Jump to content

EASY's kleiner Modellbau


EASY
 Share

Recommended Posts

Hallo streit_ross

vor 1 Stunde schrieb streit_ross:

... da gibt es wohl keine anderen Fotos im Internet, die solche genauen Details z.B. von den Instrumenten zeigt.

... das ist meist ein großes Problem auf das ich stoße beim Modellbau. Von Außen gibt es immer sehr viele Bilder... und wie es dann hinter der Hülle aussieht, scheint für Fofografen nicht so interessant zu sein (oder sie kommen nicht ran)... weshalb ich mich freue, daß Du ein Foto gefunden hast.

vor 1 Stunde schrieb streit_ross:

Das mit den drehbaren Sitzen muss nicht unbedingt sein.

... schon, da es eigentlich nicht zu nutzen ist und nur im Nahbereich überhaupt zu sehen wäre... aber wenn ich weiß, daß es die Möglichkeit gibt, fällt es mit schwer:( meinem Spieltrieb keinen freien Lauf zu lassen...

Gruß
EASY

Link to comment
Share on other sites

Genauso kenne ich Dich mit Deinem Spieltrieb. :)Aber bedenke bitte, dass dann ein Rattenschwanz von Problemchen auftaucht. Sollten alle und nur einige Sitze drehbar gemacht werden ? Dann sollten aber auch einige Passagiere daraufsitzen und die müssten mitgedreht werden. Dazu bräuchte es aber eines äußeren Ereignisses, um die Animation anzustoßen-und auch wieder umzukehren. Und alles wäre ja tatsächlich nur im Nahbereich bemerkbar. Ob sich das alles bei einem Exoten von Triebwagen, der wohl auch nur auf wenigen Anlagen fahren dürfte, lohnt ? In den katalog gehört er dagegen auf jeden Fall.

Gruß

streit_ross

Link to comment
Share on other sites

Hallo Frank,

die drehbaren Sitze waren tatsächlich nur in der 2. Klasse installiert. Wobei "drehbar" etwas irreführend ist. Besser wäre der Begriff "klappbar". Auf dem folgenden Bild kann man eigentlich das Klappprinzip gut nachvollziehen, was ich durch die beiden Pfeile und den Klappbogen versucht habe, darzustellen. Das "Drehen" war also ein Umklappen um die y-Achse.

483251361_BugattiTrain.thumb.jpg.eb3c75041515aab74b318c3aa5059fd5.jpg

Aus der Rückenlehne wurde so die Sitzfläche und aus der Sitzfläche die Rückenlehne - und man saß nun entgegen der Fahrtrichtung.

Gruß

streit_ross

Edited by streit_ross
Link to comment
Share on other sites

  • 6 months later...

Hallo,

... ist etwas Zeit vergangen, seit ich dieses Projekt vorgestellt habe... ich wurde im (realen) Leben leider etwas in meiner Schaffenskraft ausgebremst...
... so ganz "perfekt" ist das Modell nicht geworden, weshalb ich es erst einmal als Entwurf hochgeladen habe...

3AA7E8CB-99A3-436B-ABCD-02DBD17EEF88

Anmerkungen und Anregungen... wie immer gerne.

Gruß
EASY

Bild 001.jpg

Bild 002.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hallo EASY

Sorry, aber potthässliches Ding, nicht das Modell, sondern das Original, aber wie ich sage, und jetzt schlagt mich, typisch französisch, wie bei vielen Autos;).

Wenngleich Bugatti ja geborener Italiener war aber in Frankreich baute soweit ich weiß.

lg max

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

vor 3 Stunden schrieb hubert.visschedijk:

Vielleicht etwas weniger Metallic auf dem weißen Lack?

... ich habe keine extra Textur für "Metallic" gemacht, sondern in Blender nur einen Wert für die Textur zugewiesen... ich versuche damit noch etwas zu spielen.

vor 3 Stunden schrieb maxwei:

... aber wie ich sage, und jetzt schlagt mich...

... wenn Du es so möchtest... betrachte Dich mindestens als geohrfeigt :D...

Gruß
EASY 

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

... trotz "potthässlich" möchte ich das Modell in den Katalog bringen...
Ich habe (mal wieder) das Problem, daß ich nicht so ganz weiß wohin damit im Katalog... es ist kein Elektro, kein Diesel (sondern Benziner) und ist aus Frankreich...:/

...da bräuchte ich (mal wieder) einen Ratschlag von unseren Experten;)...

P.S. Nein, ich kann mir nicht vorstellen daß Neo eine Kategorie "potthässlich" erstellt:P

Gruß
EASY

Link to comment
Share on other sites

Hallo @EASY,

bei den Dieseltriebwagen fehlt bisher die Unterkategorie "Europäische Triebwagen", welche in analoger Weise bei den anderen Triebfahrzeugsparten (Dampfloks, Elektroloks, Dieselloks, Elektrotriebwagen) bereits existiert. Wenn @Neo dieses Unterverzeichnis noch einrichtet, ist dies die richtige Ablage-Stelle für Deinen Bugatti-Triebwagen.

Viele Grüße
BahnLand

Link to comment
Share on other sites

Hallo Neo,
für EASY's Modelle könntest Du eigentlich auch 'Kuriositäten' anlegen. Aber dann stürzen sich die anderen auch sofort darauf, das ginge nicht gut aus. ;)
Haben wir den Schienenzeppelin schon? :P

Gruß
  Andy

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...