Jump to content

FeuerFighter´s Modellbau 2016


Recommended Posts

  • Replies 492
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hallo, ich habe noch mal ein Modell gebaut mit 3 Texturen, wenn dann die Tauschtexturen kommen werden sie natürlich hoch geladen. Zuerst werde ich aber nur ein Modell mit einer Textur hochladen.

Hallo Freunde, das Haus ist fertig. Es gibt auch eine Tauschtextur ohne Weihnachstsmotiv. Das Haus ist beleuchtet und mit animierten Rollläden versehen, so dass man die Weihnachtsfenster schließe

Hallo Freunde, Danke für die Kommentare und die Klicks. Zwei Modelle habe ich noch für Euch, es sind eine alte Fabrik (altes Mauerwerk und zerfallene Fenster) und eine Garagen Anlage (alte G

Posted Images

Hallo Goetz,

das alte von mir sieht aber auch nicht besser aus und wann ist man so nah am Modell um die Details zu sehen. Man kann natürlich Detailgetreue Menschen bauen die dann gut aussehen aber ob das nötig ist frage ich mich. Dann würde man wieder bei 1000.ten Polys liegen. Beim Rollmaterial sehe ich das ja ein aber beim Beiwerk ...

Gruß

FeuerFighter

 

Link to post
Share on other sites

Das Bild von Feuerfighter zeigt sehr deutlich die Unterschiede. 927 Poly's und ein Unterobjekt - da ist nicht mehr zu erwarten. Mit dem 3-fachen an Poly's sind die Modelle wesentlich ansehnlicher. Meiner Meinung nach kommt es darauf an welche Anlage dem Modellbauer vorschwebt. Soll's ein Diorama werden ist mir die Poly-Anzahl relativ egal und ich würde auf schöneren Modelle zugreifen da bei solchen Anlagen der Blickpunkt meist sehr nahe am Objekt ist. Baue ich eine große Anlage bei der ich sowieso schon mit der Framerate hadere würde ich den kleineren Modellen den Vorzug geben.

Einem jeden recht getan ist eine Kunst die keiner kann
Franz

 

Link to post
Share on other sites

Hallo FeuerFighter,

ist das die dieselelektrische Lok amerikanischen Ursprungs, die in den 1950er/1960er Jahren bei der DB zeitweise im Probeeinsatz war?
Ich kann mir gut vorstellen dass diese Lok vor deutschen Nachkriegs-Schnellzugwagen für ziemliches Aufsehen sorgte.
Das tut sie sicher auch auf der MBS-Anlage ;). Sie ist ein Schmuckstück geworden.
Leider weiß ich nicht mehr, wie die Lok hieß, und ich habe auch keine Bilder von ihr.

Viele Grüße
BahnLand

Link to post
Share on other sites

Hallo Bahnland,

das ist die sowjetische Diesellok der Bauart TGM 3, sie sollte die V 100 der Deutschen Reichsbahn werden.

Die amerikanischen Loks sehen aber ähnlich aus. Mir gefiel hier Art der Kupplung.

Bei dem Modell habe ich auf das drehen der Räder verzichtet, da sie so schon 30.000 Polys und 10 Unterobjekte hat. wenn die Räder auch noch drehen würden kämen 6 Unterobjekte hinzu. Aber ich werde mal sehen was ich noch machen kann um die Polys zu reduzieren.

Gruß

FeuerFighter

 

Link to post
Share on other sites

Hallo FeuerFighter,

wo ich so deine Modelle sehe, muss ich mal etwas Werbung für das neue Environment-Mapping machen, siehe _ENV_X. Hast du damit schonmal experimentiert? Gerade der Gaswagon könnte davon profitieren.

Viele Grüße,

Neo

Link to post
Share on other sites

Hallo FeuerFighter,

mit gefallen Deine Fahrzeugmodelle auch sehr gut, könnte mich aber noch mehr begeistern, wenn es sich um noch fehlende Fahrzeugtypen des mitteleuropäischen Raums (Deutschland, Schweiz, Österreich, Italien, BeNeLux) handeln würde ;).

Viele Grüße
BahnLand

Link to post
Share on other sites

Hallo FeuerFighter,

es wäre nett, wenn Du bei nächster Gelegenheit das Panorama "Stadt 5" in der von Neo empfohlenen Weise "aufhellen" könntest.

Übrigens finde ich Deine Modelle, die Du fast schon täglich zur Verfügung stellst, wirklich toll und sehr gut zu verwenden.

VG

DioramagHintergrund-hafen.jpg  

Link to post
Share on other sites

Hallo Franz, Bahnland, Dioramag und alle anderen

Danke für die netten Worte.

@Dioramag,

das ist schon geschehen muss nur noch von Neo frei gegeben werden.Wird auch demnächst sein.

@Bahnland,

ich habe vor noch ein, zwei amerikanische Loks zu bauen, mal sehen ob ich danach etwas aus dem mitteleuropäischen Raum als Vorlage finde. Das ganze geschieht aber im Laufe des Jahres da Loks weit aus aufwendiger sind als andere Modelle.

Gruß

FeuerFighter

 

Link to post
Share on other sites

Hallo FeuerFighter

Bahnland wollte sicher in Beitrag #68 auch dich ansprechen, die Links sind aber ganz in meinem Sinn. Du hast die Auswahl - Herz, was begehrst du mehr!

Insbesondere die Alten Baureihen haben ihren eigenen Charme. Aber Ihr könnt machen, was Ihr wollt, ich habe für "Alles" Verwendung!

Gruß

Modellbahnspass

Link to post
Share on other sites

Hallo Modellbahspass,

wie gesagt, möchte ich erst ein paar andere Loks für mich bauen. Ich finde zum Beispiel die großen amerikanischen Lokomotiven sehr schön und auch einige andere aus ferneren Ländern. Es wird sich hierbei aber auf wenige im Jahr beschränken.

Gruß

FeuerFighter

 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...