Jump to content

Anleitung


 Share

Recommended Posts

Hallo Götz

Hallo Brummi

recht schönen Dank für die schnellen Antworten, aber ich denke ich werde doch wohl mit EEP weiter machen.

Die YouTube Videos hatte ich mir schon angesehen, ohne weiter zu kommen .

Gruß Detlef

 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb dj22:

Hallo

gibt es eigentlich eine Anleitung für die Version 7, wenigstens als PDF ???

Gruß Detlef

Hast du Fragen ?!

Wir beantworten auch diese, ja auch wenn schon 100 x die gleiche Frage gestellt wurde. :D

Link to comment
Share on other sites

Hallo Detlef,

sorry, ich muss Sassa wie auch Goetz beipflichten. Wenn du Fragen hast, dann frage sonst bekommst du keine Antwort. Die Wiki ist sehr schmal gehalten damit Ressourcen, für das Studio selbst, nicht verlorengehen. Mal ehrlich: wer ließt schon eine Betriebsanleitung die über etliche Seiten verfügt? Keiner! Eine Beipackliteratur zur Arznei die länger als 5 Sätze sind? Die Mehrheit nicht! .... Insofern ist die Wiki damit ganz in Ordnung. Sie zeigt dem User welche Möglichkeiten machbar sind.  Hier im Studio sind etliche Kollegen die über enormen Erfahrung-Schatz verfügen und dir bei auftauchenden Fragen helfen /helfen wollen. Die Fragen musst du aber stellen. Zum Schluss: ich finde eine Art Betriebsanleitung, in welchem Format auch immer, nicht notwendig.

Gruß Karl

Edited by brk.schatz
Nachtrag
Link to comment
Share on other sites

Hallo Karl

Hallo Sassa

Hallo Götz

erstmal nochmals vielen vielen Dank für die schnellen Antworten. Ich betrachte eine Anleitung als Nachschlagewerk, als Musiker habe ich auch mit Software, die auch mal bis zu 2500 Seiten Anleitung haben ( z.B Cubase Pro ), zu tun, die ich auch nicht alle gelesen habe :D aber anfangs oft zum nachschlagen brauchte.

Aus den schnellen Antworten entnehme ich also das es keine Anleitung gibt und darfür ein fettes DANKE.

Bei Götz möchte ich mich auf diesen Weg noch für die für mich sehr lehrreichen YuoTube Videos (EEP Lua) bedanken. :):)(y)

Gruß Detlef

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb dj22:

Aus den schnellen Antworten entnehme ich also das es keine Anleitung gibt

Doch, die gibt es, Detlef.
Sie nennt sich "Wiki"

Und sind dir schon die Hinweise im Programm selbst aufgefallen?
Die sind besonders praktisch, weil man sie gleich vor Ort hat und weil sie Hinweise zu dem liefern, womit man sich gerade befasst.
Hier ein Beispiel aus der Bodenbearbeitung.

Anleitung.thumb.jpg.12e4aab0d8de72d4e91027960d77611f.jpg

 

Und wenn du uns bitte ein Beispiel gibst, welches Problem du lösen möchtest, kann ich dir auch zeigen, wo du dazu passende Informationen findest. Das ist dann zwar nur eine Antwort auf eine konkrete Frage, aber sie hilft dir eventuell schon, ein besseres Gespür für das Studio und den Umgang damit zu bekommen.

Viele Grüße (und herzlichen Dank für dein Kompliment)
Götz

Link to comment
Share on other sites

Hallo Detlef,

meine Motivation beim Studio liegt zunächst darin, dass das Programm in der Bedienung so selbsterklärend ist, dass es kein Handbuch benötigt (denn ehrlicherweise beurteilen die meisten Leute ein Programm daran, ob es intuitiv zu bedienen ist oder nicht). Daher besteht das Wiki größtenteils aus Erklärungen zu Grundkonzepten, nicht zu konkreten Vorgehensweisen. Wenn du ein bisschen mit dem Studio arbeitest wirst du schnell erkennen, dass viele Vorgänge sich immer wiederholen und eine gewisse Konsistenz vorliegt, was eventuell eine Umstellung bedeutet, wenn du die Arbeitsweise mit anderen Programmen gewohnt bist.

Daher auch von mir die Rückfrage, welche konkreten Fragen oder Probleme du hast.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Hallo @dj22,

ich verwende das MBS jetzt ein knappes Jahr, und ich habe selten länger als ein paar Stunden warten müssen, bis ich Tipps zu meinen Fragen bekommen habe. Besonders @Goetzund @BahnLandhaben mir unheimlich viel weiter helfen können mit ihrem Wissen, aber auch viele andere User hatten tolle Tipps, sogar in anderen Sprachen. Das MBS hat eine Menge nicht sofort erkennbare Funktionen, die sich erst mit dem beschäftigen zeigen. Hinzu kommen eine Menge Beispielanlagen, auch die vermitteln einem immer zusätzliche Kenntnisse. Es braucht halt alles seine Zeit, auch im MBS ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Dumme Fragen gibt es nicht, es wäre nur dumm, diese Fragen nicht zu stellen. Wiki gibt schon eine Menge Tipps, aber das Forum toppt jedes Wiki! :D

Mir macht das MBS jede Menge Spass, ich entdecke auch jetzt noch immer wieder neue nützliche Funktionen. Aber vorsicht - das MBS kann süchtig machen. In diesem Sinne Grüße vom Süchtling

Walter

Link to comment
Share on other sites

Hallo Walter,

vor 4 Stunden schrieb Klartexter:

Mir macht das MBS jede Menge Spass, ich entdecke auch jetzt noch immer wieder neue nützliche Funktionen. Aber vorsicht - das MBS kann süchtig machen. In diesem Sinne Grüße vom Süchtling

wie Recht Du hast !!! :D

Viele Grüße
BahnLand

Link to comment
Share on other sites

Das Programm ist sehr intuitiv, aber es wird durch die unschätzbare Hilfe einiger Personen, die sich sowohl für das Programm als auch für die Gemeinschaft engagieren, sehr unterstützt.
Trotz der Sprachbarriere löse ich meine Zweifel dank der beiden oben genannten Dinge allmählich auf.

Link to comment
Share on other sites

Weil mo_bahn auch gerade weiterführende Informationen vermißt:
Ich habe vor recht langer Zeit schon einmal eine User-Wiki angeregt. Bei der Masse von Fragen und Antworten bleibt die Ordnung doch ziemlich auf der Strecke und der gezielte Einsatz der Suche ist auch nicht jedermann's Sache. Zum Thema Intuivität möchte ich nur anmerken: die ist dann erreicht, wenn Götz nicht mehr so viel antworten muß! Für V8 ist da ja auch noch ein Schub angekündigt. Der bleibt mal abzuwarten. Um Mißverständnissen vorzubeugen: Natürlich liebe ich unser 'Wohnzimmer' hier und dementsprechend auch jede Verbesserung. Jene User-Wiki ist ja nun auch nicht so einfach aufzustellen und zu warten. Dazu braucht es schon einige Leute, die das Programm sehr gut kennen und die die nötige Zeit und den Willen besitzen, sich da zu engagieren. Momentan habe ich eher den Eindruck, dass es uns gesundheitlich ganz schön erwischt hat und eine gewisse 'Übermüdung' (um nicht zu sagen 'Abnutzung') eingetreten ist. Wie auch immer - ich würde im Moment mal die Luft anhalten, V8 und deren Betakorrekturen abwarten und dann noch mal das Thema 'User-Wiki' anregen. Zum Glück sind derzeit mal wieder ein paar schöne Anlagen entstanden, es gibt also noch genügend Leute, die mit MBS ganz gut umgehen können. Es war aber auch einiges Fragwürdiges dabei, was den Katalog weniger gut aussehen läßt. Das leidige Thema Modellbau will ich da momentan gar nicht ansprechen. Da braucht es sehr dringend Nachwuchs, Die Fremdimporte und Experimente mögen zwar diskutabel sein, bringen bislang aber unterm Strich noch rein gar nichts und verunsichern nur.

Gruß
  Andy

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hallo zusammen,

ich finde auch, das die vielen unterschiedlichen Informationsquellen, geraden für Neueinsteiger, sehr verwirrend sind. Dazu kommt, das gerade von Profis (Programmierer)

für einen "normalen Programm-Benutzer" nicht immer verstanden werden. Es wird ganz einfach davon ausgegangen, das ein Grundwissen vorhanden ist, was aber leider nicht immer der Fall ist. Das ist absolut keine Kritik !!! Eine Hilfe ist sicherlich ein Tuturial, das auch erläutert, was die einzelnen Felder bedeuten und welche Auswirkungen eine

Eingabe hat. Es genügt also nicht, das nur die Funktionen mit den Einzelnen Paramerten abgebildet werden.

Ich kann hier nur besonders die Twitch's und Videos von Goetzt lobend erwähnen, der verständlich und ausführlich die eizelnen Funktionen beschreiben. Das soll aber die Arbeit der vielen anderen "Helferlein" nich schmälern.

Das war meine Meinung

MfG

FDL

Link to comment
Share on other sites

Danke für dein Lob, FDL.
Ich hoffe, dass du meine Videos fürs 3D-Modellbahn Studio ebenso nützlich findest.

Die werden aber nie den ganzen Funktionsumfang abdecken können.
Ich kann nur sporadisch und spontan Einblicke vermitteln, so wie ich es für EEP auch getan habe.
Sie werden dir also eher Inspirationen liefern und weniger Antworten. 
 

Viele Grüße
Götz

Link to comment
Share on other sites

vor 58 Minuten schrieb Goetz:

Danke für dein Lob, FDL.
Ich hoffe, dass du meine Videos fürs 3D-Modellbahn Studio ebenso nützlich findest.

Die werden aber nie den ganzen Funktionsumfang abdecken können.
Ich kann nur sporadisch und spontan Einblicke vermitteln, so wie ich es für EEP auch getan habe.
Sie werden dir also eher Inspirationen liefern und weniger Antworten. 
 

Viele Grüße
Götz

Hallo Goezt,

du hast mir damals bei EEP sehr geholfen das Programm zu verstehen, und kann sagen, dass ich EEP schon ganz gut beherrsche.

Meine Schwachpunkte sind Autostraßen und Gelände.  Für Autostraßen hast du ja schon eine tolles Video gemacht.  Wünschenswert

wäre auch ein ausführliches Video für die Themen Gleisbau , Fahrstraßen mit Signaltechnik  und Fahrstraßen.   Vielleicht kommt da noch

etwas.

MfG

Wolfgang FDL

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...