Jump to content

Anlagen von Wüstenfuchs und Co.


Wüstenfuchs

Recommended Posts

Ja, da darfst Du Äpfel nicht mit Birnen vermischen. Das dürfte die Stelle sein. Wenn Du alle beteiligten Eintragstypen auf Objekt stellst, sollte es gehen. Bei der Umstellung von Text auf Objekt will er aber nochmal auswählen. Vergiß dabei die Bezeichnung des Triebwagens nicht, denn die putzt er dabei erstmal weg.

Gruß
  Andy

Link to comment
Share on other sites

@Andy,

hab´s probirt, jetzt macht er was er soll. Blöder weise hab ich irgentwo voher einen Fehler drinn, den ich bis jetzt noch nicht bemerkt habe. Diesen habe ich aber schon selber lokalisiert und er sollte einfach zu beheben sein. Hier ist das neue Protokoll, wundere dich nicht über die Schleife "Lock Abfahrt rechts" das ist der gemeinte Fehler.Jetzt funzt es, dafür funzt auch was was nicht funzen soll.zip

Link to comment
Share on other sites

Mit den neuen EV-Schleifen kann ich leider noch nicht helfen. Ich habe mit 5.0.7.0 tatsächlich noch gar nichts probiert, weil das Häuschen fertig werden soll. Der Beta-Thread ist derzeit sicher vor mir. Da werden Bugreports etwas verzögert kommen ;)

Link to comment
Share on other sites

@Andy,

hab´s schon gefunden.

Zur Erklärung, in den Gleis stehen Gleichzeitig zwei Wendezüge. Da ich das setzen des Fahrweges für beide über den selben Timer starte, werden diese wechselweise bei der Ausfahrt de/aktiviert. Dummerweise hatte ich vergessen beim Startbefehl für den Timer, das Häckschen für den Autostart zu entfernen.:/

Gruß

Wüstenfuchs

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

kleines update zu meinen Museum. An der Anlage hat sich seit dem letzten mal zwar nichts groß geändert, dafür bin ich mit der EV ein ganzes stück weiter gekommen. Der erste Zug (Strecke Bockenem - Museumsbahnhof und zurück) läuft fehlerfrei. der zweite Zug (Strecke Derneburg - Museumsbahnhof und zurück) ist in Arbeit.  Fehlt noch der Zug vom Haubtbahnhof Werder, der aus Hildesheim, der aus Hanover, der nur Donnerstags verkehrende Zug zum Bauernmarkt Klein Rüden, und die nur am Wochenenden verkehrenden Züge aus Almstedt und für die Rundfahrt. Sollte per Copy und Paste wohl nicht alzulange Dauern. Danach kommen noch die Sonderzüge, die über die Tasten gestartet werden.

Moment hatte ich nicht eigendlich gesagt ich wollte ne Anlage mit einer Kleinen EV?o.O

Naja, beim bauen kommen einen noch Hunderte von Ideen die man dan doch noch mit einbaut.B| So war der Brandschutztag ursprünglich gar nicht geplant, jetz benötigt er auch noch EV-einträge.:/

HG

Wüstenfuchs

Link to comment
Share on other sites

Hallo Wüstenfuchs, hier ein kleines Update des Bergwacht KFZ.

Bergwacht.thumb.jpg.fdc172bde16255791fee9d9356dcd487.jpg

Falls Du die Beschriftung zu übertrieben findest, sage mir bitte Bescheid.
Als nächstes ist das Blaulicht in Arbeit, und dann sind die LOD Stufen dran.
Danach werde ich noch eine Rot Kreuz und THW Textur erstellen.

Leider ist im Moment meine Freizeit sehr eng bemessen, bis zur Fertigstellung kann es noch ein wenig dauern.

Gruß fex

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb fex:

Leider ist im Moment meine Freizeit sehr eng bemessen, bis zur Fertigstellung kann es noch ein wenig dauern.

Hallo fex,

kenn ich irgendwo her.                             hmmm.                   Ja richtig! Bei mir sieht es nicht anders aus.:/

Das Model sieht schon mal Super aus(y)(y)(y).

Ich hätte da aber eine Bitte für die Rot Kreuz Variante, Wäre es möglich diese als GW-San für´s SEG zu bauen? Sprich kurze Fahrerkabine und hinten einen Kofferaufbau für das Material vom Behandlungsplatz. So etwas fehlt bisher noch komplett im MBS.

HG

Wüstenfuchs

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Hallo Leute, 

wundert Euch bitte nicht, wenn ich erstmal keine vortschritte der Anlage mehr Poste. Momentan bin ich bis Anfang Januar noch jeden Tag auf dem Wintermarkt und kann mich hauptsächlich nur per Handy im Forum melden.

Ich habe allerdings schonmal erste Versuche für meine geplante Lengedeanlage gemacht, dank Schützenhilfe von @Andy habe ich einen ersten Entwurf des Bergbruchs unter den Klärteich erstellt. Der bricht zwar noch nicht so 100prozentig ein wie ich mir das vorstelle, aber ohne die Hilfe von Andy hätte ich noch nicht eine Zeile im Luaskipt stehen. Hier einen Gans offiziellen herzlichen Dank an @Andy für die bis jetzt geleistete Hilfe, besonders für die Rotationsformeln.

HG

Wüstenfuchs

Link to comment
Share on other sites

Jou Meik....

Das geht nur mit einer objektvariablen vom typ objekt. Die hat in beiden fahrzeugen den gleichen namen und referenziert jeweils das fahrzeug am anderen ende des zuges.

Cheers

Tom

Hmm da habe ich wohl eine "alte" frage fuer die letzte gehalten.;)

Edited by metallix
Link to comment
Share on other sites

Ich schau mal in der Zwischenzeit, ob ich im Netz irgendwelche Filme finde, die Simulationen drin haben, wie sich das abgespielt haben soll.
Viel Spaß auf dem Wintermarkt. Morgen ist bei mir Marktbesuch mit verkleinertem Klassentreffen. Kartoffelbratwurst!

Gruß
  Andy

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Hallo zusammen,

hier mal ein kleines update zu meinen Projekten.

Erstmal das Bahnmuseum:

118.thumb.jpg.f27e3c82ba3ce0d74550f7468e8f7ad1.jpg

119.thumb.jpg.56b2cb61aba73a7129163c165cd39fdd.jpg

120.thumb.jpg.cf75df36a0d10564432305f7a1f16a8b.jpg

Optich hat sich im Überblick zwar noch nicht viel seit dem letzten mal getan, dafür hat sich allerdings einiges an den inneren Werten der Anlage (EV) geändert.

115.thumb.jpg.1ca19e2fe83ecf4b245803d3f0588de1.jpg

Das THW hat inzwichen seine Geräteauswahl komplett aufgefahren.

116.thumb.jpg.e17d45ef55b72b7d3dc2842503b381e5.jpg

Der Stand des DRK / der Bergwacht ist auch fast komplett. Die Feldküche gibt traditionell Erbsensuppe mit Bockwurst aus (natürlich frisch aus der GularchkanoneB|). Es fehlt nur noch der Pavillion für die Essensausgabe und das Zelt für´s JDRK mit Kinderschminken und Erstehilfeeinweisung für Kinder.

117.thumb.jpg.f2d39f0adeb4e7c3b86bfb1005b63c4f.jpg

Hinter den Lokschuppen ist am südrand der Anlage die Wache II der Museumsfeuerwehr entstanden.

Mit der Anlage für das Lengedeprojekt habe ich Ebenfalls begonnen, dabei habe ich den Schauplatz allerding etwas südlicher gelegt. Genauer gesagt in Richtung @FeuerFighter. :D

Ich habe die Handlung in ein Imaginäres Flußtal am Nordrand seines Hausgebirges verlegt. Die dortige Erzgrube fördert neben Eisensufit noch Bleierz, dadurch gibt es neben der Erzgrube auch noch Chemiche Unternehmen. Pate für den Ort stand eine Kaiserstadt am Nordrand des Harzes, die auf eine über 1000jährige Bergwergsgeschichte zurückblicken kann. Ich erstelle aus Technichen Gründen die Anlage im Maßstab 1:1, daher wird es von dieser Anlage keine Übersichtsbilder geben.

Hier die ersten Bilder:

1383056547_Lengede004.thumb.jpg.c081f6bce40924136d797fa4b35660fc.jpg

Die Anlage im Profil, die Haubtplatte ist 4 x 2 km goß. es fehlt allerdings noch das Flußbett, dieses wird wie das Tal mit einer Geländeschalblone aus Gleisstücken erstellt.

1859223809_Lengede003.thumb.jpg.dcb6919ad72e80f40d18278f9de890a4.jpg

Die Grube St. Babara, ich habe bei den Gleisen diesmal die neuen Weichen von @Goetz verwendet.

707019569_Lengede001.thumb.jpg.a463b242707cb9cf8a27ed7b49f5e478.jpg

Im Schatternbahnhof für die Einsatzfahrzeuge stewhen schon die ersten Einheiten der HiOrgs bereit.

Von Oben nach Unten:

  • DRK SEG Behandlungsplatz50
  • DRK SEG Verflegungsgruppe für das Lager der Einsatz und Hilfsakräfte
  • THW erste und zweite Bergung
  • THW Stabsfernmeldezug (Einsatzleitung) und Bergezug-Kran

974155548_Lengede002.thumb.jpg.5989f88a3db1cbf59adb5251a67ae6a0.jpg

Die Kolonnen der Einsatzkräfte werden teilweise Vorbildgerecht Ausgeflagt und mit Warnschild am Kolonnenende versehen. Die Flaggen hierfür habe ich aus Bordmitteln erstellt.

Neben den beiden bereits erwähnten HiOrgs kommen noch die Feuerwehr, die Bergwacht, die Polizei, der BGS (heute Bundespolizei), die Bundeswehr (mit Pionier-, Transport-, ABC- und Sanitätseinheiten) und Spezialfirmen aus den Tiefbau und der Ölförderung (Großbohrgerät) zum Einsatz. Natürlich ist die Presse mit Bild- und Tonübertragung auch vor Ort.

HG

Wüstenfuchs

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb Wüstenfuchs:

ich habe bei den Gleisen diesmal die neuen Weichen von Goetz verwendet.

Das freut mich natürlich.

Wenn du bei der Gleisharfe an die erste Rechtsweiche zwei Linksweichen anschließt, dann hast du eine gerade Verbindungslinie und vermeidest die Wellen, welche bei dir entstehen:

Gleisharfe.thumb.jpg.9fee2866147174468cda3f52f51319fb.jpg

Dass die Weichen auch in dieser Form ins 4.5 Meter Raster passen, ist eigentlich ihre einzige Besonderheit.

Link to comment
Share on other sites

Hallo @Goetz,

fange für den Tipp. Problematisch ist nur, dass die Verladung nicht ins Raster passt. Ich werde es aber trotzdem ändern. Durch das lange Gleis vor der Verladung, sollte sich das kaschieren lassen.

An alle,

danke für die Klicks.

HG

Wüstenfuchs

Der sich gerade vor'm Revierdienst drückt.😈😎

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Hallo zusammen,

Morgen noch die Weihnachstskrippe mit abbauen und dann ist entlich Winterpause:x.

Heute aber mal ein kleines Update zu meiner Lengedeanlage.

2088229825_Lengede006.thumb.jpg.72181ca8584d32335d5a928f642202ea.jpg

Das Bergwerk und das angeschlossene Chemiewerk "VitolChem" wächst so langsam.

273278083_Lengede007.thumb.jpg.405426b08fb1c67f2971ac588471a1e7.jpg

Ausserdem hab ich den Werksgelände einen eigenen Haltepunkt spendiert.

1945035184_Lengede005.thumb.jpg.0153f6f4f3c8c2d188f469c7ae909b77.jpg

Hier ist eins der Hauptproduckte des Chemiewerkes zu sehen. Dieses wurde früher auch unter den Markennamen Vitolöl gehandelt, wer dieses Produckt kennt darf es gerne weitersagenB|.

1029767129_Lengede008.thumb.jpg.705a8fb36f138f7206cd69854adfe13c.jpg

Der Schattenbahnhof wächst auch so langsam.

1012082777_Lengede009.thumb.jpg.0b28e747d41dbabd7273e29791c8e04b.jpg

Hier ein Bild der Braune. Dieser Fluß ist weiter Tal Aufwärts durch eine Talsperre gestaut.

132527202_Lengede010.thumb.jpg.98743c6a39501102786cdc4097e5c15b.jpg

Zum Schluß noch ein Bild meiner Terraformingmaschine für das Flußbett. Durch die Kamera habe ich ständig den "Geländehobel" im Blick, somit entfällt das lässtige verschieben der Freien Kamera.

HG

Wüstenfuchs

Edited by Wüstenfuchs
Tippfehler
Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

kleines update zur Lengedeanlage.

184248005_Lengede017.thumb.jpg.ff60afb0bcaf4fcc5197de92b65d5768.jpg

Der Kran war zwar beim letzten mal schon mit im Bild, aber diesmal eine Großaufnahme.;) Die passende Textur wird, wie die anderen Tauschtexturen usw., dann als Zipdatei hier veröffentlicht.

376717211_Lengede015.thumb.jpg.2a874331464427773e4f689e8c34b748.jpg

So langsam wird es voll im Schattenbahnhof für die BOS/HiOrg Fahrzeuge.

804788146_Lengede016.thumb.jpg.549bc0083aab435ad4954bf6b7f5eb51.jpg

Die BF (Berufs Feuerwehr) bringt ihren ELW2 (Einsatz Leitwagen Typ 2 (groß)) mit. Diesen habe ich aus Bordmitteln gebaut.

1663618822_Lengede019.thumb.jpg.a52ea3b654cb395e2e97586556e7c6cb.jpg

Für diejenigen unter uns die noch nicht Wissen wohin ich mein Lengede verlegt habe, hier der Rufname des ELW2. Es handelt sich hierbei noch um einen alten niedersächsischen analog Rufnamen, diese werden wie folgt aufgeschlüsselt: Die Buchstaben stehen für den (die) Landkreis (Stadt) und sind identisch mit dem KFZ-Zeichen. die Zahl vor den Schrägstrich sind die Kennzahl der Feuerwehr / Wache. Die erste Ziffer hinter den Schrägstrich steht für die Kategorie des Fahrzeuges (die sechs steht für ELW / MTW (Mannschaft Transportwagen)) die zweite ist eine fortlaufende Ordnungs-ziffer, da es ja auch mehrere Fahrzeuge dieses Typs bei der entsprechenden Feuerwehr geben kann (möglich sind die Ziffern 0-9, also ist dieses das fünfte Fahrzeug aus dieser Kategorie).

1473145756_Lengede018.thumb.jpg.9bbe1e53eacbc36c390ef790a7f0759d.jpg

Wie ich schon in einen vorigen Beitrag erwähnt habe, sind die Kolonnen am Ende mit einen entsprechenden Warnschild kenntlich gemacht.

273809513_Lengede013.thumb.jpg.36a0ad3c598b2078df141ac93104a956.jpg

Außerdem habe ich mit den Bau der Strassen begonnen. Hier ein Blick auf den Bahnübergang Braune Strasse von der St. Barbara Allee aus.

1639418304_Lengede011.thumb.jpg.9924e9f172caba4399e05e0eca5ab86b.jpg

Und hier von der anderen Seite, die Kreuzung von @FeuerFighter habe ich mit zusätzlichen Fahrspuren versehen.

343285200_Lengede012.thumb.jpg.706922939ad8e8c990813af1cd33f52f.jpg

Hier mal die eingeblendeten Fahrspuren, die ich als UIC60 Schiene sichtbar gemacht habe. Bis jetzt habe ich noch keine Weichen-Steuerung dafür gemacht, da es etliche sind. Ich versuche erstmal diese mit Fahrspur aktivieren/deaktivieren zu verwirklichen.

343275267_Lengede014.thumb.jpg.0423b0219ba21a8cfeee348dc3121011.jpg

Zum Schluss noch ein kleines Rätzel für Euch.

Im letzten Bild ist eine Modellserie von FeuerFighter, wer errät was ich da Baue?

Kleiner Hinweis: Es ist und war nie das, wofür die Gebäude gebaut wurden. Es ist aber fasst das gleiche.

HG

Wüstenfuchs

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Hallo zusammen,

kleines update zur Lengede Anlage.

Im letzten Beitrag hatte ich gefragt was dieser Gebäudekomplex werden soll.

1196162782_Lengede014.thumb.jpg.38822cc7f7064bf2b6c503731abcc95d.jpg

Hier die Antwort:

erstmal zwei Bilder.

1362734190_Lengede023.thumb.jpg.06cf0c4f024292ea865e85c2d8b49c72.jpg

631109906_Lengede024.thumb.jpg.30cf84ff2b60b25cb66cdc8706351fa8.jpg

Es wird ein Fliegerhorst des BGS (heute Bundespolizei).

Auf der Anlage hab ich noch eine weitere Besonderheit.

685560165_Lengede021.thumb.jpg.e48cae1d5f3d103f678c34728b48fae7.jpg

da es vielen Medizinern zu teuer ist eine eigene Praxis zu eröffnen, haben sich einige zusammengetan zu einer Gemeinschaftspraxis.

762087862_Lengede020.thumb.jpg.25d5aa2ba1574fba0dfe98e6895219bd.jpg

Der erste "Medizinmann" hat sogar schon geöffnet,

217283427_Lengede022.thumb.jpg.71041a08e598113ebd088b4db3803f3f.jpg

er ist allerdings gleichzeitig sogenannter Baby-Notarzt bein Rettungsdienst. von daher ist es nie gesagt, dass er auch zur Sprechstunde immer da ist. Des weiteren ziehen hier noch ein Weiterer Kinderarzt, ein Facharzt für Chirurgie und Unfallmedizin, ein Facharzt für Sport- und Arbeitsmedizin, ein Allgemeinmediziner und eine Hebamme ein.

So nebenbei erstelle ich schon mal die EV für die Einsatzkräfte und den Individualverkehr. da kann einen ganz schön der Kopf bei rauchen. Die einzelnen Fahrwegssteuerungen kollidieren ja bekanntlich an den Kreuzungen und da kommt es noch öfters zu Fehlschaltungen, so dass z.B die Einweiser und Sicherungsposten für die Kolonnen vom Individualverkehr überrollt werden oder die Kreuzungen nicht absichern, bzw. die Kolonne in die falsche Richtung schicken wollen.

Das sollte ich aber wohl demnächst in den Griff bekommen.

HG

Wüstenfuchs

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

hier noch die Bilder vom Glück Auf Platz (Marktplatz).

1030280712_Lengede025.thumb.jpg.acd1d367c6c4e371167a581f1a2d3a87.jpg

Erstmal ein Überblick.

1140032207_Lengede026.thumb.jpg.d91aca6f2d391be193d0ae2da43f468e.jpg

@Andy hier ist die Apotheke, eingerahmt vom ADAC und dem Gerätehaus der FFW.

1238554382_Lengede027.thumb.jpg.1bf9fd568d94f97a0fb38db2caf98591.jpg

Hier die Freiwillige Feuerwehr. Die Kameraden sind mit einen MTW, einen LF (Löschfahrzeug), einen älteren TLF (Tanklöschfahrzeug) und einen RW (Rüstwagen) ausgestattet. Der PKW-Anhänger und der TSA (Tragkraftspritzen Anhänger) gehören der Kinder- und Jugendfeuerwehr. Im Backsteingebäude rechts daneben sind die Schulungs-, Sozial- und Aufenthaltsräume der Wehr.

64589849_Lengede028.thumb.jpg.4ebfd882846047e255dabef4b6f401d4.jpg

Die Feuerwehr noch mal von der Rückseite, hier wurde in Eigenleitung ein Grillplatz und für die Kiddis ein Spielplatz mit Baumhaus für die Löschpiratten (ist kein Schreibfehler, so nennt sich die Kinderfeuerwehr) von den Kameraden gebaut.

320722328_Lengede030.thumb.jpg.5de70a2cf4ab8e76cf0da2ef30fd8166.jpg

Am Kopfende des Platzes steht links die ehemalige Katholische Knabenschule in der heute das Katholische Pfarramt und Kindergarten untergebracht sind, daneben die St. Barbara Kirche. rechts neben der Kirche stand bis 1944 das alte Pfarrhaus, dass während eines Bombenangriffs auf die Industrieanlagen und das Bergwerk bis auf die Grundmauern abbrannte. Hierbei wurde auch der Barbara Brunnen vor der Kirche schwer beschädigt, was die Gauleitung zum Anlass nahm die Bronzene Barbara Statur zu requirieren um sie für Kriegswichtige Güter einzuschmelzen. Den Bergleuten und Bürgern wurde damals vom Gauleiter persönlich versprochen, das die Statur spätestens zum Endsieg von den Besten Arischen Bildhauern (der Erschaffer des Originals war jüdischer Abstammung) durch eine Neue in Überlebensgröße ersetzt würde, die die bisherige mickrige Statur (aus Finanziellen Gründen war sie wirklich klein geraten) in den Schatten stellt. Aus Protest stellten mehrere Bergleute einen alten mit Formsand beladenden Hund auf den verwaisten Sockel, bei den Formsand soll es sich angeblich um den Sand handeln der für den Guss des Originals verwendet wurde. Nur am Tag der Heiligen Barbara (also am 4. Dezember) steht die Dame im Fleisch und Blut auf einen Holzpodest vor dem Hund. Traditionsgemäß verkleidet sich dann eine Tochter der Bergleute als die Heilige und spricht vom Podest aus zu ihren "Jüngern". Die Auswahl erfolgt heute noch nach der alten Satzung der Bergmanns-Gilde, darin heißt es: "Zur Darstellung unser Heiligen Schutzpatronin am ihren Ehrentage ist aus den Reihen der Bergleut, ohne Ansicht ihres Standes, eine mannbare Jungfer zu küren. Es ist darauf zu achten, dass diese von angemessener Schönheit und möglichst mit güldenen Haare vom Allmächtigen gesegnet sei." Also auf Hochdeutsch, als Barbara kommt jede hübsche und unverheiratete volljährige Bergmannstochter in Frage, Blondinen werden dabei bevorzugt.

517051444_Lengede029.thumb.jpg.4ed09f9384f215a96d2521ca368143b9.jpg

Hier noch mal der Eingang der ehemaligen Knabenschule in Großaufnahme, die Texturen für die Schilder sind selbst erstellt.

1421881948_Lengede031.thumb.jpg.d3c110760d40f91dd710e8e801b42c47.jpg

Bleibt noch die dritte Seite des Platzes. Hier stehen (von links nach rechts) das ehemalige Amtsgericht (heute Stadtverwaltung, Stadtbibliothek und Außenstelle des Arbeitsamtes), das Rathaus und die Polizeiwache. Die Garagen zwischen den Rathaus und der Polizei gehören zur Polizeiwache, darin sind die Fahrzeuge der Polizei untergebracht. Die im Bild zu sehenden Fahnen sind auf der fertigen Anlage fast die ganze zeit Ausgeblendet, da sie sozusagen für das Finale gedacht sind.

Zum Schluss noch eine Anmerkung an @kdlamann.

1825895539_Lengede031a.thumb.jpg.ce5ee198b1e82ac6371c2df2e64d637b.jpg

Mir ist beim anbringen einer MBS-zeit anzeigenden Uhr aufgefallen das bei deinen Rathaus die Normalen des Turmes verkehrt rum sind. Die Textur befindet sich also auf der Innenseite der Wände, so dass man in den Turm reinschaut. (Ist nur zur Info, da der Fehler scheinbar bisher niemanden aufgefallen ist.)

HG

Wüstenfuchs

 

Edited by Wüstenfuchs
was vergessen
Link to comment
Share on other sites

Da haben die Pflasterer aber noch einiges zu tun. Meik, das Ding mit der Apotheke war als Gag gedacht. Bei dem Riesenkrankenhauskomplex kommt die kleine Apotheke mit der Lieferung doch gar nicht hinterher ;)

Gruß
  Andy

Link to comment
Share on other sites

Hallo Andy,

vor 1 Minute schrieb Andy:

Bei dem Riesenkrankenhauskomplex kommt die kleine Apotheke mit der Lieferung doch gar nicht hinterher

Welches Krankenhaus? Hinter der Apotheke ist nur die Gesamtschule zu sehen. das nächste Krankenhaus ist fast 20km weg in der Kreisstadt.:P

HG

Wüstenfuchs

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden schrieb Wüstenfuchs:

Mir ist beim anbringen einer MBS-zeit anzeigenden Uhr aufgefallen das bei deinen Rathaus die Normalen des Turmes verkehrt rum sind

Hallo @Wüstenfuchs,

Danke für den Hinweis. Der Fehler kam mit der Version 5. Da das Modell 17 Materialien hat, muss es sowieso überarbeitet werden. Bis dahin muss man mit dem "Loch" im Turm leben.

Viele Grüße

kdlamann

Nachtrag: Ich habe mir eben die Originaldatei angesehen. Interessanterweise hat die Dachpartie mit den Giebeln "verdrehte" Normalen, was sich aber nicht auswirkt. Die Normalen des Turms weisen alle nach außen und die Textur ist ebenfalls auf der richtigen Seite. Es ist also ein Mysterium, warum in Version 5 die Flächen des Turms nicht richtig dargestellt werden.

Noch mal viele Grüße

kdlamann

Edited by kdlamann
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...