Jump to content

SputniKKs Bastelseite


SualokinK

Recommended Posts

Hallo SputniKK

Top-Modell für schlagerfuzzi1 !

@schlagerfuzzi1

Hallo schlagerfuzzi1 , du musst den APE auf dem Kopf drehen , dann rollt er auch nicht weg .

Oder du liegst auf der Seite lang ?

Hallo Modellbahnfreunde

Ich glaube eher das ist ein Kastenwagen , das man nur als Optik so gebaut hat und der auch bestimmt ein Lenkrad besitzt .

Trotzdem eine sehr gute Idee vom Aufbau !

Den VW-Käfer habe ich auch schon gesehen als Wohnanhänger auf den Campingplatz .

Screenshot_79.thumb.jpg.82a7d85f8cbc1742a253f379b7e08cb5.jpg

Viel Grüße

H:xnS

Link to comment
Share on other sites

Hallo @h.w.stein-info.

es gibt schon eine Reihe Bilder im Web, die diie Existenz von solchen APE-Wohnmobilen aufzeigen.
Ein wenig "künstlerische Freiheit" musst Du einem Modellbauer auch schon zugestehen B|, auch ob die APE nun ein Lenkrad oder einen Lenker besitzt, das ist leider von außen nicht zu erkennen.

Diese WohnMobilApe werde ich auf jeden Fall als Variation mit einbauen.

Schöne Grüße
SputniKK

Link to comment
Share on other sites

Bravo SputniKK,

Du hast das Gefährt, das im Original vom bekannten Wohnmobilhersteller Dethleffs in der Lehrwerkstatt in Isny gebaut wurde, sehr gut nachempfunden. Neuere APE's haben zwar ein Lenkrad, aber zum Kultcharakter gehört eigentlich immer der Lenker. Um einigen Zweiflern an der Tauglichkeit die Angst vor'm Umkippen zu nehmen: Das Wohnkabinenteil verfügt über 4 separate Stützen und wenn die ausgefahren sind, kann man mit dem eigentlichen Fahrzeug darunter raus- und reinfahren, beispielsweise um neues Leergut zu holen. Etwas größere rechteckige Außenspiegel solltest Du der Biene noch spendieren.

Gruß

streit_ross

Link to comment
Share on other sites

Hallo @streit_ross

vor 53 Minuten schrieb streit_ross:

Etwas größere rechteckige Außenspiegel solltest Du der Biene noch spendieren.

Größere Spiegel sind schon in Arbeit.

vor 53 Minuten schrieb streit_ross:

Das Wohnkabinenteil verfügt über 4 separate Stützen und wenn die ausgefahren sind, kann man mit dem eigentlichen Fahrzeug darunter raus- und reinfahren, beispielsweise um neues Leergut zu holen.

Das wäre sicher ein schönes "Gimmick", lässt sich aber nur bewerkstelligen, wenn das Modell aufgeteilt wird, und zwar in den Aufbau und in das Fahrgestell, samt Pritsche.
Das ist mit aber ehrlich gesagt, im Moment etwas zu aufwändig 9_9.

vor 59 Minuten schrieb streit_ross:

Neuere APE's haben zwar ein Lenkrad, aber zum Kultcharakter gehört eigentlich immer der Lenker.

Ich mag "Kult" und deshalb gibt es meine APE nur mit Lenker ;).

Danke für Deinen Kommentar :D und dem Rest für die Klicks :).

Schöne Grüße
SputniKK

Link to comment
Share on other sites

Hallo Zusammen,

nochmal vielen Dank für die Rückmeldungen und Kommentare (y).

Meine APE-Parade ist jetzt vollständig:

ape_5.thumb.jpg.14dc7d9062a7563ae7847707148d2f09.jpg

Alle Modelle haben wieder die üblichen Lichtanimationen und Tausch-Texturen.

ape_6.thumb.jpg.c4e02d5ef0b991d97c6f64135c6ccb6f.jpg

Weiterhin habe ich den Modellen einige Animationen mit auf den Weg gegeben, um etwas "Leben" auf die Platte zu bringen.

Die APEs sind in einem Modell mit fünf Variationen zusammen gefasst, nur der Auflieger ist ein eigenes Modell.

Nach Freigabe durch Neo stehen die Modelle dann im Katalog zur Verfügung.

Viel Spaß damit wünscht
SputniKK

Edited by SputniKK
Link to comment
Share on other sites

Hallo Zusammen,

die MB-Zugmaschine nebst Auflieger hatte ich ja noch versprochen.

Hier sind die ersten Modelle

MB_Sattelzug.thumb.jpg.7990a233ad6aca84f5a93d3c932aa418.jpg

Beide Modelle sind als Entwurf in den Katalog geladen:

Zugmaschine 85AD2F39-E816-4278-925A-F524D833C19E
Auflieger D321A316-1CF1-4B79-A40D-4AF8B9AC52DF

Viel Spass beim Ausprobieren
und einen schönen Rest-Sonntag
wünscht
SputniKK

Edited by SputniKK
Link to comment
Share on other sites

Hallo SputniKK,

meine Anerkennung für Deine KFZ Modelle. Aus meiner Sicht sind es mit die besten Modelle die ich bisher im KFZ Bereich gesehen habe. Eine saubere Arbeit und super ausgearbeitet. Am meisten freue ich mich, das ich Dich überzeugen konnte mit dem Modellbau mit Blender anzufangen und Heute baust Du schon bessere Auto Modelle als ich sie jemals gebaut habe. Ich kann nur sagen weiter so.(y)

Gruß

FeuerFighter

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo @FeuerFighter,

vielen Dank für Dein großes Lob :D und das Du mich dazu überredet - überzeugt hast, mit dem Modellbau mittels Blender anzufangen.
Je mehr man sich mit einem Programm beschäftigt, desto mehr Routine bekommt man und desto besser werden die Modelle.

Danke auch an Alle, die mich durch Ihre freundlichen Klicks in meinem bestreben, Modelle für das MBS zu bauen, bestärken. (y).
Das macht Mut, weiter zu machen.

Deshalb hier mein neuestes Projekt als Rohentwurf:

screenshot_128.thumb.jpg.a67dc1fe6238b0ec78c4a8e07361e79a.jpg

Mal schauen, ob das auch was wird 9_9.

Schöne Grüße
SputniKK

 

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Hallo Zusammen,

und @Andy: Die "Fahrendes Milchkanne" hat jetzt etwas Farbe bekommen und auch mehr "Löcher", damit sie angepackt werden kann ;).

Hier mein Versuch mal einen Bus zu bauen, und zwar soll es halt ein Magirus Deutz Rundhauber als Bus sein:

bus.thumb.jpg.373b52bdb0b65f454adaa77d1759634c.jpg

Das Modell gibt es in zwei Variationen, mit den üblichen Licht-Animationen, Tausch-Textur und auch Türen lassen sich öffnen.

Das Modell steht nach Freigabe durch Neo im Katalog zur Verfügung.

Schöne Grüße
SputniKK

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb SputniKK:

Die "Fahrendes Milchkanne" hat jetzt etwas Farbe bekommen

Aber das war nicht abwertend gemeint, ich fand den als 'Silberling' auch sehr schön - eben so ... 'zweckgebunden' ;).
Habe dummerweise vergessen 'gefällt' zu klicken. Mußt ihn deshalb jetzt aber nicht extra wieder metalligsilber machen!

Gruß
  Andy

Link to comment
Share on other sites

Danke für die zahlreichen Klicks (y).

@Andy: Das "silbrige" Ding ist der Entwurf in Blender ohne zugewiesene Textur. 
Da das Modell eine Tausch-Textur besitzt, darfst Du Deiner Fantasie freien Lauf lassen und das Modell gerne selber silbern/grau einfärben ;).

Schöne Grüße
SputniKK

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo Zusammen,

heute ist ja bekanntlich "Nikolaus-Tag" und da mein Taufname ebenfalls "Nikolaus" ist, (Rufname "Klaus", das erste K in SputniKK)
gibt es von mir auch eine "Nikolaus-Überraschung".

Meine Interpretation eines "E-Type Jaguar":

jagua.thumb.jpg.eaf586e3d55a9f46ff16a2e3711a3e8e.jpg

Das Modell ist noch nicht ganz fertig, es fehlen noch ein paar wichtige Dinge (Licht, LOD-Stufen, Varianten,...), aber ich hoffe, das Modell noch innerhalb der "Nikolaus-Oktav" in den Katalog hoch laden zu können.

Einen schönen Nikolaus-Tag
wünscht SputniKK

Link to comment
Share on other sites

Hallo @SputniKK,

auch von mir ein ganz großes BRAVO für dieses tolle Gefährt.

Mich hatte es schon damals (in den 1960er Jahren) gewundert, wie man mit dieser Kiste gefahrlos in eine Kreuzung fahren konnte. Wenn man die Querstraße endlich einsah, stand man ja in der Kreuzung schon mittendrin.

Viele Grüße
BahnLand

Link to comment
Share on other sites

Hallo Zusammen,

vielen Dank für die lobenden Beiträge und die vielen Klicks :D.

Hier nun das finale Modell:

jaguar2.thumb.jpg.9584d186154a2fffcbb6476df0d5ad76.jpg

Es hat die üblichen Licht-Animationen und Tausch-Texturen.

Auf weitere Animationen, wie z.B. zu öffnende Türen habe ich diesmal verzichtet.

Das Modell steht nach Freigabe im Katalog zur Verfügung.

Schöne Grüße
SputniKK
 

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...