Jump to content

Anlagen von Wüstenfuchs und Co.


Wüstenfuchs

Recommended Posts

  • 1 month later...

Hallo zusammen,

heute habe ich keine neuen Bilder von meiner Anlage, da ich mich in letzter Zeit haubtsächlich mit der EV beschäftigt habe. Es ist mir zwichenzeitlich sogar gelungen, per EV zu bestimmen bei welchen Wagon der Rola die Klappe geöfnet werden muss (Dank des Abrollberges von Bahnland), somit kann dieses über das GBS erfolgen ohne das ich für jeden Endwagen eine Taste benötige. Beim Stöbern durch die Anlagen im onlinekatalog bin ich auf eine interessante Sache gestossen die ich auch gerne zur Steuerung der Loks und zum Stoppen der Fahrzeuge auf den Rolawagongs nutzen möchte, hir hat einer auf seinen Loks Tasten angebracht um diese zu Steuern (leider ist mir der Name des Users entfallen) somit könnte ich auf die Stellregler für die Loks / Fahrzeuge verzichten. Ich hoffe das die Spielbarkeit der Anlage damit vereinfacht wird. Bisher habe ich die EV für die Schattenbahnhöfe der KFZ und Rola´s soweit komplett, die Fahrwegssteuerung ist fast fertig und der Rest ist noch eine Riesenbaustelle. Ich hoffe das ich demnächst erste Ergebnisse vorstellen kann.

HG

C.Fuchs

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Hallo zusammen,

nach einer längeren Pause möchte ich mit der Vorstellung meiner neuen Anlage vortfahren. nach anfänglichen schwirigkeiten habe ich es geschafft die EV für die Lok´s und Fahrzeuge zum Laufen zu bringen.

THW37.jpg

Die Lokomotiven habe ich mit drei von Bahnland´s GBS-Tasten ausgestattet. Die mitlere ist zum Stoppen die beiden äusserenzum Starten der Lok mit 46 bzw. -46 mm/s.

THW40.jpg

Hier noch mal ein Bild der Lok 3 bei der Rükwärtsfahrt.

THW38.jpg

Auf den Fahrzeugen befindet sich nur eine Taste die das Fahrzeug stopt,

THW41.jpg

Die Taste des ersten Fahrzeugs startet bei der Entladung des Zuges den Entladevorgang.

THW42.jpg

So bald ein Fahrzeug das Verladegleis der Rampe verlassen hat wird die Taste des Fahrzeugs ausgeblendet und das nächste Fahrzeug gestartet.

THW46.jpg

Die Fahrzeuge habe ich mit Kameras verknüpft,

THW44.jpg

die beim Verladen automatich aktieviert wird. Ausserdem wird die Taste wieder eingeblendet.

THW45.jpg

So ist es möglich die Fahrzeuge fast Millimeter genau zu stoppen.

Die EV hat zwar noch einige Macken und es sind auch noch nicht alle Fahrzeuge in der EV Programiert, allerdings sollte dieses per Copie and paste ohne weiteres zu machen sein.

HG

C.Fuchs

Link to comment
Share on other sites

Hallo Eckhard,

in Nahmen meiner Tochter, danke für die Besserungswünche an meine Tochter. Leider hat Madam wohl etwas zu viel von mir geerbt. Um sie ans Bett zu fesseln braucht man schon Ketten aus Panzerstahl.:P Wenn man sie lassen würde wie sie will, würde sie frühestens Krank machen, wenn sie ihren Kopf untern Arm trägt. Bei mir ist das genau so. Notfalls mit fast 40 Fieber im Geschäft stehen, nur um ein paar Euros in die Kasse zu bekommen.

HG

Wüstenfuchs

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

Hallo zusammen,

auf Wunsch meines Neffens (L-N.Bär) stelle ich Heute diesen Bericht von ihn ein, da der junge Mann momentan keinen zugriff aufs internet hat.

HG

Wüstenfuchs

 

Hallo MBS Kameraden,

da zwichen meinen Onkel und seiner Exfrau seid längeren Krieg herscht und kein Frieden oder Waffenstillstand in sicht ist wird meine Cosine wohl bis auf weiteres ausfallen. Daher möchte ich diesesmal eine neue Anlage vorstellen.

Um das Anlagenthema zu erklären muss ich vorher aber ein bischen aus unserer Familiengeschichte erzählen. Wie einige von Euch sicher schon aus den Bericht über unser Anlagenthema OKH mitbekommen haben ist mein Papa, seines Zeichens Leutnand der Fallschirmjägertruppe, im Einsatz für´s Vaterland gefallen. Es gibt in Unserer Familie noch weitere Menschen von denen viel geredet wird, die wir Kinder aber nie Kennengelernt haben. Dazu gehört mein Ururgroßopa, Opa Carl; der erste Mann von Oma Fuchs und Vater von Tante Fuchs, Onkel Acki und Onkel Wüstenfuchs und die Großeltern Väterlicherseits der Drei. Unter anderen haben Onkel Acki und Onkel Wüstenfuchs des öfteren erzählt, das ihr Vater mit ihnen auf dem Dachboden seines Hauses eine riesige Eisenbahnanlage aufgebaut hatte und wir Kinder haben uns mal vorgestellt wie es wäre wenn wir uns dort mit diesen fünf Leuten treffen würden. Also habe ich mit meiner Cosine Püppi eine Raumfüllende Anlage aus Brummis Modulen gebaut. Hier mal die ersten Bilder unseres Projektes:5940247f09100_Bild1.thumb.jpg.0871060f657c5d1a42a0b3591995420a.jpg

Hier erstmal ein grober Überblick über die Anlage. Die Tür des Raumes befindet sich später im Vordergrund rechts neben den Schattenbahnhof,

594024cec50d5_Bild2.thumb.jpg.1e3ffca8e2bfe24cfd1df9b3be5bf654.jpg

Auf dem Tisch steht der Haubtsteuercomputer (noch im Bau) der von Opa Willi (wenn ich jetzt richtig liege müste er mein Stiefopa sein), der wie der im MBS alseits bekannte Opa Walter passionieter Pfeifenraucher ist war bedient wird, neben ihm steht mein Papa (da es im Onlinekatalog keine Soldaten gibt habe ich die Figur Stationsvorsteher genommen). Auf der gegenüber ligenden Tischseite Oma Alwine (Opa Willis Frau), die für uns gerade Kaffee gebracht hat (für uns Kinder natürlich Carokaffeee) und ihren Kuchen richt man schon bis hier auf den Dachboden.

5940265adb059_Bild3.thumb.jpg.b2f179e2cfa6f77d514f7a8d21b8d8bb.jpg

Meine Cousine, C.Fuchs im gespräch mit ihren Opa und Opa Carl. Opa Fuchs soll wie uns immer erzählt wird ein wohlbeleibter gutmütiger Brummbär gewesen sein mit dem man Pferde stehlen konnte. Opa Carl dagegen war noch wärend des Kaisereichs geboren und konnte sehr streng aber auch sehr gutmütig sein. Er hatte zwar keinen Bart wie die Figur die ihn darstellt, aber es ist die einzigste Figur die ich gefunden habe die sein Markenzeichen, einen Gehstock hat.

594026c4acab6_Bild4.thumb.jpg.b448337eb30d41ce776cab7d6219152a.jpg

Bevor wir Kinder zu unseren Verwanten sind haben wir noch einen Abstecher zu Lobo´s Modelbauladen gemacht um ein adequates Gastgeschenk zu erstehen.

594029837bcfe_Bild5.thumb.jpg.7342c32eecf9e2d8f52a3a0765b1cc76.jpg

Die Formsignale die Brummi auf seinen Modulen verbaut hat haben wir, wie hier im Bahnhof Aheim, durch Lichtsignale ersetzt.59402cd50910f_Bild6.thumb.jpg.8bc47f8c12f0a377b32b5737f743c594.jpg

Das Modul Bedorf haben wir angefangen umzubauen, neben einen Verschiebebahnhof für die Containerverladung befindet sich hier der Anschluss für den dritten Schattenbahnhof der als Anlage im Bau dargestellt wird.59402ece1a276_Bild11.thumb.jpg.e14173ba6070ab4ae39cb71e942e62e3.jpg

Da die Anlage für einen Personenbahnhof zu groß ist habe ich den zweiten Bahnhof in Bedorf HBf umbenannt.59402d7068482_Bild7.thumb.jpg.8c4c6d64e94debbbcdcb5762e694d436.jpg

An den Ein- und Ausfahrten der Bahnhöfe befinden sich Ein- Ausfahrtssignale die den Bahnhof vom angrenzenden Streckenabschnitt trennen.5940304a3ec69_Bild8.thumb.jpg.67cc34550db11c5a15eb91ab90e6266c.jpg

Die freie Strecke ist in mehrere Blöcke unterteilt um eine möglicht hohe Verkehrsdichte Unfallfrei zu gewährliesten.

Hier noch mal zwei Bilder des dritten Schattenbahnhofes.5940311146199_Bild9.thumb.jpg.74c093c8a0612da7f4584126093b6ea8.jpg

Der Schattenbahnhof aus richtung Modul Bedorf gesehen. Im unteren Teil befinden sich zwei Überrachungszüge von denen ich vieleicht später noch Berichte, oder Ihr müsst warten bis wir die Anlage veröffentlichen.:P Die Wand mit den Tunneldurchbrüchen besteht aus Bodenplatten und soll...

59403256c02a5_Bild10.thumb.jpg.f0bcd274287362b2aec8441baf3f351b.jpg

die Abdeckung des oberen Teils des Schattenbahnhofs werden. In der fertigen Anlage soll es dann so Aussehen als würde an diesen Teil der Anlage noch gebaut.

Mit Kameradschaftlichen Grüßen

L-N.Bär

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo MBS Kameraden,

erstmal Danke für die Gefällt Mir Klicks und Bahnland's Kommentar. Auch wenn es schön ist solche Anlagen zu bauen um uns und auch Euch eine Freude zu bereiten, ist es schade das mein Vater nur als Imaginäre Figur  daran teilhaben kann. Ich würde viel lieber mit ihn zusammen solche Anlagen entwerfen und sie Euch anschliessend vorstellen. Aber leider kenne ich ihn nur von Bildern und aus Erzählungen, da ich noch ein Baby war als er seinen letzten Weg antrat. Meine Onkels und Mamas Freund sind zwar super Freunde für mich können mir aber meinen Papa nicht ersetzen. In der Schule sollten wir letzte Woche ein Referat über den Beruf unseres Vaters oder unserer Mutter halten. Ich habe mit Hilfe der Aufzeichnungen meines Papas und mehreren Gesprächen mit meinen Onkel's über den Dienst bei der Bundeswehr geschrieben. Am Ende meines Referats habe ich gesagt das es mein Berufswunsch ist in die Fußstapfen meines Vaters zu treten und Berufssoldat werden will. Seid den werde ich von selbst von Mitschüler gemieden die ich bisher als Freunde ansah, weil ich einen Mörder und Kinderschänder als Vorbild habe. Irgendwie verstehe ich die Leute nicht, alle Soldaten die ich kenne sind ganz normale Leute die ihr Leben für unser Vaterland auf's Spiel setzen und alles was sie an Dann zu erwarten haben ist Verachtung und Beleidigungen. Daher Freud es mich besonders, dass es hier im MBS solche Vorurteile nicht zu geben scheint. Jeder wird von Euch mit allen seinen Macken und Fehlern akzeptiert und für seine Ideen gelobt.

Aber jetzt endlich zu unserer neuen Anlage. Bilder habe ich heute zwar keine neuen, aber die EV für den mitleren und rechten Schattenbahnhof steht (Dank Hilfe von Onkel Wüstenfuchs). Der Linke Schattenbahnhof wird momentan noch um eine zweite Gleisharfe erweitert und die EV der Bahnhöfe ist in Arbeit. Beim nächsten Bericht hoffe ich das wir eine vereinfachte Vorabversion mit hier einstellen können.

Mit Kameradschaftlichen Grüßen 

L-N. Bär

Link to comment
Share on other sites

  • 7 months later...

Hallo zusammen,

ich habe mal, wie ich´s Modellbahnspass angedroht habe, versucht meine vor Jahren geplante Bettkastenanlage im MBS umzusetzen.

Ich habe in diesen Thema von Modelbahnspass sie schonmal vorgestellt. Sobald ich sie zum laufen bekommen habe, werde ich die Anlage hier als mbp Datei einstellen. Ich habe die Anlage mit V3 erstellt sie sollte aber auch in der neuen V4 laufen.

HG

Wüstenfuchs

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

kleines update zur Bettkastenanlage.

Ich habe neben der Programierung der EV mal angefangen die Anlage auszuschmücken. Hier mal einige Bilder dazu:

13.thumb.jpg.632b4a26b9ca300c56b045d302037d90.jpg

Die Freiwillige- und die Jugend- Feuerwehr feiern ihr 150 bzw. 30 Jähriges Bestehen, was natürlich gebührend gefeiert werden soll.

16.thumb.jpg.a632b6420a2f17fe6732a65f4683a4d8.jpg

Zwei gewisse (den meisten MBSlern gut bekannte) Reporter löschern den Ortsbrandmeister schon während des Aufbaus um alle Details der Festplanung in erfahrung zu bringen.:P

17.thumb.jpg.a0823e90546974500ae06de3f5f57707.jpg

Aus Platzgründen ersteckt sich der Festplatz vom Gerätehaus,

15.thumb.jpg.d3440e8581171f7b07f258a607d94ee5.jpg

bis hinter die Raifeisen Genossenschaft.

18.thumb.jpg.6d2c6a8695ecaf53ebce7ab82ca3f7dc.jpg

wobei der Autoskooter wohl wieder, besonders bei der Jugend, einer der Puplikumsmagneten wird.

14.thumb.jpg.e119664228827c22bdbf086ed6513c89.jpg

Damit die Feuerwehr weiter ungehindert ausrücken kann, werden alle nicht benötigten Fahrzeuge von den Schaustellern auf der gegenüberligenden Seite des Bahnhofs abgestellt.

19.thumb.jpg.8cba44294e93d0719ca2b70e269a6960.jpg

Zwichenzeitlich hab ich auch mal mein Bett gebaut...

20.thumb.jpg.83ee36bc49319baf3410d6b765aeb486.jpg

es wird für den Spielbetrieb bis unter den Hängeschrank des Schlafabteils meines Campings gezogen.

21.thumb.jpg.43fe3d00b165f12a17356597a54e1dab.jpg

Das ganze wird in der Anlage durch Bordmittelanimation auch möglich sein. Damit ich auch "schlafen kann" senkt sich die Anlage bis auf den Fußboden ab und das Bett befindet sich dann auf Anlagenhöhe. Das Bedienpult wird im Badezimmer (bisher durch den großen Quader dargestellt) verstaut.

22.thumb.jpg.3e477029ca9b04d8daabe665f7580e48.jpg

Hier ein Blick auf das Bedienpult. Die Steuerung der Züge befindet sich auf der linken Seite. Die Züge werden mit den weißen Schaltern im voll automatisierten Schattenbahnhof gestartet. Im Bahnhofsbereich kann mit dem gelben Leuchshalter im Fahrregler auf Handbetrieb umgeschaltet werden, so ist auch Rangierbetrieb möglich. Um ein versehendliches Starten des Zuges durch eine Fehlbedienung des Fahrreglers auszuschliessen, sind jede Lok zwei Fahrregler vorhanden die durch den Schalter ein- bzw. ausgeblendet werden. Dadurch kann die Lok nur bei eingeschalteter Handsteuerung mit dem Fahrregler bedient werden. Auf dem Bild ist die Handsteuerung für die V100-1 aktiviert, alle anderen sind deaktiviert. Der Kippschalter im GBS fungiert als Haubtschalter, mit ihn wird der Spielanlage gestartet und gestoppt.

HG

Wüstenfuchs

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

das nächste update zu meiner Bettkastenanlage.

32.thumb.jpg.b54dab0bede997f3fd526bc786dd1e8b.jpg

Hier erstmal ein Überblick der Spielanlage.

23.thumb.jpg.1200703eb9e59d5a4e158759221721c0.jpg

Der Aufbau des Feuerwehrfestes geht so langsam in die Endfase, hier kommt gerade die Imbishütte.

24.thumb.jpg.bc083c3cc69e27b28837df5aac195221.jpg

Den Camping´s der Schausteller werden vom Platzmeister ihre Stellplätze zugewisen.

25.thumb.jpg.6c19f4de4d3d3dd21f6b8fb4da6bb085.jpg

Diese stehen hinterm Lagerhaus der Raifeisen Genossenschaft.

26.thumb.jpg.4e1a4ab074af085935e3302d3059900b.jpg

Am Autoskooter werden noch letzte Wartungs- und...

27.thumb.jpg.94b72143d8f1a65c7e32d647d1a052d7.jpg

Reinigungsarbeiten Durchgeführt.

28.thumb.jpg.9904ae8968f8089c2cf27716e0ebb514.jpg

Das Zelt und...

30.thumb.jpg.d70f2cc67584bf2cc5980298033dc4d8.jpg

der Ausschank sind schon fertig, es fehlen nur noch die Getränke.

29.thumb.jpg.6258281455893c2f2b0947acfd83fb2c.jpg

Hier nimmt das Bauamt gerade das Kinderkarussel ab.

31.thumb.jpg.2383fcfadd79bdd79151a87ba6bed5dd.jpg

Wärend der Bauhof angefangen hat alles fürs Fest auf Hochglanz zu putzen.

Ich hoffe Euch die Anlage mit funktionsfähiger EV demnächt hier zu verfügung stellen zu können.

HG

Wüstenfuchs

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

die EV der Bettkstenanlage steht bisher zu 2/3. Das heißt, Schattenbahnhof i.O., Bordmittelanimation i.O. Bahnhof Riesen Baustelle. Besonders die Sicherungs Schaltung für den Hand(Rangier)betrieb macht Zicken. Des Weiteren habe ich mich entschlossen die Anlage in V4 zu veröffendlichen, was wie ich gemerkt habe leider einige Nacharbeiten mit sich bringt. Da die Strassenfahrzeuge von mir nur als Standmodelle eingesetzt wurden, drehen sich einige beim Export nach V4 um 90 Grad. Das muß wohl daran liegen das sich die Ausrichtung der Modelle bei der Optiemirung für die V4 geändert hat.

So nebenbei hab ich mal "Just for Fun" noch eine Anlage mit V4 angefangen. Hier mal ein paar Bilder:

05.thumb.jpg.7440728d47bfed8b807dc94874e382c8.jpg

Hier erstmal ein Überblick.

03.thumb.jpg.6817e94af3753e5a7e017502c288d823.jpg

Da die Kreuzungen von FF bis jetzt noch kein Abbiegen zulassen, hab ich die Fahrspuren gelöscht und durch einen solchen Dummy, den ich gebaut habe ersetzt.

01.thumb.jpg.658cf3efd74bfd4dfe9494aa56c04e19.jpg

Doch wie es leider oft so ist, kaum sind die ersten Mieter eingezogen gibt es Ärger.

04.thumb.jpg.d63641c94c5442959b715c2d5c133030.jpg

Zum Glück ist meine Feuerwehr schon Einsatzbereit.

02.thumb.jpg.a1c2dedb23cb059c79e16986a5ef2897.jpg

Diese kommen natürlich gleich mit einen kompletten Löschzug. Um dann festzustellen, das der Wäschetrockner, den einer der Mieter unerlaubter weise in seinen Abstellkeller betreibt, etwas zu Heiß gelaufen ist. Ich glaube bevor die Person sich da nen Neuen reinstellt, schaut er nochmal in die Hausordnung. Den Einsatz bezahlt die Wohnbaugeselschaft jedenfalls nicht.

So nebenbei möchte ich noch zwei Sachen anmerken.06.thumb.jpg.a24da61f5f3790871b3367fb24b857d2.jpg

  1. @FeuerFighter wäre es möglich das Du die Feuerwehrmänner und das FW-Zubehör, das Du damals in der Modelbahnwelt veröffendlichst hast, in den online Katalog hochlädst? ES sieht schon etwas seltsam aus wenn mein Rettungstrupp ohne PA rumsteht.07.thumb.jpg.da9205dfb910ac9af92c4ca8d9abdf7d.jpg
  2. Ist mir aufgefallen das die Gelbe Blinkleuchte von FF nicht mehr blinkt.

HG

Wüstenfuchs

Link to comment
Share on other sites

Hallo Reinhard,

einer der Mieter hat wohl seinen Kellerraum mit der Waschküsche verwechselt. Dabei ist sein "Hochmoderner" Trockner, Baujahr ca Anno Toback, in Rauch aufgegangen. Auf die Idee ist meine Nichte gekommen, da es bei uns im Ort letztlich einen ähnlichen Einsatz gab. Und die junge Dame ist so Feuerwehrversessen, Dasdie Kamaraden sie nach dem Dienstaben der JFW schon nach Hause prügeln müssen.:D

HG

Wüstenfuchs

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hallo zusammen,

nach langer abstinens Melde ich mich auch mal wieder zu Wort. Tata hat sich breitschlagenlassen mit uns zusammen ein neues Großprojekt in angriff zu nehmen. Das Thema zu der Anlage ist eine Kindheitserinnerung von Oma Fuchs, diese ist als kleines Kind mit ihren Groseltern noch mit der "Roten 11" von Hildesheim zu Verwannten nach Hannover gefahren. Und da es mit Bahnlands Strassenbahn jetzt möglich ist dieses umzusetzen, haben wir angefangen ein Stück Hannover nach unseren Vorstellungen zu bauen.

Hier einige Bilder dazu:

Strassenbahn.thumb.jpg.b2f81862656022c8cef0ad22ff7ee05e.jpg

Hier die Haltestelle Döhren Hildesheimerstr. wo sich gerade zwei Rote elven treffen. Die Plattenbauten im Hintergrund gehören zu dem Wohnpark den wir in den nächsten Bildern genauer beleuchten.

Strassenbahn01.thumb.jpg.317f3d396addc151844fb2cf1f4d6758.jpg

Dieser Wohnpark der KSG Hannover (ein Vorzeigeobjekt der späten 50er /frühen 60er) ist zwichenzeitlich dringend Sanierungsbedürftig. Ein Mamutprojekt, das die Wohnbaugeselschaft in mehreren Schritten umsetzt. Die rötlichen Plattenbauten sind bereits saniert und die Grauen im vordergrund bekommen momentan gerade Aussenfahrstühle.

Strassenbahn02.thumb.jpg.fd73c87059ab90b11146ccd09048069d.jpg

Der mit der Sanierung beauftragte Baukonzern sollte glaub ich im MBS ein Begriff sein:D.

Strassenbahn03.thumb.jpg.5ff789d001000623d30e7e61013da668.jpg

Hier ein Blick vom Hinterhof auf den fast Fertig gestellten Aufzug, diesen wollen wir noch wie den Rest des Gebäuteblockes einrüsten. Dafür warten wir aber noch auf Tatas Gerüst.

Strassenbahn04.thumb.jpg.cf62c77de0bcaa5a6cb653e04f36656b.jpg

Am Hitereingang nebenann fangen die Bauarbeiter bereits mit den Vorarbeiten für den Fahrstuhl an.

Strassenbahn05.thumb.jpg.af2bcdd65f902b637486afae143023d7.jpg

 Einer der Kinderspielplätze im Wohnpark. Die Dame auf der Bank ist "Tante Else" eine Intitution im Wohnpark. Als Pensionierte Lehrerin Kummert sie sich Ehrenamtlich um die Kinder. Dieser sowie die anderen Räumlich sehr Beschränkten Spielplätze werden im Rahmen der Sanierung verschwinden...

Strassenbahn06.thumb.jpg.a25d55b1648414c0f2e3e1b13ddab20f.jpg

...genauso wie die Garagenanlage und ein großtel des Blockes links im Bild. Dafür kommt eine moderne Tiefgarage und eine Kindertagesstätte mit angeschlossenen Jugendtreff, die letzteren werden von der Örtlichen AWO und der Jugendfürsorge in einen Gemeinschaftsprojekt mit der Wohnbaugesrlschaft betrieben. Ob die dann auch verwendung für Tante Else haben bleibt abzuwarten.

Strassenbahn08.thumb.jpg.7c72ddc00225be2e98ca985de7e554ea.jpg

Für alle die sich in Hannover auskennen, hier mal zwei Wegweiser. Somit wissen dann wenigstens einige von Euch wo das sein soll. Die Fußgängerüberführung ist im Quadrat angelegt, so das von jeder Seite der Kreuzung jeder Punkt erreicht werden kann. Wie man sieht ist diese Lösung schon etwas älter und im Rathaus diskutiert man schon seit längeren über eine Unterführung mit Fahrstühlen, so das das überqueren der Keuzung mit Kinderwagen oder für Gebrechliche nicht mehr zur Tortur wird. Aber wie so häfig bei Politikern ist bisher nichts ausser "Heize Luft" bei rausgekommen.

Strassenbahn07.thumb.jpg.d53b954e88486bb8cd599a8c0787c310.jpg

Wie für Hannover üblich gibt es Natürlich auch die Traditionellen grünen ÜSTRA Bahnen (wobei der hintere Wagen noch nicht Umtexturiert ist. Ausserdem verläft die Strecke richtung Haubtbahnhof Unterirdisch.

5aae9c68ad388_stra.thumb.jpg.06059865bc6ddc819859e0adb2392ee2.jpg

Zum Schluß noch ein Beiwagen der ÜSTRA der auf besonderen Wunsch meines Kameramannes Texturiert wurde. Fehlt nur noch das er sich eine Kaserne auf der Anlage wünscht.:/ Soweit ich jedenfalls informiert bin gibt es zum Glück in Döhren keine. Auch wenn Hannover meines Wissens eine relativ große Garnision ist.

HG

C.Fuchs

Link to comment
Share on other sites

Hallo, c.Fuchs

Den Bildern sieht man an, das sie auf der Realität beruhen. Diesen Weg beschreite ich auch (fast überwiegend), weil ich mit meiner Fantasie nicht diese Ergebnisse erziele. Fiktive Anlagen haben nun mal (zumindest bei mir) einen eigenen Flair.

Das Projekt behalte ich im Auge;) Weiter so.

Gruß

Modellbahnspass

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

erstmal danke für die Klicks. @Modellbahnspass unsere Anlage beruht zwar auf einer wahren Begebenheit, die Ausstattung ist allerdings frei erfunden. Trotzdem wollen wir erreichen das ein Hannoveraner seine Stadt wiedererkennt.

Erstmal drei Bilder von fmk´s neuen Werbetafeln, für die beiden rechten hat uns Tata freundlicher weise neben seiner Büroarbeit letztr nacht noch zwei Tauchtexturen gestalltet.

Strassenbahn10.thumb.jpg.45141774189421e671cfdfb4bdc3f8e7.jpg

Strassenbahn11.thumb.jpg.0592dc8774d35c2ecab8aa45948a422b.jpg

Strassenbahn12.thumb.jpg.4bddbfba58e5f60fc9cbec46283bc17f.jpg

Und hier sind die Haubtpersonen dieser Anlage zu sehen:Strassenbahn17.thumb.jpg.06b52e81bc7a4f5aa5cc1cd15020ff4b.jpg

Inden Wagen sitzen meine Ururoma Marie, mein Ururopa Carl und hiter Ihm am Fenster Oma Fuchs als junge Frau.

Strassenbahn16.thumb.jpg.73abe93773f0b15da842f58db49f1041.jpg

Mein Uropa Willi Fuchs ist mit seinen cremeweisen Gogomobil auch in Hannover unterwegs.

Leider waren auch einige Unliebsame Zeitgenossen auf der Anlage unterwegs, aber seht selbst.

Strassenbahn18.thumb.jpg.83286d68d5b9006c49b779c51b9be470.jpg

Strassenbahn19.thumb.jpg.82624a97ab9ca2cdcd19c030602901d7.jpg

Strassenbahn20.thumb.jpg.a562cb215bbfd1ef97f6404cae768a5c.jpg

Strassenbahn21.thumb.jpg.c6cb890b3eeeaa94afb2095828954f4f.jpg

Naja wenigstens haben die Schmierfinken ihre Finger von den Frichsanierten Gebäuden des Wohnparks gelassen.

Eigendlich wollten wir das Strassenbahndepot der Üstra in Döhren nicht bauen, da wir die passenden Modelle nicht zur Hand hatten. Wie Ihr im nächsten Bild seht haben wir uns aber noch mal umentschieden.

Strassenbahn13.thumb.jpg.dab3a1d168494550abe909b37f874c97.jpg

Da wir durch die Haltestelle auf der Hildesheimerstrasse jetzt zuwenig Platz für die Zufahrt hatten, haben wir diese Kurzerhand in die Peinerstrasse verlegt.Strassenbahn15.thumb.jpg.cf98d1d6b7e6fe0c4e85577129910b34.jpg

Hier seht ihr nochmal den Baumarkt an denen die Werbeplakate von fmk hängen. Übrigens in dem kleinen Eiskaffee an der Fußgängerüberführung kann man super leckeres Eis für kleines Geld essen, bei Mario (so heißt der Inhaber) kostet die große Kugel nur 60 Cent.

Strassenbahn14.thumb.jpg.50690a954548768d3b7f4a9ebb72219a.jpg

Hier die Häuserzeile die das Depot zur Hildesheimerstr. abschließt.

Soweit erstmal zur Entwicklung unserer Anlage, ich hoffe das Tata in den nächsten Tagen etwas zeit hat um mit uns die EV anzufangen.

HG

C.Fuchs

PS.: Muss jetzt aber Schluß machen, hinter mir tippt schon einer mit bösen Blick auf seine Uhr.:/

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...