Jump to content

EASY's kleiner Modellbau


Recommended Posts

  • Replies 244
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hallo, ... Varianten (nur Lokkasten)... o.k. so? ...oder habe ich etwas (wesentliches) übersehen?... Gruß EASY

Hallo, ... ich habe dieses Wochenende mal angefangen... ... der Füherstand ist bei der Lok ziemlich zugebaut... da bin ich noch etwas am experimentieren damit die Polys nicht zu viele werden

Hallo, ... kleiner Zwischenstand... ... das wesentliche außen ist schon mal vorhanden... ich hoffe es hat einen gewissen Wiedererkennungswert... Gruß EASY

Posted Images

Hallo,

ich wollte etwas bauen, was nicht fährt und bin durch Zufall darauf gestoßen... (siehe Wikipedia)
Mir hat die Idee gefallen und so habe ich ein erstes Studienobjekt gebaut...
1960554145_Bild001.jpg.951a12d27414ab4439ec660f32c36cb0.jpg

756889402_Bild002.jpg.674fd5be70032530f0211a8e7d646956.jpg

625692225_Bild003.jpg.cff33ca6164f992bec18fcf9dd4c0418.jpg

691419066_Bild004.jpg.d66e355f3b4d8f47055883358ad178e1.jpg

konstruktiv und von der Animation her eine kleine Herausforderung... die ich gerne angenomen habe.

Es sieht einfach aus, ist aber doch ein kleines Polygonmonster geworden...
472177147_Bild005.jpg.4f27f033c2191acfc60d70899f451be1.jpg

... da wird die Vereinfachung (für die LODs) noch eine Herausforderung...

Gruß
EASY

Link to post
Share on other sites

Hallo @EASY,

raffiniert! Eine solche Idee muss man erst einmal haben!

vor 5 Stunden schrieb EASY:

... da wird die Vereinfachung (für die LODs) noch eine Herausforderung...

Ich nehme an, dass die dünnen Streben in den Trapezen durch teiltransparente Texturen dargestellt, also nicht ausmodelliert sind. Denn sonst hättest Du hier durch einfaches Weglassen in den höheren LoD-Stufen schon eine riesige Polygon-Einsparung. Ich denke bei der hohen Polygonzahl vielmehr an die Hydraulikzylinder zwischen den Trapezen und die Drehgelenke im Geländer. Wenn Du hier den Zylindermantel für die Innen- und Außenzylinder jeweils auf einen quadratischen Querschnitt reduzierst und die Kantenglättung (>90°) darauf anwendest, dürfte dies schon bei LOD1 überhaupt nicht mehr auffallen. Und die Gelenkbolzen-Nachbildungen im Geländer würde ich bei LOD1 schon ganz weglassen. Das müsste dann schon bei LOD1 fast reichen, um unter die 5000er-Grenze für die Polygonzahl zu kommen. Sollte in LOD1 die Polygonzahl immer noch darüber liegen, würde ich in LOD2 nur noch die Seitentrapeze darstellen. Dann bist Du garantiert unter den 5000 Polygonen.

Viele Grüße
BahnLand

Edited by BahnLand
Link to post
Share on other sites

Hallo EASY,

Am 11.11.2021 um 08:47 schrieb EASY:

eine Kategorie "Einschienenbahn" und ein Set "Brennan" kannst nur Du anlegen?

lade die Modelle bitte schon einmal in die Oberkategorien hoch, damit ich einen Überblick über die Modelle erhalte.

Viele Grüße,

Neo

Link to post
Share on other sites

Hallo,

vor 3 Stunden schrieb Neo:

lade die Modelle bitte schon einmal in die Oberkategorien hoch, damit ich einen Überblick über die Modelle erhalte.

... ist erledigt.

Für alle:
Die Rollbrücke gibt es als Entwurf unter 43C7FFC8-019A-42A6-A318-F9ED7FF17C05
Anregungen und Anmerkungen... wie immer gerne.

vor 4 Stunden schrieb BahnLand:

Ich nehme an, dass die dünnen Streben in den Trapezen durch teiltransparente Texturen dargestellt, also nicht ausmodelliert sind. Denn sonst hättest Du hier durch einfaches Weglassen in den höheren LoD-Stufen schon eine riesige Polygon-Einsparung.

... die Streben sind ausmodelliert. Da das Modell relativ klein ist (und deshalb jeder ziemlich nahe heranzoomt), hat mir die Lösung mit der teiltransparenten Textur nicht gefallen (fällt doch nach meiner Meinung unangenehm auf). Die LOD1 kommt so früh, daß ich hier die Streben noch nicht weggelassen konnte. Nach einigen Experimenten habe ich die LODs hinbekommen ohne daß das Weglassen von Elementen groß auffällt. Danke für Deine anderen Hinweise.

Gruß
EASY
 

Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich habe die Textur der Rollbrücke überarbeitet und eine Variante hinzugefügt. Das Holz der Lauffläche ist neu und einige Zeit der Witterung ausgesetzt gewesen...
... das Modell ist veröffentlicht und wartet darauf (durch Freigabe) entrollt zu werden...

1313528749_Bild006.thumb.jpg.489be7dd3dfbc8c2a13e31e4b42dc6ab.jpg

Gruß
EASY

Link to post
Share on other sites

Hallo,

Mein Transrapid von 2017 (noch für MBS-V4 erstellt) ist etwas in die Jahre gekommen und ist doch noch ein sehr einfaches Modell (ohne Innenausbau). Deshalb habe ich mich entschlossen das Modell zu überarbeiten. Dabei bin ich auf folgendes Problem gestoßen. Ich finde kein Foto, das die Beleuchtung (Scheinwerfer?) zeigt. Deshalb meine Frage ob jemand von Euch weiß, wie der Transrapid (8) beleuchtet war?

Gruß
EASY

Link to post
Share on other sites

Hallo @EASY,

kennst du diese Seite?

https://www.hochgeschwindigkeitszuege.com/deutschland/transrapid.php?vorgaengerdir=deutschland

Die hilft dann vielleicht noch nicht ganz, aber der Transrapid wurde ja dann in China eingesetzt, und da gibt es zumindest dieses Bild

https://www.hochgeschwindigkeitszuege.com/china/transrapid-china.php

(das erste oben links)

Vielleicht hilft es ein bisschen weiter?

Gruß
Reinhard

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Hallo,

... Transrapid überarbeitet...
1264092012_Bild1.thumb.jpg.24af046b2f1e97b88dd81c10d25f88bb.jpg

1898966391_Bild2.thumb.jpg.80b0047611460dd1675300fae5c73239.jpg

... und als Entwurf hochgeladen.

DE4B022D-F201-41CA-AF18-625820402996 (Triebwagen)
AB108A19-B9BB-48F4-A9BC-F69C9F6EDFD6 (Mittelwagen)

da die Modelle von den vorhandenen Modellen auch geometrisch abweichen, werden es eigenständige Modelle werden.

Meinungen und Anregungen wie immer gerne...

Gruß
EASY

Link to post
Share on other sites

Hallo,

Am 28.11.2021 um 18:53 schrieb Little:

gibt es irgendwas an Zubehör (Bahnhof, Signale, usw.) als Zubehör

... da muß ich Dich leider enttäuschen:(... Infrastruktur ist nicht so mein Ding. Es wird wohl (wie im richtigen Leben in Deutschland) bei Versuchsstrecken bleiben...
... vielleicht hat ja ein Modellbauer Lust da mit einzusteigen 9_9...

Mein nächstes Projekt ist ein zusammengenieteter Kopfkühler...
569598535_Bild01.thumb.jpg.15316bdcac76ae7961b34fc0533151d5.jpg

Gruß
EASY

 

Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich habe mich etwas versucht in dem Verfahren von @maxwei zum Thema "Ambient occlusion".

Beim Kühler habe ich es schon vorher angewendet (siehe Bild letzter Beitrag) und noch einen Versuch gemacht mit dem Dach.
Das Ergebnis sieht so aus:
1868051622_Bild02.thumb.jpg.a1c661b372b185cbf7a57f79d19e090b.jpg

1068849436_Bild03.thumb.jpg.9e6be4939b29793e1aad666c0ef5c5cb.jpg

ich finde das Ergebnis nicht nur vom Schatten her gar nicht so schlecht sondern auch, daß sich eine Verschmutzung stärker im Windschatten des Kühlers bildet...

Mich würde interessieren wie Eure Meinung dazu ist...

Gruß
EASY

Edited by EASY
Link to post
Share on other sites

Hallo,

da ich mich immer wieder damit schwer tue etwas passendes zu finden, frage ich mal nach ob jemand eine Textur für mich hat, die ich auf das Bedienpult im Führerstand legen kann. Muß ja nicht gerade das Original sein... einfach nur optisch (zum Triebwagen und der Zeit) passend (die Geometrie würde ich dann an die Textur anpassen...)

Gruß
EASY

Link to post
Share on other sites

Hallo,

... danke für Klicks und Hinweise.

Am 11.12.2021 um 12:42 schrieb maxwei:

Nur als Tipp: Vielleicht solltest du das Emissive der Inneneinrichtung etwas reduzieren, erscheint mir doch etwas zu grel

... alles etwas abgedunkelt (sieht besser aus:))...
1988172696_Bild002.thumb.jpg.98f29785118454c6519f2f87b79dde77.jpg

Am 11.12.2021 um 15:54 schrieb Roter Brummer:

Zumindest fehlt das Signalhorn und einiges an Beschriftung. Aber vielleicht kommt das ja eh noch

... das Signalhorn geht (farblich) etwas unter. Bei der Beschriftung war die große Herausforderung erst einmal Bilder zu finden auf denen etwas zu lesen war (besonders das auf dem Rahmen)...
1313070676_Bild003.thumb.jpg.d8752b53022ad4335eedc3287e90b603.jpg

... nur dieser Schriftzug folgt keiner Vorlage...
1530608097_Bild004.jpg.d76cee312f5e99c58a3d0322be8559b9.jpg

... wer es sich ansehen mag... der Entwurf ist neu hochgeladen.

Gruß
EASY

Link to post
Share on other sites

Hallo,

VT 761 ist fertig und hochgeladen.

Was mir als nächsten Projekt gefallen würde, wäre dies... der Akku-Turmwagen 701408...
701408.jpg.ea8e4bc2485c9925a5b2d5e8f8a3565b.jpg

... hat jemand Informationen für mich über die Maße? ... oder sogar eine Maßzeichnung:)?

Gruß
EASY

Link to post
Share on other sites

Hallo @Henry @BahnLand,

danke für die Infos, sie helfen mir sehr weiter. Ich habe mich entschlossen erst einmal mit dem "kleinen" Turmwagen anzufangen.
Ich bin allerdings auf ein kleines Problem gestoßen, bei dem ich Expertenwissen benötige.

Bei der Maßzeichnung von Henry ist die Oberkante vom Pantograf mit 6,2m angegeben. Wenn ich nachlese ist die "normale" Oberleitung nun 5,5m. Fertig konstruiert würde auch schon das Geländer, wenn es hochgeklappt ist mit dem Fahrdraht kollidieren.
1083790024_Vorlage001.thumb.jpg.6a9674f9a9bc592aca5726dff87711ef.jpg

auch wenn ich die Maßzeichnung von BahnLand nehme und die Oberkante vom Pantograf umrechne, komme ich auf ca. 6m.
Akku-Turmtriebwagen_0002a.jpg.6ed7d953baa20e3815f301ea50e9b731.jpg

Waren die Fahrleitungen frühe höher oder habe ich wo einen Denkfehler?

Gruß
EASY

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...