schrieb Little:

jemand endlich diese "Meierei" beenden

Das könnte nur @Neo und das wird er mit einem Kunden nicht machen. Nicht ärgern, man kann ja immer mal wieder versuchen, die Dinge zu erklären B|.

Beste Grüße

Phrontistes

Link to comment
Share on other sites

Um das Thema abzuschließen: Fahrzeuge für das MBS zu erstellen ist nochmal eine ganz andere Hausnummer als meine Konvertiererei! Die Fahrzeuge haben viel zu viele Polys, keinerlei LODs, keine Animationen (gut, könnte ich machen, aber ich bin purer Modellbahner, bei mir gehen keine Türen auf! ;)). Daher gilt mein ganzer Respekt den Erstellern in MBS!

P.S.: Es ist ein 425er! ;)

Edited by Bahnalltag
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 2 Stunden schrieb Phrontistes:

nein.

doch.

Bahnalltag ist sich des Problems auch bewusst, wenn erschreibt (siehe oben):

»Erstellt habe ich die Anlage auch um meiner wachsenden Sammlung an selbst konvertierten TPF2-Fahrzeugen einen Rahmen zu geben.

Daher erscheinen auf den folgenden Bildern auch immer mal wieder Modelle, die so nicht im Katalog sind. Damit möchte ich in keinster Weise die Arbeit der hier aktiven Modellbauer mindern, ihnen gilt meine größte Hochachtung. Ich verstehe "meine" Modelle eher als Platzhalter.

Veröffentlich wird die Anlage selbstverständlich mit reinen Katalogmodellen

So, Markus Meier, jetzt gib mal Ruhe, wenn hier die (Urheber-)Rechte anderer Leute geachtet werden.

Die Rechte anderer Leute sind kein

Ich baue ja auch nicht meinen Liegestuhl in Deinem Garten auf und mache es mir gemütlich.

Und achte den freiwilligen Einsatz "unserer" Modellbauer, die ihre Modelle, an denen sie selbstverständlich ebenfalls das (Urheber-)Recht haben, kostenlos im Katalog zur Verfügung stellen. Deine Beschimpfung von Reinhard ist völlig unangemessen.

Beste Grüße

Phronistes

Ich sehe hier überhaupt keine beschimpfung. Nur ein Fakt. Ich habe vor 3 Jahren diverse Wünsche geäußert unterschiedlichser Züge ( Dosto, Talent 2 ICE T/TD ) 3 Jahre später ist imner noch keiner von ihnen im Katalog. Das ist EIN FAKT UND KEINE BESCHIMPFUNG SONDERN EIN FAKT !!!! ich kann jawohl schlecht schreiben : "  oh da wurden aber viele Züge veröffentlicht von, hier geht aber was voran " sowas kann ich ja schlecht schreiben wenns ned der Fall ist !!!! Ich kann doch ned das schreiben was jeder hören will nur damits freundlich ist sondern muss doch in der analüse auch das ganze faktisch beurteilen 

 

Die Modellbauer machen alles freiwillig und unentgeldlich in ihrer freihen Zeitaufteilung das ist mir klar. Aber trotzdem lässt sich der FAKT das vorallendingen oben beschriebene HAUPTZÜGE DER DEUTSCHEN BAHN immer noch nicht im Katalog drin sind sind einfach so untern Tisch kehren. Das tut mir leid das es unfreundlich rüber kommt aber das ist so fertig aus !!! und ich erwarte von euch das Kritik angenommen wird und man mal lernt diese so auch anzunehmen und nicht nach 3 Jahren eine Mail mir zukommen lassen wo steht nur wenn ich lust hab anstatt zu schreiben was erledigt worden ist wo ich doch eh schon weiss es ist freiwilligenarbeit. Sowas brauch ich ned lesen weil ich das weiss. Mich interessieren nur sachen die erledigt worden sind. Der rest ist sinnloses umanander geschreibsel !!!! 

 

@Little und du Little fällst bei mir eh nur auf wenn du mich anschnauzen und anmeckern willst. Du hast noch Nie zu irgendwelchem Problemlösungen beigetragen sondern meldest dich nur wenn du mich anmeckern willst sonst nie. Also lass deine unützen kommis stecken weil die niemanden nur einen millimeter weiter bringen !!!! Du schreibst nur zum meckern hier und sonst nix und das zu fakten die absolut keiner diskussion bedarf

Ich sag wenn mir was ned passt egal ob du oder andere das ertragen können oder nicht. Ich bin ganz sicher ned nur zum freundlich sein und zum geselligem miteinander hier sondern mein recht als nutzer ist es AUCH zu schreiben wenn mir was ned passt und wenn gewissen Themen erledigt sind kann man immer noch freundlich sein aber man muss auch schreiben können wenn was ned passt auch wenn viele bissl dünnhäutig hier sind

Edited by Markus Meier
Link to comment
Share on other sites

vor 37 Minuten schrieb Markus Meier:

Ich habe vor 3 Jahren diverse Wünsche geäußert unterschiedlichser Züge ( Dosto, Talent 2 ICE T/TD ) 3 Jahre später ist imner noch keiner von ihnen im Katalog.
Ich kann doch ned das schreiben was jeder hören will nur damits freundlich ist sondern muss doch in der analüse auch das ganze faktisch beurteilen 

Absolut richtig, Markus.

Nur im Märchen werden Wünsche sofort erfüllt.

Im echten Leben ist es wichtig, dass man dranbleibt. Bei kleinen Modellen reicht es manchmal schon, einen Wunsch ein Dutzend Mal zu wiederholen. Aber für die großen Dinge muss man sich mehr einsetzen. Du darfst da jetzt nur nicht nachlassen. Sonst waren die letzten 20 Mal umsonst. Beim Dosto warst du schon einmal ganz nah dran. Der begann schon , sich zu formen. Aber dann hast du eine Pause gemacht und er wurde immer durchsichtiger, bis er am Ende wieder ganz verschwand.

Ich mache dir daraus keinen Vorwurf. Wahrscheinlich warst du krank oder hattest keine Zeit zu wünschen. Aber ich finde es toll, dass du jetzt wieder vollen Einsatz zeigst. Ich meine sogar seit deinem letzten Posting etwas Weißes in der Ferne erkennen zu können. Es ist noch zu früh um zu sagen, ob das ein ICE wird. Vielleicht könntest du noch mit etwas mehr Nachdruck wünschen? Du zeigst da zwar schon vollen Einsatz, aber denke bitte daran, wie wichtig diese Züge sind. Dann schaffst du bestimmt noch ein bisschen mehr. Die Gemeinde wird später über dich sagen: Wenn wir den Markus und seine Wünsche nicht gehabt hätten, dann wäre das Studio um viele Modelle ärmer.

Wenn ich an die vielen Lokomotiven, Waggons, Bahnhöfe, Stellwerke, Lokschuppen, Drehscheiben, Weichen, Gleise, schwellen und mehr denke, die wir alle einzig und alleine deinen Wünschen zu verdanken haben, dann wird mir klar, dass unser 3D-Modellbahn Studio ohne dich gar nicht benutzbar wäre.

Lass dich jetzt nicht durch diejenigen beirren, die solche komplexen Zusammenhänge nicht verstehen können. Diese Dummköpfe werden nie verstehen, wie wichtig du für das Studio bist! Wenn du aufhörst zu wünschen, dann wird alles in sich zusammenkrachen. Falls du mal eine Pause brauchst, um zum Beispiel Frieden in der Welt zu wünschen, dann sag Bescheid und wir schauen, ob wir dir hier ein paar Wünsche abnehmen können. Damit nicht wieder so etwas passiert wie mit den Dostos. Aber ehrlich gesagt finde ich die HAUPTZÜGE DER DEUTSCHEN BAHN jetzt wichtiger als Frieden in anderen Teilen der Welt. Das sagt ja schon das Wort Hauptzüge! Und ich traue einem Little einfach nicht zu, so erfolgreich zu wünschen wie du es bisher gemacht hast. 

Ich danke dir für deinen unermüdlichen Einsatz!
Götz

Link to comment
Share on other sites

hallo zusammen,

@Goetz, ich bin mir nicht sicher, ob der liebe Markus aus dem Söderland das so versteht, wie du das gemeint hast. ;)

@Markus Meier, du könntest ja mal den Bahnalltag fragen, ob er dir die von dir begehrten Züge als Import Datei (*.mbe) zur Verfügung stellt. Einfach mal ne PN an ihn schreiben. Ich habe auf diesem wege schon das ein oder andere Modell von verschiedenen Usern abgestaubt.

LG Ronald

 

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb RoniHB:

hallo zusammen,

@Goetz, ich bin mir nicht sicher, ob der liebe Markus aus dem Söderland das so versteht, wie du das gemeint hast. ;)

@Markus Meier, du könntest ja mal den Bahnalltag fragen, ob er dir die von dir begehrten Züge als Import Datei (*.mbe) zur Verfügung stellt. Einfach mal ne PN an ihn schreiben. Ich habe auf diesem wege schon das ein oder andere Modell von verschiedenen Usern abgestaubt.

LG Ronald

 

Au, da muss ich gleich verneinen! :(

Das wäre ja genauso eine Urheberrechtsverletzung wie wenn ich die Modelle gleich zum Download anbieten würde! Außerdem, siehe oben, sind sie meilenweit von weitergebbar entfernt. Das ist auch gar nicht das Ziel.

Aber ich habe alle Hilfe hier im Forum gefunden um sie zu konvertieren. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, aber ich denke immer: Wenn ich das schaffe, dann andere auch! In diesem Sinne - ran an die Polys! 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Bahnalltag:

ran an die Polys!

Da braucht's schon ein paar Mindestanforderungen, als da wären: Geduld und Neugier. Und vielleicht sogar Talent. Ganz sicher aber ein Sinn für Ordnung und Regeln.

Gruß
  Andy

Edited by Andy
Link to comment
Share on other sites

Guten Abend,

vor 10 Stunden schrieb Markus Meier:

Ich sehe hier überhaupt keine beschimpfung. Nur ein Fakt. Ich habe vor 3 Jahren diverse Wünsche geäußert unterschiedlichser Züge ( Dosto, Talent 2 ICE T/TD ) 3 Jahre später ist imner noch keiner von ihnen im Katalog. Das ist EIN FAKT UND KEINE BESCHIMPFUNG SONDERN EIN FAKT !!!! ich kann jawohl schlecht schreiben : "  oh da wurden aber viele Züge veröffentlicht von, hier geht aber was voran " sowas kann ich ja schlecht schreiben wenns ned der Fall ist !!!! Ich kann doch ned das schreiben was jeder hören will nur damits freundlich ist sondern muss doch in der analüse auch das ganze faktisch beurteilen 

 

Die Modellbauer machen alles freiwillig und unentgeldlich in ihrer freihen Zeitaufteilung das ist mir klar. Aber trotzdem lässt sich der FAKT das vorallendingen oben beschriebene HAUPTZÜGE DER DEUTSCHEN BAHN immer noch nicht im Katalog drin sind sind einfach so untern Tisch kehren. Das tut mir leid das es unfreundlich rüber kommt aber das ist so fertig aus !!! und ich erwarte von euch das Kritik angenommen wird und man mal lernt diese so auch anzunehmen und nicht nach 3 Jahren eine Mail mir zukommen lassen wo steht nur wenn ich lust hab anstatt zu schreiben was erledigt worden ist wo ich doch eh schon weiss es ist freiwilligenarbeit. Sowas brauch ich ned lesen weil ich das weiss. Mich interessieren nur sachen die erledigt worden sind. Der rest ist sinnloses umanander geschreibsel !!!!

wie mir scheint, bist du, @Markus Meier, nicht nur ein sehr selbstsüchtiger Typ, sondern auch jemand, der Zusammenhänge nicht versteht, der nicht sieht, dass es andere Menschen auf der Welt gibt, außer du selbst und der demzufolge auch das System 3D-Modellbahnstudio nicht versteht und nicht verstehen will.

Nur mal so: ich fühle mich durch deine Äußerungen hier sehr wohl beschimpft. Das habe ich dir bisher per PN mitgeteilt, weil das nach meiner Meinung im öffentlichen Forum nichts zu suchen hat. Dennoch bemühst du die vielen User hier, die Freude am 3D-MBS haben, damit, die wenigen Modellbauer dafür zu beschimpfen, was es alles nicht gibt im 3D-MBS. Kein einziges Wort dazu, was es eigentlich alles gibt. Ich hatte bisher noch immer geglaubt, dass du das Prinzip 3D-MBS verstehst, leider aber hatte ich bis heute nicht erkannt, dass es für dich nur dich gibt! Diese Augen hast du mir nun geöffnet...

Es tut mir sehr Leid, solche Erfahrung machen zu müssen, es tut mir sehr Leid für dich, weil ich denke, dass du ein sehr unglücklicher Mensch sein musst.

Da ich auch in anderen Threads lesen musste, dass du dich über alle anderen stellst und du dir dafür auch nicht zu schade bist, andere zu beschimpfen, bitte ich @Neo hiermit offiziell, dich zu sperren, vom Forum auszuschließen und wenn es nicht anders geht, auch für das 3D-MBS komplett zu sperren. Und nur weil "du ein Kunde" bist, wie es weiter oben steht, soll das nicht gehen, bezweifle ich!

Mach es gut mein Lieber und überdenke mal deine Einstellung zu anderen Menschen insgesamt und insbesondere zu eigentlich Gleichgesinnten...

Gruß
Reinhard

Edited by Reinhard
Link to comment
Share on other sites

Hallo Markus,

ist Dir eigentlich bewusst, wieviel Arbeit in der Konstruktion eines solchen Zuges steckt? Ich habe beispielsweise vom Beginn der Recherche im Internet bis zur endgültigen Fertigstellung des Railjets (7 verschiedene Einzelfahrzeuge mit unterschiedlichen Texturen - wobei ich bei letzteren sogar Unterstützung hier aus der Community gehabt habe) fast ein ganzes Jahr benötigt. Und dann zähle mal bitte, wieviele Modellbauer es hier für das Modellbahn-Studio gibt, die Eisenbahnfahrzeuge bauen. Dann kannst Du Dir vielleicht selbst ausrechnen, weshalb die von Dir nicht gewünschten, sondern mit harschem Ton geforderten Fahrzeuge hier im Online-Katalog (noch) nicht vorhanden sind. Und dann gibt es natürlich auch noch andere Vorlieben als  nur die aktuellen Fahrzeuge der Epochen 5 und 6. Ich persönlich finde beispielsweise die Fahrzeuge aus den Epochen 3 und 4 viel interessanter, wobei es mir besonders die Altbau-Elloks und die Altbau-Triebwagen angetan haben. Trotzdem habe ich auch den modernen Railjet gebaut. Aber Du wirst sicher verstehen, dass ich nicht auf die von mir geliebten Fahrzeuge verzichten möchte, nur um den Wunsch Weniger nach "nur" aktuellen Fahrzeugen zu erfüllen.

Ich lebe schon jetzt damit, dass viele meiner alten Anlagen nicht mehr ordentlich laufen, weil es über die verschiedenen Versionswechsel hinweg einige Inkompatibiliäten gegeben hat. Aber auch ich habe wie alle anderen Modellbauer auch eben nur 2 Hände zum Tippen und Klicken, und auch nur 24 Stunden am Tag und nur 7 Tage in der Woche, in denen es neben dem Modellbahn-Studio und dem Bau virtueller Modelle eben auch noch andere Betätigungsfelder wie z.B. Schlafen, Essen, Familie (bei manchen von uns sogar auch noch den Beruf) gibt.

Auch wenn Du sagst "ich kann das nicht", würde ich Dir doch ganz dringend raten, es doch selbst einmal mit dem virtuellen Modellbau zu versuchen. Manchmal lohnt es sich wirklich, über den eigenen Schatten zu springen und etwas Willen aufzubringen, sich selbst das entsprechende Knowhow anzueignen (Hilfe hierfür gibt es hier im Forum ja genug). Dann könntest Du Dir Deine Wünsche tatsächlich selbst erfüllen - und würdest insbesondere auch eine bessere Einsicht dafür bekommen können, dass man solche Modelle nicht einfach aus dem Ärmel schütteln kann.

Sich nicht um das Urheberrecht nicht zu scheren halte ich wirklich für sehr naiv und auch gefährlich. Schon mal etwas von "Abmahnungen" gehört? Wenn jemand wegen einer Urheberrechtsverletzung abgemahnt wird, kann das sehr schnell in die Tausende gehen. Abgesehen davon hat das Urheberrecht ja auch einen Sinn. Was würdest Du sagen, wenn Du etwas erfunden oder geschaffen hättest, und ein anderer würde Dein Werk einfach widerrechtlich selbst verkaufen und das Geld in seine eigene Tasche stecken?

Viele Grüße
BahnLand

Edited by BahnLand
Link to comment
Share on other sites

Hallo @Reinhard,

vor einer Stunde schrieb Reinhard:

Und nur weil "du ein Kunde" bist, wie es weiter oben steht, soll das nicht gehen, bezweifle ich!

So habe ich das nicht gesagt. Natürlich geht das, wenn @Neo will. Ich hatte nur bezweifelt, dass er es auch macht, weil das ja nicht des erste mal ist, dass er einen Erbauer übel beschimpft, was ja nicht nur

vor 14 Stunden schrieb Phrontistes:

völlig unangemessen

wie ich es oben - sehr zurückhaltend - formuliert hatte, sondern auch geschäftsschädigend. Deiner Bitte an @Neo schließe ich mich an.

Beste Grüße

Phrontistes

Link to comment
Share on other sites

Hallo @BahnLand,

vor 9 Minuten schrieb BahnLand:

es doch selbst einmal mit dem virtuellen Modellbau zu versuchen

Das übersteigt seine Möglichkeiten. Was hat er für einen Terz um die Oberleitungen gemacht: Kreuz und quer rumgeklickt statt die Anleitung zu lesen - und dann übel geschimpft.

Beste Grüße

Phrontistes

Link to comment
Share on other sites

Ich habe nur kurzgesagt folgenden Eindruck aus der heutigen Diskussion gewonnen: Beinahe alle, die sich zu Markus Meier äußern, haben nicht begriffen, dass er überhaupt nicht so denkt, wie es in seinen Worten rüberkommt. Er ist eine ehrliche Haut, der das MBS mag, eine besonderes Fable für aktuelle Schienenfahrzeuge, dagegen gar keinen Bezug zu früheren Epochen hat, weil er nur die heutigen Fahrzeuge aus eigenem Erleben kennt. Und genau diese zu gern im Katalog hätte, also bisher besonders vermisst. Er hat zudem eine positive Erwartungshaltung, man kann auch einfach sagen, die Hoffnung gehabt, dass es nicht Jahre dauern würde, bis er sein "Spielzeug" im Katalog finden wird. Er hat nicht weniger als die Tatsache benannt, dass seine Wünsche bisher unerfüllt geblieben sind. Was er nicht gesagt hat, ist, das unsere Modellbauer zu faul sind ! Und er hat sich weiterhin zu Recht darauf berufen, dass er seine freie Meinung äußern darf. Wir können uns über seine Wortwahl streiten, aber nicht über dieses Grundrecht. Und deswegen bin ich strikt dagegen, ihn mundtot zu machen. Und bei der Gelegenheit möchte ich zum Ausdruck bringen, dass mich ein solcher hämischer und vor Sarkasmus übertriefender Kommentar von Goetz anwidert. Wenn der mir so gekommen wäre - ich hätte ihm ein paar nette Worte in sein Poesiealbum geschrieben. Bin ich denn hier wirklich der Einzige, der den Charakter von Markus Meier richtig einzuordnen weiß ? Nebenbei bemerkt: Es gibt noch einige andere, die im Gegensatz zu Markus Meier besser formulierte, aber dafür eher peinliche Platitüden von sich geben. 

streit_ross

 

Link to comment
Share on other sites

Markus hat zwei Dinge eventuell falsch verstanden. Erstens, das man das MBS so zu nutzen hat, wie es vorgegeben ist und nicht erwarten kann, dass dafür weitere Modelle erstellt werden. Sollte man doch mal ein neues Modell im Katalog finden, ist das sehr erfreulich, aber gehört nicht zum Preis und Inhalt der erworbenen Software. Zweitens, dass es User gibt, die für private Zwecke Modelle bauen oder konvertieren und hier vorstellen, um eventuell anderen Usern Anreize zu geben, ihnen dies nach zu tun. Also Markus, schau ab und zu unter Neues in den Katalog und freu dich, falls was für dich dabei ist. Und sei nicht neidisch, oder unglücklich, wenn du bei anderen Usern Modelle siehst, die sie nicht veröffentlichen wollen, können oder dürfen. 

Edited by HaNNoveraNer
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

mein Eindruck von Markus ist, dass er nicht mutwillig Leute beleidigt, sondern aus seiner Enttäuschung heraus etwas übers Ziel hinausschießt. Er hat noch nicht verinnerlicht, dass der kostenlose Zusatz-Content eine freiwillige Dreingabe ist, die nicht essentieller Bestandteil des Studios ist. Das reicht jetzt meiner Meinung nach nicht, ihn deshalb aus dem Forum auszuschließen, egal ob Kunde oder Grundrechte (die es hier aufgrund meines Hausrechts eh nicht gibt).

Es gehört am Ende auch zu dieser Community, dass die Gemeinschaft bunt ist, in jeder Hinsicht, was ich auch begrüße, solange niemand persönlich angegangen wird. Ich möchte dich @Markus Meier daher ermahnen, etwas respektvoller hier aufzutreten und zu versuchen, die Zusammenhänge besser zu verstehen. Wenn etwas nicht so läuft wie du es wünscht, sollst du das nicht persönlich nehmen, alles hat seinen Grund warum hier etwas ist wie es ist.

Daher, genieße das, was du hast und freue dich, wenn es ab und zu Neues zu entdecken gibt.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...