Jump to content
maxwei

Maxweis Modellbau-Werkstatt

Recommended Posts

Hallo zusammen, es ist eigentlich immer interessant, wenn ein neues Projekt ins Haus steht, wielange man erstmal recherchieren muß bevor mit dem eigentlichen Projekt begonnen werden kann, ich glaube @FeuerFighter sagte, 1/3 Texturenbau, 2/3 Objektbau, ich würde das noch erweitern auf 1/3 Recherche, Bilder sammeln, 1/3 Textur, 1/3 Blender(sketchup), war nur so als Gedankengang zwischendurch und mußte ich loswerden:D.

lg max

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

ich würde für die Recherche sogar mindestes (gefühlte) 50% ansetzen. Zumindest bin ich immer "ewig" beschäftigt, um eine Vielzahl von Vorbild-Informationen (insbesondere zu Anstrich-Varianten) zusammenzutragen, bis ich dann schließlich anfangen kann, das Modell zu bauen.

Übrigens habe ich in meiner Bildersammlung noch zwei Modell-Bilder von alten Western-Wagen von Arnold gefunden. Vielleicht nützen diese etwas bei der Gestaltung des Anstrichs und bei den verschiedenen Raumaufteilungen.

Arnold-Wagen_01.thumb.jpg.267a14104a1291f64c60cd466af99e0f.jpg
Arnold-Wagen_02.thumb.jpg.c13d226ef67ee085af7089dcb3a45859.jpg

Viele Grüße
BahnLand

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 2.3.2019 um 13:52 schrieb maxwei:

Hallo zusammen,

erstmal vielen Dank für die Likes und netten Kommentare, das motiviert ungemein, mein nächstes Projekt ist schon gestartet.

@BahnLand,

deine wie immer expliziten Ausführungen sollten gesammelt und in der Wiki bereitgestellt werden.(y)

@Hans,

ich hatte eigentlich nicht vor, weitere Varianten zu machen, da ich nur die grüne kenne, auch nichts anderes im Netz gefunden habe, außer bei manchen Modellen,in schwarz, aber nach denen orientiere ich mich kaum,wenn du weitere Varianten möchtest schick mir bitte Bilder.

lg max

Hallo Max

Also die Grüne war die ÖBB Version, gabs mit roten und schwarzen Rädern, als DR und BBO Version im WW2 war sie Schwarz mit roten Rädern

roco1m.jpg

MfG Hans

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Hans,

das wusste ich nicht, wenn ich mit den Westerrnwagen fertig bin, werde ich mir mal Variationen für den DT überlegen.

lg Max

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

der Wagen könnte getestet werden.

F1.thumb.jpg.d0d80c4b814d0aa351eb8494038b60ce.jpgF2.thumb.jpg.462979abbda0caa8ee2f25e24a28e37c.jpg

Content:     C2C3F1C8-5176-463D-9745-C36816724BCC

Es fehlen noch LOD Stufen und Variationen.

lg max

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @maxwei

Super-Arbeit! Und ich kann es schon sehen, auch wenn ich noch nicht so weit bin, sie vorzustellen: der Wagen passt hervorragend zur kommenden Western-Lok!

Gruß
Reinhard

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Max,

auch von mir große Gratulation für diese schönen Wagen!.

Viele Grüße
BahnLand

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

erstmal vielen Dank für Likes und netten Kommentare, ist noch ein bißchen was zu machen, sollte spätestens ende der Woche fertig sein.

lg max

Share this post


Link to post
Share on other sites

HAllo zusammen, habe grad ein Riesenproblem, und zwar die Anzahl der Materialien ist beim Wagen 4, und zwar:

1 Katalog
1 Transparent
1 _LS_,

und jetzt kommts: wird ein transparentes Material, welches als _LS_ definiert ist ebenfalls als ein zusätzliches Material gezählt?: das MBS sagt mir nämlich daß ich ein transparentes Material zuviel habe, und damit kann ich die Oberlichten nicht mehr leuchtend machen, nur ein transparentes Material erlaubt, wenn das so ist dann bin ich irgendwie verärgert denn das ist eine unnötige Einschränkung, da ich in Summe eh nur 4 Materialien benutze, oder irre ich mich?

lg max

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo fmkberlin, nützt mir bei LOD0 aber nicht, da ich da schon die Restriktionen bekomme.

lg max

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo max

Du kannst in _LOD0 und _LOD1 bis zu 5 Materialien haben!
Erst in _LOD2 dürfen es nur noch 3 Materialien sein.

VG

fmkberlin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @maxwei,

das transparente _LS-Material wird nicht extra gezählt, weil es transparent ist, es wird extra gezählt, weil es auf eine andere Textur-Datei (Bild) zugreift. Wenn du also alle _LS-Materialien auf 1 Bilddatei zugreifen lässt, sollten alle _LS-materialien auch nur als 1 gezählt werden. Das mit der Zahl der transparenten Materialien kann ich mir auch nur so erklären. Wenn du also ein Material z.B. "Glas" hast, welches auf ein Datei mit transparenten Flächen zugreift und ein Material z.B. _LS_Oberlicht, welches auf transparente Flächen zugreift, dann hast du eben 2 unterschiedliche transparente Materialien.

So wie ich deinen Waggon sehe, würde ich das folgendermaßen abändern:

- die Oberlichter sollen transparent sein, aber müssen nicht "_LS" sein, d.h., auch die Oberlichter können so heißen, wie deine Fenster - vorausgesetzt sie greifen auf dieselbe transparente Bilddatei mit nicht transparenten Bereichen zu (die Ornamente).

- der Effekt, den du mit _LS bei den Oberlichtern erreichen willst, besteht ja nicht, weil die Oberlichter leuchten, sondern der Innenraum hinter den Oberlichtern (wie der Innenraum hinter den Fenstern)

- dazu müsstest du den Innenraum im Bereich der Oberlichter noch ausmodellieren und ihn dann ebenfalls mit "_LS" bezeichnen

- die Bezeichnung "_LS..." lässt Erweiterungen zu, also z.B. "_LS_innen", "_LS_oben" usw. (bei Triebfahrzeugen dann auch z.B. "_LS_weiss_vorne")

- in all den Fällen werden dann alle mit "_LS" bezeichneten Objekte als ein einziges Material gezählt, sie müssen eben alle auf dasselbe Texturbild zugreifen.

Gruß
Reinhard

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo fmkberlin,

nochmal, es ist NICHT erlaubt mehr als 1 transparentes Material zu verwenden, egal welche LOD Stufe, in Summe habe ich 2 transparente, eins normal ein weiteres inkl. _LS_, und damit sind es zwei. (plus 1 normale, und 1 _LS_)

lg max

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Reinhard, jetzt warst du zu schnell,

1. es gibt nur EINE Transparenz-Datei

vor 3 Minuten schrieb Reinhard:

das transparente _LS-Material wird nicht extra gezählt, weil es transparent ist, es wird extra gezählt, weil es auf eine andere Textur-Datei (Bild) zugreift.

Eben nicht, sobald eine Transparenz zusätzlich das _LS_ bekommt, erhöht sich die Anzahl des Materials, das ist es ja was so eigenartig ist, vielleicht könnte das NEO bestätigen

2. der ganze Innenraum IST _LS_ sonst würde nichts zu sehen sein.

vor 5 Minuten schrieb Reinhard:

- der Effekt, den du mit _LS bei den Oberlichtern erreichen willst, besteht ja nicht, weil die Oberlichter leuchten, sondern der Innenraum hinter den Oberlichtern (wie der Innenraum hinter den Fenstern)

Nochmal eben nicht, da der Schein viel besser rüberkommt, glaub mir, ich  habe das in allen Variationen probiert.

vor 7 Minuten schrieb Reinhard:

- die Oberlichter sollen transparent sein, aber müssen nicht "_LS" sein

bleibt mir wohl nichts anderes übrig

lg max

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo max,

das habe ich irgendwie übersehen. Ja, es sind nur 2 transparente Marterialien möglich.

Da kann ich auch nicht helfen, weil mein Glas grundsätzlich keine Textur hat.

VG

fmkberlin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @maxwei,

ich habe mir deinen Waggon mal von innen angesehen - im 3D-MBS geht das ja, dass man "hineinfährt", dabei ist mir aufgefallen, dass nur in der linken hinteren Hälfte der Innenbereich bei den Oberlichtern sichtbar ist. Es kann also sein, dass du auch die anderen 3 Viertel ausmodelliert hast, aber die Flächennormalen nicht nach innen zeigen.

Wenn du nun probeweise diese Bereiche "_LS" nennst, kann man sie auch nicht durch die Oberlichter sehen, es könnte sein, dass du deswegen den Effekt als unzureichend beschreibst. ANsonsten müsste es so sein wie im Bereich der Fenster: die Fenster sind transparent und die gegenüberliegende Wand scheint als "_LS---" durch die Fenster.

Gruß
Reinhard

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Reinhard,

vor 9 Minuten schrieb Reinhard:

ich habe mir deinen Waggon mal von innen angesehen - im 3D-MBS geht das ja, dass man "hineinfährt", dabei ist mir aufgefallen, dass nur in der linken hinteren Hälfte der Innenbereich bei den Oberlichtern sichtbar ist

Das ist alles schon erledigt, war auf meiner Fehler ToDo Liste, hab den PC schon abgedreht, schreib am iPad, ich schreib dir morgen noch eine PN.

lg max

PS: es ist ja nicht das Problem des Durchscheinens, sondern das blaue Muster auf den Scheiben kommt in der Nacht gut an.

Edited by maxwei

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo nochmal,

ich glaub ich hab die Lösung gefunden, ich gebe das blaue Muster in den normalen texturkatalog auf transparentem Hintergrund und texturiere einfach ein Rechteck damit, lege diese vor die Scheibe, dann kann ich das als  _LS_bezeichnen und wird dadurch um 1 Transparenz-Material weniger,und leuchtet trotzdem.

lg max

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×