Jump to content
maxwei

Maxweis Modellbau-Werkstatt

Recommended Posts

Hallo zusammen, erbitte nochmal einen Test durchzuführen.

for.thumb.jpg.72b10ec24b4cbeddaeffe91d2a47372e.jpg

4F1FA1B4-DA32-4E08-9432-EA24FC30CDF2

lg max

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen, nachdem  sich wohl niemand (außer @astt) für die Vectron  interessiert, nachdem  ich vor 3 Tagen einen Test erbeten hatte werde ich noch die derzeit in Arbeit befindliche SBB Cargo fertigstellen und das wars dann.

lg max

PS: kein Problem, wenn sie nicht gewünscht wird, dann kann ich mich anderen Dingen widmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hallo Max,

Ich finde, es ist ein fantastisches Modell und du bist ein Baumeister!

Ich denke, man muss der Community etwas mehr Zeit geben, um auf Threads zu reagieren. Es gibt mehr als 100 aktive Benutzer im Forum, aber es ist schwer, mehr als 10 Links zu einem Thema zu bekommen :)
Besonders weit unten ein Faden zum gleichen Thema. So nehmen Sie bitte nicht den Mangel an likes oder Test-Downloads ein paar Tage später als Mangel an Interesse. Manchmal gehen den Leuten auch die "Gefallen" aus, das habe ich getan, nicht zuletzt über deine Arbeit :)

Respectful regards,
Henrik

Edited by henricjen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Max, ein wirklich tolles Modell,(y)(y) das ich hier auch in aller ihm gebührenden Form würdigen möchte. Da ich mich aber ein wenig auf die späte Epoche III eingeschossen habe ist die Vectron für mich einfach zu modern. Für alle Anlagenbauer, die sich mit moderneren Gefährten befassen ist sie aber garantiert eine Bereicherung des Lok-Angebotes.

Entschuldige also dass ich sie nicht getestet hab.

bedauernde Grüße, Ralf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Max

Ich bin gerade nach Hause gekommen , hatte auch keine grosse Zeit zum testen .

Jetzt habe ich es gemacht , da ich auf die Vectron ja warte zur Freigeabe . Ich möchte sie auf jedem Fall :x (y) .

 

Leider ist noch ein kleiner Fehler am Pantograph ( Pantograf-hinten-2 )

Screenshot_46.thumb.jpg.b832c66c5e50af9734975160abe3b359.jpg

Sonst hast Du alles sehr gut geschafft ! TOP - Leistung und auch von der Zeit her - Hochachtung !

Viele Grüße 

H:xnS 

 

PS.: Eine Frage habe ich zum Typen-Modell oder Baujahr ?   Nur nebenbei !

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen, ich will hier bei Gott niemandem zu Nahe treten, ich entschuldige mich dafür sollte es so sein, ich wollte eigentlich nur damit sagen daß ich kein Problem damit habe falls diese Lok nicht  unbedingt auf einer Anlage zu sehen sein sollte, somit würde ich eben keinerlei weitere Variationen erstellen da es die Mühe nicht wert ist, allein für die SBB arbeite ich seit einer Woche an der Textur, es gefällt mir eben diese Variationen zu erstellen, allerdings für mich alleine zu viel Aufwand.

lg max 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Max 

Da hab ich auch Verständnis , wenn es für sich selber nur ist den Aufwand zu betreiben .

Da ich erstmal eine neue Arbeitstelle ( Testphase 1/2 Jahr ) habe und auch eine Fahrzeit von 1,4 Std plus Wartezeiten unterwegs .

Aber das ist erstmal egal , zumindest ist es eine Möglichkeit einen Festvertrag zu bekommen .

Am Wochenende hätte ich mehr Zeit für die 3D-Modellbahn Studio .

Zwischen durch habe ich auch die Möglichkeit die Bahn- und Straßenstrecken zu Erkunden vor Ort , das ich zwei bis drei Mal vornehmen möchte .

Man muss auch mal Bedenken , das Damals auch schon moderne Loks und Triebwagen gab . 

Durch Zufall ist mir auch HEUTE eine neue Zuggattung aufgekommen mit Tarnungseffekte - konnte nicht richtig erkennen um welchen Typ es handelt , ausser das es um eine neue E-Lok ist ( und verdammt schnell ) .

Nimm Dir die Zeit dafür die Du dafür brauchst , auch deine Variationen .

Ich bin einer der die Freude an dieser Lok Vectron befallen ist , andere Mitglieder werden sicher noch folgen .

 

Viele Grüße

H:xnS

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo max,

vor einer Stunde schrieb maxwei:

Hallo zusammen, nachdem  sich wohl niemand (außer astt) für die Vectron  interessiert, nachdem  ich vor 3 Tagen einen Test erbeten hatte werde ich noch die derzeit in Arbeit befindliche SBB Cargo fertigstellen und das wars dann.

das scheint hier allgemein so zu sein. Ich habe auch schon öfters versucht, auf diese Art und Weise Feedback zu bekommen, bevor das Modell endgültig in den Katalog geht. Funktioniert hat es in der Regel nicht.

Also bleib am Ball. Du baust großartige Modelle, von denen es gar nicht genug geben kann.

HG

Brummi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also für mich persönlich hat das nichts mit fehlendem Interesse zu tun. Ich halte mich nur für nicht qualifiziert genug, um da eine Beurteilung abzugeben.
Ich könnte da maximal sehen, ob alle Räder in der Kurve auf dem Gleis bleiben und der Pantograph die Oberleitung erreicht. Aber das hast Du sicher schon selbst kontrolliert.
Und sehr hohe Qualitätsansprüche stelle ich auch nicht, weil ich die gar nicht kontrollieren könnte. Aber ich fänd's fürchterlich, wenn Du jetzt einstellst. Ich schließe mich uneingeschränkt Brummi's Meinung an.

Laßt Euch von dem miesen Wetter und den fürchterlichen Nachrichten über hirnrissige Politiker doch nicht die gute Laune verderben. Es sind alle hypersensibel momentan.

Gruß
  Andy
 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hi

Andy gibt recht gut wieder wie auch ich das mit dem testen sehe und auch bei Henricen kann ich unterschreiben, ebenso sowie bei Ralf da ich mich eigendlich nur in epoche 3 und lieber davor als danach aufhalte. Es ist ja nun auch so das posts in der gleichen kategorie nur so lange in den "headlines" stehen bis sie von einem anderen thread in der selben kategorie abgeloest werden. Da kann es gut sein, gerade wenn auch noch globale zeitverschiebung dazu kommt, das mancher viele posts gar nicht mit bekommt, es sei denn er verfolgt sie gezielt. Das ist allerdings auch nicht jedermanns sache, weil das wieder benachrichtigungs emails kreieren kann, die einem das mail postfach unter umstaenden vollstopfen. Klassiker hier im MBS sind die mails: Bladiblu hat dir eine persoenliche nachricht geschickt. Und die kommt bei jeder nachricht obwohl man auch im forum optisch (u akustisch) darauf hingewiesen wird, selbst wenn man gerade erst online gegangen ist, fuer aeltere mitteilungen.

Cheers

Tom

Edited by metallix

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @maxwei

Sei nicht enttäuscht wenn mal nicht so schnell und so viele Kommentare kommen. Dies solltest du definitiv nicht als Desinteresse auffassen. Ich zum Beispiel bin noch sehr in die Arbeitswelt eingespannt und schaue daher immer nur kurz, aber regelmäßig, hier vorbei. Wenn ich dann mal Zeit fürs MBS finde baue ich dann gern an meinen Anlagen, da schau ich mir nicht immer ausführlich alle neuen Modelle an. Ich glaub wenn du deine eigenen vorherigen Beiträge anschaust kannst du allein an den Likes erkennen dass es sehr wohl ein großes Interesse an deinem aktuellen Modell (und auch allen anderen) gibt. Wie @henricjen es auch schon geschrieben hat gibt es in einigen Bereichen noch viel weniger Zuspruch. Ich selbst habe es auch schon erlebt als ich eine meiner Anlagen vorgestellt habe, da gab es trotz Aufforderung nach Meinung eine gewisse Zeit keinerlei Reaktion, weder Kommentare noch Likes. Generell gibt es im Anlagenbereich weniger Likes, geschweige denn wenn es um Steuerung geht, da verpuffen auch mal schnell Themen. Ich finde die Vectron super gelungen und kann dir jetzt schon versprechen dass sie auf meinen Anlagen zum Einsatz kommen wird.

Gruß Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Max,  was soll das? Was meinst du, wie oft ich schon " kündigen" wollte..... Nix da, weitermachen!

Gruß Karl

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 39 Minuten schrieb brk.schatz:

Hallo Max,  was soll das? Was meinst du, wie oft ich schon " kündigen" wollte..... Nix da, weitermachen!

Gruß Karl

 Seit wann koennen sklaven (as in "slave to the rhythm") kuendigen? :P

Cheers

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Tom,

i` scho`! Aber so ganz Unrecht hast du nicht mit dem slave to the Rhythm. ....:).

Gruß Karl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Max,

vor 4 Stunden schrieb maxwei:

nachdem  sich wohl niemand (außer astt) für die Vectron  interessiert, nachdem  ich vor 3 Tagen einen Test erbeten hatte werde ich noch die derzeit in Arbeit befindliche SBB Cargo fertigstellen und das wars dann

eines hast Du mit diesem Beitrag jedenfalls erreicht:  Viele viele viele Antworten, die Du vorher vermisst hattest. :D

Auch ich hätte wahrscheinlich auf Deine Frage nicht mehr geantwortet, weil ich ja meinen Kommentar zu Deinem ersten Prototyp schon abgegeben hatte, und ich es damit eigentlch gut sein ließ. Auch ich stehe auf dem Standpunkt, dass es im Modellbahn-Studio gerade im Schienenfahrzeugbereich nicht genug verschiedene Modelle geben kann - unabhängig von der Zugehörigkeit zu einer bestimmten Epoche. Deshalb finde ich auch den Vectron hier uneingeschränkt berechtigt - und je mehr Varianten vorhanden sind - umso besser. Ich würde es deshalb hier nicht von den Antworten abhängig machen, ob Du von diesem Modell weitere Varianten einstellst, dich anderen Fahrzeuprojekten widmest oder den Modellbau aus Enttäuschung ganz einstellst, sondern in erster Linie davon, ob es Dir selbst Spaß macht. Wenn dann auch noch zusätzliche positive Reaktionen aus dem Forum dazu kommen, umso besser.

Also bitte, mache weiter so, und beschenke uns weiter mit so schönen Fahrzeugmodellen von Dir. Du kannst Dir sicher sein, dass ich jedes Deiner Fahrzeugmodelle schätze, auch wenn ich nicht unbedingt jedesmal einen Kommentar dazu abliefere (ich schreibe insgesamt sowieso zu viele - ich gehe großen Schrittes auf die 5000 zu).

Aber wenn ich schon dabei bin:
Könntest Du die rote Vectron-Lok auch noch mit einer deutschen Lokbeschriftung (193 der DBAG) versehen? Das von Dir gezeigte Modell repräsentiert ja eine polnische Variante (DPSRP = DB Schenker Rail Polska). Die schweizerische Variante lässt sich ja auch am Gotthard einsetzen (oder fährt diese nur durch den Basistunnel?). Und von Dir als Österreicher hätte ich "stillschweigend" auch die österreichische Variante 1093 (aus Deinem "Pickerl" = Profilbild) erwartet.B|

Viele Grüße
BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Max,

wenn Du mich schon erwhnst, will ich auch ein paar Zeilen schreiben.

Die Lok ist wundervoll. Und ich finde es gut, daß Sie in den Katalog kommt, mit möglichst vielen Variationen. Ergibt immer eine schöne Abwechslung beim fahren.

Wieviel Arbeit hiner einer solchen Lok und der oder den dazu gehörigen Texturen steckt, kann ich annähernd nachvollziehen, deshalb kann ich Deinen leichten Groll verstehen. Allerdings habe, zumindest ich und vielleicht der Eine oder andere Modellbauer es schon lange aufgegeben auf Klicks zu warten. Die sind hier etwas rar.

Trotzdem nicht aufhören, wäre Schade um Deine tollen Modelle, die noch kommen können.

Schöne Restwoche wünscht

Andreas (astt)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

erstmal möchte ich mich dafür entschuldigen daß ich vielleicht zu ungeduldig war (vielleicht auch dem Umstand geschuldet da ich dringend auf eine Antwort wartete um mit den LOD Stufen beginnen zu können)., die Reaktion jetzt darauf überwältigt mich jedoch , damit hatte ich nicht gerechnet, selbstverständlich geht es weiter und es wird demnach noch viele Variationen zur Vectron geben und in weiterer Folge auch noch andere Loks und Bauwerke.

lg max

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen

erste Variation ist fertig: SBB-Cargo-International

die Textur benötigte ungefähr eine Woche, macht aber nichts, ich liebe das...

for.thumb.jpg.2bc38ee2bcad8fa67fedc2cf3c8f8042.jpg

lg max

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich sie am Anfang des Threads schon fast als Mauerblümchen angesehen habe, ist es schon sehr eindrucksvoll, was so eine Bildtextur ausmacht. Toll gemacht!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen, danke für die Likes, kann heute keine mehr zurückgeben, alles leer, was ich nur sagen will daß ich noch viele weitere Variationen bauen werde..u.a.

vor 18 Stunden schrieb BahnLand:

Könntest Du die rote Vectron-Lok auch noch mit einer deutschen Lokbeschriftung (193 der DBAG) versehen? Das von Dir gezeigte Modell repräsentiert ja eine polnische Variante (DPSRP = DB Schenker Rail Polska). Die schweizerische Variante lässt sich ja auch am Gotthard einsetzen (oder fährt diese nur durch den Basistunnel?). Und von Dir als Österreicher hätte ich "stillschweigend" auch die österreichische Variante 1093 (aus Deinem "Pickerl" = Profilbild) erwartet.B|

kommt alles noch, klar.

lg max

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und eine weitere Variation, die mir persönlich ganz besonders gut gefällt, da sie sehr elegant erscheint.

MRCE (Mitsui Rail Capital Europe)
for.thumb.jpg.6dfb37ffe78b091e7d6d3a71d1c5f563.jpg

lg max

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo max,

ich teile Deinen Geschmack. Ich glaube, der Schwarz-Weiß-Kontrast ist ein Hingucker. Bin schon gespannt auf die noch kommenden Varianten.

Gruß

streit_ross

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Max, die sieht wirklich sehr edel aus. (y)

Aber ich weiß nicht, ob die für mich geeignet ist. Auf meiner Anlagenbaustelle ist überall Sandboden. Auf Schwarz sieht man doch alles. :D:D

Spaß beiseite, Schwarz wirkt immer edel und gediegen. Man mag sich gar nicht vorstellen wie es ausgesehen hätte, wären die alten Dampfloks früher feuerwehrrot oder grasgrün lackiert worden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×