Jump to content

Version 8


moon2018
 Share

Recommended Posts

  • 2 weeks later...

Hallo @Neo

Normalerweise halte ich mich aus den allgemeinen Diskussionsthemen seit langem heraus, da ich schon lange nicht mehr up-to-date bin. Ich halte aber den Hinweis für wichtig: Bei deiner Startseite bzw. der Uploadseite solltest du unbedingt den Hinweis auf die Softwareanforderung "Windows 10" deutlich unterbringen. Diese Info vermeidet unnötigen Frust!

Gruß

Modellbahnspass

Link to comment
Share on other sites

Schönen Gruß an alle,

Version 8 ist spürbar anders und besser als die V7, leider kommt mein Laptop mit aktuellen Einstellungen nicht mehr mit... Es ruckelt. Mein kpl Netz (in "Space") ist zu Ende erstellt, jetzt bin ich gerade mit den letzten Feinheiten beschäftigt. Da kommt die V8-Meldung - Freude - Download - Frust..

Bis Ende V7 lief alles flüssig, 60 FPS, super. Bei V8 (Grafik super, richtig scharf) ruckelt es stark sobald ein Objekt nur markiert ist, FPS dabei so um 35-45. Ich habe versucht die Auflösung von 100 auf 75, dann 50 und sogar 25% zu verringern. Das Ruckeln ist zwar weniger geworden, aber das Bild selber sehr unscharf. Wir haben versucht bei den NVIDIA-Systemeinstellungen manches zu ändern, aber zum guten Ergebnis kamen wir nicht. Im Program selber (V8), haben wir sogar den Detailgrad und Kantenglättung auf niedrig gestellt, Schatten und Spezialeffekte deaktiviert. Das hat spürbar was gebracht, aber noch nicht zufriedenstellend. Mein Sohn meint dazu: "Papa, jetzt kannst du mich verstehen, weil auch du brauchst endlich einen richtigen PC (also kein Laptop mit dem 8 GB Arbeitsspeicher)".

Ich wende mich jetzt an Euch (noch nie enttäuscht) mit der Hoffnung eine fachliche Beratung zu bekommen.

Meine Anlage: ID 01E1E744-07B3-4243-BE2B-D7390C23260F

Laptop Info:

982445182_LaptopInfo.thumb.jpg.05ec5ac83b826eac3742bea83484d33d.jpg

Schöne Grüße. Eddie.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe einen älteren Laptop. Allerdings mit i7 Prozessormit 2,6 GHz.

Arbeitsspreicher auch 8 GB

Bei mir läuft alles flüssig.

Vielleicht liegt es an Deinem verbauten Grafik-Chip.

HP hatte ich bisher auch leider nur negative Erfahrungen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo @SY-DU

bist du dir sicher dass du auch auf den NVIDIA Chip zugreifst und nicht auf die Intel Standard-Grafik?

ich zitiere mich selber🤔:

Unter Desktop, grafikkarteneinstellungen (abhängig vom Type), da gibt’s unter Einstellungen eine Liste aller Programme , bei derer du ein Programm hinzufügen kannst welches eben auf diese Grafikkarte (NVIDIA Chip) zurückgreift.

lg max

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo @SY-DU

Mein HP Laptop ist älter, ebenfalls i5, aber von einer früheren Generation und hat 8GB RAM. Mein zusätzlicher Grafikchip ist um einiges schwächer, als deiner.
Auf dem dedizierten Grafikprozessor bringt er mir im 3D MBS je nach Anlage trotzdem genügend FPS.
Die einzige Einstellung, die bei mir ein Ruckeln erzeugt, ist interessanterweise der Energiesparmodus im 3D MBS. Da fällt die Framerate auch auf 10 FPS zurück. In diesem Modus ruckelt es dann so sehr, dass es unspielbar wird. War in V6 noch nicht so.
Wenn ich im 3D MBS zusätzliche Ansichten freischwebend geöffnet habe und im Bearbeitungsmodus bin, dann ist mein Laptop bis an die Grenzen gefordert, was sich aber nicht in schlechten Framerates, sondern hohen Temperaturen äußert.

Kurz: Dein Laptop sollte für 3D MBS stark genug sein.

Gruß Draisine

Edited by Draisine
neue Erkenntnis
Link to comment
Share on other sites

Ich schalt beim MBS NIE die Grafikkarte hinzu. Weil mir der Akku dann einfach zu schnell leer wird und der läppi zu laut ist. So kann man ned arbeiten wenn nach 20 Minuten der Akku leer ist

Ich hab gemerkt das die Grafikkarte nicht viel bringt und mir Reicht es wenn ich über den Prozessor alleine komme, der 1260 P mit 16 GB Arbeitspeicher performt für mich ausreichend. Dieser Prozessor liegt zwischen der U und der H Reihe und stellt einen guten Kompromiss zwischen Leistung und Energieffizienz für mich da

Was eben auch viel ausmacht ist die richtige Kameraeinstellung. Ich habe gemerkt je weiter weg man zoomt desdo weniger fallen ruckler auf und so reichen schon 25 FPS für eine flüssige Darstellung. So können 30 FPS durchaus ruckeliger ausfallen beim ranzoomen als 25 FPS beim wegzoomen

Und Ereignissteuerung macht auch viel aus, da viel animiert werden muss

Ich hab das längst aufgegeben auf meinen Anlagen, bei mir ist daher alles Manuell. Basta! 

Benutzen tu ich ein Acer Swift X 14 Laptop von 2022 also der momentan aktuellsten Generation. Meine RTX 3050 Ti wird also nicht mal benutzt! 

Edited by Markus Meier
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Markus Meier:

Ich schalt beim MBS NIE die Grafikkarte hinzu. Weil mir der Akku dann einfach zu schnell leer wird und der läppi zu laut ist. So kann man ned arbeiten wenn nach 20 Minuten der Akku leer ist

Ich hab gemerkt das die Grafikkarte nicht viel bringt und mir Reicht es wenn ich über den Prozessor alleine komme, der 1260 P mit 16 GB Arbeitspeicher performt für mich ausreichend. Dieser Prozessor liegt zwischen der U und der H Reihe und stellt einen guten Kompromiss zwischen Leistung und Energieffizienz für mich da

Was eben auch viel ausmacht ist die richtige Kameraeinstellung. Ich habe gemerkt je weiter weg man zoomt desdo weniger fallen ruckler auf und so reichen schon 25 FPS für eine flüssige Darstellung. So können 30 FPS durchaus ruckeliger ausfallen beim ranzoomen als 25 FPS beim wegzoomen

Und Ereignissteuerung macht auch viel aus, da viel animiert werden muss

Ich hab das längst aufgegeben auf meinen Anlagen, bei mir ist daher alles Manuell. Basta! 

Benutzen tu ich ein Acer Swift X 14 Laptop von 2022 also der momentan aktuellsten Generation. Meine RTX 3050 Ti wird also nicht mal benutzt! 

Ohne Grafik karte bleibt der Bildschirm schwarz

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb dermer:

Ohne Grafik karte bleibt der Bildschirm schwarz

Ja natürlich mein ich die intergrierte Grafikkarte ist doch klar. Also die wo Standart ist ohne das ich die RTX zuschalten muss. Hab doch geschrieben 🙄
 

Edited by Markus Meier
Link to comment
Share on other sites

Hallo @SY-DU,

Wie @maxweies oben schon angedeutet hat, ist die dedizierte Nvidia-Karte evtl. nicht zugegeschaltet. In der Systemsteuerung solltest Du folgendem Eintrag sehen:

nvidia1.thumb.jpg.2e77e029a4cb21fbe920800b7c3669e3.jpg

Hier kannst Du (siehe nächstes Bild)

nvidia2.thumb.jpg.8e7615a9f7961f57b85db13b963379ff.jpg

auswählen, dass die NVIDIA-Grafikkarte alle Programmanwendungen unterstützt.

Gruß

streit_ross

 

 

Link to comment
Share on other sites

Einen schönen Guten Morgen,

ich habe gerade die aktuellen Einstellungen des NVIDIA Systems geprüft. so siehts aus:

325715237_Screenshot(1015).thumb.jpg.fbf9c32d85e76aa1cd25b496620e77d1.jpg1061852242_Screenshot(1016).thumb.jpg.e422e7e8695539436a7076922762bd8c.jpg72826964_Screenshot(1017).thumb.jpg.24a2f9b3d45542b290d5925e3def62f3.jpg2078953036_Screenshot(1018).thumb.jpg.46569c034bba574b4c9b62d57385c0ce.jpg

Dazu noch die Grafikeinstellungen im Programm selber:

39969441_Screenshot(1019).thumb.jpg.9eb10ceeea1d7c7350d6c4bffa5a0067.jpg

Für Eure Tipps bedanke ich mich im Voraus.

Gruß. Eddie.

Edited by SY-DU
Screenshots verwechselt
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

man postet zwar nicht selber nacheinander, aber ich habe da noch einen Tipp von meinem Bekannten bekommen. Er meint, es käme bei der Belastung des Prozessors auf die Anzahl der Objekte an und ich soll in meinem Fall so viele Objekte (Gleise, Kontakte,...) wie möglich gruppieren, damit der PC die viel wenige Objekte leichter verwalten kann. Was meint Ihr dazu? Könnte es was bringen?

Danke im Voraus. Gruß. Eddie.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Eddie,

vor 13 Minuten schrieb SY-DU:

Was meint Ihr dazu?

Das Gruppieren bringt in diesem Fall keine Änderung.
Die Anzahl der Objekte bliebe gleich und der Rechenaufwand ebenfalls.

In deinem zweiten Screenshot steht oben "automatische Auswahl".
Ändere das bitte probehalber mal auf die NVidia Grafikkarte und schau, ob das eine Besserung bringt.

1194729104_NVidiaGrafik.jpg.039c8d35fe129b0fa15cbc7f792f363a.jpg

 

Wenn das hilft, dann musst du als nächstes rausfinden, wie du diese Einstellung speziell für das Studio einrichtest, damit der Laptop nicht ständig die "Strom-hungrige" NVidia Grafik nutzt, die für andere Anwendungen wie beispielsweise Textverarbeitung, Emails, Forenbesuch etc. nicht erforderlich wäre.

Viele Grüße
Götz

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...