Jump to content

Anlagen von Wüstenfuchs und Co.


Wüstenfuchs

Recommended Posts

Hallo FF,

Danke! Die beiden Kurzen können ihren ersten visuellen Einsatz im MBS kaum erwarten.

Falls die MBS Version der beiden allerdings so viel Mist wie ich in ihren Alter baut sollten wir die Modelle vieleicht mit einen Warnhinweis versehen.;)

Der eine Bauer aus meinen Heimatort hält mir Heute noch vor, das ich mit meinen Bruder und meinen Kumpels sein Waldstück "Unterkellert" hab.:P

Gruß

Wüstenfuchs

Link to comment
Share on other sites

;) C.Fuchs könnte ungefähr 1,4 fach (= 1,3 m eigene Scheitelhöhe zu 0,9 Gürtelhöhe des Erw.) vergrößert werden, um richtig "rauszukommen" ...

meint (erbsenzählend)

Henry

P.S.: Ist doch schön wenn man sich mal wieder erinnert :

Zitat

... hält mir Heute noch vor, das ich mit meinen Bruder und meinen Kumpels sein Waldstück "Unterkellert" hab.:P

ja und so schließt sich der Kreis, wenn Du und Deine Tochter mit den (zukünftigen) Enkeln an die längst kaputte und entsorgte EsPuMa denken. Dann habt ihr gewiß ein generations-übergreifendes "Familienerbstück" am Wickel und die liebe Tante im Kopf. Der Vorfall und die Umstände bleiben Euch sicher ewig unvergessen (gerade wegen des Renovierungsaufwandes) und verbindet Euch eigentlich noch stärker nach dem Motto "Weißt Du noch, damals als die Espuma ..."

--- ist doch schön - oder ?

meint Onkel.hc.(darf nur C.Fuchs zu mir sagen)

Henry

Link to comment
Share on other sites

Hallo Henry,

laut FF solte sie eigendlich 1,20 m Realgrösse haben (das entspricht ihrer momentanen Körpergrösse). Hatte bei der erstellung des Bbildes allerdins auch nicht drauf geachtet ob sie im richtigen Maßstab war (dort liegen massenhaft N-Gleise für die KFZ).

Gruß

Wüstenfuchs

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

langsam bin ich es Leid mit dem rumgemäkle, da bemüht man sich das Modell so zu bauen wie es gewünscht wird damit sich die beiden Kleinen freuen können. Außerdem gibt es im realen Leben auch keine Standard Größe von Personen. Ich kenne Leute die noch größer als 2 Meter sind und auch welche die kleiner als 1,20 Meter sind.

Da meine Modelle anscheinend den Standard hier nicht mehr genügen  werde ich  nur noch auf Wunsch einzelne Modelle, die speziell wie in diesem Fall gewünscht werden bauen und sie denjenigen dann per Mail zur freien Verfügung stellen.

Natürlich könnt Ihr mit mir weiterhin Kontakt aufnehmen wenn ich Euch Hilfestellung leisten kann, was ich immer gerne mache und gemacht habe.

Ich wünsche allen anderen weiterhin viel Erfolg beim Modellbau und viel Freude an dem einfach tollen 3D Modelbahn Studio.

Gruß

FeuerFighter

Link to comment
Share on other sites

Morgen Henry und FF,

ich hatte extra noch mal nachgeschaut die Figuren sind auf den Bild beide im Maßstab H0. Es ist allerding auch Logich, das wenn ich einen Knirps von 1,20 neben einen 2m Riesen stelle, dieser etwas Winzig wirkt. Wenn ich dagegen wie Henry es vrgeschlagen hat die Kurze vergrössere, wäre sie ja fast so Groß wie ich (bin 1,80 m). Fazit ist also das C.Fuchs von FF in der richtigen Grösse gebaut wurde, den bei dehn Hühnen neben ihr bekomme selbst ich Genickstarre.

Wobei ich jetzt nicht sagen will das der Feuerwehrmann zu Groß ist, es gibt halt auch große Leute. Von meinen Couseng behaubtet mann auch, "er könne im knien aus der Dachrinne Saufen!":D Der ist 2,10m.

Gruß

Wüstenfuchs

Link to comment
Share on other sites

Wat wieder für ne Aufregung hier :D

Ja, einige von den Menschen von FF haben ein stattliches Garde maß von über 2,00 Metern. Aber es ist doch kein Problem, wenn die Größe irgendwie nicht ins Bild passt, das Modell auf 0,9 zu skalieren! Dann sind wir bei einer Größe von 1,80 !

Grüße aus Berlin

Frank

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

bevor das hier wieder ausartet, die Kinder sind korrekt von der Größe her, allerdings wurden sie nicht im Maßstab H0 hochgeladen, der als Standard im Katalog gilt. Bei einer Körpergröße von 1,20 m müsste das Mädchen im Studio 1,379 cm groß sein. Es ist allerdings nur 1,2 cm groß, was einer realen Größe von etwa 1 m entspricht.

@FeuerFighter
Wenn du die beiden Kinder mit 1,2 skalierst, haben sie die richtige Größe für den H0 Maßstab und alle sind wieder zufrieden.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Hallo Neo,

werde die beiden anpassen und erneut hoch laden. Trotz allen verstehe ich diese, Kleinkrämerei nicht, das mag sicherlich mein persönlicher Eindruck sein und es sind auch immer die gleichen Leute und deshalb stehe ich dazu. Dann sollen sie halt Modelle bauen die dann Ihrer Meinung nach korrekt sind. Ich bin jedenfalls nicht fehlerfrei und stehe auch dazu. Ich glaube ich kann sagen das ich von Anfang an dabei bin und zig Modelle gebaut habe und auch jede Menge Ideen eingebracht habe. Nur so macht es mir überhaupt keine Freude mehr und was keinen Spaß mehr macht das lässt man halt weg. Es gibt ja auch noch genug andere Dinge mit denen ich mich hier im MBS beschäftigen kann, denn ganz aufgeben möchte ich die Sache noch nicht. Wie gesagt, werde ich auch weiterhin Unterstützend mitwirken und helfen wo ich halt kann.

Gruß

FeuerFighter

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo FeuerFighter,

da Du hier einer von den "alten Hasen" bist (auf die Teilnahme am MBS-Forum und früheren EBP-Forum bezogen ;)), würde ich es besonders schade finden, wenn Du Dich durch die "Kritiken" an Deinen Figuren den Spaß am Modellbau und der Veröffentlichung Deiner Kreationen nehmen lassen würdest. Insbesondere was die menschlichen Figuren anbelangt, bist Du einer der ganz wenigen, die sich hier herangetraut und damit für etwas Leben jenseits der "Maschinen" gesorgt haben. Ich würde mich sehr freuen, wenn Du auch weiterhin Modelle von Dir in den Online-Katalog einstellst.

Viele Grüße
BahnLand

Link to comment
Share on other sites

Hallo FF,

konstruktive Kritik an Modellen finde ich in der Regel gut, nicht aber, wenn durch ein einfaches Nachskalieren das gewünschte Ergebnis erreicht werden kann.
Nächstes Jahr ist der Junge sowie so ein Jahr älter und wieder gewachsen.
Wenn dann schon wieder dafür ein neues passendes Modell gebaut werden müsste, wäre der Ordner schnell überfüllt.
Man bedenke nur die Sonderwünsche wie Haar- und Hautfarbe, O-Beine, Jeans in modischen Farben usw.
Da kommt bestimmt noch etliches dazu.

Mach weiter wie immer meint der Seehund

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ein normalisierter Maßstab (H0) ist Grundvoraussetzung für einen brauchbaren Katalog. Das manuelle Nachskalieren ist keine Option, ich habe viele Jahre ständig Fehlerberichte über die falschen Größen des alten Rollmaterials erhalten. Und da der Zeitaufwand für die Nachskalierung durch den Modellbauer im Vergleich zum eigentlichen Bau des Modells verschwindend gering ist, gibt es hier gar keinen Diskussionsbedarf.

Ich kann nicht jedes Modell genau unter die Lupe nehmen, daher bin ich auf die Mitarbeit der Community angewiesen, weshalb der Hinweis über die falsche Größe hier berechtigt war.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Hallo FF,

es ist weder Kleinkrämerei noch habe ich die hervorragend gelungenen Modelle kritisiert. Da ich weiß, daß Du die Maße 1:1 (also 1m in der Natur = 1 cm auf der Platte) verwendest, baust Du naturgemäß im Maßstab 1:100 und damit gegenüber H0 zu klein. Es muß erlaubt sein, sachlich - wie von mir augenzwinkernd geschehen - darauf hinzuweisen, damit auch Neuleser auf diese im ersten Moment schwierig anmutende Problematik hingewiesen werden. Es geht mehr darum, systematischen Fehlern vorzubeugen beziehungsweise abzuhelfen.

Leider hast Du zum "Beweis" das falsche Lineal verwendet - hier wäre Universal Lineal H0 15 (mit der violetten Fläche) richtig gewesen, um die Länge in H0 zu messen. Dadurch entsteht fälschlicherweise im Forum der Eindruck, daß Deine H0-Maße richtig seien. Dem ist nicht so.

Wenn wir EASYs Plugin zum Messen benutzen, kommen wir auf folgende Maße:
links mit Faktor 1,15 auf H0-normierte Maße, rechts mit Faktor 1 eingestellte Katalogeinträge

C_fuchs_in_h0.jpg

Mädchen 87 hat nun die geforderte Höhe von 1,21, während es im Katalog mit 1,06 zu klein eingestellt wurde.

Du mußt dennoch die Modelle nicht neu bauen. Im Wiki wird von Neo unter 6.2. Hinweise zu Maßstäben die Verwendung eines Skalierungsobjektes beschrieben, mit dem die Normalisierung auf 1:87 beim Hochladen erfolgt. Damit wäre das Maßstabsproblem aus der Welt.

Viele Grüße,

Henry

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leute!!

Ich habe NOCH NIE genau nach Massstab gebaut und werde auch weiterhin so verfahren. Ich wiederhole mich: die ganze Umrechnerei verdirbt mir die Freude am Bauen>:( (Einschränkung: bei Rollmaterial ist das Maß das Maß aller Dinge) alles andere lässt sich passend scalieren. Ich baue nach einem einzigen Rezept: dem gesunden Menschenverstand. Im realen Modellau sind ALLE Modelle zu klein, weil nicht immer soviel Platz vorhanden ist und die Hersteller trotz allem verkaufen wollen.

Also FF, du Mann der ersten Stunde mach es wie ich, nach meiner Sturheit schalte ich jetzt um auf Altersstarrsinn. Dann kann mir keiner mehr dreinreden :)9_9  (hör ich sowieso nicht drauf)

Lass dich nicht beeinflussen und baue weiterhin so, wie du es für richtig hältst, dann ist es ok.

In diesem Sinne................

Tschö und gutgoon........lobo (der Altersstarrsinnige):P

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

hier wird schon wieder viel zu viel Wind um eine Kleinigkeit gemacht, die das eigentliche Thema in eine völlig falsche Richtung lenkt:

  1. Korrekte Maßstäbe sind eine Grundvoraussetzung für jedes Modellbahnprogramm, daran wird sich nichts ändern!
  2. Für Modellbauer, die nicht aus der Modellbauszene kommen, wurden die von Henry angesprochenen Skalierungsobjekte geschaffen, mit denen eine automatische Maßstabsanpassung durchgeführt wird.
  3. Das Thema Maßstab wurde bereits vor vielen Monaten ausführlich diskutiert mit dem Ergebnis, dass ein einheitlicher Maßstab im Katalog zwingend eingehalten werden muss und die Skalierungsobjekte den Modellbauer dabei unterstützen.
  4. Die ganzen Diskussionen erwecken den Eindruck, als wäre hier ein Kapitalverbrechen verübt worden. Es gab einfach nur einen Hinweis auf einen nicht korrekten Maßstab zweier Modelle, der in weniger als 10 Minuten korrigiert ist.

Abgesehen von den harten Fakten der wichtigste Punkt: Wir alle haben hier das gleiche Ziel. Jeder trägt seinen Teil zur Gemeinschaft bei, nur so ist es möglich, ein Projekt wie das 3D-Modellbahn Studio am Laufen zu halten. Kritik muss nicht immer als persönliche Anfeindung verstanden werden, es ist auch eine Form der Anerkennung, wenn das Modell von den Nutzern wahrgenommen wird und Verbesserungsvorschläge geäußert werden. Ich kann es nicht oft gut genug wiederholen: Niemand ist hier, um jemand anderen zu schaden. Bitte vergesst das nicht, wenn ihr Rückmeldungen zur euren Modellen erhaltet. Der Modellbauer ist, abgesehen von den wenigen Modellbauregeln, zu nichts verpflichtet.

Und jetzt möchte ich euch bitten, wieder zum ursprünglichen Thema zurückzukehren. Wüstenfuchs' Kinder wollen hier ihre fantastischen Erlebnisse präsentieren, die garantiert mehr Leute interessieren, als diese Streitereien. Bei weiteren Fragen oder Anregungen nutzt bitte die privaten Kommunikationsmittel.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

ich wollte eigendlich schon früher schreiben, hatte aber schwierigkeiten mit meinen Internetanschluß. Den beiden Kurzen gefallen die Figuren, egal ob sie jetzt zu klein sind oder nicht und das gleiche gildet für den Rest unserer Familie, mich eingeschlossen. Wenn FF die Grösse der beiden jetzt koregiert ist das auch gut. Von meiner Seite aus hat FF genau das abgeliefert, um das ich Ihn gebeten habe. Nämlich zwei Figuren die meiner Tochter und meinen Neffen (also meinen beiden Kurzen) ähneln. Wenn Er wegen dieser ewigen Diskussionswelle um jedes neue Model, jetzt seine Tätigkeit im MBS einschränken oder sogar ganz einstellen würde, wäre das ein echter Verlust für uns.

Gruß

Wüstenfuchs

Link to comment
Share on other sites

Hallo @ alle,

wie ich an anderer Stelle bereits erwähnt habe, bin ich momentan Beruflich stark eingespannt. als ich Heute nach einen 14 Stunden Tag nach hause kam und an meiner Anlage weiterarbeiten wollte, war ich Überacht als ich volgendes sah.:o

Seltsam_01.jpg

Scheinbar hat meine FFW beschlossen eine Gefahrgutübung abzuhalten. Komisch ist blos, das die weder eine demendsprechende Ausrüstung haben, noch das sowas von mir geplant war.

Seltsam_02.jpg

AHA! Die beiden sind mit von der Partie. Deswegen wollten die wohl, das ich für sie diese komischen Sprüche aufnehme.:)

Seltsam_03.jpg

Falls ich mit meiner Vermutung richtig liege, hab ich meiner Tochter definitiv zuviel übers ADR beigebracht.;)

Seltsam_04.jpg

Upps, da sitzt ja noch einer drinn!:o Dann sollten sich die Herren aber mal beeilen und einen RTW anfordern.;)

Na ich binn mal gespannt was die beiden Kurzen da vorhaben. werde erstmal den Ahnugslosen spielen und sie gewähren lassen.

Gruß

Wüstenfuchs

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Hallo zusammen,

ich habe ja schon des längeren hier nichts mehr geschrieben. Ich habe gute aber leider auch schlechte Neuigkeiten. Zu den guten gehört, das ich mir einen neuen Computer zugelegt habe. Leider ist das auch die schlechte, da beim überspielen der Dateien irgendwas schief gelaufen, ist so das 80% der Daten nicht mehr nutzbar sind. Also alles nochmal von vorne. Hoffe das es beim nächsten versuch klappt. bis ich es geschafft habe die Dateien zu überspielen wird es wohl keine Neuigkeiten von meiner Hafenanlage mehr geben, da sie wie die meisten MBS-Dateien von mir ebenfalls nicht richtig überspielt worden ist. Allerdings bin ich neben meinen Model Bau Ambitionen auch mit einen neuen MBS-Projekt am Gange. Eigentlich sollte es nur ein Gleisplan für eine Anlage, die mein Bruder für seine Kiddis bauen will, werden. Aber etwas Ausgeschmückt sieht so was natürlich viel besser aus. Hier mal einige Bilder von der Anlage.

Doppelanlage01.jpg Doppelanlage02.jpg Doppelanlage03.jpg Doppelanlage05.jpg Doppelanlage06.jpg Doppelanlage07.jpg Doppelanlage09.jpg Doppelanlage10.jpg Doppelanlage11.jpg

Ich lasse die Bilder erstmal unkommentiert und werde später auf die Details eingehen. Erstmal nur die groben Daten: Baugröße H0, Gleissystem Märklin C-Gleis, Plattengröße 3,00 m x 4,00 m, Ausgeführt als Doppelanlage. Die Größe der Anlage entspricht den Maßen der Deckenplatte der Bar in meinen Bruder seinen Partyraum, hier soll diese Später entstehen und für Feiern, via Seilzug, in die Decke der Bar verschwinden.

Gruß

Wüstenfuchs

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Hallo zusammen,

Tata meint ich solle diesen Beitrag schreiben, da ich die schönere Handschrift habe:P.

Ne jetzt im ernst, bei uns in der Schule sind mehrere Fälle von Röteln und da meine Mutter Schwanger ist, hat sie sich nach längerer Eiszeit daran erinnert das ich auch einen richtigen Vater habe. Also bin ich momentan bei Tata in Karantäne bis die Ansteckungsgefahr für meine Mutter und das Baby vorbei ist.

Aber nun zu meinen Bericht:

Tata hatte ja schon sein Projekt Doppelanlage kurz vorgestellt, hier jetzt eine ausführlichere Vorstellung der Anlage. Vorweg erstmal, falls jemand einen Schattenbahnhof vermisst, auf dem wurde Bewusst verzichtet. Da meine Cousine Püppi (sie wird übrigens auch im richtigen Leben so genannt) und Ihr Bruder Timo wie Hund und Katze sind, müssen sie so zusammenarbeiten. Damit es zu keinen Zugunglücken kommt ist die Anlage Halbdigital ausgeführt. Das heißt die Beiden können Ihre Züge und das Gleisbildstellwerk ihres Anlagenteils zwar Manuel Steuern, das ganze wird allerdings von einen Computer überwacht der im Notfall eingreift.

Hier einige Bilder der MBS Version:

Doppelanlage01.thumb.jpg.5eed9047343d64b

Das Hauptaugenmerk auf Püppis Seite ist ein Großeinsatz der Örtlichen Feuerwehren. Zum Einsatz kommen neben der benachbarten Freiwilligen Feuerwehr, zwei Löschzüge der Berufsfeuerwehr, ein RW und ein WLF mit AB-Gefahrengut.Doppelanlage03.thumb.jpg.8a7b84900818b82

Da die Löschwasserversorgung sich etwas schwierig gestaltet muss dieses per "Langer Leitung" unter anderen von der anderen Straßenseite gefördert werden. Die Schlauchbrücken hat Tata aus Grundkörpern gebaut.Doppelanlage20.thumb.jpg.b60b7a8589f76ca

Während die Kameraden schuften machen die beiden ohne Helm wohl erstmal eine Zigarettenpause:D.

Doppelanlage19.thumb.jpg.b0603bd09b68a3e

Und wir von der Presse sind natürlich auch dabei, um die Leute mit den neuesten Nachrichten zu versorgen.

Doppelanlage15.thumb.jpg.032548eb53c6310

Auf Timos Seite ist die Bahnhofsbaustelle am wachsen. Während auf dem Dach die neue Antennenanlage instaliertDoppelanlage14.thumb.jpg.21f74480bf28146

und das Missgeschick eines unaufmerksamen Kranführers beseitigt wird.Doppelanlage12.thumb.jpg.72bdb6272408ada

Ist es ein Stockwerk tiefer in der zukünftigen Fahrdienstleitung zu einen Unfall gekommen. Der Kollege hat wohl seine Nase etwas zu tief in den Verteilerkasten gesteckt. Aber während einer der Bauarbeiter Erste Hilfe leistet

Doppelanlage13.thumb.jpg.aa6401ad013e4d1Doppelanlage16.thumb.jpg.07e9ccbaa5756ff

sind die Rettungskräfte schon auf der Baustelle eingetroffen und auf dem Weg zum Verletzten.

Doppelanlage17.thumb.jpg.890ed41ca5a7b2b

Auch wenn der RTW selber Hilfe braucht. Aber die Arbeiter der Tiefbaufirma kümmern sich bereits um das Problem.

Doppelanlage18.thumb.jpg.31f77849f33b78e

Im neuen U Bahnhof wird ebenfalls mit Hochdruck gearbeitet um die Termine zu halten. Denn der Betrieb läuft hier schon.

Aber diesen Teil werde ich in meinen nächsten Bericht genauer vorstellen. Ich versuche gerade ein Video von Tatas Animation des provisorischen U-Bahn Betriebs zu machen. Leider hat die EV noch einige Kinderkrankheiten, so das nicht immer das passiert was soll.

Bis zum nächsten mal

Eure

C. Fuchs

Link to comment
Share on other sites

Hallo Frank,

habe dein Kompliment weitergegeben. Meine große Kurze hat mich momentan aus meiner Küche verbannt, da wir Männer ja nicht richtig Kochen können :/. Madam wird mit ihren zwischenzeitlich 11 Jahren langsam frech gegen ihren alten Herren, soll mal lieber überlegen wer ihr das Kochen beigebracht hat. (Ihre Mutter war es jedenfalls nicht, die kann nur Dosenfutter und Nudeln Kochen.)

Die Anlage wächst übrigens nicht nur Virtuell, mein Bruder und ich haben zwischenzeitlich auch mit dem Bau der realen Anlage begonnen.

HG

Wüstenfuchs

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...